Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 29 von 29

Thema: Fauxpas und Etikette beim Rollen

  1. #16
    Registrierungsdatum
    08.06.2006
    Ort
    Franken / Lauf an der Peg.
    Alter
    36
    Beiträge
    2.482

    Standard

    ich denke es kommt auf den Gast an. Wenn es ein Lila Gurt ist der seit xx Jahren Trainiert und nur auf durchreise in der Stadt ist sind die meistens sehr entspannt.
    Aber alles unter Lila habe ich als sehr "motiviert" erlebt.
    Jungle BJJ www.junglebjj-lauf.com

    No Gain with Pain: www.magcell.de

  2. #17
    Registrierungsdatum
    26.05.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.636

    Standard

    Ist bei uns auch so. Einer der Braun oder Schwarzgurte rollt immer mit einer neuen Person gleich zu Beginn. Bei Weiß oder Blaugurten gibt es dann keine Probleme und auch keinen Wettkampf. Das haben die im Griff. Wir haben jeden Samstag Open Mat seit fast zehn Jahren und Besuch von allen Teams aus der Region. Es gab bis auf zwei Fälle an die ich mich persönlich erinnere beim BJJ keine richtig blöden Situationen. Beim Boxen, Muaythai und MMA haben wir das bei der Open Mat deutlich häufiger auf unkollegiales Verhalten reagieren.
    Die Sparringskultur ist eine andere im BJJ, es ist normaler zu reisen und sich auch über Teamgrenzen auszutauschen.
    Grapple&Strike
    BJJ//MuayThai//MMA//Boxen//Ringen

  3. #18
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    21.984

    Standard

    Zitat Zitat von Guv´nor Beitrag anzeigen
    ich denke es kommt auf den Gast an. Wenn es ein Lila Gurt ist der seit xx Jahren Trainiert und nur auf durchreise in der Stadt ist sind die meistens sehr entspannt.
    Aber alles unter Lila habe ich als sehr "motiviert" erlebt.
    genauso

  4. #19
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    21.984

    Standard

    Zitat Zitat von sivispacemparabellum Beitrag anzeigen
    Die Sparringskultur ist eine andere im BJJ, es ist normaler zu reisen und sich auch über Teamgrenzen auszutauschen.
    ja ab einer längeren trainingszeit stimmt das auch., da weiss (fast) jeder was sich gehört und wie respektvolles verhalten auszusehen hat.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    20.05.2018
    Ort
    Regensburg
    Alter
    28
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von sivispacemparabellum Beitrag anzeigen
    Ist bei uns auch so. Einer der Braun oder Schwarzgurte rollt immer mit einer neuen Person gleich zu Beginn. Bei Weiß oder Blaugurten gibt es dann keine Probleme und auch keinen Wettkampf. Das haben die im Griff. Wir haben jeden Samstag Open Mat seit fast zehn Jahren und Besuch von allen Teams aus der Region. Es gab bis auf zwei Fälle an die ich mich persönlich erinnere beim BJJ keine richtig blöden Situationen. Beim Boxen, Muaythai und MMA haben wir das bei der Open Mat deutlich häufiger auf unkollegiales Verhalten reagieren.
    Die Sparringskultur ist eine andere im BJJ, es ist normaler zu reisen und sich auch über Teamgrenzen auszutauschen.
    Genau. Letztlich setzt diese Runde dann sowieso schon die Pace für den Rest des Besuchs. Wenn der Coach hier gleich rollt wie ein verrückter und die Zähne zeigt, kommt es natürlich zu ner schlechten Stimmung.. Bei uns waren inzwischen auch schon etliche Besucher und es war, mit der selben "Strategie", auch noch nie was. Ganz im Gegenteil - aus meiner Sicht nimmt einem das gleich die "Angst" wenn man irgendwo zu Besuch ist.
    Maximilian Alkofer

    Elements Jiu Jitsu Regensburg



    https://www.facebook.com/EJJRegensburg/
    http://www.elementsjiujitsu.de

  6. #21
    Registrierungsdatum
    24.04.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    falls es sonst noch jemanden interessiert: Bei /r/bjj wird darüber debattiert, ob das Finishen vom RNC bei getucktem Kinn ein dickmove ist, oder nicht

    Um solche Situationen ging es mir.

    Ich hätte das jetzt zum Beispiel auch eher nicht bei meinen Trainingspartnern gemacht, sondern versucht ihn "sauber" zu bekommen oder eben auf eine andere Submission zu gehen. Auf Reddit scheinen die Meinungen dazu auseinander zu gehen.

  7. #22
    Registrierungsdatum
    31.05.2009
    Ort
    Berlin
    Alter
    32
    Beiträge
    1.223

    Standard

    Kein Dick-move. Klingt nach den selben Leuten, die einem erzählen wollen, dass es ein Crank und kein Würger war.
    "So I came back and I had a good talk to the guy and I hit him a couple more times you know" -Renzo Gracie

  8. #23
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.826

    Standard

    Zitat Zitat von Ich sage: Beitrag anzeigen
    Kein Dick-move. Klingt nach den selben Leuten, die einem erzählen wollen, dass es ein Crank und kein Würger war.
    Beim NoGi/Submission Wrestling geht das "Ding" durch; beim Training mit Gi gibt es eine Ansage vom Trainer, die Technik gefälligst sauber auszuführen

  9. #24
    Registrierungsdatum
    24.04.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Beim NoGi/Submission Wrestling geht das "Ding" durch; beim Training mit Gi gibt es eine Ansage vom Trainer, die Technik gefälligst sauber auszuführen
    Interessant. Woher kommt hier die Differenzierung zwischen gi und no-gi?

  10. #25
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.191
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Bei mir würde es eher darauf ankommen, bei wem dieser Move gemacht wird. Und von wem. Körperlich starke Unterschiede würden hier genau so eine Rolle spielen wie Gürtelfarbe / Erfahrung usw.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  11. #26
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.826

    Standard

    Zitat Zitat von karla.schnikov Beitrag anzeigen
    Interessant. Woher kommt hier die Differenzierung zwischen gi und no-gi?
    Ich glaube!?( Hab noch nie nach gefragt) daß es daran liegt, das Gi nach den Richtlinien der CBJJ(für euch IBJJF)trainiert wird; Submission Wrestling/NoGi aber halt nicht!??

  12. #27
    Registrierungsdatum
    24.04.2010
    Beiträge
    99

    Standard

    Das Choken/Cranken über das Kinn ist doch aber in keinem der beiden Regelwerke verboten, oder doch?

  13. #28
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.826

    Standard

    Zitat Zitat von karla.schnikov Beitrag anzeigen
    Das Choken/Cranken über das Kinn ist doch aber in keinem der beiden Regelwerke verboten, oder doch?
    Ne, sind auch nach CBJJ/IBJJF erlaubt(hab ich mir erklären lassen) einfach nur nicht die feine Art(unter Teamkollegen)!? Und gerade mit Gi hätte man diverse andere Möglichkeiten das ganze zu lösen!?
    Gut, mir egal- ich trainiere eh hauptsächlich NoGi(und da geht das dann bei uns auch unter Teamkollegen)
    Geändert von Stixandmore (10-10-2019 um 22:16 Uhr)

  14. #29
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.375

    Standard

    Kann man nicht einfach sagen "ok, das mit dem Kinn zu verteidigen funktioniert nicht weil man einfach durchdrücken könnte und dein Kinn ist hin", und dann mit was anderem weitermachen ? Man hatte ja praktisch eh schon die Submission, jemanden "in echt" ganz fertig machen um sich als echter Sieger zu fühlen macht im Training für mich nicht wirklich Sinn.

    Ich hab's mal ausprobiert, ich bekomme, eventuell durch ne alte Genickverletzung, mein Kinn gar nicht auf die Brust ?
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. choke-out beim Rollen?
    Von Kniehkigg im Forum Grappling
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16-06-2015, 12:25
  2. Leute beleidigt beim rollen
    Von rabiat im Forum Grappling
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29-07-2013, 22:27
  3. Konditionsprobleme beim rollen
    Von Neotaurus im Forum Grappling
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14-08-2012, 15:29
  4. Probleme beim Rollen
    Von new_rem im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08-03-2011, 09:14
  5. SIch beim Rollen verletzen
    Von sarawutari im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08-12-2006, 14:27

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •