Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 46 bis 52 von 52

Thema: Gläserne Decke im Iaidô für "Langnasen" undurchdringlich...

  1. #46
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.310

    Standard

    Zitat Zitat von karate_Fan Beitrag anzeigen
    @Ryoma Auch von mir ein Danke für deine Erläuterungen. Dann werde ich in der Richtung etwas nachforschen, sofern möglich. Interssiere mich ja besonders für die politischen Verstrickungen der Schulen während der Bakumatsu Zeit. Da dürfte es heiß her gegangen sein.
    In meinem Beitrag "Die politische Situation rund um die Machi-Dōjō der Bakumatsu-Zeit" im ersten Sammelband des Bunbu-Forschungskreises gehe ich in Teilen darauf ein.
    Allerdings stelle ich es da meist in den übergeordneten politischen Zusammenhang der Zeit.

    https://schwertgedanken.com/2017/04/...unst-in-japan/

    https://www.amazon.de/Studien-Kampfk...zur+kampfkunst
    Hokushin Ittô-ryû Hyôhô - Shibu Schweiz
    schwert|gedanken, ein Blog zu jap. Geschichte, Kultur und den klassischen Kriegskünsten

  2. #47
    Registrierungsdatum
    24.01.2014
    Alter
    33
    Beiträge
    1.948

    Standard

    vielen Dank für die Links Ryoma. Sehr interessant.

  3. #48
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.834

    Standard

    Zitat Zitat von ryoma Beitrag anzeigen

    Egal wie gut also eine „Langnase“ ist... er oder sie kann nur darauf hoffen, dass die japanischen Grossmeister irgendwann mal in ferner Zukunft so gnädig sein werden, einen 8. Dan zuzugestehen...
    Was ist denn mit Patrick Fehr, 8. Dan Kyôshi, Vorstand des Europa-Shibu der Musō Jikiden Eishin-Ryū?

  4. #49
    Registrierungsdatum
    03.04.2018
    Beiträge
    39

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Was ist denn mit Patrick Fehr, 8. Dan Kyôshi, Vorstand des Europa-Shibu der Musō Jikiden Eishin-Ryū?
    Scheint an sich ein ganz anderer Verband zu sein. (Nippon Vs. Nihon Renmei).
    http://www.eishin-ryu.de/de/dojo
    Auch sind da nur 13 Gruppen im Europa Shibu gelistet und ich glaube es gibt deutlich mehr Iaido Dojo in Deutschland.
    Und für nur 13 Dojo gibt es jedoch 8 Träger des Nanadans ui ui ui.
    Btw. das ist jetzt kein Werturteil, aber ich glaube Ryoma spricht da von dem deutlicher größeren Verband der deutlich weiter verbreitet ist.

  5. #50
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.834

    Standard

    Zitat Zitat von Nagonomori Beitrag anzeigen
    Btw. das ist jetzt kein Werturteil, aber ich glaube Ryoma spricht da von dem deutlicher größeren Verband der deutlich weiter verbreitet ist.
    Es war von keinem bestimmten Verband die Sprache, sondern davon dass Japaner keine 8. Dan an Langnasen vergeben.
    Zen Nihon Iaido Renmei ist doch ein japanischer Verband, mit einem japanischen Cheftrainer.

  6. #51
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.310

    Standard

    Zitat Zitat von Nagonomori Beitrag anzeigen
    Scheint an sich ein ganz anderer Verband zu sein. (Nippon Vs. Nihon Renmei).
    http://www.eishin-ryu.de/de/dojo
    Auch sind da nur 13 Gruppen im Europa Shibu gelistet und ich glaube es gibt deutlich mehr Iaido Dojo in Deutschland.
    Und für nur 13 Dojo gibt es jedoch 8 Träger des Nanadans ui ui ui.
    Btw. das ist jetzt kein Werturteil, aber ich glaube Ryoma spricht da von dem deutlicher größeren Verband der deutlich weiter verbreitet ist.
    Zur Klarstellung: Es geht hauptsächlich um den ZNKR (Zen Nihon Kendô Renmei), den GROSSEN jap. Verband, der modernes Kendô, Iaidô, und Jôdô unter seinen Fittichen hat.
    Aber natürlich gibt es durchaus andere Verbände, wie hier angesprochen z.B. der ZNIR (Zen Nihon Iaidô Renmei). Ich war übrigens Mitglied beider Verbände, aber das nur am Rande.
    Um die ganze Sache jetzt noch etwas komplizierter zu machen: Es gibt ja auch noch einen anderen Kendô-Verband in Japan, den Nippon Kendô Kyôkai.

    Gewisse Leute bezeichnen die ZNKR als "mainstream" und alle anderen als "peripheral". Natürlich belegen diese Leute oftmals hohe Posten im ZNKR...

    Und ja, alle diese Verbände haben andere Anforderungen an die Vergabe von Graduierungen.
    Soviel dazu.
    Hokushin Ittô-ryû Hyôhô - Shibu Schweiz
    schwert|gedanken, ein Blog zu jap. Geschichte, Kultur und den klassischen Kriegskünsten

  7. #52
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.834

    Standard

    Also die einen rücken nichts raus, und bei den anderen ist es weniger Wert?
    Hat es nicht einen eher symbolischen Charakter (gläserne Decke)?

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Das Gegenteil von "Schlaghemmung" - der "Wunsch" mal richtig "draufzuhauen"
    Von variable im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 150
    Letzter Beitrag: 18-11-2010, 20:32
  2. "Heilung durch Kampfsport?" oder "ich suche AUCH eine KK für mich!"
    Von Noob sama im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05-07-2009, 19:17
  3. ••• "Ju-Jitsu" oder "ATK" für Anfänger?
    Von SAMANJO im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10-09-2008, 12:03
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14-04-2008, 15:28

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •