Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Schwert-Kolumne von Paul Martin auf JAPAN FORWARD

  1. #1
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.332

    Standard Schwert-Kolumne von Paul Martin auf JAPAN FORWARD

    Eine hochinteressante Kolumne, welche ich allen, die sich für Nihontô interessieren, nur wärmstens empfehlen kann: http://japan-forward.com/categ…re/ja...-sword-column/

    Paul Martin war lange Kurator im British Museum in London und ist einer der wenigen westlichen Experten im Bereich von Nihontô und lebt mittlerweile seit langer Zeit in Japan.
    In seiner ersten Kolumne erklärt er einiges zu seinem Werdegang, seinen Lehrern und seiner Liebe zu japanischen Klingen: http://japan-forward.com/introducing...apanese-sword/

    „Japan Forward“ ist das englischsprachige Newsportal der Sankei Shinbun, eine der grossen japanischen Tageszeitungen.
    Paul konnte die Macher überzeugen, eine eigene Kolumne zum Thema Nihontô zu kreieren. Die „Japanese Sword Column“ gibts nun seit Januar 2017 und beinhaltet mittlerweile zwanzig Artikel.

    Mir gefällt ganz besonders, wie Paul auch Geschichte und selbst aktuelle Ereignisse, gepaart mit Schwertwissen, vermittelt.

    Viel Spass beim lesen und lernen!
    Hokushin Ittô-ryû Hyôhô - Shibu Schweiz
    schwert|gedanken, ein Blog zu jap. Geschichte, Kultur und den klassischen Kriegskünsten

  2. #2
    Registrierungsdatum
    11.08.2016
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    407

    Standard

    Der zweite Link funktioniert prima, beim ersten kommt zumindest bei mir aber immer eine Fehlermeldung ("Page not found Return home?").

    Das Verlinken direkt zur Schwertkolumne ist offenbar tatsächlich etwas tricky, musste auch erstmal etwas rumprobieren, bis es klappte:

    japan-forward.com/category/culture/japanese-sword-column/


    Nun bin ich selbst ja nicht auch nur ansatzweise irgendwie in der Nihontôszene und es ist demnach nicht weiter verwunderlich, dass mir der Name Paul Martin nichts sagte (obwohl allein schon die ihm übertragenen Aufgaben und Posten - auch in Japan - nach einer wirklichen Koryphäe klingen). Von seinem Mentor, Victor Harris, habe aber selbst ich hin und wieder mal gehört.

    Ich habe mich mal eben etwas durch Mr. Martin's Schwertkolumne gelesen und das Lesen der Artikel macht wirklich Spaß, kein langweiliges Rumschwafeln voller Selbstbeweihräucherung, sondern einmal ein wunderbares Beispiel dafür, wie man (über Nihontô übrigens hinausgehendes) Wissen auch für Unbedarfte wie mich interessant und spannend aufbereitet darbieten kann.

    Danke für das Aufmerksammachen auf diese schöne Kolumne,

  3. #3
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.332

    Standard

    Oh, das tut mir aber leid mit dem verhunzten Link. Aber du hast ja den Tag noch gerettet!
    Hokushin Ittô-ryû Hyôhô - Shibu Schweiz
    schwert|gedanken, ein Blog zu jap. Geschichte, Kultur und den klassischen Kriegskünsten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Katana Schwert aus Japan
    Von Lichtgestalt im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07-10-2012, 10:08
  2. Verkaufe Langes Schwert von Hanwei/CAS Iberia (Paul Chen)
    Von itto_ryu im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-05-2008, 08:59
  3. Schwert aus Japan mitbringen
    Von hollowman01 im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23-11-2007, 15:21
  4. Hat schon jemand in Japan ein Schwert/Katana gekauft???
    Von Bonehunter im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13-05-2005, 07:19
  5. Werbung: Neues Paul Chen Schwert entdeckt
    Von UweMann im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27-04-2005, 07:59

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •