Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16 bis 30 von 58

Thema: Ab wann zuschlagen?

  1. #16
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    46
    Beiträge
    34.447

    Standard

    Um die Fragen des TE beantworten zu können, müssten so viele Parameter mehr bekannt sein.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  2. #17
    Registrierungsdatum
    05.08.2010
    Beiträge
    141

    Standard

    Sicher ist es abstrak. Aber gerade am Kragen packen, hat ja sicher jeder eine Meinung. Und dass wir nicht von 15 Jährigen auf dem Weinfest reden, sollte klar sein.
    Mich interessiert, sozusagen die Philosophie von den Usern hier im Forum.
    Wo ist eure Schwelle? Kragen packen und Schubsen ist Körperlich, da gibt es nichts zu diskutieren. Und auch der Einstieg, dass sich das Gegenüber mit Adrenalin vollpumpt. Es ist auch ein Austesten, was lässt der sich gefallen. Schritt für Schritt. Ich denke schon, dass man ein Gedanke für sich braucht:"Bis dahin und nicht weiter". Da sonst im Ernstfall die Sache schnell aus dem Ruder läuft. Step für Step, Festhalten, Stubsen, leichte Ohrfeige etc.

  3. #18
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.075

    Standard

    Auch als Kickboxer kann man clinchen. Solange das kein ausgewachsener Kampf ist, greifende, schubsende Arme wegschlagen, sofort Rausgehen, und den Angriff erwarten. Gegen Gerangel clinchen, ggf. werfen. Keine "Killerslams" gegen 70kg-Hanswürste weil man das immer schon mal probieren wollte. Hände vor den Kopf und sich schützen, erstmal nichts riskieren.

    Im Wesentlichen hilft es auch, wenn man schon die Annäherung unterbindet, oder zumindest die Arme hochnimmt ("der Denker") und einen Angriff erwartet. Da fallen dann Ohrfeigen, Suckerpunches, viele Greifmanöver usw. raus, und man kann sofort unterbinden und ringen.
    Geändert von Klaus (08-12-2019 um 11:22 Uhr)
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  4. #19
    oxox Gast

    Standard

    Beim "Denker" fällt mir der hier ein

    https://www.youtube.com/watch?v=_XDW6xo5scU

  5. #20
    Registrierungsdatum
    22.06.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    3.956

    Standard

    Ich halte es da ganz wie Geoff Thompson. Hit first and hit hard.

  6. #21
    Registrierungsdatum
    08.05.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    43
    Beiträge
    2.183

    Standard

    Thompson mag ich auch. Ist natürlich sehr direkt. Man kann es auf einen Nenner bringen: wenn man einen Entschluss fasst, dann konsequent und ohne zu zögern.
    It 's not who I'm underneath but what I do that defines me. Bruce Wayne
    Dabei würdest Du sogar beim Schattenboxen verlieren. Kannix

  7. #22
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.327
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Ich habe mal zu der Frage wann man beim Date versuchen soll das Gegenüber zu küssen, einen Artikel gelesen:
    "Genau in dein Moment in dem du darüber nachdenkst."

    Gilt auch für das Zuschlagen

    Gesendet von meinem moto g(6) play mit Tapatalk

  8. #23
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    46
    Beiträge
    34.447

    Standard

    Zitat Zitat von Eskrima-Düsseldorf Beitrag anzeigen
    Ich habe mal zu der Frage wann man beim Date versuchen soll das Gegenüber zu küssen, einen Artikel gelesen:
    "Genau in dein Moment in dem du darüber nachdenkst."

    Gilt auch für das Zuschlagen

    Gesendet von meinem moto g(6) play mit Tapatalk
    Das würde aber viel Ärger geben.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  9. #24
    Registrierungsdatum
    27.05.2002
    Ort
    Mönchengladbach
    Beiträge
    9.327
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Das würde aber viel Ärger geben.


    Gesendet von meinem moto g(6) play mit Tapatalk

  10. #25
    oxox Gast

    Standard

    Ich hätte da Angst, dass mein Date mir spontan in die Fresse haut nachdem ich sie spontan geküsst habe...

  11. #26
    Registrierungsdatum
    22.06.2007
    Ort
    Soest
    Alter
    36
    Beiträge
    3.956

    Standard

    Zitat Zitat von MCFly Beitrag anzeigen
    Thompson mag ich auch. Ist natürlich sehr direkt. Man kann es auf einen Nenner bringen: wenn man einen Entschluss fasst, dann konsequent und ohne zu zögern.
    Dam voraus geht natürlich der Versuch, oder die Versuche der Deeskalation, dem "Errichten" der Fence, und dann hit first.

    Ich finde Thompson erklärt das schon sehr plausibel. Ein, trotz eigener eher defensiver Grundhaltung, immer weiter nach vorne, bedrohlich, voran schreitender Aggressor, wird aller Wahrscheinlichkeit nach nicht mehr mit sich reden lassen und in Folge dessen ist ein Erstschlag imho legitim. Darüber hinaus, wie sagt Thompson: "Today, a fight starts when you hit the ground." Mit anderen Worten, das Risiko abzuwarten bis ich geschlagen werde ist einfach viel zu gross.

  12. #27
    Registrierungsdatum
    05.08.2010
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von StefanB. aka Stefsen Beitrag anzeigen
    ." Mit anderen Worten, das Risiko abzuwarten bis ich geschlagen werde ist einfach viel zu gross.
    Guter Punkt. Habe Thompson vor 20 Jahren in so komischen kopierten Plastikordnern gelesen. Könnte ich mir mal wieder kaufen, vielleicht gibt es das jetzt im Kindle.

  13. #28
    Registrierungsdatum
    05.08.2010
    Beiträge
    141

    Standard

    Ach Quatsch. Das war Marc Macyoung.
    Thompson war die Tür, aus dem Kerni Verlag.

  14. #29
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.075

    Standard

    Zitat Zitat von oxox Beitrag anzeigen
    Beim "Denker" fällt mir der hier ein

    https://www.youtube.com/watch?v=_XDW6xo5scU
    Funktioniert doch.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  15. #30
    Registrierungsdatum
    05.08.2010
    Beiträge
    141

    Standard

    Macht der Koch Kampfsport? Gar nicht so schlecht
    die Reaktion.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie hart zuschlagen?
    Von Moskita im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15-12-2013, 21:50
  2. Hemmschwelle - Zuschlagen?
    Von beatdown im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04-07-2011, 15:02
  3. Wann zuschlagen?
    Von technologe im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 03-10-2010, 11:09
  4. Warum kann ich nicht zuschlagen??
    Von Gast Y im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 27-08-2010, 10:10
  5. Angst vor Zuschlagen
    Von fusco123 im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12-08-2008, 16:30

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •