Seite 88 von 520 ErsteErste ... 3878868788899098138188 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.306 bis 1.320 von 7796

Thema: Coronavirus - es wird langfristig einen Engpass bei Gesichtsmasken geben

  1. #1306
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Nick_Nick Beitrag anzeigen
    .... Entscheidend ist, dass jetzt alle wirtschaftlich betroffenen Branchen max. unterstützt werden und später, wenn es vorbei ist, welche Schlussfolgerungen gezogen werden. ...
    Bei der Formulierung "so viel wie nötig unterstützen" hätte ich voll zugestimmt. Hast du evtl. gemeint.

    ... Wenn man dann nicht daraus gelernt hat, sind wirklich Zweifel angebracht.
    So wie die Banken. Verstehe bis heute nicht, dass die den Großteil des geleisteten Stützungsaufwandes nicht zurückzahlen
    müssen. Dafür haben Sie weiter betrogen und gezockt (Cum-cum Geschäfte und Co)

  2. #1307
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    52
    Beiträge
    1.315

    Standard

    Ganz kurz ein Link, weil der Name Wodarg hier schon fiel.
    Viel Spaß beim Einordnen des Herrn und des Artikels.

    Liebe Grüße
    DatOlli

  3. #1308
    Registrierungsdatum
    25.03.2010
    Ort
    015
    Alter
    48
    Beiträge
    83

    Standard

    Zitat Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
    Ganz kurz ein Link, weil der Name Wodarg hier schon fiel.
    Viel Spaß beim Einordnen des Herrn und des Artikels.

    Liebe Grüße
    DatOlli
    Interessanter Artikel, Danke.

    Das ständige Argument, die Wissenschaftler wollen nur Geld und deshalb...bla,bla,bla kann ich nicht mehr hören. Dummes und vor allem respektloses Gefasel!

  4. #1309
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.769

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Geil. Hab eingegeben, brauche eine Rolle/Woche. Na wer outet sich noch
    Ich bin bei den erwarteten 2 Wochen pro Rolle ausgekommen, eventuell etwas weniger je nach "Umständen". Für den Fall der Fälle steht da aber noch ne Schachtel Feuchttücher, alternativ liegen noch ein Stapel Waschlappen "nur für Quarantänezwecke" und ein Kärcher bereit.

    Ich würde den Läden empfehlen, eine Aktion ins Leben zu rufen "Klopapier nur als Dreingabe ab 50 Euro Einkaufswert pro Einkaufswagen", mit Warenausgabe aus einem abgesicherten Raum per Durchreiche aus kugelsicherem Glas.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  5. #1310
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.769

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Mabuse Beitrag anzeigen
    ...und die hatten die letzten Jahre alle während der Grippewellen nie stärkere oder weniger starke Grippesymptome? Hat einfach nie jemanden interessiert oder getestet, was da für Viren ihr Unwesen treiben...
    Alle gleichzeitig ? Nö.

    Ich melde mich dann wieder wenn mein Fieber wieder runter ist, und vermelde die Symptomatik, Hans-Charles.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  6. #1311
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.769

    Standard

    In dieser Sache nochmal schön adressiert, was für ein unverantwortlicher Theoretiker da am Werk ist:
    https://www.n-tv.de/panorama/Lungena...e21654547.html
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  7. #1312
    Registrierungsdatum
    08.12.2013
    Beiträge
    5.864

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Das du keine Masken bei amazon bestellen kannst ist also Schuld der Regierung? Ja, nee, ist klar ...
    Einer muss ja schuld sein ....
    also ehrlich ...
    ich habe nicht das geschrieben, was du aus meinem post herauslesen möchtest.
    mahnst nicht gerade du öfter mal sachlichkeit an?


    aber bitte, ich präzisiere noch mal:
    1. es war für "normalbürger" nicht ersichtlich, dass es zu einer pandemie kommen würde. daher war es auch nicht verwunderlich, dass leute wie ich keine masken bestellt haben, als es sie (vielleicht) noch gegeben hätte. und es ist noch gar nicht so lange her, da machte sich so gut wie jeder lustig über sogenannte "prepper" ... ich auch, wie ich zugeben muss.

    2. es liegt in der verantwortung der amtierenden regierung, für solche notfälle gerüstet zu sein und kurzfristig reagieren zu können. taiwan hat es vorgemacht ... und ja, die deutsche regierung hätte die standards für die bevorratung mit wichtigen artikeln für den katastrophenfall nicht senken dürfen.
    hat sie aber.
    folge: es gibt nicht einmal genügend masken und viruzide desinfektionsmittel für das medizinische personal der krankenhäuser und arztpraxen. frag mal klinikärzte, frag mal praxisärzte - dann wirst du sicher hören, dass es so ist.
    hab ich mir also nicht ausgedacht.
    zwei klinikärzte haben mir erklärt, dass sie auch nur die möglichkeit gehabt hätten, für ihre klinik übers internet (amazaon etc.) die dinger zu bestellen. und wie jeder normalbürger hätte ihre einrichtung nix mehr bestellen können, weil's nichts mehr gab.

    3. NEIN, es ist nicht die schuld der regierung, dass ich keine atemmasken kaufen kann. die regierung kann schließlich keinem händler oder produzuenten vorschriften zur lagerhaltung machen. ABER es ist keineswegs nur eine vermutung, dass auf internationaler ebene, von regierung zu regierung, informationen ausgetauscht wurden, die wir "normalbürger" erst sehr viel später und häppchenweise erhalten haben.

    4. diesen informationsvorsprung haben andere regierungen (taiwan, südkorea, singapore) bspw. genutzt, um das entsprechende equipment (ja, auch atemmasken!) einzulagern. wenn sie es nicht ohnehin schon im rahmen der entsprechenden vorratshaltung eingelagert hatten. taiwan hat masken an die bevölkerung ausgegeben ...

    5. das alles würde mich gar nicht mal so sehr stören, denn "shit happens" ... ABER: wenn nun die experten, welche die bundesregierung beraten, anfangen von "maskenpflicht" zu reden, dann frage ich mich, wie das geregelt werden soll angesichts des eklatanten fehlens von schutzequipment. woher soll das zeug denn auf einmal kommen?

    6. die bundesregierung hat es verpennt, adäquat auf die bedrohung zu reagieren. und das ändert sich auch dann nicht, wenn du mich hier lächerlich zu machen versuchst.

    7. die verfehlten und verspäteten reaktionen der bundesregierung werden folgen haben, die man ganz oder teilweise hätte vermeiden können. und ich bleibe dabei, auch wenn es vielen hier nicht zu passen scheint: das wird bittere folgen haben. nicht nur für den einzelnen, sondern auch für unsere gesellschaft als ganzes, denn ich bezweifle ganz stark, dass die versäumnisse der verantwortlichen politiker einfach vergeben und vergessen werden, sobald die krise vorüber ist. klar hört das niemand gerne. soll man es deshalb verschweigen? es lieber nicht ansprechen? und soll man, damit "nicht noch mehr panik" entsteht, jedem den mund verbieten, der auf diese dinge hinweist?
    nur zu ...
    das wird ganz sicher helfen.
    Geändert von rambat (19-03-2020 um 14:52 Uhr)
    www.judo-blog.de
    Warnhinweis: Meine Beiträge können Ironie und Sarkamus enthalten! Für Allergiker ungeeignet!

  8. #1313
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    2.537

    Standard

    Zitat Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
    Ganz kurz ein Link, weil der Name Wodarg hier schon fiel.
    Viel Spaß beim Einordnen des Herrn und des Artikels.

    Liebe Grüße
    DatOlli
    Bitte auch science-logs einordnen. Ist eng verbunden mit psiram.

  9. #1314
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Zitat Zitat von DatOlli Beitrag anzeigen
    Ganz kurz ein Link, weil der Name Wodarg hier schon fiel.
    Viel Spaß beim Einordnen des Herrn und des Artikels.

    Liebe Grüße
    DatOlli
    Nur daß er vieles so gar nicht formuliert hat im Video wie es hier dargestellt wird, genau so wenig wird auf die Sache mit der Schweinegrippe eingegangen.
    Und bis dato wird beteuert, man kann ja erst im Nachhinein klären was wirklich nötig war und wie die Tatsächliche Sterberate aussieht.
    Auf seine Aussagen mit den Zahlen wird auch null eingegangen.
    Und, nein. Neue Forschungsergebnisse sind nicht immer gleich eine Sensation, bzw. kommt vieles null bei der normalen Bevölkerung an.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  10. #1315
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    2.537

    Standard

    Zitat Zitat von steffen13 Beitrag anzeigen
    Interessanter Artikel, Danke.

    Das ständige Argument, die Wissenschaftler wollen nur Geld und deshalb...bla,bla,bla kann ich nicht mehr hören. Dummes und vor allem respektloses Gefasel!
    "Die Wissenschaftler" vielleicht nicht , die dahinterstehende Industrie schon. Anhand der vergangenen Epedemien kann man das mit guten Beipielen zeigen. Woanders nennt sich das "Verkaufsförderung".

  11. #1316
    Registrierungsdatum
    09.09.2007
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    In dieser Sache nochmal schön adressiert, was für ein unverantwortlicher Theoretiker da am Werk ist:
    https://www.n-tv.de/panorama/Lungena...e21654547.html
    Aus dem Artikel:

    Wer in den vergangenen Tagen Berichte aus Norditalien gelesen hat, der weiß: Die Menschen in den Krankenhäusern von Bergamo oder Brescia sterben nicht an Panik oder offenen Fragen, sondern in sehr vielen Fällen an Covid-19. Wie hoch der Anteil von Covid-19-Erkrankten ist, die daran sterben, lässt sich erst nach dem Ende der Pandemie genau berechnen. Er dürfte nach Angaben der WHO bei einigen Promille liegen, also wenigen Fällen von Tausend.

    Also doch halb so schlimm? Die anderen sind normale alters- oder gesundheitsbedingte Todesfälle?

    Zitat Zitat von rambat Beitrag anzeigen
    3. NEIN, es ist nicht die schuld der regierung, dass ich keine atemmasken kaufen kann. die regierung kann schließlich keinem händler oder produzuenten vorschriften zur lagerhaltung machen. ABER es ist keineswegs nur eine vermutung, dass auf internationaler ebene, von regierung zu regierung, informationen ausgetauscht wurden, die wir "normalbürger" erst sehr viel später und häppchenweise erhalten haben.
    Welche Masken helfen denn wogegen? Nach meinem Kenntnisstand bringen die gar nichts, wenn man sie nicht alle paar Stunden wechselt.

    Und:

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...3-70fa007e379b

  12. #1317
    Registrierungsdatum
    04.10.2016
    Ort
    Münsterland
    Alter
    36
    Beiträge
    737

    Standard

    Zitat Zitat von Nick_Nick Beitrag anzeigen
    Aus dem Artikel:

    Wer in den vergangenen Tagen Berichte aus Norditalien gelesen hat, der weiß: Die Menschen in den Krankenhäusern von Bergamo oder Brescia sterben nicht an Panik oder offenen Fragen, sondern in sehr vielen Fällen an Covid-19. Wie hoch der Anteil von Covid-19-Erkrankten ist, die daran sterben, lässt sich erst nach dem Ende der Pandemie genau berechnen. Er dürfte nach Angaben der WHO bei einigen Promille liegen, also wenigen Fällen von Tausend.

    Also doch halb so schlimm? Die anderen sind normale alters- oder gesundheitsbedingte Todesfälle?
    Oder ernsthaft erkrankte Personen, die wegen der überlasteten Kliniken nicht ausreichend behandelt werden können?
    I'm going through changes

  13. #1318
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.805

    Standard

    Anarchie ; gerade im Web gesehen: Diebe stehlen Klopapier aus Grundschule
    Irgendwie ist der Mensch nicht zum Menschsein geschaffen.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  14. #1319
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.639

    Standard

    Zitat Zitat von Münsterländer Beitrag anzeigen
    Oder ernsthaft erkrankte Personen, die wegen der überlasteten Kliniken nicht ausreichend behandelt werden können?
    Klingt sehr so und bekräftigt die Aussagen von Dr. Wodarg ja eher, dass eben nicht versucht wurde alles in Relation zu setzen und erstmal mal Panik geschoben wurde.
    Was am Ende dann zur Überlastung geführt hat. Im Italien wird nochmal sehr genau untersucht werden müssen was da schief gegangen ist.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  15. #1320
    Registrierungsdatum
    09.09.2007
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Zitat Zitat von Münsterländer Beitrag anzeigen
    Oder ernsthaft erkrankte Personen, die wegen der überlasteten Kliniken nicht ausreichend behandelt werden können?
    Sicher möglich. Dann muss man aber richtig gut analysieren im Nachgang. Nebenbei wollte ich nicht ausdrücken, dass Corona an sich nicht schlimm ist und man wieder zur Tagesordnung gehen kann. Sondern sind nur Fragezeichen bzgl. der coronabedingten Sterblichkeitsrate.

Seite 88 von 520 ErsteErste ... 3878868788899098138188 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Langfristig MMA
    Von Becomeabeast im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-03-2017, 15:50
  2. bei der SV Denkanstöße geben
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27-03-2013, 13:42
  3. Ernährung langfristig umstellen?
    Von Ceofreak im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27-01-2010, 16:46
  4. Langfristig abnehmen
    Von J-def im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-10-2009, 16:10
  5. Achillessehnenentzündung ! Wer kann Tipps geben?
    Von marq im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16-07-2005, 18:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •