Zeige Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Überleben Urbaner Gewalt: Basic Combatives und Dortmund

  1. #1
    Registrierungsdatum
    27.07.2004
    Ort
    Dortmund
    Alter
    45
    Beiträge
    6.027

    Standard Überleben Urbaner Gewalt: Basic Combatives und Dortmund

    Überleben urbaner Gewalt 2020


    Seit 2012 gibt es die Basic Combatives als Einstieg in die Tag-X Seminarreihe / Überleben urbaner Gewalt und ist wie in jedem Jahr KOSTENFREI.

    Hinter dem Konzept der Tag-X Seminarreihe stecken nunmehr 17 Jahre Krav Maga und 22 Jahre Arnis, Eskrima, Kali Training.

    Während in den letzten Jahren in den Basic Combatives primär waffenlose Inhalte trainiert wurden (Fence, Preemptive Strikes, Clinch und Restrictive Strikes), gab es nur einen sekundären Zugang zu improvisierter Bewaffnung und derer Umsetzung (Weapons of Opportunity / Messer-/Steinähnliche Gegenstände).

    Wie auch im letzten Jahr, ändert sich der Fokus 2020 hingehend auf den verstärkten Einsatz der Eigenbewaffnung.

    Mit einem Verstärker kann man nicht nur einen entscheidenden Vorteil gegenüber einen bzw. mehreren Angreifern haben, er ist ebenso effektiv in eingeschränkten Positionen einsetzbar.

    Da auch wir keinen Menschen daran hindern können sich im Sinne des Selbstschutzes zu bewaffnen, wollen wir jedoch zumindest den richtigen Umgang zeigen.



    Das Seminar ist geeignet für absolute Neueinsteiger, wie auch allen Wiedereinsteigern, die längere Zeit nicht beim Training waren.




    Wann:

    14.03.2020 von 12.00 – 16.00 Uhr


    Wo:

    Treffpunkt:

    Budokan Dortmund
    Sonnenstraße 78
    44139 Dortmund


    Wer:

    Markus Weinand
    (Instructor Krav Maga - Warriors Eskrima - Pekiti Tirsia Kali)


    Kosten:

    KOSTENFREI

    Inhalte:

    Erste Stufe:
    Das Verstehen der unterschiedlichen Arten von Gewalt
    Überblick WaffG §1, §42a...
    Awareness Drills
    Erstkontakt (Dialog, Deeskalation)

    Zweite Stufe:
    Anatomie eines Angriffes
    Einführung im Umgang mit improvisierten Waffen (stein-/stock-/seilartigen und messerähnlichen Gegenständen)
    Einführung im Umgang mit dem Palmstick und Messer
    Szenario mit erhöhten Widerstand

    Dritte Stufe:
    Erste Hilfe (Basis)...u.a.


    Mitzubringen (falls vorhanden):

    Boxhandschuhe
    Zahnschutz
    Hodenschutz
    Kopfschutz

    Waffen sind vorhanden


    Anmeldung:

    markus-weinand@web.de
    Geändert von krav maga münster (10-02-2020 um 20:43 Uhr)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Überleben urbaner Gewalt: Verteidigung gegen Messerangriffe
    Von krav maga münster im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26-10-2019, 22:08
  2. Überleben urbaner Gewalt: Verteidigung gegen Angriffe am Boden
    Von krav maga münster im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28-09-2019, 19:46
  3. Basic Combatives - Überleben urbaner Gewalt
    Von krav maga münster im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22-02-2019, 11:35
  4. 11.03.: Advanced Combatives - Überleben urbaner Gewalt 2.0
    Von krav maga münster im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11-03-2018, 18:47
  5. 11.02.: Basic Combatives - Überleben urbaner Gewalt
    Von krav maga münster im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11-02-2018, 16:57

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •