Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 87

Thema: Inneres Wing Chun: Stehen wie ein Baum

  1. #16
    Registrierungsdatum
    28.09.2005
    Beiträge
    625

    Standard

    Stehen: https://youtu.be/8gMga76LZzk
    Gravitation: https://youtu.be/8unx6ZvKBx0
    Becken: https://youtu.be/PcMK3NvvBx8
    Wirbelsäule: https://youtu.be/oahp6taTTjo
    Die Frontaufnahme der Säule finde ich nicht wieder. Sie war mit Positionszeichnungen und Wirkungsrichtungen überlegt.
    Unter Cham Jang Gong als Suchbegriff ist sie vielleicht zu finden. Interessant auch TG Wave.
    Diskussionen über das Gezeigte werde ich nicht führen. Das überlasse ich eurer Erfahrung und Beobachtungsgabe.
    Ich bin dann mal wieder weg.

  2. #17
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    46
    Beiträge
    880

    Standard

    Zitat Zitat von Traumfänger Beitrag anzeigen
    Diskussionen über das Gezeigte werde ich nicht führen. Das überlasse ich eurer Erfahrung und Beobachtungsgabe.
    Der ist gut, den merk ich mir
    Das Leben ist groß.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.703

    Standard

    Zitat Zitat von Traumfänger Beitrag anzeigen
    Stehen: https://youtu.be/8gMga76LZzk

    Diskussionen über das Gezeigte werde ich nicht führen. Das überlasse ich eurer Erfahrung und Beobachtungsgabe.
    Ich bin dann mal wieder weg.
    Jetzt hab ichs gesehn! Die Stühle sind viel leichter geworden!

  4. #19
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    11.845

    Standard

    Hat vielleicht gemerkt, dass er Linkshänder ist.

  5. #20
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    1.664

    Standard

    Zitat Zitat von Traumfänger Beitrag anzeigen
    Stehen: https://youtu.be/8gMga76LZzk
    [...]
    Diskussionen über das Gezeigte werde ich nicht führen. Das überlasse ich eurer Erfahrung und Beobachtungsgabe.
    Ich beobachte, dass der Proband bei den erfolgreichen Versuchen höher am Stuhlbein greift und die Stühle zu sich kippt, so dass ein kleineres Drehmoment ausgeglichen werden muss.
    Eventuell entwickelt sich durch die dargestellten Übungen ein intuitives Verständnis für das Hebelgesetz, aber man könnte es den Leuten ja auch einfach erklären.

    Zitat Zitat von Traumfänger Beitrag anzeigen
    Warum hat sonst ein DK Yoo nach wenigen Jahren 500.000 Follower bei YouTube? Er muss der Masse etwas voraus haben. ��
    welcher Masse?
    Den 500.000 Followern?
    Geändert von Pansapiens (13-10-2019 um 08:27 Uhr)
    desipere est juris gentium

  6. #21
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.703

    Standard

    Zitat Zitat von Traumfänger Beitrag anzeigen
    Also: Eine Flasche fällt in Richtung Erde, und ein menschlicher Körper auch. Das muß man erst mal wissen!

    Naja, beweglich isser da. Wenn er einen Sch*a*z (hinten) hätte, würde der tüchtig wackeln. Aber sonst?

    490000 Follower kommen wahrscheinlich daher, dass er natürlich eine enorme Grundschnelligkeit hat, wahrscheinlich einen hohen Anteil an schellen Fasern der Muskulatur, das ist genetisch festgelegt, plus langjähriges Training. Außerdem pflegt er wahrscheinlich einige Mythen, die stinknormale Vorgänge immer als etwas ganz außerordentliches und nur auf dem Weg über die "inneren Kräfte" erreichbar erscheinen lassen. Funktioniert bei leichtgläubier und unerfahrener Klientel, und davon gibt es weit mehr als genug.

    [Hahaha ... das, was hinten dran hängt, wird zensiert...]

  7. #22
    Registrierungsdatum
    27.03.2019
    Beiträge
    171

    Standard

    Mir ging es nicht grundsätzlich um die Effektivität oder die Wirkungsweise der Übung an sich. Im Yiquan zum Beispiel nimmt das Zhan Zhuang einen wesentlichen Anteil des Basistrainings ein. Und das aus gutem Grund.

    Habe ich auch austrainiert, weil ich wissen wollte, was es macht. Ich hatte vor Jahren mal ein Jahr lang nichts anderes trainiert als zweimal täglich eine halbe Stunde lang im Zhan Zhuang zu stehen. Da habe meine Erfahrungen mit gemacht. Fazit: Eine sehr wertvolle Übung!

    Mir ging es eher darum, weshalb wird das Zhan Zhuang ins Wing Chun integriert. Alles notwendige ist in der Siu Lim Tau enthalten. Da wird alles trainiert, was auch das Zhan Zhuang trainiert. Da braucht es keine "fremde" Übung zusätzlich. Welchen Mehrwert soll sein Wing Chun durch das Zhan Zhuang Training erfahren?

  8. #23
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.703

    Question

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Mir ging es nicht grundsätzlich um die Effektivität oder die Wirkungsweise der Übung an sich. Im Yiquan zum Beispiel nimmt das Zhan Zhuang einen wesentlichen Anteil des Basistrainings ein. Und das aus gutem Grund
    Und aus welchem?

    Ich hatte vor Jahren mal ein Jahr lang nichts anderes trainiert als zweimal täglich eine halbe Stunde lang im Zhan Zhuang zu stehen. Da habe meine Erfahrungen mit gemacht. Fazit: Eine sehr wertvolle Übung!
    Auch hier: Wieso? Was genau hat sich verändert? In welcher Weise?

    Mir ging es eher darum, weshalb wird das Zhan Zhuang ins Wing Chun integriert.
    Weil der Begriff "Inneres" erst mal eine neue, geheimnisvolle Note reinbringt?

    Alles notwendige ist in der Siu Lim Tau enthalten. Da wird alles trainiert, was auch das Zhan Zhuang trainiert. Da braucht es keine "fremde" Übung zusätzlich.
    Wenn Zhang Zhuang erstmal dazu dient, mit großer Aufmerksamhkeit das Gerüst auszurichten, dann sind die Bewegungen der SNT und die damit verbundenen Muskelspannungen dem nicht förderlich, die Intension auch nicht.

    Welchen Mehrwert soll sein Wing Chun durch das Zhan Zhuang Training erfahren?
    Das könntest du beantworten, wenn du deine beiden Scheinantworten von oben mal korrigierst. Wenn die Übung so wertvoll ist, wie du sagst, warum willst du sie den WT-Leuten dann vorenthalten?

  9. #24
    Registrierungsdatum
    27.03.2019
    Beiträge
    171

    Standard

    Und aus welchem?
    Wie geschrieben...Ich möchte nicht über den Sinn oder Unsinn der Übung diskutieren. Mir geht es in diesem Thread um was anderes. Was soll die Übung zusätzlich zu den Übungen des Wing Chun bringen?

    Auch hier: Wieso? Was genau hat sich verändert? In welcher Weise?
    Eine detaillierte Beschreibung würde den Rahmen dieses Forums sprengen. Ausserdem würde das eine Diskussion starten über richtiges und falsches Trainieren der Siu Lim Tau. Das hatten wir schon zur Genüge und bringt nichts. Mich interessiert der Gedanken dahinter, was das Üben von Zhan Zhuang im Wing Chun ergänzen soll. Dann kämen wir nämlich zur Frage, weshalb die das nicht durch die Siu Lim Tau trainieren.

    Wer wissen will, was sich verändert oder was Zhan Zhuang trainiert respektive macht, soll ein Jahr lang täglich 2 x je eine halbe Stunde so stehen. Dann weiss er's.

    Weil der Begriff "Inneres" erst mal eine neue, geheimnisvolle Note reinbringt?
    An "Innerem" in der Kampfkunst ist weder was Neues noch was Geheimnisvolles.

    Wenn Zhang Zhuang erstmal dazu dient, mit großer Aufmerksamkeit das Gerüst auszurichten, dann sind die Bewegungen der SNT und die damit verbundenen Muskelspannungen dem nicht förderlich, die Intension auch nicht.
    Die Idee ist schon mal nicht schlecht. Ob das Training der SNT da nicht förderlich ist hängt davon ab, wie man die SNT trainiert.

    Das könntest du beantworten, wenn du deine beiden Scheinantworten von oben mal korrigierst. Wenn die Übung so wertvoll ist, wie du sagst, warum willst du sie den WT-Leuten dann vorenthalten?
    Nur weil die Antworten nicht so ausfallen, wie du sie gerne hättest, werden sie nicht zu Schein-Antworten, die korrigiert werden müssen. Den Trainingseffekt möchte ich den WT-Leuten gar nicht vorenthalten. Ganz im Gegenteil. Ich sage ja, es ist eine wertvolle Übung. Ich bin lediglich der Meinung, es wäre nicht nötig, weil die SNT alles bereits beinhaltet.
    Geändert von Li Mu Bai (15-10-2019 um 14:16 Uhr)

  10. #25
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.703

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Nur weil die Antworten nicht so ausfallen, wie du sie gerne hättest, werden sie nicht zu Schein-Antworten, die korrigiert werden müssen. Den Trainingseffekt möchte ich den WT-Leuten gar nicht vorenthalten. Ganz im Gegenteil. Ich sage ja, es ist eine wertvolle Übung. Ich bin lediglich der Meinung, es wäre nicht nötig, weil die SNT alles bereits beinhaltet.
    Natürlich sind es Scheinantworten, wenn du behauptest, dass die Übungen so überaus wertvoll sind, aber dann nicht einen eizigen Grund dafür nennen kannst.

    Wer wissen will, was sich verändert oder was Zhan Zhuang trainiert respektive macht, soll ein Jahr lang täglich 2 x je eine halbe Stunde so stehen. Dann weiss er's.
    Ausreden. Du willst irgendwas vergleichen, ohne die Kriterien zu nennen. Das ergibt Gelaber.

  11. #26
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    46
    Beiträge
    880

    Standard

    @Liu Mu Bai

    Na ja, meine Ansicht habe ich ja schon in der ersten Antwort dazu gepostet.

    Ansonsten macht es aber doch wenig Sinn, über die Frage zu diskutieren, wenn man a) nicht erklären will, was genau man unter Zhan Zhuang versteht, wie und wozu man es praktiziert, und b) auch nicht darüber diskutieren will, wie man meint dass die Siu Nim Tao ausgeführt werden sollte.

    Warum sagst du uns nicht einfach was du meinst, warum die im Eingangsvideo ZZ in ihr Training aufnehmen?
    Das Leben ist groß.

  12. #27
    Registrierungsdatum
    27.03.2019
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Natürlich sind es Scheinantworten, wenn du behauptest, dass die Übungen so überaus wertvoll sind, aber dann nicht einen eizigen Grund dafür nennen kannst.

    Ausreden. Du willst irgendwas vergleichen, ohne die Kriterien zu nennen. Das ergibt Gelaber.

    Einverstanden! Mein Fehler! Ich hätte den Thread nicht eröffnen sollen. Ursprünglich interessierte eigentlich, warum die das trainieren und warum die denken, dass das mit dem Trainieren der Siu Lim Tau nicht abgedeckt ist und ob das von euch sonst noch jemand macht. Ich will erst mal gar nichts vergleichen. Vergleichen kann man erst, wenn man weiss, was die sich davon versprechen, das Üben des Zhan Zhuang ins Wing Chun zu integrieren und welche Überlegungen dahinter stecken, dass die Siu Lim Tau das nicht bieten kann. Alles Antworten, die ich nicht liefern kann.

    Ausreden. Du willst irgendwas vergleichen, ohne die Kriterien zu nennen. Das ergibt Gelaber.
    Du willst die Kriterien eines guten Basistrainings? Echt jetzt?

  13. #28
    Registrierungsdatum
    27.03.2019
    Beiträge
    171

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen

    Warum sagst du uns nicht einfach was du meinst, warum die im Eingangsvideo ZZ in ihr Training aufnehmen?
    Kann ich Gedanken lesen? Ich habe meine Kristallkugel gerade nicht zur Hand....

  14. #29
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.703

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Ursprünglich interessierte eigentlich, warum die das trainieren und warum die denken, dass das mit dem Trainieren der Siu Lim Tau nicht abgedeckt ist und ob das von euch sonst noch jemand macht.
    Ich will erst mal gar nichts vergleichen. Vergleichen kann man erst, wenn man weiss, was die sich davon versprechen,
    Vergleichen kannst du dann, wenn du weist, was mit ZZ trainiert werden soll und was mit SNT trainiert werden soll. Da du in beiden Erfahrung hast, solltest du da wenigstens ein paar Anhaltspunkte liefern können.

    welche Überlegungen dahinter stecken, dass die Siu Lim Tau das nicht bieten kann.
    Sie trainiert andere Dinge.

    Du willst die Kriterien eines guten Basistrainings? Echt jetzt?
    Was ist daran so abwegig?

  15. #30
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    46
    Beiträge
    880

    Standard

    Zitat Zitat von Li Mu Bai Beitrag anzeigen
    Kann ich Gedanken lesen? Ich habe meine Kristallkugel gerade nicht zur Hand....
    Na ja, deine eigenen Gedanken solltest du doch lesen können, oder? Und nur nach denen habe ich gefragt.
    Das Leben ist groß.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ich bekomme stehen wie ein baum nicht mehr hin?!
    Von sportsfreund im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 16-04-2019, 13:18
  2. Noch mehr Inneres Wing Chun
    Von Ingung im Forum Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 12-01-2018, 00:27
  3. inneres Wing Chun ?
    Von Dampfhämmerlein im Forum Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23-08-2017, 21:54
  4. Wing tsun techniken am normalen Baum üben?
    Von To-dai cici im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27-10-2011, 22:41
  5. Stehen wie ein Baum
    Von chiefrocker666 im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 213
    Letzter Beitrag: 23-06-2007, 22:56

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •