Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 32

Thema: Ausflug zur Area 51 am 20. Spetember 2019 mit Souvenir

  1. #16
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    Zitat Zitat von TREiBERtheDRiVER Beitrag anzeigen
    Es ist schon was dran an Area 51.
    Dementsprechend ist ein "Ansturm" dort durchaus berechtigt. Es gibt Dinge die sich auf unserem Planeten NICHT ohne außerirdische Präsenz erklären lassen.

    Ein Beispiel gefällig?
    https://youtu.be/yr3ngmRuGUc

    Tja. Der Heli schaltet erst viel zu spät seine Rotoren ein, um dem Fake zu entgehen.
    Aufgenommen mit einem Iphone4. Ehrlich...

  2. #17
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    Ach, ist sogar nen Link unter dem Video:

    https://www.chrisfay.de/helicopter-video

    Aufgenommen mit 30 fps. Noch dümmer als erwartet...

    _

  3. #18
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    Ich wusste es auch nicht genau, hatte aber eine ungefähre Vorstellung der Geschwindigkeit und von Kamera/Filmtechnik:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hauptrotor#Rotorwelle

    Sehr lustig, passt in den flache Erde thread...

  4. #19
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    Habe mri jetzt den Text nochmal angesehen. Überlege dem "Kameramann Christian Fay" mal zu schreiben...

    Zitat Zitat von https://www.chrisfay.de/helicopter-video
    The frame rate was 30 fps. I am guessing that the helicopter had a rotation speed of about 6 rounds per seconds and as the 30 fps in the camera is a multiple of that, the blades do look like they are not moving.
    Genau.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.498

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Habe mri jetzt den Text nochmal angesehen. Überlege dem "Kameramann Christian Fay" mal zu schreiben...
    was willst Du ihm denn schreiben?
    desipere est juris gentium

  6. #21
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    Das ein Helikopterrotor schneller dreht als 6 mal pro Sekunde?

  7. #22
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.498

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Das ein Helikopterrotor schneller dreht als 6 mal pro Sekunde?
    eine Minute hat 60 Sekunden
    desipere est juris gentium

  8. #23
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.166

    Standard

    Laut dem von dir geposteten Link sind 6 U/s schon recht hoch.
    Du hast gesehen, dass die Werte in der Tabelle U/min sind?
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  9. #24
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    Ups. Denkfehler. Nun aber auch zu spät. Gute Nacht...

  10. #25
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    PS: War mir aber schon beim schreiben klar, eigentlich muss man dazu nichts mehr sagen, stand wirklich überall, selbst Welt usw. haben Artikel dazu geschrieben, wo mehr oder weniger alles wichtige drin steht. Seine Beschreibung ist halt mMn etwas kryptisch - im Titel vom YT-Video ist einzig ein Hinweis auf die Ursache enthalten - sowas befeurt dann halt die Verschwörungstheoretiker. Verstehe auch nicht, wie man auf seiner Homepage so ne komische Beschreibung stehen lässt. Naja. Jetzt muss ich aber wirklich schlafen....

  11. #26
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    Tatsächlich denke ich jedoch, das es im GGS zum Weltartikel nicht die gleiche Bildwiederholfrequenz ist, sondern sich diese zufällig mit den 4xso schnellen 4-fachRotor ziemlich genau gepasst hat. Aber vielleicht mag ja Pansapiens nochmal nachrechnen - der ist da besser geeignet als ich... .

  12. #27
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.498

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Tatsächlich denke ich jedoch, das es im GGS zum Weltartikel nicht die gleiche Bildwiederholfrequenz ist, sondern sich diese zufällig mit den 4xso schnellen 4-fachRotor ziemlich genau gepasst hat. Aber vielleicht mag ja Pansapiens nochmal nachrechnen - der ist da besser geeignet als ich... .
    Laut Deinem Wikipedialink darf die Geschwindigkeit der Rotorspitzen der Schallgeschwindigkeit nicht zu nahe kommen.
    Bei 24/s (1.440/min) hätte man bei einem Rotordurchmesser von 12m schon ca. 904 m/s (3.255 km/h), also mehr als 2,6 fache Schallgeschwindigkeit.
    Da liegt der Fotograf wohl näher an der Wahrheit als die Welt.

    Mit dem Stroboskopeffekt gelingen noch andere Tricks :

    Berührungsloses Sägen:

    https://youtu.be/v6G1w8yzaqg?t=109

    Stabile Zahnräder, bei denen sich die Speichen in eine andere Richtung drehen, als der Zahnkranz:

    https://www.youtube.com/watch?v=W_p5OF7DTzI

    Für Flacherdler und manche Homöopathieanhänger ist das ein Wunder, denn die trauen ja nur ihrer eigenen Wahrnehmung...
    Geändert von Pansapiens (16-07-2019 um 02:40 Uhr)
    desipere est juris gentium

  13. #28
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    Jo, das ist schon klar. Also mit dem Stroposkopeffekt. Mit der der Schallgeschwindigkeit steht ja auch im Artikel, dass sie eben nicht 30 (! fps) / Sekunde drehen, sondern eben 300 mal pro Minute, also 5/Sek. Um den Stroposkopeffekt des Nichtbewegens zu erzielen, muss es ja "gleich" sein. Wenn ich aber genau 4 Bilder pro Umdrehung mache und beim 4-blättrigen Rotor also immer wenn ein Blatt an der gleichen Stelle steht, dann kann das wie im Film auch klappen - so war meine Überlegung. Also genau 4 mal so schnell. Ob es auch genau 5x, 6x, 8x sein könnte, kann ich gerade nicht denken, es müssten aber noch andere Kombinationen möglich sein. Bei einem zweiblättrigen Rotor müsste es bei 4 Bildern/Umdrehung hingegen so aussehen, als wäre es ein vierblättrige. Und anders als der Fotograf meint hat das wiederum nichts mit der Veschlusszeit/Belichtungszeit zu tun, das hat nur Einfluss auf die Belichtung und Bewegungs(un)schärfe.

  14. #29
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.498

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Um den Stroposkopeffekt des Nichtbewegens zu erzielen, muss es ja "gleich" sein. Wenn ich aber genau 4 Bilder pro Umdrehung mache und beim 4-blättrigen Rotor also immer wenn ein Blatt an der gleichen Stelle steht, dann kann das wie im Film auch klappen - so war meine Überlegung. Also genau 4 mal so schnell.
    Ja, man muss immer dann ein Bild machen, wenn ein Rotorblatt an der Stelle steht, wo beim letzten Bild das gleiche oder ein anderes Rotorblatt stand.
    Der Hubschrauber scheint fünf Rotorblätter zu haben.
    Wenn dann pro Umdrehung fünf Bilder macht, sieht man das gleiche Rotorblatt immer um ein fünftel weitergerückt, dahin, wo beim letzen Bild das benachbarte Rotorblatt stand.
    Bei einer Bildfrequenz von 30/s würde dieser Effekt bei einem fünfblättrigen Rotor entstehen, wenn sich der Rotor 6 mal pro Sekunde dreht.

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Und anders als der Fotograf meint hat das wiederum nichts mit der Veschlusszeit/Belichtungszeit zu tun, das hat nur Einfluss auf die Belichtung und Bewegungs(un)schärfe.
    das schreibt er doch:

    To get rid of the motion blur you have to set the shutter speed to a very high value.
    desipere est juris gentium

  15. #30
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.742

    Standard

    Jepp, super, so dachte ich es mir.


    Ich meinte den Videotitel:

    camera shutter speed matches helicopter`s rotor
    Dabei ist ja eigentlich die fps gemeint, und nicht die Verschlusszeit..

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Ausflug in die Bakumatsu-Geschichte...
    Von ryoma im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30-11-2016, 19:31
  2. Verkaufe Sambo Jacke, Shorts, Schuhe, Souvenir !!! Alles neue !!!
    Von barssportcenter im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13-02-2013, 06:46
  3. Seifenzwergs Ausflug durch die EWTO Geschichte
    Von SifuSeifenzwerg im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 25-06-2009, 14:16
  4. Daab als Souvenir aus Thailand
    Von slow im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10-11-2005, 21:07
  5. Quake 3 Area
    Von SuBzErO im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09-03-2003, 18:31

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •