Seite 70 von 109 ErsteErste ... 2060686970717280 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.036 bis 1.050 von 1625

Thema: Lebensgefühl mit covid 19

  1. #1036
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    56
    Beiträge
    7.892

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon
    Ist lediglich eine (juristische) Spitzfindigkeit.

    Da steht sinngemäß „Jede Person hat eine Alltagsmaske zu tragen...“ und es wird definiert, dass „Alltagsmaske etwas ist, dass geeinigt ist eine Ausbreitung von übertragungsfähigen Tröpfchenpartikeln durch Husten, Niesen, Aussprache zu verringern...“.

    So weit so gut. Ich habe einen Lappen der geeignet ist und „trage“ den am Handgelenk. Wenn das also jetzt nicht wieder der Azubi am Freitagnachmittag schnell zusammen geschustert hätte, wäre es sinnvoll auch zu erwähnen, dass die Maske auch vor dem Gesicht zu tragen ist.

    So muss man auf die teleologische Auslegung der Verfügung abstellen - und da sie sich an die Allgemeinheit richtet würde man wohl zu dem Ergebnis kommen diese sei deshalb fehlerhaft, da es „dem Volk“ nicht zugemutet werden kann abzuschätzen was der Verfügungsgeber denn nun konkret wollte oder auch nicht.
    Wenn du es gerne präzise hast: Meine Berufsgenossenschaft hilft dir gerne

    Die haben auch ein Erklärbärvideo zum Thema erstellt: Video der BGETEM


    Gruß
    Alfons.

    PS das richtige Ablegen der MNB ist genauso wichtig wie das richtige Anlegen und alles was sonst noch zu beachten ist - HÄNDE WASCHEN!
    Geändert von Alfons Heck (29-04-2020 um 09:21 Uhr) Grund: PS
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  2. #1037
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.839
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Heute im Supermarkt:
    Typ kommt ohne Maske rein. Kassierer spricht ihn sofort an, bittet ihn eine Maske anzulegen. Typ hat keine, zieht also den Pullover hoch, da er nur zur Frischetheke gleich am Eingang möchte. Kassierer erklärt ihm, dass es dafür ausreicht, aber er nicht weiter in den Laden darf ... hmmm ... für beide Seiten awkward.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  3. #1038
    Registrierungsdatum
    12.09.2008
    Ort
    Augsburg/Ansbach
    Alter
    47
    Beiträge
    1.019

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Heute im Supermarkt:
    Typ kommt ohne Maske rein. Kassierer spricht ihn sofort an, bittet ihn eine Maske anzulegen. Typ hat keine, zieht also den Pullover hoch, da er nur zur Frischetheke gleich am Eingang möchte. Kassierer erklärt ihm, dass es dafür ausreicht, aber er nicht weiter in den Laden darf ... hmmm ... für beide Seiten awkward.
    Ja, da werden wir noch einige skurrile Szenen erleben dürfen.
    Das Leben ist groß.

  4. #1039
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.416

    Standard

    das opium für das volk ist abgesegnet::: Fussball startet im mai


    für mich eine frechheit....... da werden wirtschaftliche gründe angeführt. dabei sind die personalkosten der größte kostenfaktor. die handlungsweise anderer arbeitgebe ist kündigungen aussprechen, vertäge kündigungen und die angestelltenzahl massiv zu verringern...... da ist doch großes potential
    Geändert von marq (29-04-2020 um 10:01 Uhr)

  5. #1040
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.998

    Standard

    Zitat Zitat von Alfons Heck Beitrag anzeigen
    Wenn du es gerne präzise hast: Meine Berufsgenossenschaft hilft dir gerne
    Da ich die Verfügung nicht verbrochen haben müsste die BG wohl eher den Verfassern hier mal etwas Hilfe bei der präzisen Formulierung geben.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  6. #1041
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.808

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ...
    für mich eine frechheit....... da werden wirtschaftliche gründe angeführt. dabei sind die personalkosten der größte kostenfaktor. die handlungsweise anderer arbeitgebe ist kündigungen aussprechen, vertäge kündigungen und die angestelltenzahl massiv zu verringern...... da ist doch großes potential
    Was ich aber besonders pikant finde (verständlich unverständlich), ist: Der FCB (mit Sicherheit jetzt nur ein Beispiel) führt derzeit Verhandlungen mit erwünschten Neuzugängen (die ja auch nicht für nen Appel und nen Ei kommen) - und zeitgleich wird das Horn geblasen, dass der Fußball kurz vor der Pleite stünde. Irgendwie krieg ich da A und B nicht recht zusammen?.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  7. #1042
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.998

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    Irgendwie krieg ich da A und B nicht recht zusammen?.
    Die Millionen für Neuzugänge bekommst Du nur zusammen, wenn die TV Sender Dir einen Batzen Geld für die Übertragung von Spielen überweisen. Keine Spiele - keine TV Gelder.

    Insofern ja: Ohne "Geisterspiele" und die damit generierten TV-Millionen sieht es für viele Profivereine (gibt ja nicht nur den FCB und BVB) dann in nicht allzu ferner Zukunft zappenduster aus, die haben keine dicken Konten mit großen Rücklagen.

    Die Summe mit denen da hantiert werden bleiben ja eben nicht auf dem Konto der Vereine, sondern fließen zu großen Teilen in den Gehälter der Spieler. Diese astronomischen Gehälter kann man aber eben nur bezahlen, wenn die Einnahmenseite in Form von TV-Geldern wieder rein kommt.

    In den unteren Ligen oder in Nachbarländern wurden ja Spieler auch schon freigestellt bzw. gekündigt - keine Einnahmen - kein Geld für die Gehälter - Kündigung. Insofern ist Profisport auch nicht viel anders als ein Wirtschaftsunternehmen. Wenn Du Deinen Laden zumachen musst und keinen Umsatz machst, gleichzeitig aber 25 Leute beschäftigst die weiter bezahlt werden müssen...
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  8. #1043
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.416

    Standard

    also dient es hauptlich dazu, wenigen die möglichkeit zu geben, viele millionen zu verdienen.

  9. #1044
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    5.998

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    also dient es hauptlich dazu, wenigen die möglichkeit zu geben, viele millionen zu verdienen.
    Ist das irgendwas dramatisch neues? Persönlich konnte ich noch nie verstehen, warum Leute mit einem nicht sehr üppigen Gehalt verhältnismäßig hohe Beträge dafür hinlegen damit sie irgendwelchen Millionären dabei zuschauen dürfen wie diese lustlos einen Ball über den Rasen treten. Aber jeder wie er mag...

    Es ist nun mal aber auch nicht von der Hand zu weisen, dass in der Bevölkerung Fußball für viele eine wichtige Rolle spielt. Und wenn jetzt durch die Pleite der Vereine das dann weg fällt wäre das gesamtgesellschaftlich schon ein schwerer Schlag. Darüber hinaus verschafft das ganze Drumherum ja auch vielen Leuten einen Arbeitsplatz auch wenn dieser nicht Millionen abwirft.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  10. #1045
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.808

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Die Millionen für Neuzugänge bekommst Du nur zusammen, wenn die TV Sender Dir einen Batzen Geld für die Übertragung von Spielen überweisen. Keine Spiele - keine TV Gelder....
    Eben, so hätte ich das nunmal auch vermutet; was ja wohl heißt, dass (so verständlich vorausschauendes Vertragsgebaren auch sein mag) da im Moment mit Geld spekuliert wird, das (ob der derzeitigen Unsicherheiten) einfach nicht gesichert da ist. Hat für mich was von Roulette .
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  11. #1046
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.839
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Hmm...

    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  12. #1047
    Registrierungsdatum
    12.01.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    1.277

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Hmm...

    (gepostetes Video)
    Wow. Ich habe es bis genau 2:14 min. geschaut und dann habe ich es buchstäblich nicht mehr ausgehalten. Konnte mich auch nicht mal mehr amüsieren. Wow.
    Tai Chi Chuan in Neukölln, Berlin: taichi-reuterkiez.de

  13. #1048
    Registrierungsdatum
    12.01.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    1.277

    Standard

    Heute morgen im örtlichen Einkaufszentrum in Berlin (Treptow, nicht Neukölln). Fast alle tragen Masken oder ähnliches in den Läden selbst, obwohl nicht alle: Ein oder zwei (ca. 30 Jahre) spazieren durch die engen Gänge der Drogeriemarkt mit Maske um den Hals baumelnd. Und von den zwei Damen an den Kassen, trägt eine (jüngere) auch gar nichts, die andere (ältere) schon. Außerhalb der Geschäften aber noch im EKZ sind ca. 70% MN-bedeckt. Manche passieren die Türe bedeckt, wo gelegentlich ein Security steht, und dann legen sie die Dinge wieder ab. Im Geldautomatenraum (ziemlich eng, unbeaufsichtigt) war ich der einzige unter 6 Personen, von ca. 20 bis 65, der weiterhin eine Maske trug.
    Dafür gab's keiner, der absichtlich oder unabsichtlich ganz nah steht oder vorbeigeht.

    Ich werte das Verhalten weiter nicht, bringt auch nichts, mich darüber aufzuregen, beobachte momentan ein bisschen 'soziologisch/anthroplogisch' was sich abspielt.

    -- Und ich merke, wenn es bisschen kühler ist, dass meine Brille immer wieder beschlägt (einfache Stoffmaske aus Baumwolle). Vielleicht müsste ich als Brillenträger doch etwas ein bisschen mehr high-tech zulegen.. ?!
    Tai Chi Chuan in Neukölln, Berlin: taichi-reuterkiez.de

  14. #1049
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.808

    Standard

    Zitat Zitat von GilesTCC Beitrag anzeigen
    .... Vielleicht müsste ich als Brillenträger doch etwas ein bisschen mehr high-tech zulegen.. ?!
    Ja, ne, auh bei (etwas) "Hightech" beschlägt die Brille weiter; hat vielleicht eher was mit der "Tragetechnik" zu tun
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  15. #1050
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.211

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Hmm...

    Scheint ein Phänomen der USA und anderer Länder zu sein, die sich an denen orientieren; hab hier auch reichlich davon- religiöse Fanatiker und Verschworungstheoretiker

Seite 70 von 109 ErsteErste ... 2060686970717280 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. COVID-19 Info-Links
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04-05-2020, 12:08
  2. Umfrage zu Covid 19
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26-03-2020, 14:20

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •