Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Schlumpfis Tagebuch

  1. #31
    Registrierungsdatum
    09.01.2020
    Ort
    Landkreis Harburg
    Alter
    38
    Beiträge
    27

    Standard

    Hihihihiii … ist schon interessant wie unterschiedlich man so auf andere wirkt. Laut meinem Mann bin ich ehr die Kategorie "Jammerlappen" *lol* Aber ich achte schon auf mich, versuche den Arm so gut es geht zu schonen, lasse die Liegestützen weg und versuche auch die Sachen mit dem Rücken zu berücksichtigen … ich mag nur nicht einfach gar nicht mehr hingehen! Habe Sorge, dass mich dann die Motivation/der Mut ganz verlässt und ich dann keinen Anfang mehr finde, wenn ich erst mal wieder wochenlang Zuhause geblieben bin.
    Mal davon ab, dass ich auch einfach beim Aufwärmtraining den Erfolg für mich sehe: Ich sehe meine Kondition die sich verbessert hat und das ich auch in anderen Dingen Erfolge vorweisen kann! Der Spruch: "Kann ich NOCH nicht!" den ich mir beim Bauchtanz angewöhnt habe, trage ich auch beim Kampfsport weiter … es braucht halt einfach mehr Zeit bei mir oder halt eben, die ein oder andere Abwandlung!
    Und hey, heute habe ich keinen Muskelkater … ;-)

    Danke für die Anteilnahme! Ich werde versuchen es zu beherzigen!
    Wenn dir jemand weh tut, verzeih ihm und versteh,
    denn es geht ihm selber nicht gut, sonst täte er dir nicht weh!

    Man sollte nie mehr Staub aufwirbeln, als man bereit ist zu schlucken!

  2. #32
    Registrierungsdatum
    09.01.2020
    Ort
    Landkreis Harburg
    Alter
    38
    Beiträge
    27

    Standard

    Länger nichts von mir hören lassen. War beruflich unterwegs … außerdem gibt es leider nichts neues … :-/ Zwangspause: Schulter-Arm-Syndrom ist nun doch so, dass ich gar nichts machen kann. Also erst mal ausheilen lassen und das Beste hoffen! Nächsten Montag nochmal zum Orthopäden und bis dahin versuchen einen Physiotherapeuten zu finden der so ruckizucki Zeit für mich hat ;-)
    Wenn dir jemand weh tut, verzeih ihm und versteh,
    denn es geht ihm selber nicht gut, sonst täte er dir nicht weh!

    Man sollte nie mehr Staub aufwirbeln, als man bereit ist zu schlucken!

  3. #33
    Registrierungsdatum
    09.01.2020
    Ort
    Landkreis Harburg
    Alter
    38
    Beiträge
    27

    Standard

    Weiterhin Pause! *augenroll* Aber nüchtern Betrachtet geht es auch nicht. Die Nervenschmerzen im Arm sind wirklich schlimm. Habe einfach zu lange gewartet mit dem Gang zum Arzt. Nun ist aber die Physio angegangen und ich bin quasi schon in der zweiten Woche mit Sportpause und in der ersten Woche mit ""Arbeitspause". Montag noch mal zum Spritzen beim Orthopäden und dann mal sehen wie es sich anfühlt...
    Wenn dir jemand weh tut, verzeih ihm und versteh,
    denn es geht ihm selber nicht gut, sonst täte er dir nicht weh!

    Man sollte nie mehr Staub aufwirbeln, als man bereit ist zu schlucken!

  4. #34
    Registrierungsdatum
    09.01.2020
    Ort
    Landkreis Harburg
    Alter
    38
    Beiträge
    27

    Standard

    Mal abgesehen davon, dass dank Corona eh nichts mehr mit Training ist, war es doch kein Schulter-Arm Syndrom, sondern ein leichter Bandscheibenvorfall in der HWS! Wozu so "Zwangspausen" doch manchmal gut sind … Aber es geht aufwärts! Die Nervenschmerzen werden deutlich besser und ich hoffe, das es mir bald wieder ganz gut geht und ich wieder was tun kann! Hatte ich doch nun auch mit Escrima geliebäugelt … ;-)
    Wenn dir jemand weh tut, verzeih ihm und versteh,
    denn es geht ihm selber nicht gut, sonst täte er dir nicht weh!

    Man sollte nie mehr Staub aufwirbeln, als man bereit ist zu schlucken!

  5. #35
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.281

    Standard

    du solltest mit bewegungssportarten, da gibt es auch kampfkünste liebäugeln...

  6. #36
    Registrierungsdatum
    09.01.2020
    Ort
    Landkreis Harburg
    Alter
    38
    Beiträge
    27

    Standard

    So, ich mache ja immer noch Pause. Trotzdem kann ich berichten, was bei uns in der Schule so passiert:
    Unser Sihing ist sehr umtriebig. Es gibt mittlerweile zwei What App Chats: einen für die Kinder, einen für die Erwachsenen. Für die Kinder und auch für die Erwachsenen gibt es jeden Tag eine neue Challenge. Der Gewinner darf die nächste Challenge festlegen. Das sieht dann ungefähr so aus: 1.Tag 250 Liegestützen über den Tag verteilt, 2. Tag 300 Kniebeugen über den Tag verteilt, 3.Tag 150 schnelle Rückfäuste links und rechts im Tigerstand … Einen Malwettbewerb gab es für die Kinder auch schon, der war aber irgendwie Verbandsübergreifend ;-)
    Ansonsten hat Sihing auch schon Videos mit 8 Basisschlägen und einer Form eingestellt … wer will (und kann) hat also die Möglichkeit am Ball zu bleiben...
    Da ich in einem Systemkritischen Beruf arbeite, bin ich selber nicht von Kurzarbeit betroffen. Meinen Mann mit seiner Teilzeitstelle wird es auf jeden Fall mit Kurzarbeit oder sogar Arbeitslosigkeit treffen. Aber noch läuft alles. Kindesbetreuung können wir aktuell auch noch sicherstellen, da ich in den Osterferien eh Urlaub habe. So lange wir können, werden wir keine Beiträge für unseren Sport kürzen und versuchen auf diese Weise die stark Betroffenen zu unterstützen. Hoffen wir einfach, dass unser Atem lang genug ist ;-)
    Wenn dir jemand weh tut, verzeih ihm und versteh,
    denn es geht ihm selber nicht gut, sonst täte er dir nicht weh!

    Man sollte nie mehr Staub aufwirbeln, als man bereit ist zu schlucken!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tagebuch eines Anfängers
    Von Brummer im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 02-06-2013, 07:49
  2. Mein Judoauffrischungs-Tagebuch
    Von domo77 im Forum Trainingstagebücher und Trainingspläne
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29-03-2012, 10:20
  3. Nun auch mein Tagebuch
    Von domo77 im Forum Trainingstagebücher und Trainingspläne
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 01-12-2011, 08:51
  4. Mein Tagebuch :)
    Von Scorp1on King im Forum Trainingstagebücher und Trainingspläne
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 19-04-2011, 13:41
  5. Liebes Tagebuch
    Von Ortega im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09-02-2005, 18:10

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •