Seite 208 von 225 ErsteErste ... 108158198206207208209210218 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.106 bis 3.120 von 3366

Thema: Lebensgefühl mit covid 19

  1. #3106
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.444

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Warum wird dann überhaupt noch darüber gesprochen ob man Kinder jetzt "dringend" geimpft werden müssen?
    ... das frage ich mich auch schon die ganze Zeit ...
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  2. #3107
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von Hafis Beitrag anzeigen
    ... das frage ich mich auch schon die ganze Zeit ...

    Vielleicht, damit sie keine masken mehr tragen und ständig die hände desinfzieren müssen.

  3. #3108
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.355

    Standard

    damit die sich nicht infizieren und somit doch zum pandemietreiber im herbst werden

  4. #3109
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    damit die sich nicht infizieren und somit doch zum pandemietreiber im herbst werden

    Das ist ja das:

    Wie man‘s macht, ist‘s verkehrt und die politiker kriegen dann immer geschimpft.

  5. #3110
    Registrierungsdatum
    21.06.2010
    Beiträge
    234

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    damit die sich nicht infizieren und somit doch zum pandemietreiber im herbst werden
    Wo ist das Problem? Bis zum Herbst hat bestimmt jeder Erwachsene ein Impfangebot bekommen. Die Kinder selber haben doch kein Risiko.

  6. #3111
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.444

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem? Bis zum Herbst hat bestimmt jeder Erwachsene ein Impfangebot bekommen. Die Kinder selber haben doch kein Risiko.
    so sollte es sein, und deshalb müssten dann die Kinder weder Masken tragen, noch sich ständig die Hände desinfizieren (ist nämlich gar nicht so gesund für die Haut ...).
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  7. #3112
    Registrierungsdatum
    21.06.2010
    Beiträge
    234

    Standard

    Zitat Zitat von Hafis Beitrag anzeigen
    so sollte es sein, und deshalb müssten dann die Kinder weder Masken tragen, noch sich ständig die Hände desinfizieren (ist nämlich gar nicht so gesund für die Haut ...).
    Genau. Ich finde es grundsätzlich falsch, Kinder zu impfen, damit manch ein Erwachsener durch eine höhere Impfquote in der Bevölkerung besser geschützt ist. Mir kann keiner erzählen, dass Kinder nur der Kinder wegen geimpft werden sollen.

    Es ist sowieso vollkommen Banane, was mit den Kindern in der Pandemie passiert. Sie sind die, die am meisten am Lockdown leiden, und sollen sich nach Meinung einiger "Experten" jetzt einer Impfung unterziehen, bei der das Risiko-Nutzen-Verhältnis in dieser Altersgruppe völlig unklar ist.

  8. #3113
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von Hafis Beitrag anzeigen
    so sollte es sein, und deshalb müssten dann die Kinder weder Masken tragen, noch sich ständig die Hände desinfizieren (ist nämlich gar nicht so gesund für die Haut ...).

    Wenn es nicht unsicher ist, bin ich auch dafür.

  9. #3114
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    137

    Standard

    Es gibt halt zwei Denkweisen, die in der Seuchenhygiene konkurrieren. Die defensive will nur schwache gezielt schützen und sonst möglichst wenig tun. Die offensive will die vom Erreger ausgehende Bedrohung ausschalten, indem sie dem Virus die Übertragungswege verlegt und es damit auch in der Bildung von Fluchtmutanten behindert.
    Offensiv funktioniert besser.

  10. #3115
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.444

    Standard

    Zitat Zitat von Affenherz Beitrag anzeigen
    Es gibt halt zwei Denkweisen, die in der Seuchenhygiene konkurrieren. Die defensive will nur schwache gezielt schützen und sonst möglichst wenig tun. Die offensive will die vom Erreger ausgehende Bedrohung ausschalten, indem sie dem Virus die Übertragungswege verlegt und es damit auch in der Bildung von Fluchtmutanten behindert.
    Offensiv funktioniert besser.
    Dieser Beitrag würde wohl jetzt eher in den Impfthread gehören.

    Vom 'Lebensgefühl' her, welches hier diskutiert wird, sehe ich eigentlich, dass niemand, der geimpft wurde, sich von ungeimpften Kindern lebensgefährlich bedroht fühlen sollte. ...
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  11. #3116
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    657

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen Beitrag anzeigen
    ... Kindern ... Sie sind die, die am meisten am Lockdown leiden, und sollen sich nach Meinung einiger "Experten" jetzt einer Impfung unterziehen, bei der das Risiko-Nutzen-Verhältnis in dieser Altersgruppe völlig unklar ist.

    Tests an Babys sind aber bereits in vorbereitung:

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...inder-101.html

  12. #3117
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.444

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Tests an Babys sind aber bereits in vorbereitung:

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...inder-101.html
    Wenn ich so etwas lese, dann beeinträchtigt das mein 'Lebensgefühl' doch sehr ...
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  13. #3118
    Registrierungsdatum
    21.06.2010
    Beiträge
    234

    Standard

    Zitat Zitat von Affenherz Beitrag anzeigen
    Es gibt halt zwei Denkweisen, die in der Seuchenhygiene konkurrieren. Die defensive will nur schwache gezielt schützen und sonst möglichst wenig tun. Die offensive will die vom Erreger ausgehende Bedrohung ausschalten, indem sie dem Virus die Übertragungswege verlegt und es damit auch in der Bildung von Fluchtmutanten behindert.
    Offensiv funktioniert besser.
    Klar funktioniert offensiv besser. Aber nur, wenn die Infektionen das alleinige Kriterium sind und alle anderen Auswirkungen ausgeblendet werden. Aber ich bin hier auch wieder raus, es ist im Grunde immer noch "täglich grüßt das Murmeltier".

  14. #3119
    Registrierungsdatum
    21.06.2010
    Beiträge
    234

    Standard

    Zitat Zitat von Hafis Beitrag anzeigen
    Wenn ich so etwas lese, dann beeinträchtigt das mein 'Lebensgefühl' doch sehr ...
    Ach komm schon, für die Volksgesundheit opfert man doch gern sein Neugeborenes

  15. #3120
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    43
    Beiträge
    1.853

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Tests an Babys sind aber bereits in vorbereitung:

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...inder-101.html
    Wer gibt denn sein Kind dafür her?
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

Seite 208 von 225 ErsteErste ... 108158198206207208209210218 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. COVID-19 Info-Links
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20-07-2021, 07:56
  2. Umfrage zu Covid 19
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26-03-2020, 14:20

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •