Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Zeige Ergebnis 91 bis 105 von 105

Thema: Dagegen-Geh-Prinzip Teil 2 Basics

  1. #91
    Registrierungsdatum
    24.05.2006
    Beiträge
    456

    Standard

    Zitat Zitat von Mario Mikulic Beitrag anzeigen
    Mit "rumruckeln" mein ich druck und zug ... abwechselnd ... geruckel halt ... hehehe ... wie judoka, ringer usw. man zieht und drückt am gegner rum um die nötigen infos zu erhalten ... ansonsten ja, man kann sich bewegen wie man möchte ohne widerstand ... wir reden hier von widerstand. mit gegner ... also ich jedenfalls ... wo nix ist muss auch nicht da-gegengehen ... man muss immer gegen etwas gehen ...
    Ich empfehle den Leuten einfach mal nen Auto zu schieben mit einem Bein vorne und dann gucken, woher die Kraft kommt ...oder einen schweren gegenstand zu ziehen wieder ein Bein vorne und ebenfalls schauen...dann erübrigt sich der grölsste Teil der Disskusion ...Viel Spass
    alternative Übung...gleiches Prinzip mit Partner: einer schiebt, der andere höt gegen...einer zieht, der andere hält gegen....

  2. #92
    1789 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von der wissende Beitrag anzeigen
    Ich empfehle den Leuten einfach mal nen Auto zu schieben mit einem Bein vorne und dann gucken, woher die Kraft kommt ...oder einen schweren gegenstand zu ziehen wieder ein Bein vorne und ebenfalls schauen...dann erübrigt sich der grölsste Teil der Disskusion ...Viel Spass
    alternative Übung...gleiches Prinzip mit Partner: einer schiebt, der andere höt gegen...einer zieht, der andere hält gegen....
    Beim drücken schiebt das hintere Bein.
    Beim Ziehen drückt sich das vordere Bein vom Gegenüber weg und erzeugt auch so zug.

    .... Wenn beim Ziehen das hintere Bein ziehen sollte , ist man über seinem Körperschwerpunkt !!! bzw. hat mit seiner postura a.k.a. zentrallinie Nr 5 oder auch dochtlinie gebrochen und betreibt keine kampfkunst....
    Einfach zu sagen jeder Laie könnte es nachvollziehen über dein Beispiel ein Auto zu schieben ist ziemlich weit von wissen entfernt lieber "wissender".
    Ein Laie schiebt so gut wie immer "verkehrt". Seine Ellbogen werden z.b. im Normalfall immer aussen sein. Somit wird er es nie schaffen, seine komplette Power einzusetzen. Die kraftlinie runter zu den Beinen ist eben nicht geschlossen und somit ist die maximalkraft, die er aufbringen kann, die, die er z.b beim bankdrücken generieren kann.....
    Im übrigen wird er eben auch immer "verkehrt" im Sinne von kampfkunst ziehen....

    Gruss1789

    P. S. Stelle selber gerade fest, dass es sich gar nicht soo leicht erklären lässt... Bei der Intention sehr stark zu ziehen, muss man nämlich das vordere Bein explosiv zu seinem hinteren Bein machen, also hüftrotation rückwärts betreiben.

    Oh mann hätte ich lieber nix dazu geschrieben..... ��
    Geändert von 1789 (04-03-2020 um 19:34 Uhr)

  3. #93
    Registrierungsdatum
    05.03.2020
    Alter
    48
    Beiträge
    97

    Standard

    Zitat Zitat von 1789 Beitrag anzeigen
    Beim drücken schiebt das hintere Bein.
    Beim Ziehen drückt sich das vordere Bein vom Gegenüber weg und erzeugt auch so zug.

    .... Wenn beim Ziehen das hintere Bein ziehen sollte , ist man über seinem Körperschwerpunkt !!! bzw. hat mit seiner postura a.k.a. zentrallinie Nr 5 oder auch dochtlinie gebrochen und betreibt keine kampfkunst....
    Einfach zu sagen jeder Laie könnte es nachvollziehen über dein Beispiel ein Auto zu schieben ist ziemlich weit von wissen entfernt lieber "wissender".
    Ein Laie schiebt so gut wie immer "verkehrt". Seine Ellbogen werden z.b. im Normalfall immer aussen sein. Somit wird er es nie schaffen, seine komplette Power einzusetzen. Die kraftlinie runter zu den Beinen ist eben nicht geschlossen und somit ist die maximalkraft, die er aufbringen kann, die, die er z.b beim bankdrücken generieren kann.....
    Im übrigen wird er eben auch immer "verkehrt" im Sinne von kampfkunst ziehen....

    Gruss1789

    P. S. Stelle selber gerade fest, dass es sich gar nicht soo leicht erklären lässt... Bei der Intention sehr stark zu ziehen, muss man nämlich das vordere Bein explosiv zu seinem hinteren Bein machen, also hüftrotation rückwärts betreiben.

    Oh mann hätte ich lieber nix dazu geschrieben..... ��

    Interessanter Beitrag....

    Hier ein paar Gedanken dazu:
    Wenn ein Auto Hinterradantrieb hat, wechselt es nicht auf Vorderradantrieb, wenn es rückwärts fährt..

    .... Wenn beim Ziehen das hintere Bein ziehen sollte , ist man über seinem Körperschwerpunkt
    Das müsstest du genauer erklären. Wenn ich beim Vorwärtsgehen meine Struktur korrekt ist und der Körperschwerpunkt stimmt, warum soll es dann beim Rückwärtsgehen nicht mehr stimmen? Die Struktur/Position ist die selbe. Man geht einfach rückwärts statt vorwärts... Da ist der Widerstand an und für sich egal. Eine stabile Struktur gebe ich ja nicht auf. Bei eicem Wechsel wäre ich ja sehr angreifbar...(Thema Veränderung der Hüftposition)

    Beim drücken schiebt das hintere Bein.
    Beim Ziehen drückt sich das vordere Bein vom Gegenüber weg und erzeugt auch so zug.
    Gegen einen Widerstand drücken respektive sich von einem Widerstand wegzudrücken ist genau das, was jeder macht - also hat genau das nichts mit Kampf"kunst" zu tun. Erstens funktioniert das nur, wenn man mehr drücken oder ziehen kann, als dass der Widerstand gross ist und zweitens hat man mit dieser Methode das Problem, wenn genau in dem Moment vom Drücken oder Ziehen kein Widerstand mehr da ist oder noch besser die Richtung wechselt, dass man à la Tom & Jerry, wenn Jerry genau im richtigen Moment die Kellertür öffnet, ungebremst die Kellertreppe runter donnert.

    Hier dürften also noch ein paar ergänzende Erklärungen von dir nötig sein, damit deine Theorie verständlich wird.
    Geändert von Dr. Mabuse (05-03-2020 um 09:08 Uhr) Grund: Stilistische Verbesserung

  4. #94
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    13.172

    Standard

    Zitat Zitat von SalvaMea Beitrag anzeigen
    Vorab: Endlich mal eine sehr interessante Diskussion
    Ich finde sehr interessant, dass man das diskutieren kann. Erinnert mich daran als Kernspecht die Fortbewegung über den Fußballen entdeckte.
    Gabs bei Euch keinen Physikunterricht?
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  5. #95
    Registrierungsdatum
    30.12.2019
    Alter
    52
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von Kannix Beitrag anzeigen
    Ich finde sehr interessant, dass man das diskutieren kann. Erinnert mich daran als Kernspecht die Fortbewegung über den Fußballen entdeckte. Gabs bei Euch keinen Physikunterricht?
    Interessant für KKB-Verhältnisse, Rick Jedenfalls interessanter als Corona-Viren, selbsternannte geheime Volkskrieger oder Anhänger einer flachen Erde ...

  6. #96
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.916

    Standard

    "selbsternannte geheime Volkskrieger"
    In welchem Thread, Corona beginnt mich zu langweilen?

  7. #97
    Registrierungsdatum
    08.12.2013
    Beiträge
    5.866

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    "selbsternannte geheime Volkskrieger"
    In welchem Thread, Corona beginnt mich zu langweilen?
    ich glaube, er meinte die pattayahut-fraktion ...
    www.judo-blog.de
    Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

  8. #98
    Registrierungsdatum
    30.12.2019
    Alter
    52
    Beiträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von rambat Beitrag anzeigen
    ich glaube, er meinte die pattayahut-fraktion ...
    Zwingt mich nicht, einen uralten, geheimen Berliner Fluch auf mich zu ziehen ...
    Aber ich korrigiere mich: Nicht Volkskrieger, sondern Freikämpfer ...

  9. #99
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    13.172

    Standard

    Heißt ja auch Land der Freien und nicht Land des Volkes
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  10. #100
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Danke Tom, dass könnte sein. Dieser Thread war selbst mir zu strange

  11. #101
    Registrierungsdatum
    08.12.2013
    Beiträge
    5.866

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Danke Tom, dass könnte sein. Dieser Thread war selbst mir zu strange
    vorsicht!
    wir sollten uns hüten, die pattayahut-fraktion zu erwähnen.
    sonst fühlt sich wieder einer von denen dazu verpflichtet, uns hier mit antworten auf fragen zu langweilen, die niemand gestellt hat ...
    www.judo-blog.de
    Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

  12. #102
    Registrierungsdatum
    22.07.2004
    Beiträge
    13.172

    Standard

    Neinnein, die haben eigentlich kein Interesse an Kampfkunst/-sport
    Aller höherer Humor fängt damit an, dass man die eigene Person nicht mehr ernst nimmt -WT-Herb
    http://www.thaiboxen-bingen.de Facebook

  13. #103
    1789 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von rambat Beitrag anzeigen
    vorsicht!
    wir sollten uns hüten, die pattayahut-fraktion zu erwähnen.
    sonst fühlt sich wieder einer von denen dazu verpflichtet, uns hier mit antworten auf fragen zu langweilen, die niemand gestellt hat ...
    Was ist denn patayahut?
    Hab ich was verpasst?

    Gruß 1789

  14. #104
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    12.030

    Standard

    Ah, ich denke es geht darum:

    https://www.kampfkunst-board.info/fo...fh%C3%B6ren%21

    Das ist doch Sunthus Supastrong, oder?

  15. #105
    1789 Gast

    Standard

    Zitat Zitat von angHell Beitrag anzeigen
    Da sind paar Texte in dem thread, die scheinen mit Google translator verfasst worden zu sein....
    Vollkommen unlesbar für mich.
    Unterm Strich kämpfen da anscheinend 2 oder mehrere Organisationen im Muaythaioder muay Borat oder muay chaia oder Krabi krabong um den authentischeren Thai Stil, wer eher da war, wer von wem gelernt hat, wer die wahre kampfkunst hat etc...?
    Is ja wie im Ing ung
    Irgendwie nix neues

    Gruss1789

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ego-loses Chisao und absichtsloses Handeln mit dem Dagegen-Geh-Prinzip
    Von der wissende im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 21-11-2019, 07:53
  2. Ba Ji Quan Basics, Teil II der Workshop-Reihe in Hamburg
    Von kloeffler im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25-04-2017, 08:20
  3. Sayoc Kali Basics Seminar Teil II
    Von azzkikr2004 im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25-08-2014, 07:56
  4. Dagegen gehen Prinzip !
    Von Jackson1 im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20-09-2007, 10:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •