Seite 154 von 480 ErsteErste ... 54104144152153154155156164204254 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.296 bis 2.310 von 7194

Thema: Coronavirus - es wird langfristig einen Engpass bei Gesichtsmasken geben

  1. #2296
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    47
    Beiträge
    1.305

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Auch das muss vorbereitet werden. Schutzorganisation der anderen.
    hoffentlich wird es das im Moment.
    Die jetzigen Massnahmen können nicht die Lösung sein.

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  2. #2297
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.611

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen
    hoffentlich wird es das im Moment.
    Die jetzigen Massnahmen können nicht die Lösung sein.

    gruss
    In Österreich wird genau das kommuniziert, bis es einen Impfstoff gibt.
    Kurve abflachen, danach ganz langsam die Maßnahmen aufgeben uns erst völlig auflösen bis ein Impfstoff da ist.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  3. #2298
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    323

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    In Österreich wird genau das kommuniziert, bis es einen Impfstoff gibt.
    Kurve abflachen, danach ganz langsam die Maßnahmen aufgeben uns erst völlig auflösen bis ein Impfstoff da ist.
    So ist es in Deutschland auch angedacht. Wenn keine Horrorszenarien eintreten, soll es nach und nach normalisiert werden, wobei Risikogruppen geschützt bleiben sollen.
    Geändert von Pflöte (26-03-2020 um 17:59 Uhr)

  4. #2299
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    47
    Beiträge
    1.305

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin.G Beitrag anzeigen
    In Österreich wird genau das kommuniziert, bis es einen Impfstoff gibt.
    Kurve abflachen, danach ganz langsam die Maßnahmen aufgeben uns erst völlig auflösen bis ein Impfstoff da ist.
    und wenn es den erst in 5 Jahren gibt?
    bis dahin keine lebensnotwenigen Ops u.ä. mehr, damit die Betten freibleiben?
    leben wir dann in Zukunft alle gesund im Wald?

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  5. #2300
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.134

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen
    hoffentlich wird es das im Moment.
    Die jetzigen Massnahmen können nicht die Lösung sein.

    gruss
    Für immer Nein; für jetzt im Moment: Ja

  6. #2301
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    47
    Beiträge
    1.305

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Für immer Nein; für jetzt im Moment: Ja
    die Frage ist, wielange der Moment wohl dauert und was zwischenzeitlich unternommen wird, um diesen Moment zu verkleinern?

    https://www.zeit.de/politik/ausland/...ella-di-cesare

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  7. #2302
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.611

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen
    und wenn es den erst in 5 Jahren gibt?
    bis dahin keine lebensnotwenigen Ops u.ä. mehr, damit die Betten freibleiben?
    leben wir dann in Zukunft alle gesund im Wald?

    gruss
    Das musst du die österreichische Regierung fragen, im Moment werden wir nur mit durchhalte Parolen hingehalten und auf einen langen Weg eingestimmt.
    Ich vermute aber irgendwann wird halt einfach ein Impfstoff auf den Markt geworfen, egal wie gut oder schlecht der ist und dann wird einfach Pneumonie statt Covid-19 auf den Totenschein geschrieben.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  8. #2303
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.968

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelII Beitrag anzeigen
    Irgendwie muss ich bald Kotzen, so sehr wird man hier verarscht.
    Liest Du auch was Du da verlinkst und wenn ja verstehst Du es inhaltlich auch?

    Oder willst Du hier einfach nur etwas Dampf ablassen?
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  9. #2304
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.134

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen
    die Frage ist, wielange der Moment wohl dauert und was zwischenzeitlich unternommen wird, um diesen Moment zu verkleinern?

    https://www.zeit.de/politik/ausland/...ella-di-cesare

    gruss
    Du versuchst mit dem Artikel Apfel mit Birnen zu vergleichen; in Italien wurden die Anzeichen ignoriert und das Ergebnis sieht man ja dann wohl jetzt
    In 2 Wochen wird man wohl das gesamte Ausmaß in Deutschland sehen und dann kann man einen Kurs festlegen

  10. #2305
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.921

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen
    und wenn es den erst in 5 Jahren gibt?
    ...
    gruss
    Dafür gibts jetzt keine Hinweise. Im Moment müssen wir Zeit gewinnen um andere Strategien zu entwerfen und
    vorzubereiten. Wie sagte das ein US-Ökonom: Nicht Politker etc. bestimmen die Vorgehensweise, sondern der Virus.
    Das sehe ich auch so.

  11. #2306
    Registrierungsdatum
    11.03.2006
    Beiträge
    639

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Liest Du auch was Du da verlinkst und wenn ja verstehst Du es inhaltlich auch?

    Oder willst Du hier einfach nur etwas Dampf ablassen?
    Ich hab dir schon gesagt, mir reicht es wenn du die Pandemie verstehst...
    „In Deutschland kann es keine Revolution geben, weil man dazu den Rasen betreten müßte.“―Josef Stalin[SIGPIC]

  12. #2307
    Registrierungsdatum
    23.10.2010
    Alter
    31
    Beiträge
    9.611

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Dafür gibts jetzt keine Hinweise. Im Moment müssen wir Zeit gewinnen um andere Strategien zu entwerfen und
    vorzubereiten. Wie sagte das ein US-Ökonom: Nicht Politker etc. bestimmen die Vorgehensweise, sondern der Virus.
    Das sehe ich auch so.
    Genau das ist das Problem, der Virus ist die alleinige Vorgabe und dann wundern sich wieder alle wenn ihnen die anderen Faktoren um die Ohren fliegen.
    Konnte dann wieder keiner wissen.
    I'm here to kick ass and chew bubblegum and I'm all out of bubblegum.

  13. #2308
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    47
    Beiträge
    1.305

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Dafür gibts jetzt keine Hinweise. Im Moment müssen wir Zeit gewinnen um andere Strategien zu entwerfen und
    vorzubereiten. Wie sagte das ein US-Ökonom: Nicht Politker etc. bestimmen die Vorgehensweise, sondern der Virus.
    Das sehe ich auch so.
    in dem von mir oben verlinkten Beitrag, kam so ein ähnlicher Satz:
    "Die Wissenschaft darf der Politik nicht die Entscheidungen abnehmen. Der Virologe erzählt, was er über das Virus weiß, und rät, aber die Politik muss die Krise angehen und ihr begegnen, nicht der Virologe. Es wird nicht nur eine wirtschaftliche Krise geben, sondern auch politische Nachwirkungen und Konsequenzen für die Demokratie geben. "

    "Wir haben es alles akzeptiert und befolgt, obwohl wir als disziplinlos gelten. Denn wenn der Virologe etwas sagt, können die Bürgerinnen und Bürger dem nichts entgegensetzen, sie werden also auch aus der Verantwortung gezogen. "

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  14. #2309
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    47
    Beiträge
    1.305

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Du versuchst mit dem Artikel Apfel mit Birnen zu vergleichen; in Italien wurden die Anzeichen ignoriert und das Ergebnis sieht man ja dann wohl jetzt
    In 2 Wochen wird man wohl das gesamte Ausmaß in Deutschland sehen und dann kann man einen Kurs festlegen
    die Massnahmen hüben wie drüben sind ähnlich.

    gruss
    mit dem Messer um das Messer messern
    Völkerrecht für alle: Jedem Volk seinen Volker.

  15. #2310
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.968

    Standard

    Zitat Zitat von MichaelII Beitrag anzeigen
    Ich hab dir schon gesagt, mir reicht es wenn du die Pandemie verstehst...
    Danke - also in beiden Fällen ist Deine Antwort auf meine Fragen also: Nein

    Reicht mir vollkommen aus.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

Seite 154 von 480 ErsteErste ... 54104144152153154155156164204254 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Langfristig MMA
    Von Becomeabeast im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-03-2017, 15:50
  2. bei der SV Denkanstöße geben
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27-03-2013, 13:42
  3. Ernährung langfristig umstellen?
    Von Ceofreak im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27-01-2010, 16:46
  4. Langfristig abnehmen
    Von J-def im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-10-2009, 16:10
  5. Achillessehnenentzündung ! Wer kann Tipps geben?
    Von marq im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16-07-2005, 18:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •