Seite 153 von 488 ErsteErste ... 53103143151152153154155163203253 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.281 bis 2.295 von 7313

Thema: Coronavirus - es wird langfristig einen Engpass bei Gesichtsmasken geben

  1. #2281
    Registrierungsdatum
    09.09.2007
    Beiträge
    1.322

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Ach was!
    Wann habe ich genau dasselbe gesagt?
    Seit wann werde ich hier deswegen angemacht?

    Ah, hier isses: https://www.kampfkunst-board.info/fo...23#post3732323
    Wenn wirst du sicher nicht wegen der Forderung angemacht, denn die bewegt sich auf einer Stufe mit dem Wunsch nach Weltfrieden.

    Hier mal ein Link über die Auslastung der Labore, mit der Aussage eines Betreibers eines der von dir geforderten privaten Labore:

    https://www.br.de/nachrichten/deutsc...-limit,Ru9qSVq

    Die werden also offensichtlich sehr wohl schon eingebunden.

  2. #2282
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    56
    Beiträge
    7.887

    Standard

    ...und die nächste Paniksau rennt durch die Medien: Deutschlands Wasserwerke vor dem Ernstfall


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  3. #2283
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.050

    Standard

    Hi,

    Aachener klagt am OVG gegen Kontaktsperre in NRW
    https://www.sueddeutsche.de/panorama...0326-99-479454


    ......ganz ohne Chancen ist der Antragsteller nicht. Juristische Probleme erwarte ich weniger bei der Regelung an sich, das robuste Vorgehen der Landesregierung wird angesichts der Bedrohung derzeit wohl kaum als grob unverhältnismäßig eingestuft werden können.

    Aber beim Wort „Landesregierung“ sind wir schon mitten in der juristischen Grauzone, welche das Verfahren durchaus brisant macht. Es ist nämlich die Art und Weise, wie sich der nordrhein-westfälische Landtag und wohl auch die weitaus meisten anderen Länderparlamente „verzwergen“, wie es der Juristische Korrespondent der FAZ schon vor Tagen in einem Leitartikel ausgedrückt hat.

    Statt das Heft des Handelns in die Hand zu nehmen und wichtigste Fragen per Gesetz zu regeln, ducken sich die Parlamente weg. Sie überlassen der Landesregierung, also der Exekutive, genau die Aufgaben, die sie in der Krise eigentlich selbst regeln müssen. Die jetzt erlassenen Rechtsverordnungen und Allgemeinverfügungen schränken massiv so ziemlich jedes Grundrecht ein, das wir Bürger haben. Solche Schritte können möglich sein, aber für diese gilt der sogenannte Gesetzesvorbehalt.
    https://www.lawblog.de/index.php/arc...oeglich-recht/


    Gruß

    Alef

  4. #2284
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    674

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Man muss der Bevölkerung halt auch mal Zugeständnisse machen, wenn die anfängt aufzubegehren. Die Propagandaabteilung da versteht ihr Handwerk schon. Genauso wie sie sich mit Hilfe für Italien, als Retter Europas positionieren.


    Aber jetzt stimmen die Zahlen und sie versuchen nicht mehr die Angst der Bevölkerung zu kontrollieren? Jetzt versuchen sie nicht mehr die Bevölkerung ruhig zu halten und ihnen die Hoffnung zu geben, dass alles bald vorbei ist.
    Haha, und bei uns? Ein Verkehrsminister, der mit der Autoindustrie unter einer Decke steckt und nichts gegen Jahrelangen Betrug und Unterschleif unternimmt? Ein TÜV der Jahrelang nichts von frisierten Motoren mitbekommt? Und Automobilvereine wie ADAC die auch nichts mitbekommen haben?

    Oder Corona vor ein, zwei Monaten. Abwiegeln durch die Regierung, die Presse stößt ins selbe Horn obwohl die in ihren Archiven die ganzen Berichte über Schweinegrippe, SARS, MERS haben?

    Sorry, lieber mal vor der eigenen Tür kehren. Übrigens unterstelle ich der Komunistischen Partei gar nicht, dass sie so Menschenlieb ist und die scharfen Maßnahmen aus Nächstenliebe getätigt haben, sie will einfach an der Macht bleiben und möglichst bald wieder Produzieren. Und war damit offensichtlich schlauer als die westliche Regierungen.
    Österreich verpflichtet sich, alle Organisationen faschistischen Charakters aufzulösen...und zwar sowohl politische, militärische und paramilitärische... Österreichischer Staatsvertrag 1955

  5. #2285
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.626

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelII Beitrag anzeigen
    Und war damit offensichtlich schlauer als die westliche Regierungen.
    Und schlicht brutaler in der Durchsetzung. Geht halt auch leichter die Leute mit Gewalt in den Häusern zu halten in einem totalitärem System.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  6. #2286
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.344

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelII Beitrag anzeigen
    Haha, und bei uns? Ein Verkehrsminister, der mit der Autoindustrie unter einer Decke steckt und nichts gegen Jahrelangen Betrug und Unterschleif unternimmt? Ein TÜV der Jahrelang nichts von frisierten Motoren mitbekommt? Und Automobilvereine wie ADAC die auch nichts mitbekommen haben?
    Und das hat jetzt was mit meiner Aussage zu tun?
    Ist das jetzt ein Argument dafür, dass man den Meldungen aus China trauen kann. Oder eins, dass man ihnen nicht trauen kann?
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  7. #2287
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    674

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Und das hat jetzt was mit meiner Aussage zu tun?
    Ist das jetzt ein Argument dafür, dass man den Meldungen aus China trauen kann. Oder eins, dass man ihnen nicht trauen kann?
    Hier die Wahren Nachrichten aus China: china am boden Zerstört durch Coronavirus! Alles Andere Fake!

    Österreich verpflichtet sich, alle Organisationen faschistischen Charakters aufzulösen...und zwar sowohl politische, militärische und paramilitärische... Österreichischer Staatsvertrag 1955

  8. #2288
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    674

    Standard

    Virologe fordert: Alle sollten ständig OP-Masken zum Schutz vor dem Coronavirus tragen

    Virologe Drosten stellt klar: Halstuch-Schutzmasken sind sinnvoll zur Corona-Eindämmung

    Ärztepräsident mit deutlichem Appell an Bevölkerung: „Tragen Sie Schutzmasken im öffentlichen Raum“

    Irgendwie muss ich bald Kotzen, so sehr wird man hier verarscht. Bisher waren Masken Schwachsinn, Alle Asiaten haben geirrt. Und heute gleich drei verschiedene Meldungen, die das Gegenteil besagen.
    Und die Medien, die bisher den anderen Quatsch verbreitet haben, verbreiten jetzt halt das Gegenteil...

    Und wer hat für Masken vorgesorgt?
    Österreich verpflichtet sich, alle Organisationen faschistischen Charakters aufzulösen...und zwar sowohl politische, militärische und paramilitärische... Österreichischer Staatsvertrag 1955

  9. #2289
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    674

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    Und schlicht brutaler in der Durchsetzung. Geht halt auch leichter die Leute mit Gewalt in den Häusern zu halten in einem totalitärem System.
    17:12 Drastische Maßnahmen in Wuhan haben etwas gebracht +++
    Die in der chinesischen Millionenmetropole Wuhan verhängte Ausgangssperre hat die Ausbreitung des Coronavirus dort offenbar deutlich eingedämmt und den Gesundheitseinrichtungen dringend benötigte Zeit verschafft. Das ergab eine in der Fachzeitschrift "The Lancet Public Health" veröffentlichten Studie. "Die beispiellosen Maßnahmen, die die Stadt Wuhan ergriffen hat, um die sozialen Kontakte in der Schule und am Arbeitsplatz zu verringern, haben dazu beigetragen, den Ausbruch zu kontrollieren", erklärte die Hauptautorin Kiesha Prem von der London School of Hygiene and Tropical Medicine. Die Ausbreitung von Covid-19 sei andernfalls wesentlich dynamischer verlaufen.
    NTV
    Österreich verpflichtet sich, alle Organisationen faschistischen Charakters aufzulösen...und zwar sowohl politische, militärische und paramilitärische... Österreichischer Staatsvertrag 1955

  10. #2290
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.344

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelII Beitrag anzeigen
    Irgendwie muss ich bald Kotzen, so sehr wird man hier verarscht. Bisher waren Masken Schwachsinn, Alle Asiaten haben geirrt.
    Wenn ich mich richtig erinnere wurde bisher nur gesagt, dass deine Ansteckungsgefahr nicht sinkt, wenn du selbst eine Maske trägst. An der Aussage hat sich nichts geändert, wie du auch in den von dir geteilten Beiträgen lesen kannst.

    Und es hat sich auch immer noch nichts dran geändert, dass es wichtiger ist das medizinische Personal zu versorgen. Steht so auch in den Artikeln.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  11. #2291
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    674

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich richtig erinnere wurde bisher nur gesagt, dass deine Ansteckungsgefahr nicht sinkt, wenn du selbst eine Maske trägst. An der Aussage hat sich nichts geändert, wie du auch in den von dir geteilten Beiträgen lesen kannst.

    Und es hat sich auch immer noch nichts dran geändert, dass es wichtiger ist das medizinische Personal zu versorgen. Steht so auch in den Artikeln.
    Hmmm irgendwie kannst du nicht lesen ?!?
    nach neueren Daten“ werde man selbst auch bis „zu einem gewissen Grad“ geschützt.
    aber sie können ein wenig helfen, das Risiko zu verringern, ... selbst angesteckt zu werden“.
    Österreich verpflichtet sich, alle Organisationen faschistischen Charakters aufzulösen...und zwar sowohl politische, militärische und paramilitärische... Österreichischer Staatsvertrag 1955

  12. #2292
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    47
    Beiträge
    1.305

    Standard

    https://www.spiegel.de/politik/ausla...e-9cea979765aa
    Kosten vs. Herdenimmunität

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  13. #2293
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.931

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen

    Auch das muss vorbereitet werden. Schutzorganisation der anderen.

  14. #2294
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.626

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelII Beitrag anzeigen
    Du bist also ein Freund von totalitären Systemen?
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  15. #2295
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.931

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen
    Dazu noch:

    ...Nach offiziellen Angaben müssen sich 60 bis 70 Prozent der Bevölkerung infizieren, bevor die Pandemie durch die Herdenimmunität gestoppt wird. Dieser Vorgang soll durch die ergriffenen Maßnahmen auf einen möglichst langen Zeitraum verteilt werden, um einen Zusammenbruch des Gesundheitssystems zu vermeiden ("flatten the curve"). Eine Infektion der gesamten Bevölkerung, einschließlich der Risikogruppen, müsste sich jedoch auf mehrere Jahre verteilten, damit die Krankenhäuser nicht überlastet werden. Wir haben etwa 82 Millionen Bundesbürger. Nehmen wir an, 70 Prozent (also gut 57 Millionen) infizieren sich und (optimistisch gerechnete) fünf Prozent der Corona-Infizierten (knapp 2,9 Millionen) müssen ins Krankenhaus – wovon wiederum jeder Fünfte auf einer Intensivstation betreut werden muss. In diesem Fall bräuchten wir Intensivbetten für 574.000 Personen. Wenn man (wieder optimistisch) annimmt, dass jeder im Durchschnitt sieben Tage auf einer Intensivstation behandelt wird, käme man auf etwa vier Millionen benötigte Tage. ...
    https://www.zeit.de/wissen/gesundhei...exander-kekule

Seite 153 von 488 ErsteErste ... 53103143151152153154155163203253 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Langfristig MMA
    Von Becomeabeast im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-03-2017, 15:50
  2. bei der SV Denkanstöße geben
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27-03-2013, 13:42
  3. Ernährung langfristig umstellen?
    Von Ceofreak im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27-01-2010, 16:46
  4. Langfristig abnehmen
    Von J-def im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-10-2009, 16:10
  5. Achillessehnenentzündung ! Wer kann Tipps geben?
    Von marq im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16-07-2005, 18:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •