Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Ideensammlung: Wie kann das kkb attraktiv/er bleiben/ werden?

  1. #61
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.267

    Standard

    da wird ja die person bewertet, das ist nicht so gut.

    einzelne beiträge können nicht geliket werden?

  2. #62
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.592
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    da wird ja die person bewertet, das ist nicht so gut.

    einzelne beiträge können nicht geliket werden?
    Nicht über die Boardsoftware. Zumal das ja auch irgendwie Quark ist, das geht ja so schnell unter. In der Boardsoftware ist nur ein Renommee System vorgesehen.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  3. #63
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Also, die Software hier bietet nur ein "Renommee" System, d.h. User werden bewertet aufgrund ihrer Beiträge. Das kann zu Missbrauch und Stimmungsmache etc. führen, hatten wir ja schon.
    Wollen wir das wirklich wieder?
    Nein, denn auch jetzt schon gibt es User, die unzulässig verallgemeinerte Behauptungen über andere User öffentlich treffen, was für mich schon in Richtung Diffamierung geht,
    Denen würde damit ein Werkzeug an die Hand gegeben, andere noch einfacher und wahrscheinlich anonym zu diskreditieren, wogegen sich die Betroffenen dann noch schlechter wehren können, als gegen verbale Unterstellungen.
    Dazu kommt, dass es hier einige gibt, die sich gerne daran beteiligen, auf User, die abweichendes Verhalten zeigen, verbal einzuprügeln.
    Siehe die Beliebtheit von Außenseiterthreads über Homöopathie, Flacherde, Messertragen...Das wird von einigen gerne genutzt, dem Menschen, der komische Ansichten äußert, zu erklären, wie erbärmlich, dumm, gestört,... er doch sei.
    Auch diese hätten dann ein weiteres Werkzeug, um ihrem Bedürfnis, andere als Person abzuwerten oder als unerwünscht zu markieren, nachzukommen.

    Sollte wirklich ein "Renommee" ausgewiesen werden, sollte es aufgrund nachvollziehbarer Kriterien (z.B. erwiesenes Fachwissen, aber auch das wäre dann auch nur für einen Bereich relevant) gebildet werden.
    Eine allgemeine, anonyme Bewertung halte ich dafür ungeeignet.

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    da wird ja die person bewertet, das ist nicht so gut.
    einzelne beiträge können nicht geliket werden?
    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Nicht über die Boardsoftware. Zumal das ja auch irgendwie Quark ist, das geht ja so schnell unter. In der Boardsoftware ist nur ein Renommee System vorgesehen.
    Gelingende Kommunikation basiert nach meiner Erfahrung eher darauf, dass man Kritik möglichst sachlich und auf ein konkretes Verhalten bezieht.
    (also besser: "Du hast mich gestern morgen um 8:00 nicht gegrüßt" ... als "Du grüßt mich nie" oder gar davon abgeleitete Interpretationen "Du bist unhöflich", "Du respektierst mich nicht", "Du bist ein respektloses *********"....)

    Entsprechend ist es in meinen Augen gerade kein Quark, wenn konkrete Beiträge bewertet werden, anstatt Personen (nach welchen Kriterien?).
    Das geschieht ja auch heute schon, indem Leute in Diskussionen Beiträge posten, die nur aus einem Daumenhoch-Smiley oder +1 bestehen.
    Manchmal begleitet von unsachlicher Kritik an Leuten, die eine Gegenmeinung zu dem gelobten Beitrag vertreten.
    Mitunter entpuppt sich ein neuer Beitrag, in einem für mich interessanten Thema als ein Daumenhoch-Smiley.
    Durch ein entsprechendes System könnte man diese Bewertungen aus der eigentlichen Diskussion raushalten. Es gibt ja auch (in anderen Foren) die Möglichkeit, anzeigen zu lassen, wer bewertet.
    Das ergäbe auch eine Feedbackmöglichkeit für den Schreibenden.
    Denn nicht alle, die Beiträge lesen, gehen darauf auch selbst schreibend ein und wenn ein Beitrag von den üblichen Verdächtigen abgewertet wird, kann man das einordnen.
    Gut, wenn das die Boardsoftware nicht hergibt, gibt sie das nicht her. Nach meiner Erinnerung gibt es diese Funktion in den Blogs durchaus?
    Geändert von Pansapiens (14-02-2020 um 04:29 Uhr)
    Wenn schon Weltuntergang, dann will man doch wenigstens dabei gewesen sein.

  4. #64
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.592
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Ja, in den Blogs, aber nein bei den Beiträgen. Wenigstens finde ich in dieser Version dazu nichts.

    In der 5.* scheint es das zu geben ...

    PS: ich habe ein Plugin gefunden mit dem man wohl den ersten Beitrag liken kann, nicht aber die folgenden.
    Geändert von jkdberlin (14-02-2020 um 06:22 Uhr)
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  5. #65
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.824

    Standard

    Pansapiens
    Entsprechend ist es in meinen Augen gerade kein Quark, wenn konkrete Beiträge bewertet werden, anstatt Personen (nach welchen Kriterien?).
    Das geschieht ja auch heute schon, indem Leute in Diskussionen Beiträge posten, die nur aus einem Daumenhoch-Smiley oder +1 bestehen.
    Manchmal begleitet von unsachlicher Kritik an Leuten, die eine Gegenmeinung zu dem gelobten Beitrag vertreten.
    Mitunter entpuppt sich ein neuer Beitrag, in einem für mich interessanten Thema als ein Daumenhoch-Smiley.
    Durch ein entsprechendes System könnte man diese Bewertungen aus der eigentlichen Diskussion raushalten. Es gibt ja auch (in anderen Foren) die Möglichkeit, anzeigen zu lassen, wer bewertet.
    Das ergäbe auch eine Feedbackmöglichkeit für den Schreibenden.
    Denn nicht alle, die Beiträge lesen, gehen darauf auch selbst schreibend ein und wenn ein Beitrag von den üblichen Verdächtigen abgewertet wird, kann man das einordnen.
    Volle Zustimmung!

  6. #66
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    54
    Beiträge
    42.592
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    ich stimme dem auch zu, nur leider lässt das die Boardsoftware halt nicht zu. Habe nicht einmal funktionierende Plugins dazu gefunden. Es wäre also entweder ein weiteres Update (299,- + ) oder eine neue Boardsoftware mit dem Riskiko des Datenverlustes.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  7. #67
    Registrierungsdatum
    17.07.2019
    Beiträge
    401

    Standard

    Bewertungen sind subjektiv und werden früher oder später missbraucht. Ist jedenfalls bei Reddit so. Davon abgesehen erzeugt sowas imho eine unschöne Diskussionskultur wo Leute nach Upvotes fischen und andere sich nicht mehr trauen ihre ehrliche Meinung zu sagen.

    Ich fände eine Art SAGE-Option für Beiträge gut. Wenn man dann postet kann man entscheiden ob man den Thread mit dem eigenen Beitrag im Ranking nach oben holen will. Da würden sich viele Diskussionen schneller erledigen wenn die Themen nicht ständig auf der Frontpage sind. Das Gleiche bei den Daumen-Hoch-Beiträgen, wenn man nicht die Zeit von jemanden verschwenden möchte.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Szenariotraining - Ideensammlung
    Von Panther im Forum Hybrid und SV-Kampfkünste
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07-04-2013, 00:16
  2. Warm-up Games: Ideensammlung
    Von Pyriander im Forum Hybrid und SV-Kampfkünste
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 20-10-2012, 07:28
  3. Sportjudo attraktiv
    Von califax im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26-12-2011, 11:02
  4. Wie attraktiv bist du?
    Von Topfpflanze im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 23-04-2011, 09:57
  5. Wo bleiben die KKB T-Shirts ?
    Von DieKlette im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13-01-2003, 09:10

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •