Seite 137 von 526 ErsteErste ... 3787127135136137138139147187237 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.041 bis 2.055 von 7889

Thema: Coronavirus - es wird langfristig einen Engpass bei Gesichtsmasken geben

  1. #2041
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    339

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Um daraus zu lernen, ist es das beste, was passieren kann. Ein Land, in dem man sich der Problematik voll bewusst ist, aber einen ziemlich abweichenden Weg einschlägt. Für die Schweden hoffe ich, dass es der richtige ist.
    Geändert von Pflöte (24-03-2020 um 20:23 Uhr)

  2. #2042
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.221

    Standard

    Zitat Zitat von rambat Beitrag anzeigen
    ich finde die quelle gerade nicht wieder ...
    ABER:

    china und russland haben ärzte und medizinisches equipment nach italien geschickt, um die situation in der lombardei zu entschärfen.
    und sogar KUBA hat ärzte nach italien entdandt!
    das bitterarme kuba ... als vor dieser entscheidung ziehe ich den hut!
    respekt!
    Lustigerweise sollte man wissen, das Kuba neben Rum und Zigarren, jede Menge Ärzte exportiert!! Hier in Brasilien arbeiten reichlich, da es hier nicht genügend qualifiziertes heimisches Fachpersonal gibt

  3. #2043
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Ja, Wodarg und Bhakdi gehören zu den grossen Helden unserer Zeit. Man kann es den Leute die uns das immer wieder vor Augen führen - dass all die anderen Epidemiologen, Virologen und Intensivmediziner nur bezahlte Knechte des Kapitals sind die eine harmlose Grippe zu einem Ereignis hochsterilisieren ! - nicht hoch genug anrechnen. Diese Helden werden sonst für immer in Vergessenheit geraten, die doch nur für unser Wohl kämpfen.

    Lieber den noch dranhängen

    für die Nachwelt

  4. #2044
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Lustigerweise sollte man wissen, das Kuba neben Rum und Zigarren, jede Menge Ärzte exportiert!! Hier in Brasilien arbeiten reichlich, da es hier nicht genügend qualifiziertes heimisches Fachpersonal gibt
    Du lebst in Brasilien? (interessiert gemeinte Frage)

  5. #2045
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Zitat Zitat von Pflöte Beitrag anzeigen
    Um daraus zu lernen, ist es das beste, was passieren kann. Ein Land, in dem man sich der Problematik voll bewusst ist, aber einen ziemlich abweichenden Weg einschlägt. Für die Schweden hoffe ich, dass es der richtige ist.
    Ja es könnte bei der Analyse wichtig sein. Im eigenen Land, also SWE, wirds aber heiß diksutiert. Wenns schief geht... .
    Aber eben auch dort gibt es einen, der den Hut aufhat.

  6. #2046
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.055

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Lustigerweise sollte man wissen, das Kuba neben Rum und Zigarren, jede Menge Ärzte exportiert!!
    Du hast mir gerade ein Grinsen ins Gesicht gezaubert!

    Gruß

    Alef

  7. #2047
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Du hast mir gerade ein Grinsen ins Gesicht gezaubert!

    Gruß

    Alef

    Trinkst du grade Rum und rauchst Corona ?

  8. #2048
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.055

    Standard

    Hi,

    Ohoooo, schau an:

    Forscher vermuten einen Zusammenhang von Luftverschmutzung und dem Verlauf von Lungenkrankheiten bei Covid-19-Patienten. Es könnte eine Erklärung für die hohe Todesrate in Norditalien sein. Ein #Faktenfuchs zum Stand der Erkenntnisse.
    Für manche Forscher liegt darin ein möglicher Grund, dass viele Krankheitsverläufe in Norditalien tödlich enden: Die Vorbelastung durch verschmutzte Luft könnte Auswirkungen auf die Patientinnen und Patienten haben, sagt der Harvard-Mediziner Aaron Bernstein in einem Interview mit der LA Times.
    Zwar lägen noch keine Forschungsergebnisse zu Covid-19 und Luftverschmutzung vor, es sei jedoch naheliegend, dass es eine Verbindung geben könnte, da "die überwältigende Mehrheit der Studien beweist, dass Luftverschmutzung eine große Rolle dabei spielt, ob eine pneumatische Erkrankung mild oder schwer verläuft".
    Auch der Berliner Virologe Christian Drosten wird in seinem NDR-Podcast (Folge 18) auf eine mögliche Verbindung von Luftverschmutzung und Lungenkrankheiten angesprochen. Drosten sagt, dass “einiges darüber spekuliert werde”, dass aber weitere Korrelationen (wechselseitige Beziehungen) ebenfalls zu berücksichtigen seien - wie beispielsweise das Rauchen. So sei für Drosten eine mögliche Erklärung dafür, dass in China mehr Männer als Frauen an Covid-19 erkrankt sind, darauf zurückzuführen, dass "in China vor allem die Männer rauchen". Das belegen erste Studien aus China.
    https://www.br.de/nachrichten/wissen...zu-tun,Ru4gWgF

    Gruß

    Alef

  9. #2049
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    339

    Standard

    Toll, dass Du die wichtigsten Stellen so schön fett hervorhebst.






    Ich frage mich langsam echt, wo dein Problem liegt.

  10. #2050
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.956

    Standard

    @Alphetau

    Ich hab ne Lesebrille. Trotzdem Danke fü Riesenschrift-

  11. #2051
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Zitat Zitat von Pflöte Beitrag anzeigen
    Toll, dass Du die wichtigsten Stellen so schön fett hervorhebst.

    ...
    Fakten , die einen Satz lang sind werden dann halt demnächst eine Seite einnehmen

  12. #2052
    Registrierungsdatum
    29.11.2016
    Alter
    40
    Beiträge
    30

    Standard

    Wenn der Einfluss der Luftqualität so signifikant wäre, müssten die Todesraten in China höher sein als in Norditalien. Dass bspw. Raucher ein erhöhtes Sterberisiko bei Lungenkrankheiten haben, sollte niemanden überraschen. Wodarg und Co. halte ich zwar für lächerlich, aber gefährlich, da sie aufgrund früherer Meriten ein großes Publikum erreichen, aber dabei massiv Fakten mit Spekulationen/Meinungen vermischen. Wenn es unbegründete Panikmache wäre, nähme man doch keinen Wirtschaftseinbruch hin, der die 2009er Krise problemlos in den Schatten stellt. Dabei sehe ich die Maßnahmen ja selbst kritisch, aber diese offenbar ideologiebasierte Argumentation geht mir gehörig gegen den Strich.

    https://correctiv.org/faktencheck/hi...t-zu-tun-haben

  13. #2053
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.055

    Standard

    Zitat Zitat von Pflöte Beitrag anzeigen
    Ich frage mich langsam echt, wo dein Problem liegt.
    Das Leute wie Prof Dr Bhakdi hier als Spinner dargestellt werden und alleine dastehen würden?

    Ich kann gerne einmal die Spezialisten hier nochmal zitieren, die ihn als Spinner ohne Ahnung dargestellt haben!


    Gruß


    Alef

  14. #2054
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Die Luftqualität in der Region Heinsberg:

    https://aqicn.org/city/germany/nrw/aachen-burtscheid

    @alephthau

    Du schriebst in Eurer Klink gebt ihr dem Bhakdi recht-

    Warum konkret/im Einzelnen?

  15. #2055
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.799

    Standard

    Ich kann gerne noch mal die Leute als destruktive Trolle bezeichnen, die ich für destruktive Trolle halte. Nur, was hilft das.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

Seite 137 von 526 ErsteErste ... 3787127135136137138139147187237 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Langfristig MMA
    Von Becomeabeast im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25-03-2017, 15:50
  2. bei der SV Denkanstöße geben
    Von icken im Forum Wing Chun Videoclips
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27-03-2013, 13:42
  3. Ernährung langfristig umstellen?
    Von Ceofreak im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27-01-2010, 16:46
  4. Langfristig abnehmen
    Von J-def im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-10-2009, 16:10
  5. Achillessehnenentzündung ! Wer kann Tipps geben?
    Von marq im Forum Gesundheit, Heilmethoden und Medizin
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16-07-2005, 18:35

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •