Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: W.K.C.Germany World Karate & Kickboxing Council

  1. #1
    Registrierungsdatum
    15.12.2019
    Beiträge
    5

    Standard W.K.C.Germany World Karate & Kickboxing Council

    Habt Ihr gute oder schlechte Erfahrungen mit dem Verband? Wie ist das Training in den Schulen? Eher Breitensport oder Profisport?

    VG

  2. #2
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    32
    Beiträge
    3.735

    Standard

    Miniverband der im Jahr zwei, drei Turniere ausrichtet.

    Einzig anerkannter Verband für Kickboxen ist die Wako...

  3. #3
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.362

    Standard

    .......aber auch weltmeisterschaften ausrichtet

  4. #4
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    13.155

    Standard

    Das es immer noch so viele Miniverbände gibt.
    Wenn man da auf deren HOmepage liest, könnte man bei jedem denken, dass wäre der bedeutende Weltverband. Aber wenn man ein bisschen Plan hat, ist das z.T. echt peinlich.
    Wo kommt diese Motivation für diesen Verbandskram her?
    Ich habe manchmal den Eindruck, das sind Leute die sich wichtig machen wollen, aber mit anderen Verbandsheinis nicht zurecht kommen.
    Titel? Wer will denn auf so einen Titel(Titelkampf Achmed und Paul aus dem selben Verein)stolz sein? Ich bin zweimal quasi aus Versehen Deutscher Meister geworden, einmal bin ich nur als Support mitgefahren und der "Herausforderer"ist nicht erschienen. Beim anderen Mal hat der Veranstalter daraus einen Titelkampf gemacht, da waren außer den Kinderkämpfen auf einmal alles Titelkämpfe.
    Diese Titelkämpfe sind mir heute noch peinlich, ich hoffe die bleiben auf dem Dachboden
    Man will doch als Kämpfer oder Trainer eine gute Veranstaltungsstruktur, mit professionellem Kampfgericht usw. Das ist bei den Mini-Verbänden immer Glücksache, manchmal eine Vollkatastrophe.
    Natürlich gibt es bei größeren Verbänden immer einige Kröten zu schlucken. Aber es mit 4,5 Vereinen dann schlechter machen?
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  5. #5
    Registrierungsdatum
    28.11.2011
    Ort
    Offenbach
    Alter
    32
    Beiträge
    3.735

    Standard

    Vorallem ist bei vielen die Motivation mehr Geld verdienen, die Möglichkeiten scheinen so höher, als wenn man sich einem wirklichen Weltverband (Wako Kickboxen oder für K1 Iska) anschließt.... Turniere ausrichten ist wohl rentabel, vorausgesetzt man hat ein kleines Netzwerk.

    Aber natürlich wie du auch geschrieben hast, man möchten sich einige
    den vorhandenen Strukturen und Regeln nicht anpassen oder haben Probleme mit Funktionären.

    Bei privaten Vereinen steht das Geldverdienen aber im Vordergrund, wenn man Titel gewinnt, egal von welchem Verband - den Wert kennt eh kein Aussenstehender - hat das natürlich eine bessere Aussenwirkung und zieht eher Leute an. (Was irgendwie auch nachvollziehbar ist. - Mit dem Hobby Geld verdienen ist ja auch eine schöne Sache.)
    Geändert von Passion-Kickboxing (29-12-2019 um 18:46 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. World Kickboxing Commission
    Von KickingCat im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07-07-2015, 21:14
  2. World Gongfu Instructors Council
    Von Yen_Li im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16-11-2012, 03:49
  3. W5 World Kickboxing GP am 07.11.2009
    Von Davut Sidal im Forum Eventforum Boxen, Kick-Boxen, K1, Muay Thai
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23-11-2009, 08:20
  4. World Boxing Council sanktioniert Muay-Thai-Kämpfe
    Von Thomas-Marc im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16-08-2005, 10:44
  5. World Boxing Council (WBC) wird sich auflösen
    Von marq im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09-07-2004, 01:25

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •