Seite 1 von 524 1231151101501 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 7850

Thema: Coronavirus - es wird langfristig einen Engpass bei Gesichtsmasken geben

  1. #1
    Registrierungsdatum
    25.05.2017
    Ort
    Cebu-City
    Alter
    55
    Beiträge
    278

    Standard Coronavirus - es wird langfristig einen Engpass bei Gesichtsmasken geben

    Ich versuche auf Alibaba Gesichtsmasken zu kaufen, aber weder die 3lagig Chirurgenmasken noch die N95 RespiratorMask sind lieferbar.
    Viele Herstellerdürfen derzeit nicht exportieren, das bleibt alles im Land.
    Ich habe 2 Händler gefunden die noch exportieren, aber beide sagen mir die Wartezeiten liegen derzeit bei Ende April bis Mai bevor eine Lieferung verschifft werden kann. Das wiederum dauert dann 3-4 Wochen Seeweg.

    Hier ein paar Händler antworten:
    • Yes these Masks are available in bulk but Currently for all the Exporters our Government imposed temporary ban on Exporting any mask. If you have any local agent in Pakistan he will help you in getting these masks to your country.
    • right now we can not supply the face mask, our factory only can supply for the local market as first priority
    • all stocks are already booked
    • Price of 3 ply mask: USD $O.20 Per piece. (Kostet üblicheriweise nur 0,05$/pcs) MOQ: 10,000 Pieces, Available in stock: 1,00,000 pieces.
      Price of N95 Mask: USD $2.9 Per piece. (Kostet üblicherweise nur 0,20$/pcs) MOQ: 1000 Pieces, Available in stock: 20,000 pieces.
    • We only sell to individual customers now. The dealer customers do not accept now because the government does not allow export

  2. #2
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.858
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Heute morgen kam im Radio dazu ein kurzer Beitrag. Witzig finde ich, dass die teuren Masken mit Filter eh nur einen Tag lang schützen laut dem Bericht.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  3. #3
    Registrierungsdatum
    08.01.2010
    Ort
    nrw
    Beiträge
    2.096

    Standard

    Ich hab vorgestern einen Virologen in den Nachrichten gesehen, der meinte, die Masken könne man sich sparen, da die meisten Menschen die ohnehin falsch anwenden (leider hat er nicht gesagt, wie man sie richtig anwendet). Er meinte, die üblichen Vorsichtsmaßnahmen bei einer Grippewelle (Händewaschen) reichten völlig aus.
    Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"

  4. #4
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.214

    Standard

    Zitat Zitat von hand-werker Beitrag anzeigen
    Ich hab vorgestern einen Virologen in den Nachrichten gesehen, der meinte, die Masken könne man sich sparen, da die meisten Menschen die ohnehin falsch anwenden (leider hat er nicht gesagt, wie man sie richtig anwendet). Er meinte, die üblichen Vorsichtsmaßnahmen bei einer Grippewelle (Händewaschen) reichten völlig aus.
    Stefan Lanka?
    Versuch nie einem Schwein das Singen beizubringen.
    Du verschwendest deine Zeit, und verärgerst das Schwein.

    Robert Heinlein

  5. #5
    Registrierungsdatum
    08.01.2010
    Ort
    nrw
    Beiträge
    2.096

    Standard

    Nee, der war es nicht. Hab den Namen vergessen. Mann zwischen 40 und 50, Glatze.

    Edit: Hab ihn doch noch gefunden: Jonas Schmidt-Chanasit. Doch erst 40 J., sah im Fernsehen älter aus :-)
    Geändert von hand-werker (26-02-2020 um 07:07 Uhr)
    Kannix, 24.06.2010, 14:17 Uhr: "Also ich hab noch oben ein Luftgewehr, ganz normal. Bei Katzen jedenfalls gibts keine sichtbaren Verletzungen"

  6. #6
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    52
    Beiträge
    1.317

    Standard

    Soweit ich das richtig im Kopf habe, bringt es mehr wenn infizierte die Masken nutzen um die Ansteckungsgefahr der Umgebung zu verringern.

    Ansonsten sich selbst nicht in's Gesicht fassen oder essen, rauchen u.s.w., bevor man sich die Hände desinfiziert hat.


    Liebe Grüße
    DatOlli

  7. #7
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.858
    Blog-Einträge
    12

  8. #8
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.439

    Standard

    War doch abzusehen. In 14d wird es in ganz Dtld. sein (und in ganz Europa). Da die Leute infektiös sind bevor sie symptomatisch werden ist eine gescheite Eindämmung utopisch...
    Ich bin mal gespannt wann sie das Ruhrgebiet unter Quarantäne stellen wollen

  9. #9
    Registrierungsdatum
    15.10.2019
    Ort
    Mönchengladbach
    Alter
    49
    Beiträge
    118

    Standard

    In einem Zeitungsartikel hier (Heinsberg ist ein benachbarter Landkreis ... plötzlich ist man doch ziemlich nah dran) stand, dass der jetzt Erkrankte wohl in den letzen Tagen noch Karneval gefeiert hat. Das dürfte ein ziemlicher Garant für eine weite Verbreitung des Virus sein. Gestern haben wir noch unseren Kollegen geärgert, der fliegt nämlich heute nach Teneriffa in den Urlaub (wo es gestern die erste Meldung über einen Corona-Fall und ein unter Quarantäne gestelltes Hotel gab), heute ist der Konsens eher: Naja, wahrscheinlich hat er Glück, dass er jetzt erstmal hier weg ist. Mal gespannt, wann auch in Mönchengladbach die Schulen und Kitas geschlossen bleiben, ich tippe mal, noch im Laufe dieser Woche.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.439

    Standard

    Zitat Zitat von Capella Beitrag anzeigen
    Das dürfte ein ziemlicher Garant für eine weite Verbreitung des Virus sein.
    Eben, daran hatte ich auch gedacht. Inkubationszeit 1-14 Tage, man kann ca. eine Woche asymptomatisch ansteckend sein, wobei „symptomatisch“ ja auch nur bei einigen ein leichter Schnupfen sein kann.
    Der Rest ist dann einfach sich auszumalen. Bei der Grippe steckt ein Infizierter im Schnitt ca. 3-5 Personen an...

  11. #11
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    2.540

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Bei der Grippe steckt ein Infizierter im Schnitt ca. 3-5 Personen an...
    Also: Wo gibt es die gesichertsten Informationen, welche Verhaltensweise jetzt angemessen sind? RKI?

    Kann die Quelle nicht beurteilen.

    https://multimedia.scmp.com/widgets/china/wuhanvirus/

  12. #12
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.439

    Standard

    RKI ist immer die Quelle der Wahl für Deutschland. Alternativ die CDC.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.439

    Standard

    Hatte ich schon mal gepostet, aber jetzt auch hier:

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...b-d3dc546faa98

    Das sind Zahlen aus China. Man darf nicht vergessen das dort extrem viele Menschen noch extrem viel rauchen.

    Wer eine Vorschädigung der Lunge hat, der ist natürlich besonders gefährdet.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.439

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    welche Verhaltensweise jetzt angemessen sind? RKI?
    Da die HP des RKI aktuell anscheinend nicht (bzw. laaaaaangsam) erreichbar ist, poste ich mal einen Teil der Empfehlung für Ärzte:

    EAF7BB72-E854-44F9-9049-4F1D8550A2F8.png
    Geändert von kanken (26-02-2020 um 09:20 Uhr)

  15. #15
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.439

Seite 1 von 524 1231151101501 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Langfristig MMA
    Von Becomeabeast im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-03-2017, 15:50
  2. bei der SV Denkanstöße geben
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27-03-2013, 13:42
  3. Ernährung langfristig umstellen?
    Von Ceofreak im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27-01-2010, 16:46
  4. Langfristig abnehmen
    Von J-def im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-10-2009, 16:10
  5. Achillessehnenentzündung ! Wer kann Tipps geben?
    Von marq im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16-07-2005, 18:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •