Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 16 bis 21 von 21

Thema: Stärke und Schwäche im Ringen

  1. #16
    Registrierungsdatum
    24.02.2013
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    @ThiS: Das müssen wir im kommenden Jahr mal wiederholen und vertiefen.

    Auf jeden Fall!

    @Topic: Schwäche und Stärke sind ja auch nicht absolut, sondern relativ. Sowohl in dem was ich aus dem Bagua, als auch aus dem was ich aus HEMA kenne. Und bei beiden diktiert mWn die Relation ob man "hart" oder "weich" (wieder nur relativ) weitermacht.
    Karate beginnt dann, wenn die Selbstkritik schneller wächst als das eigene Können.
    -Risto Kiiskilä

  2. #17
    Registrierungsdatum
    24.01.2014
    Alter
    34
    Beiträge
    2.107

    Standard

    Perioid Auch von mir ein Danke für deine Ausführungen. Ja das Ringen ist ein sehr interssantes Themengebiet. Leider gehört unsere Schwer Trainingsgruppe leider zu den von dir erwähnten Gruppen die sich eher sporadisch mit dem Thema zu beschäftigen. Aufgrund von magelnden Interesse ist eine intensivere Beschäftigung mit dem Thema leider gescheitert


    Auch spannend wie gut du dich mit Kanken verstehst und seine "CMA Sprache" sprichst.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.392

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    falls noch nicht bekannt darf ich empfehelen, mal Lecküchner anzuschauen).
    Über ein Treffen würde ich mich nach wie vor freuen, ich habe auch vor, kommendes Jahr mal eigens bei euch vorbeizufahren - es hat sich zwar keine passende Tagung ergeben, aber im Frühjahr habe ich Forschungssemester und kann daher meine Zeit freier einteilen. Wenn es Dich mal nach Zürich oder so verschlagen sollte, einfach melden - ich hab ne Ringermatte im Gästezimmer
    Lecküchner wurde mir in der Tat schon empfohlen, bin leider noch nicht dazu gekommen mir das mal anzugucken.

    Zürich wollte ich auch immer schon mal sehen, leider ist es mit der freien Zeit mit 2 Kindern (die auch fahrintensive Hobbies haben), Job und dem Bagua schwierig, zumal Zürich ja in der Tat nicht ein Katzensprung ist.

    Forschungssemester hört sich gut an, könnte man glatt neidisch werden...

    Du bist uns hier immer willkommen und unser Dojo hat auch immer eine Matte zum übernachten!

  4. #19
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    31
    Beiträge
    2.384

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Zürich wollte ich auch immer schon mal sehen, leider ist es mit der freien Zeit mit 2 Kindern (die auch fahrintensive Hobbies haben), Job und dem Bagua schwierig, zumal Zürich ja in der Tat nicht ein Katzensprung ist.

    Forschungssemester hört sich gut an, könnte man glatt neidisch werden...

    Du bist uns hier immer willkommen und unser Dojo hat auch immer eine Matte zum übernachten!
    Als Urlaubsziel ist Zürich leider ziemlich teuer, aber auf Durchfahrt o.ä. sicher einen Abstecher wert

    Das Forschungssemester hab ich mir hart erarbeiten müssen, indem ich mehr als die für ein Jahr vorgeschriebene universitäre Lehre im Winterhalbjahr übernommen habe... würde ich so schnell nicht wieder machen. Trotzdem freue ich mich jetzt erstmal auf die grössere Freiheit ab Februar

    Danke für die erneute Einladung, nehme ich gerne an, und diesmal dürften die Rahmenbedingungen stimmen. Ich melde mich spätestens im Frühjahr wieder

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  5. #20
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.392

    Standard

    Zitat Zitat von period Beitrag anzeigen
    Ich melde mich spätestens im Frühjahr wieder

  6. #21
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.891

    Standard

    Also ich habe mal auf die Karte geschaut und ich wohne ziemlich genau in der Mitte zwischen Münster und Zürich, nicht allzu weit (30min) von der A5 entfernt.
    D.h. falls es einem von Euch die Strecke zu lange ist kann ich eine Matratze für die Nacht, was warmes zum Essen und kaltes Bier anbieten. Ggf. einfach melden.
    Nebenbei, sowohl Zürich als auch Münster sind eine Reise wert. Ich habe beide Städte schon privat wie zum Training besucht und kann sie für beides empfehlen. Wobei Münster günstiger ist ��

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Koordination(schwäche/probleme)
    Von Stoffi im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 25-05-2015, 12:08
  2. Zeigst du schwäche, dann machen sie dich fertig
    Von Kundalini im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22-12-2012, 05:26
  3. Kreislauf schwäche
    Von DoggyX im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04-01-2011, 20:47
  4. Stärke oder Schwäche der Untrainierten
    Von rehauge im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 04-06-2008, 20:31
  5. Schwäche im linken Oberschenkel
    Von SantaMaria im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03-03-2006, 09:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •