Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 28

Thema: Angemessener Preis für eine Einzelstunde bei einem BJJ purple belt?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    05.03.2020
    Alter
    39
    Beiträge
    5

    Question Angemessener Preis für eine Einzelstunde bei einem BJJ purple belt?

    Was meint ihr?

  2. #2
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.972

    Standard

    Was kostet ein rotes Auto?

    Die Antwort ist die gleiche:

    Von - Bis...


    Wo bzw. in welcher Region?

    Wie viele Anbieter gibt es?

    Etc.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  3. #3
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.150

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Was kostet ein rotes Auto?

    Die Antwort ist die gleiche:

    Von - Bis...


    Wo bzw. in welcher Region?

    Wie viele Anbieter gibt es?

    Etc.
    Erfolgreicher Wettkämpfer?
    Und wen ja- Erfolge auf kleinen Wald- und Wiesenturnieren oder großen renommierten Veranstaltungen?

  4. #4
    Registrierungsdatum
    05.03.2020
    Alter
    39
    Beiträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Erfolgreicher Wettkämpfer?
    Und wen ja- Erfolge auf kleinen Wald- und Wiesenturnieren oder großen renommierten Veranstaltungen?
    Weiss ich leider nicht

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Von - Bis...


    Wo bzw. in welcher Region?
    Von wieviel bis wieviel wäre meine Frage.
    In einer deutschen Großstadt.

    Hintergrund ist: Ich hatte ihn gefragt, was eine Einzelstunde kosten würde, und er wusste selbst nicht, was er nehmen würde, ich solle mir da mal Gedanken machen was ich angemessen finde.
    Geändert von Entengummitiger (05-03-2020 um 19:05 Uhr)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    24.05.2013
    Alter
    32
    Beiträge
    549

    Standard

    Warum solltest du in einer Großstadt eine Privatstunde bei einem purplebelt nehmen?
    Gibts kein reguläres Training, Open Mats, ???

  6. #6
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.367

    Standard

    30 - 80 Euro.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.361

    Standard

    Also ich nehme 100 Euro pro Stunde als Blackbelt. Keine Ahnung wie man das runter kalkulieren sollte.....

  8. #8
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.792
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Kommt auch darauf an, wo genau. Eher im Osten oder Norden -> niedriger Preis, eher im Westen oder Süden -> höherer Preis.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  9. #9
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    47
    Beiträge
    997

    Standard

    Finde nicht, dass es um die Region und die Anzahl der Anbieter geht bei so was. Es gibt keinen objektiv angemessenen Preis für Kampfkunst-Unterricht (egal ob Privattraining oder Mitgliedsbeitrag in einem Club). Es gibt halt einen groben Mittelbereich, in dem sich vielleicht 70 oder 80 Prozent der Anbieter bewegen, und dann geht es nach oben und unten weiter. Die 30-80 Euro die marq genannt hat, dürften dieses Mittelfeld ganz gut beschreiben.
    Das Leben ist groß.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.792
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Julian Braun Beitrag anzeigen
    Finde nicht, dass es um die Region und die Anzahl der Anbieter geht bei so was. Es gibt keinen objektiv angemessenen Preis für Kampfkunst-Unterricht (egal ob Privattraining oder Mitgliedsbeitrag in einem Club). Es gibt halt einen groben Mittelbereich, in dem sich vielleicht 70 oder 80 Prozent der Anbieter bewegen, und dann geht es nach oben und unten weiter. Die 30-80 Euro die marq genannt hat, dürften dieses Mittelfeld ganz gut beschreiben.
    Also in Berlin wären 80,- Euro für einen Purple Belt sehr wahrscheinlich viel zu hoch.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  11. #11
    Registrierungsdatum
    08.06.2006
    Ort
    Franken / Lauf an der Peg.
    Alter
    37
    Beiträge
    2.566

    Standard

    Lila-Gurt um die 50€ würde ich sagen.

    Wie sind eure Erfahrungen mit Privatstunden? Ich bin oft in Asien und Middle East unterwegs und ging früher oft nach der Arbeit dort Training in ein BJJ Gym. Aber mittlerweile muss ich gestehen bin ich danach oft ein wenig müde und vereinbare dann sehr gerne 2 Privatstunden an 2 Tagen damit es besser hängen bleibt. Ich habe gemischte Erfahrungen. Oft bringen sie Garnichts. Sehr gute Erfahrungen und viel Spaß habe ich immer wenn ich vor Ort mal einen Lehrer für WC, JKD oder Ähnliches finde.

  12. #12
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.792
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Also, ich gebe sehr ungern Privatstunden. Ich rolle gerne dann mit den Leuten und gebe Tipps, aber so wie richtiger Unterricht geht das nicht.Eher dann Kleingruppen Unterricht, das geht dann wieder.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  13. #13
    Registrierungsdatum
    02.09.2001
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Beiträge
    7.361

    Standard

    Deshalb gebe ich eigentlich auch nur Privastunden für mind. 2 Leute. Ist für den einzelnen billiger, ich kann mir das ganze anschauen, verbessern und schleife mir auch keine falschen Bewegungsmuster ein, so wie das der Fall wäre, wenn ich ständig den Uke machen würde.....

  14. #14
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.792
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Björn Friedrich Beitrag anzeigen
    Deshalb gebe ich eigentlich auch nur Privastunden für mind. 2 Leute. Ist für den einzelnen billiger, ich kann mir das ganze anschauen, verbessern und schleife mir auch keine falschen Bewegungsmuster ein, so wie das der Fall wäre, wenn ich ständig den Uke machen würde.....
    ja, da gehe ich konform
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  15. #15
    Registrierungsdatum
    26.05.2006
    Ort
    Bremen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.698

    Standard

    Hängt vom Gym ab. Lilagurt ist auch nicht gleich Lilagurt. Wettkämpfer, arbeitet als Trainer, Erfahrung in verwandten Sportarten? Prinzipiell musst du bei einem offiziellen Angebot einen ähnlichen Preis wie für einen Handwerker rechnen. Heißt unter 50 Euro ist auf Rechnung unrealistisch.
    Grapple&Strike
    BJJ//MuayThai//MMA//Boxen//Ringen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist ein angemessener Preis für Kung Fu?
    Von DarkBambi im Forum Kung Fu, Wushu, Kuoshu Sanda, Lei Tai
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18-08-2010, 21:20
  2. Gong Fu ist Purple Belt
    Von kimono fighter im Forum Grappling
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 15-12-2007, 15:30
  3. Angemessener Preis
    Von Pontifex im Forum Suche: Verein, Schule, Club, Trainingspartner, freie Gruppe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28-02-2007, 17:23
  4. BJJ Purple Belt in Köln.........
    Von Tito_Ortiz im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08-12-2005, 14:11
  5. Purple Belt Prüfung
    Von Björn Friedrich im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08-11-2004, 13:37

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •