Seite 200 von 200 ErsteErste ... 100150190198199200
Zeige Ergebnis 2.986 bis 2.998 von 2998

Thema: Coronavirus - es wird langfristig einen Engpass bei Gesichtsmasken geben

  1. #2986
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Ne lieber auf Experten hören - die wissen es nämlich immmer besser!

    Drosten - 02.03.2020

    “Zugleich verwies der Virologe Christian Drosten von der Charité in Berlin darauf, dass es sich bei Covid-19 um eine milde Erkrankung handle, ähnlich einer Erkältung.
    ...
    Wenn ich mich mit dem Coronavirus infiziere, ist das kein Problem", sagte Drosten. Dann trage ich ein paar Wochen dieses Risiko.“


    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...5-124f8022fbd0
    offensichtlich:

    Die Sterblichkeitsrate sei nach allem, was bislang bekannt sei, gering. 0,3 bis 0,7 Prozent der Infizierten sterben demnach an dem Virus.
    "Wenn ich mich mit dem Coronavirus infiziere, ist das kein Problem", sagte Drosten. "Dann trage ich ein paar Wochen dieses Risiko. Worüber sorgen wir uns also? Wir sorgen uns um die Gesellschaft und nicht um das Ego." Eine sehr hohe Infektionszahl in kurzer Zeit stelle das Gesundheitssystem auf die Probe, auch für Schulen, Kindergärten und Pflegeheime seien sie ein Problem. Entscheidend dafür, wie stark das neue Virus das öffentliche Leben beeinflussen werde, sei daher, wie schnell es sich ausbreite. Das lasse sich derzeit jedoch schwer vorhersagen.


    Mal angenommen, der Spiegel hat das einigermaßen richtig wieder gegeben: Was war daran falsch?
    Geändert von Pansapiens (Gestern um 20:02 Uhr)

  2. #2987
    Registrierungsdatum
    21.11.2008
    Ort
    NK, Saarland
    Beiträge
    2.064

    Standard

    Mal ein nachdenklicher, nachdenkenswerter Beitrag zum
    Thema Gesichtsmasken, Diskurs und Meinungsfreiheit:

    Kämpfe nicht gegen jemanden oder etwas -
    kämpfe für jemanden oder etwas.

  3. #2988
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.896

    Standard

    Die Situation in UK:

    https://www.merkur.de/welt/corona-en...-13605976.html

    (Ein 13 jähriger ohne Vorerkrankung mit Covid-19 gestorben).

  4. #2989
    Registrierungsdatum
    07.02.2005
    Beiträge
    1.818

    Standard

    Tach,

    hier mal ein, meiner Meinung nach, interessanter Kommentar inner Telepolis...

    https://www.heise.de/tp/features/Pan...s-4694006.html
    Suckers try it, but I don't buy it.

  5. #2990
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.896

    Standard

    Zitat Zitat von Macabre Beitrag anzeigen
    Tach,

    hier mal ein, meiner Meinung nach, interessanter Kommentar inner Telepolis...

    https://www.heise.de/tp/features/Pan...s-4694006.html
    ...Doch der nunmehr rare Gang durch die Straßen offenbart auch ein ganz anderes Bild. Von den wenigen Leuten, denen man noch bei ihren täglichen Besorgungen begegnet, wird man streng inspiziert.
    Von wenig Leuten z.B. im Park etc. keine Spur. Aufgrund des guten Wetters u. homoffice oder "Nix zu tun" ist hier
    "die Hölle los" im Vergleich zu Zeiten wo tote Hose ist. Schon fast nervig.

  6. #2991
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    312

    Standard

    Zitat Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
    Mal ein nachdenklicher, nachdenkenswerter Beitrag zum
    Thema Gesichtsmasken, Diskurs und Meinungsfreiheit:

    Und an die sterbenden Omis denkt er wohl nicht?!


    Es gibt die, die nichts zu erzählen haben und trotzdem nicht damit aufhören und es gibt die, die nicht zuhören können und dadurch nicht merken, ob ein anderer was zu erzählen hat oder nicht ... manchmal in Personalunion. Im Stress werden beide Gruppen nerviger.
    Geändert von Pflöte (Gestern um 20:45 Uhr)

  7. #2992
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    42
    Beiträge
    6.333

    Standard

    Zitat Zitat von Seemann Beitrag anzeigen
    Nimm ne Beatmungsmaske, pack nen Filter dran und befestige dir das, wie es sich gehört mit Bandagen, eine um den Hals, eine um den Kopf, wie du einen Mundschutz zubinden würdest. Die Bandagen dabei vorne einmal um den Aufsatz wickeln, damit sie nicht verrutschen. Das geht erstaunlich gut. Die Filter filtern auch Viren raus, der Hersteller garantiert für eine Nutzungsdauer von 24h.
    Den Trick mit den Beatmungsmasken kannte ich schon, du kannst auch NIV-Masken nehmen (wenn ihr NIV mit Helmen beatmet, wegen der Aerosolbildung), oder neue NIV-Masken kaufen. Trotzdem Danke für den Hinweis

    Ich habe das Glück mittlerweile nicht mehr “an der vordersten Front” zu sein. Ich sitze aktuell mehr in Krisenstäben und organisiere mir nen Wolf, aber das heißt absolut nicht dass ich die Arbeit vor Ort nicht kennen würde, oder nicht wertschätzen würde!
    Manchmal denke ich mir ob ich da nicht “sinnvoller” eingesetzt wäre, aber momentan haben wir zumindest dort ausreichende ärztliche Resourcen mit entsprechenden Kenntnissen, Gott sei Dank.

    Trotzdem ist es ein Unding wenn man so improvisieren muss und nicht genügend adäquates Material bekommt.

    Pass auch gut auf Dich auf und ein herzliches Dankeschön an Dich und Deine Kollegen!
    Geändert von kanken (Gestern um 20:59 Uhr)

  8. #2993
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.896

    Standard

    @Kanken

    Pass gut auf dich auf, das kam wohl recht frisch über die Ticker:

    ... In einer Studie der University of Nebraska kommen die Wissenschaftler zu dem Ergebnis, dass das Virus länger in der Luft bleiben kann als bislang gedacht....In elf untersuchten Räumen wurden wohl Spuren des Sars-CoV-2 gefunden. Und das, obwohl in diesen Zimmern eigentlich seit längerem keine Patienten mehr gelegen haben sollen. Die Forscher* gehen nun davon aus, dass sich das Virus mehrere Stunden in der Luft halten könne. Denn neben den Räumen gab es noch weitere Fundorte. . . ...
    https://www.merkur.de/welt/coronavir...-13636646.html

  9. #2994
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.040

    Standard

    Zitat Zitat von Glückskind Beitrag anzeigen
    Mal ein nachdenklicher, nachdenkenswerter Beitrag zum
    Thema Gesichtsmasken, Diskurs und Meinungsfreiheit:

    Der erwähnt den Prof Dr Ionnadis und hat somit, laut den Fachleuten hier, keinerlei Ahnung von seinem Gebiet!

    Gruß

    Alef

  10. #2995
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    47
    Beiträge
    1.281

    Standard

    Zitat Zitat von Seemann Beitrag anzeigen

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich unsere Politiker sehr genau Gedanken darüber machen, wie man die Wirtschaft stützt. Ist auch richtig so, sollen sie machen und das ist wichtig.
    Ich habe Han Fei gefragt, er hat darauf nicht geantwortet, jetzt frage ich dich: Was sind die weniger einschneidenden Möglichkeiten, von denen du sprichst, die uns in unserer Situation zur Verfügung stehen?
    aufgrund von politischer Stümperei im Vorfeld, bleibt uns zur Zeit nur diese eine hilflose Maßnahme, die schon zur Zeit der spanischen Grippe erfolgreich war und das ist das traurige. Geschichte wiederholt sich. Hilflos weil sie nicht an der Situation ändert, das Virus verschwindet ja nicht, allein die Kurve flacht ab und mit Lockerung der Maßnahmen steigt sie wieder, dann geht wieder alles von vorne los bis es ein xxMillionen Schnelltest, Medikament, Impfstoff, Herdenimmunität etc. gibt.

    Mit ausreichend Masken und Handschuhen könnte man sich ausserhalb der Wohnung mit weit weniger Einschränkungen im privaten und geschäftlichen bewegen.
    Man hätte die Altenheime besser schützen müssen, Ausgangsbeschränken für die gesamte Zielgruppe einführen, die USA haben noch letzten Herbst so ein Szenario durchgespielt, da wurden doch sicherlich noch andere Schlüsse gezogen, als Oh Scheixx wir sind am Arxxx.

    Firmen, die nicht ausreichende Warenhaltung vorhalten sind selber Schuld, wenn Mangel herrscht, gilt genauso für Krankenhäuser. Wer kein Geld mit Material binden will, hat jetzt Pech, wenn es nichts oder nur zu hohen Preisen gibt.

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  11. #2996
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.941

    Standard

    Untersuchungen zur Fallsterblichkeit in IT - häusliche Gemeinschaft (wie vermutet) ist mit(!) ein Faktor:


    Warum die Sterblichkeit in Italien hoch ist.

    https://www.n-tv.de/wissen/Warum-die...e21685814.html
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  12. #2997
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.040

    Standard

    Hi,

    Ok, man verzeihe mir, dass es ein Interview von KenFM ist, aber ich finde dieses Interview sehr informativ:



    https://www.youtube.com/watch?v=3ImJFhGPbGw


    Gruß

    Alef

  13. #2998
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.040

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Und ich würde dich mal bitten mich im Zusammenhang zu zitieren, das wäre das mindeste was du aus den
    zig geposteten Studien und an der Uni gelernt haben solltest.
    Moment, Du hast geschrieben:

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Ok, wenn du "statistisch gut ausgebildet bist", welche Korrelation zwischen Luftverschmutzung und Covid-19 (-Schwer bis tödlich-Verläufen) siehst du?
    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Klaus hat recht, wenn er darauf pocht, dass für den plötzlichen Anstieg nicht die Luftverschmzutzung veratwortlich gemacht wetden kann.
    Zum einen sind der 2003er SARS Virus under aktuell NICHT einafch so vergleichbar:
    Ich würde ja sagen ich gebe es auf, aber nach deiner Logik spielen dann auch Vorerkrankungen, z.B. der Atemwege, keine Rolle!

    Ist dem denn so?

    Gruß

    Alef
    Geändert von Alephthau (Heute um 00:33 Uhr)

Seite 200 von 200 ErsteErste ... 100150190198199200

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 6 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 5)

  1. Alephthau

Ähnliche Themen

  1. Langfristig MMA
    Von Becomeabeast im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-03-2017, 15:50
  2. bei der SV Denkanstöße geben
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27-03-2013, 13:42
  3. Ernährung langfristig umstellen?
    Von Ceofreak im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27-01-2010, 16:46
  4. Langfristig abnehmen
    Von J-def im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-10-2009, 16:10
  5. Achillessehnenentzündung ! Wer kann Tipps geben?
    Von marq im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16-07-2005, 18:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •