Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 16

Thema: Eigenes Verbandszeug zum Training mitnehmen?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    25.10.2018
    Beiträge
    18

    Standard Eigenes Verbandszeug zum Training mitnehmen?

    Wie handhabt ihr das, habt ihr beim Training immer euer eigenes Verbandszeug dabei? Ich hab mir eine kleine Verbandstasche gekauft (so wie diese Verbandstasche), da ich mir bzgl. Ausstattung im Dojo nicht ganz sicher bin, wollte aber auch nicht Fragen, da das vielleicht schlecht ankommt. Zumindest kleinere Sachen kann man damit glaube ich ganz gut verarzten, und kostet nicht die Welt. Bin ich übervorsichtig, oder macht ihr das auch so?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    44
    Beiträge
    32.981

    Standard

    Da ich für den 1. Hilfe Kasten in unserer Abteilung des Vereins verantwortlich bin, kontrolliere ich den regelmäßig. Und alle Trainer melden mir immer, wenn sie was daraus entnehmen. Sobald was weniger wird oder das Verfalsdatum sich nähert, gibt e eine kurze Mail an den Hauptverantwortlichen für den Gesamtverein und innerhalb von 3 Tagen ist wieder alles da.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  3. #3
    Registrierungsdatum
    29.09.2010
    Beiträge
    98

    Standard

    Ein eigenes Eisspray und Salbe gegen Prellungen oder blaue Flecken dabei zu haben ist nie ein Fehler.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    27.04.2016
    Beiträge
    741

    Standard

    Ab und zu kommt es schon zu kleineren Abschürfungen. Ich habe Pflastersets aus dem Supermarkt dabei aus hygienegründen und um die Anzüge nicht zu verschmutzen.
    "Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    06.09.2015
    Beiträge
    32

    Standard

    Was ich immer dabei habe ist Tape und Sprühpflaster für kleine Wunden, ebenfalls hauptsächlich um Blut von den Anzügen und dem Boden fernzuhalten. Für den Fall einer grösseren Verletzung vertraue ich auf den Vorrat des Verbandes. Salben etc. habe ich fast nie dabei, da sie ja meist nicht akut helfen (ausser sie haben einen lokal betäubenden Wirkstoff), da kann ich sie immer noch zu Hause auftragen.

    Zu Wettkämpfen nehme ich allerdings einiges mehr mit, da ich hier ziemlich sicher mit Prellungen etc. rechne. Von Kältespray bin ich etwas abgekommen. Wirkt zwar schnell, aber ebenso schnell lässt die kühlende Wirkung wieder nach, so dass eigentlich nur die Haut kurzzeitig gekühlt wird. Da mag ich diese selbstkühlenden Einwegbeutel viel lieber. Ist zwar deutlich teurer als Eisspray, aber ist die wirkungsvollste Option (wenn nicht gerade ein Eisbad verfügbar ist).

    Von fertigen erste Hilfe Sets halte ich wenig. Da ist immer Zeug drin, das man nie braucht, während anderes fehlt.
    Geändert von Jach (03-10-2019 um 23:25 Uhr)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    09.04.2016
    Ort
    Suisse
    Beiträge
    121

    Standard

    ich habe immer paar sofort kälte kompressen in der tasche dabei...



    https://www.shop-apotheke.com/arznei...13-x-15-cm.htm

  7. #7
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    3.971

    Standard

    Tape, Tape, Tape, und zusätzlich noch etwas Tape

  8. #8
    Registrierungsdatum
    05.04.2017
    Ort
    Oberbayern
    Alter
    53
    Beiträge
    197

    Standard

    Als Trainer habe ich immer einen eigenen Verbandskasten dabei.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    54
    Beiträge
    1.356

    Standard

    Zitat Zitat von Nite Beitrag anzeigen
    Tape, Tape, Tape, und zusätzlich noch etwas Tape
    Jap. (Hat jemand einen Markentipp? Das, welches ich derzeit nutze (dm) klebt nicht richtig.)
    Außer Tape: Wundschnellverband (=Pflaster), Adhäsiv-Wundverschlüsse, ein bis zwei Bandagen, Schere, Ibu.
    Hat bislang für mich und zuweilen auch für Trainingskumpel ausgereicht.

    Wo wir gerade davon reden: Es gibt so kleine Biker-Erste-Hilfe-Sets. Hab ich immer bei unseren Wanderungen dabei. Die haben sicher auch in der Trainingstasche Platz.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.083
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    In allen Schulen in denen ich Unterricht gebe gibt es einen erste Hilfe Kasten. Persönlich habe ich auch immer diese Kühlpacks dabei.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.212

    Standard

    Ich habe noch Wunddesinfektionsspray dabei.

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    (Hat jemand einen Markentipp? Das, welches ich derzeit nutze (dm) klebt nicht richtig.)
    Ich nutze das. Das klebt super.
    https://www.amazon.de/gp/product/B00...?ie=UTF8&psc=1
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  12. #12
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    39
    Beiträge
    656

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Jap. (Hat jemand einen Markentipp? Das, welches ich derzeit nutze (dm) klebt nicht richtig.)
    Außer Tape: Wundschnellverband (=Pflaster), Adhäsiv-Wundverschlüsse, ein bis zwei Bandagen, Schere, Ibu.
    Hat bislang für mich und zuweilen auch für Trainingskumpel ausgereicht.

    Wo wir gerade davon reden: Es gibt so kleine Biker-Erste-Hilfe-Sets. Hab ich immer bei unseren Wanderungen dabei. Die haben sicher auch in der Trainingstasche Platz.
    Also wenn es eher für den Hautschutz sein soll - dann Leukoplast (nicht mit Hansaplast verwechseln), man muss sich aber in der Regel durch mehrere Apotheken fragen, weil es eher selten geworden ist. Gibts in mehreren Breiten, hält bombe und ist auch super zum Wandern (gegen Blasen, etc.)

    Zum Gelenke stabilisieren setze ich auf die Sachen aus dem Kletterbereich, weil da das Preis-Leistungsverhältnis ganz ok ist. Z.Z. ist es bei mir Ocun (und Ähnliches), hab da jetzt aber keine klare Markenempfehlung, hängt davon ab, was die Kletterhalle, oder der Outdoorshop im Angebot haben.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    21.05.2013
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Ich benutze Leukotape. Hält vollkommen sicher auch auf verschwitzter Haut oder unter der Dusche.
    Und funktioniert sehr gut, um Pflaster zu fixieren.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    54
    Beiträge
    1.356

    Standard

    (Danke euch für die Tipps! Ich probiere mal das gute Leuko.)

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    In allen Schulen in denen ich Unterricht gebe gibt es einen erste Hilfe Kasten. Persönlich habe ich auch immer diese Kühlpacks dabei.
    Grundsätzlich gehe ich schon davon aus, dass sowas für den Trainer greifbar ist.
    Aber wenn es einfach nur drum geht, mal schnell eine offene Blase oder eine kleinere blutende Verletzung zu versorgen, ehe irgendwelche Gis oder der Boden eingesaut sind, dann kann ich dafür schnell an den Rand gehen und mich (oder auch andere) schnell aus dem eigenen Fundus verkleben. Ist ja kein Ding. Dafür muss der Trainer dann nicht extra die Stunde unterbrechen und in SEINEN Taschen wühlen.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.212

    Standard

    Bei Leuko musst du auch aufpassen. Das Hospital ist super. Ich hatte mal ein anderes in der Apotheke geholt und das liegt jetzt nach einmal benutzen bei mir rum weil es überhaupt nicht zu gebrauchen war.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Messer zur SV mitnehmen: Sinnvoll?
    Von The little Dragon im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 31-12-2013, 13:45
  2. Langwaffen im Flugzeug mitnehmen?
    Von shinaozi im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12-09-2012, 18:31
  3. Machete zum Training ins Ausland mitnehmen
    Von tustone im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09-08-2012, 17:15
  4. Verbandszeug, Dartscheibe & Wurfmesser
    Von unproVoked im Forum Waffen in Kampfkünsten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01-07-2007, 14:33
  5. Gesundes Frühstück zum mitnehmen?
    Von IMCPalpatine im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12-07-2006, 15:36

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •