Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 25

Thema: Sparring mit Schwarzgurt

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.211
    Blog-Einträge
    12

    Standard Sparring mit Schwarzgurt

    Wie weit muss sich ein Schwarzgurt unter Kontrolle haben?
    Wenn ein Schwarzgurt mit niedrigeren Gurten rollt, muss er dann immer zurück stecken und aufpassen, dass er niemanden verletzt? Ich denke, dass sollte zwar immer der Falls ein, aber nehmen wir an, der niedrige Gurt ist auch etwas stocky und unbeholfen, etwas wilder als erwartet. Wie sollte der Schwarzgurt reagieren? Macht es einen Unterschied, wenn er selber aus einer eher combativen Schule kommt, in der es nicht üblich ist, auf andere so stark Rücksicht zu nehmen?
    Was sind eure Gedanken dazu?
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  2. #2
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.689

    Standard

    Bei weiß und blau sehe ich den BB in der Pflicht dafür zu sorgen, dass es verletzungsfrei abläuft. Ab lila ist es dann die Frage wie sehr der niedrige Rang da reingeht bzw. ob er ggf. jetzt auf Teufel komm raus den BB tappen will o.ä..

    Unabhängig davon bin ich ansonsten bei Dir, dass es grds. eigentlich Job des BB ist hier mit Augenmaß an die Sache ranzugehen.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  3. #3
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.828

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Bei weiß und blau sehe ich den BB in der Pflicht dafür zu sorgen, dass es verletzungsfrei abläuft. Ab lila ist es dann die Frage wie sehr der niedrige Rang da reingeht bzw. ob er ggf. jetzt auf Teufel komm raus den BB tappen will o.ä..

    Unabhängig davon bin ich ansonsten bei Dir, dass es grds. eigentlich Job des BB ist hier mit Augenmaß an die Sache ranzugehen.
    Sehe ich genau so, wie du
    Als BB sollte man so viel Erfahrung haben, daß man die Situation bewusst kontrollieren und beherrschen kann, es schafft Geschwindigkeit raus zu nehmen etc.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    27.01.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    2.900

    Standard

    ich war paar mal beim grappling training . insgesamt vielleicht 10-15 mal ? keine ahnung wie oft genau aber ich habe natürlich schon bei diesen 10-15 trainingseinheiten oft sparring mit diversen leuten gemacht und einer war entweder blau gurt oder braungurt ...vielleicht sogar schwarzgurt ich weiß nicht genau aber er hat uns trainiert und kam von ner bjj schule das weiß ich noch . mit ihm war die verletzungsgefahr am niedrigsten . ich war natürlich chancenlos aber ich hab mehr schmerzen und sogar ne leichte verletzung "knack" am nacken gehabt als ich mit nem breiten/schweren russischen hobbygrappler gesparrt habe ....ich denke ein schwarzgurt kann es gut kontrollieren dass sein trainingspartner nicht verletzt wird .
    ich habe keine signatur

  5. #5
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    47
    Beiträge
    4.731

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Bei weiß und blau sehe ich den BB in der Pflicht dafür zu sorgen, dass es verletzungsfrei abläuft. Ab lila ist es dann die Frage wie sehr der niedrige Rang da reingeht bzw. ob er ggf. jetzt auf Teufel komm raus den BB tappen will o.ä..

    Unabhängig davon bin ich ansonsten bei Dir, dass es grds. eigentlich Job des BB ist hier mit Augenmaß an die Sache ranzugehen.
    Exakt.
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  6. #6
    Registrierungsdatum
    19.04.2015
    Alter
    42
    Beiträge
    359

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Bei weiß und blau sehe ich den BB in der Pflicht dafür zu sorgen, dass es verletzungsfrei abläuft. Ab lila ist es dann die Frage wie sehr der niedrige Rang da reingeht bzw. ob er ggf. jetzt auf Teufel komm raus den BB tappen will o.ä..

    Unabhängig davon bin ich ansonsten bei Dir, dass es grds. eigentlich Job des BB ist hier mit Augenmaß an die Sache ranzugehen.
    Gut auf den Punkt gebracht...Augenmaß als Trainer/Blackbelt ist wichtig.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    08.06.2006
    Ort
    Franken / Lauf an der Peg.
    Alter
    36
    Beiträge
    2.483

    Standard

    Blackbelt muss sich einfach beherrschen können. Den anderen zu Tappen darf niemals über der Sicherheit des Partners stehen.
    Das gilt auch für alle andere Gurte.

    Am gefährlichsten sind einfach sportliche Weißgurte die irgendwas unerwartetes machen. Wobei ich mir immer denke das die ideale Partner sind weil man eben sehr aufmerksam mit denen rollen muss.
    Jungle BJJ www.junglebjj-lauf.com

    No Gain with Pain: www.magcell.de

  8. #8
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.211
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    und sportliche - wettkampforientierte Schwarzgurte aus Brazilien?
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  9. #9
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.828

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    und sportliche - wettkampforientierte Schwarzgurte aus Brazilien?
    Die ladest du entweder nur zu den Sparringseinheiten(wo sie halt nur mit Leuten rollen, die dagegen halten können) ein oder erklärst denen, das hier nicht Brasilien ist

  10. #10
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    47
    Beiträge
    4.731

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    und sportliche - wettkampforientierte Schwarzgurte aus Brazilien?
    Ernsthaft - machen die Leute kaputt?!
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  11. #11
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.211
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von SKA-Student Beitrag anzeigen
    Ernsthaft - machen die Leute kaputt?!
    Manche verletzen Weißgurte im Training ... weil sie halt eben nicht zurückstecken.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  12. #12
    Registrierungsdatum
    05.11.2007
    Ort
    Hier
    Alter
    47
    Beiträge
    4.731

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Manche verletzen Weißgurte im Training ... weil sie halt eben nicht zurückstecken.

    Erbärmlich.
    "Eternity my friend is a long f'ing time!"

  13. #13
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.828

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Manche verletzen Weißgurte im Training ... weil sie halt eben nicht zurückstecken.
    Sprichst du die , den dann auf ihr "Ego Problem" an?

  14. #14
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.211
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Generell ja, in dem vorliegenden Fall bin ich mir noch nicht sicher, dass es wirklich "Ego" war ... und ein Problem. Leider ist nicht immer alles schwarz/weiß, es ist viel Grau dazwischen. Aber es gab halt mehrere kleine Verletzungen, eine Häufung, da muss ich nachhaken. Bevor mehr passiert. Ich denke aber, es liegt nicht an Ego, sondern an Trainingskultur.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  15. #15
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    1.828

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    , es liegt nicht an Ego, sondern an Trainingskultur.
    Meinst du? Kenn ich so nicht- dürfte hier schon das ein oder andere Mal mit diversen Größen aus dem Team von CAVACA (Zenith); Renato Canuto etc rollen- und die waren irgendwie immer alle entspannt( weil ich mit meinem stümperhaften Versuchen) einfach keine "Gefahr" für sie darstelle
    Aber wer weiss schon, was in den Köpfen anderer Leute vorgeht!?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwarzgurt
    Von hallosaurus im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02-02-2012, 10:32
  2. Schwarzgurt mit 78
    Von jkdberlin im Forum Grappling
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17-01-2012, 02:14
  3. Schwarzgurt
    Von Jens91 im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19-04-2010, 13:50
  4. Schwarzgurt!
    Von Kasparov im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 142
    Letzter Beitrag: 17-05-2007, 17:09
  5. Wer wird Schwarzgurt?
    Von Roland von Gilead im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22-05-2005, 14:38

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •