Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: T. Kase (1929–2004): Zum fünfzehnten Todestag

  1. #1
    Registrierungsdatum
    19.08.2007
    Beiträge
    857

    Standard T. Kase (1929–2004): Zum fünfzehnten Todestag

    Hallo,

    Ein herber Schlag traf die Shōtōkan-Welt in Europa vor nunmehr fünfzehn Jahren am 24. November 2004. Damals verstarb mit Kase Taiji eine echte Verkörperung herkömmlichen Karates der Shōtōkan-Strömung.

    Anders als bei ähnlichen Gedenktagen der frühen Karate-Pioniere, gibt es reichlich Zeitzeugen, die seine Lehrgänge besuchten und sich möglicherweise gut daran erinnern können. Daher möchte ich die Gelegenheit ergreifen und fragen, wer unter den Mitlesern/Mitschreibern an Lehrgängen von ihm teilnahm?

    Gut zu wissen wäre zudem, wie viele solcher Lehrgänge mit ihm besucht wurden sowie vor allem, ob und in welcher Weise sich das auf das heute von Euch ausgeübte Karate ausgewirkt hat.

    (Auf dem beigefügten Foto ist T. Kase zusammen mit Velibor Dimitrijevic (geb. 1953) zu sehen.)

    Kase Dimitrijevic www.gibukai.de.jpg

    Grüße,

    Henning Wittwer

  2. #2
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.667

    Standard

    Zitat Zitat von Gibukai Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Ein herber Schlag traf die Shōtōkan-Welt in Europa vor nunmehr fünfzehn Jahren am 24. November 2004. Damals verstarb mit Kase Taiji eine echte Verkörperung herkömmlichen Karates der Shōtōkan-Strömung.


    Grüße,

    Henning Wittwer
    Hm.

    Ich hab ihn einmal erlebt. Beeindruckend, aber für mich nicht (mehr) nachvollziehbar.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    259

    Standard

    Nun, die Nachwelt ist gespalten, wie meistens, wenn ein Meister abtritt.

    Kase sensei ist in unserem Training immer präsent, da "seine" Prinzipien, die uns unser Meister als einer seiner direkten Schüler stets vermittelt, uns eigen geworden sind.

    Auch unsere italienischen Maestri verweisen in ihren Lehrgängen immer wieder auf den Bezug zu Kase sensei, obwohl ihnen natürlich Shirai sensei näher steht.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    19.08.2007
    Beiträge
    857

    Standard

    Hallo Christian,

    schön zu lesen, dass Ihr noch "Prinzipien" von T. Kase in eurem Training habt. Darf ich fragen, was genau das bedeutet? Trainiert Ihr Kase-Ha, also Fudô-Dachi, seine Art von Krafterzeugung (Kime), oder auch die von ihm gelehrte Hangetsu mit dem überbreiten Stand usw.?

    Interessant wäre noch zu wissen, wie oft Du selbst seine Lehrgänge besucht hast.

    Grüße,

    Henning Wittwer

  5. #5
    Registrierungsdatum
    06.05.2002
    Beiträge
    4.461

    Standard

    Ein schönes Video mit Taiji Kase und einigen Beispielen für die "sich verwandelnde Hand":



    Sehr schön auch die Tekki Sandan, in der er sich am Ende vor Kampfgeist - so nenne ich es jetzt mal - kaum halten kann:



    Ich hatte leider nie Gelegenheit ihn persönlich zu erleben.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von Gibukai Beitrag anzeigen
    Hallo Christian,

    schön zu lesen, dass Ihr noch "Prinzipien" von T. Kase in eurem Training habt. Darf ich fragen, was genau das bedeutet? Trainiert Ihr Kase-Ha, also Fudô-Dachi, seine Art von Krafterzeugung (Kime), oder auch die von ihm gelehrte Hangetsu mit dem überbreiten Stand usw.?

    Interessant wäre noch zu wissen, wie oft Du selbst seine Lehrgänge besucht hast.

    Grüße,

    Henning Wittwer
    Hallo Henning,

    leider habe ich selbst keine LG bei Meister Kase mehr besucht, das war noch "vor" meiner (erneut) aktiven Zeit.
    Aber viele Dinge werden durch die Trainer wieder gegeben, sowohl einer unserer eigenen Trainer überrascht uns gelegentlich mit Dingen im Training, wo es dann anschließend heisst, ach, ich habe mal grad Notizen von einem LG in Homburg gefunden....
    Und dann gibt es Dinge, wie eben z.B. Hangetsu - siehe auch die Diskussion in einem parallelen Faden - oder die Übung mit den achtmal Tate-Shuto/Gyaku-Zuki in alle Richtungen oder Prinzipien wie von Punkt-zu-Punkt usw.
    Die PO Kase-Ha, die Meister Lothar Ratschke mal erstellt hat, hat sich ja leider nicht durchgesetzt, wir haben im Dojo lange Zeit daraus heraus - na ja, sagen wir mal - nicht geprüft, aber doch Teile angewendet.
    Nun weiß ich ja nicht, in wie weit die PO des S.C.I. von Meister Shirai "Kase-lastig" ist, aber mir fällt grad auf (auch wieder im Bezug auf einen anderen parallelen Faden), dass ein konsequentes Abarbeiten nach dieser PO den Übenden absolut in die Lage, eine DKV-PO oder die eines anderen Verbandes in Null-Komma-Nix zu beherrschen und vorzuführen.
    Und ja, der F-D, den wir Yoshitaka-D. nennen, wird sehr wohl geübt und verwendet.

    Grüße aus München, Ch.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    19.08.2007
    Beiträge
    857

    Standard

    Hallo Christian,

    danke für Deine Ausführungen! Demnach wärst Du sozusagen die "zweite Generation" nach T. Kase. "Yoshitaka-Dachi" war tatsächlich eine Bezeichnung, die T. Kase hin und wieder als Alternative für "Fudô-Dachi" gebrauchte ...

    Grüße,

    Henning Wittwer

    PS: ein "Hangetsu-Thema" sehe ich im Augenblick nicht ...

  8. #8
    Registrierungsdatum
    02.11.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    259

    Standard

    Zitat Zitat von Gibukai Beitrag anzeigen
    Hallo Christian,

    danke für Deine Ausführungen! Demnach wärst Du sozusagen die "zweite Generation" nach T. Kase. "Yoshitaka-Dachi" war tatsächlich eine Bezeichnung, die T. Kase hin und wieder als Alternative für "Fudô-Dachi" gebrauchte ...

    Grüße,

    Henning Wittwer

    PS: ein "Hangetsu-Thema" sehe ich im Augenblick nicht ...
    https://www.kampfkunst-board.info/fo...ertreter/page4

    Hangetsu wird grad hier diskutiert

  9. #9
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.667

    Standard

    Zitat Zitat von Chrisdz Beitrag anzeigen

    Und ja, der F-D, den wir Yoshitaka-D. nennen, wird sehr wohl geübt und verwendet.

    Grüße aus München, Ch.
    .. also wenns du darum geht .. macht man ja fast automatisch, wenn man die Statik des Zk etwas auflösen will ...

  10. #10
    Registrierungsdatum
    19.08.2007
    Beiträge
    857

    Standard

    Hallo,

    nein, es geht nicht nur darum, sondern um das, was ich eingangs schrieb. T. Kase lehrte Fudō-Dachi mit einer bestimmten Struktur und „Körpermechanik“/Wirkungsweise, die sich nicht „fast automatisch“ erschließt.

    Grüße,

    Henning Wittwer

  11. #11
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    1.667

    Standard

    Zitat Zitat von Gibukai Beitrag anzeigen
    Hallo,

    nein, es geht nicht nur darum, sondern um das, was ich eingangs schrieb. T. Kase lehrte Fudō-Dachi mit einer bestimmten Struktur und „Körpermechanik“/Wirkungsweise, die sich nicht „fast automatisch“ erschließt.

    Grüße,

    Henning Wittwer
    Henning:

    1. - nicht alles wörtlich nehmen. Selbstverständlich weiß ich, dass es nicht nur um Fudo-D. geht.

    2. - Er ist tot! Ich kann also nur von dem ausgehen, was ich in 35 Jahren bei verschiedenen Lehrern - u.a. Kase-Schülern - gelernt habe. Und da ist es eben so, dass Struktur/Körpermechnik/Wirkungsweise für MICH stimmen müssen. Ich kann versichern, dass ich größere Probleme habe (als dieses).
    Geändert von Bücherwurm (Heute um 14:52 Uhr) Grund: Ergänzung

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erinnerung zum Todestag
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05-04-2019, 15:33
  2. Artikel: Sechs Punkte zum Tai Chi Chuan (1929)
    Von martin3 im Forum Taijiquan, Qigong-Neigong Tuishou, Baguazhang, Xingyiquan
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03-05-2017, 07:51
  3. 40. Todestag
    Von Saarbrigga im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20-07-2013, 12:17
  4. Legendary Boxing Champions 1882-1929
    Von Primo im Forum Video-Clip Diskussionen allgemein zu Kampfkunst und Kampfsport
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01-08-2008, 22:26
  5. Shihan Taiji Kase verstorben.
    Von Kuruma im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29-11-2004, 07:34

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •