Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Glima - die Kampfkunst der Wikinger mit Lars Magna Enoksen 13+14 Juni 2020

  1. #1
    Registrierungsdatum
    25.11.2003
    Ort
    Lübeck
    Alter
    40
    Beiträge
    3.444

    Standard Glima - die Kampfkunst der Wikinger mit Lars Magna Enoksen 13+14 Juni 2020

    Intense-Training Lüneburg freut sich Euch ein ein besonderes Seminar anbieten zu können:

    Glima- die Kampfkunst der Wikinger
    Eine historische Kampfkunst für die moderne Selbstverteidigung? Ja und ob!

    Termin:
    Sa. & So. 13. & 14. JUN 2020 (nur beide Tage buchbar)
    Sa.: 11:00-16:00 Uhr | So.: 10:00-13:00 Uhr

    Kosten:
    120,-€ für Mitglieder (Bezahlung per Einzug möglich)
    140,-€ für Gäste (per Überweisung - Daten folgen nach Anmeldemail)

    Ort: Intense-Training Academy Lüneburg | Auf dem Schmaarkamp 1b | 2139 Lüneburg

    Anmeldung:
    Deine Anmeldung muss schriftlich erfolgen an:
    Mail: team@intense-training.de
    oder: WhatsApp: 0177-720 1983


    website: www.krav-maga-luneburg.de


    Mehr über dieses Seminar:
    Glima ist auf dem Schlachtfeld geborene Grappling-Art und kann gegen unbewaffnete Angreifer wie auch gegen bewaffnete Angreifer eingesetzt werden.
    Entgegen vieler anderer europäischer oder asiatischer Grappling-Arten hat Glima seine strategische Ausrichtung sich nicht zu lange am Boden "pinnen" zu lassen selbst in den Wettkampfvarianten nie verloren.
    Glima wird seit Jahrhunderten praktiziert und konnte sich in die Moderne entwickeln, ohne ihre ursprüngliche Funktionalität zu verlieren. In Sachen Effektivität steht sie Systemen wie Catch-Wrestling, MMA oder asiatischen Stylen in nichts nach...
    Uns ist es gelungen mit Lars Magna Enoksen einen der ganz Großen der Glima Szene als Dozenten zu gewinnen.
    Lars Schwerpunkt ist vor allem die Selbstverteidigungsvariante des Glima, auf die wir uns in diesem Seminar fokussieren werden.
    Als Fachmann für altnordische Geschichte kennt er aber natürlich alle Facetten des Glima aus dem ff...
    Ein Seminar für alle, die ihr Clinch-Game verbessern wollen, ohne den Fokus der SV zu verlieren und natürlich für alle, die eine Kampfkunst kennen lernen wollen die sich in Europa entwickelt hat und so unserer Art sich zu bewegen näher ist als mancher asiatischer Stil.
    Ein super Blick über den Tellerrand.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    12.04.2013
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    32
    Beiträge
    712

    Standard

    Enoksen ist kein Fachmann für altnordische Geschichte. Sportlich klingt es interessant.
    The only easy day was yesterday!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Glima - Interview mit Lars Magnar Enoksen
    Von FireFlea im Forum Europäische Kampfkünste
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20-03-2020, 16:27
  2. 23.3 - 1.4.2020 - Ziranmen Kampfkunst-Camp Leipzig
    Von Glückskind im Forum Termine & Infos zu besonderen Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03-09-2019, 14:13
  3. GLIMA / Schwingen / Leikfang
    Von Wuotansvei im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28-03-2007, 19:07
  4. Glima,Raufkunst,Schwingen....
    Von Ich_Esel im Forum Europäische Kampfkünste
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14-04-2005, 17:04
  5. Kampfkunst-Gala 11. Juni 2005 in Mönchengladbach
    Von jokermg im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23-01-2005, 22:59

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •