Seite 107 von 110 ErsteErste ... 75797105106107108109 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.591 bis 1.605 von 1642

Thema: Lebensgefühl mit covid 19

  1. #1591
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.217

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Scheinen einige schon verdrängt / vergessen zu haben, aber ähnliche Szenen gab es auch an der FR / DE Grenze als Leute aus FR zur Arbeit nach DE gefahren sind (so wie die 20 Jahre davor auch).

    Aber auch das waren bestimmt nur ein paar Einzelfälle...
    Wie Thomas schon sagte: "Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer"- Idioten gibt es IMMER und ÜBERALL, EGAL WOBEI

    Als Gegenbeispiel dazu hab ich damals auch schon das Beispiel gebracht, daß viele Franzosen in dt Krankenhäusern behandelt wurden; wen das generelle denken also so negativ gewesen wäre, wäre das wohl kaum vorgekommen
    Geändert von Stixandmore (30-06-2020 um 14:34 Uhr)

  2. #1592
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.811

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Es wird halt an den gesunden Menschenverstand appelliert; kann sich jeder selbstausmalen, wie weit man damit in der heutigen Gesellschaft kommt
    1+
    Das ist (LEIDER) IMHO der entscheidende Satz, wie man aktuell an vielen Beispielen bemerkt!
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  3. #1593
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.913

    Standard

    Natürlich die Schwalbe war es, ich hätte doch viel früher mit dem Boxen aufhören sollen

    Ich merke immer wieder, dass viele Probleme mit der Bedeutung des Begriffs Einzelfall (bzw. Einzelfälle) haben (kleine Vorlage für Pansapiens, damit der nicht nur im Fahrstuhl was zu tun hat ).

  4. #1594
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.217

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Natürlich die Schwalbe war es, ich hätte doch viel früher mit dem Boxen aufhören sollen
    .
    da, du ja aus dem Süden der Republik bist, hatte ich das unter "andere Länder, andere Sitten(in dem Fall Sprichworte) verbucht

  5. #1595
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.341

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Als Gegenbeispiel dazu hab ich damals auch schon das Beispiel gebracht, daß viele Franzosen in dt Krankenhäusern behandelt wurden; wen das generelle denken also so negativ gewesen wäre, wäre das wohl kaum vorgekommen
    Gerade vorgestern jemanden im einem französischen Krankenhaus in der Notaufnahme abgeliefert.
    Seehr freundliche Menschen, aber total überlastet.
    Von Fremden-, oder deutschenfeindlichkeit keine Spur.

  6. #1596
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.858
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Irgendwie finde ich das Vorgehen aber auch merkwürdig:

    Ein Bekannter von mir hat wohl letzte Woche Donnerstag festgestellt, dass er ein Erstkontakt (letzter Kontakt am Montag zuvor) ist. Er meldet sich also selber beim Gesundheitsamt (am Donnerstag) Die teilem ihm am Freitag mit, er soll sich selber unter Quarantäne begeben, übers Wochenende Tagebuch mit 2 mal Fieber messen pro Tag führen und er soll am Montag zum Test kommen. Montag wird getestet, Dienstag erhält er (inoffiziell) ein negativ Ergebnis. Ihm wird geraten, bis zum 05.07. weiterhin in Quarantäne zu bleiben und auf Symptome zu achten.
    Der Rest seiner 4-köpfigen Familie fällt übrigens nicht unter die Quarantäne.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  7. #1597
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.006

    Standard

    Was findest Du daran merkwürdig?

    Er hat zeitnah einen Test bekommen - der war negativ. Es gibt formell bei einem negativen Test 7 Tage nach dem problematischen Kontakt damit keine Möglichkeit eine Quarantäne anzuordnen, erst recht nicht für dem Rest der Familie.

    Wenn er jetzt freiwillig noch ein paar Tage abwartet um ganz sicher zu gehen kann er das ja tun.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  8. #1598
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.858
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    ich finde es komisch, dass er den Test und die Quarantäne hat, nicht aber der Rest der Familie. Die dürfen ganz normal draußen rumlaufen, arbeiten gehen, Sport treiben etc.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  9. #1599
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.006

    Standard

    Du schreibst ihm wurde "geraten" in Quarantäne zu bleiben - das würde ich als freiwillige Maßnahme verstehen die eben keine formell angeordnete Quarantäne ist.

    Nach IfSG ist die formelle Anordnung einer Quarantäne nur für Kranke sowie Krankheitsverdächtigen, Ansteckungsverdächtigen und Ausscheidern möglich.
    Aus diesem Kreis fällt er durch den negativen Test raus. Er ist nicht akut krank und hat aktuell auch keine Viren im Rachen die er ausscheiden könnte. Das er aufgrund der Inkubationszeit vielleicht noch in den nächsten Tagen dann erkranken könnte reicht für eine Anordnung eben nicht aus.

    Wenn er aber kein Kranker oder Krankheitsverdächtiger ist kann seine Familie damit auch kein Ansteckungsverdächtiger sein - insofern kann auch hier keine Quarantäne angeordnet werden.

    Lief doch bei den entsprechenden "Lockdowns" der Mehrfamilienhäuser ähnlich - erstmal hat man alle als Ansteckungsverdächtige behandelt, wer einen negativen Test vorlegen konnte durfte wieder raus.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  10. #1600
    Registrierungsdatum
    17.02.2004
    Ort
    Langenberg / Kreis Gütersloh
    Alter
    43
    Beiträge
    7.670

    Standard

    https://www.nw.de/lokal/kreis_gueter...eitig-auf.html

    Genau. Und um nicht mehr nen ganzen Block unter Quarantäne lassen zu müssen, hat der Kreis jetzt Bauernhöfe, ne Kaserne und ne leerstehende Schule angemietet. Dort bringt man dann die Infizierten unter, damit die negativ getesteten langsam wieder rauskönnen. (Irgendwie liest sich das komisch, man separiert......solange nicht von Selektion die Rede ist..)
    Etwas Solotraining April 2020 https://www.youtube.com/watch?v=Cgq2VsN-joE
    mein Solotraining März 2019 https://www.youtube.com/watch?v=nL_NTlkxqFg

  11. #1601
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.913

    Standard

    da, du ja aus dem Süden der Republik bist, hatte ich das unter "andere Länder, andere Sitten(in dem Fall Sprichworte) verbucht
    Nett von Dir.

    Kaybee: Kopf hoch, geht auch vorbei - morgen sind dann vielleicht wir dran.

  12. #1602
    Registrierungsdatum
    21.05.2013
    Beiträge
    2.388

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    ich finde es komisch, dass er den Test und die Quarantäne hat, nicht aber der Rest der Familie. Die dürfen ganz normal draußen rumlaufen, arbeiten gehen, Sport treiben etc.
    Jupp. Das ist das übliche Verfahren. Solange es sich nicht um einen sog. "hotspot" handelt.
    Es wird dabei zu Trennung "von Tisch und Bett" geraten. Also möglichst wenig Kontakt innerhalb der häuslichen Gemeinschaft.
    Fand und finde ich auch "interessant". Ich habe aber tatsächlich inzwischen in keinem der Fälle in meinem persönlichen Umfeld, in denen es auf Anweisung des Gesundheitsamtges so gehandhabt wurde, erlebt, daß sich Familienangehörige infiziert haben. ... schulterzuck ...

    Dagegen reichten im Kontext der Arbeit allzu häufig schon relativ kurze Kontakte.

  13. #1603
    Registrierungsdatum
    19.12.2001
    Ort
    FFM, Hessen
    Alter
    56
    Beiträge
    7.893

    Standard

    Hier findet ihr die gemeldeten Neuinfektionen je 100.000 Einwohner im Zeitraum der letzten 7 Tage:
    https://datawrapper.dwcdn.net/t2a2C/1333/


    Gruß
    Alfons.
    Hap Ki Do - Schule Frankfurt - eMail - 합기도 도장 프랑크푸르트 - Daehanminguk Hapkido - HECKelektro-Shop
    ...Dosenbier und Kaviar...

  14. #1604
    Registrierungsdatum
    17.02.2004
    Ort
    Langenberg / Kreis Gütersloh
    Alter
    43
    Beiträge
    7.670

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Nett von Dir.

    Kaybee: Kopf hoch, geht auch vorbei - morgen sind dann vielleicht wir dran.

    Danke! Ja, man merkt es eigentlich so im Alltag kaum. Die Polizeipräsenz ist nicht mehr so massiv wie letzte Woche, man sieht halt die Bundeswehr Bullis an Sammelpunkten stehen, von wo aus die zu den Tests fahren. Geschäfte haben normal auf, und bei unseren zahlen denke ich auch, dass es nächste Woche vorbei sein wird. Dann kann ich mein Training auch wieder ausbauen. Musste jetzt erstmal wieder auf die Zwei-Personen-Regel und Nicht-Kontakt zurück. Hatten ja gerade mit Kontakt angefangen und konnten auch mit mehreren trainieren. Na ja, und Urlaub haben wir diese Jahr eh bereits früh gestrichen. Von daher.....dieses blöde Angefeinde von Leuten aus dem Kreis mit dem vermeintlich falsche Kennzeichen regt mich halt auf. Selbst in Nachbargemeinden werden Autos zerkratzt. Teilweise wohnen die Leute sogar da, haben als Firmenwagen mit GT
    Etwas Solotraining April 2020 https://www.youtube.com/watch?v=Cgq2VsN-joE
    mein Solotraining März 2019 https://www.youtube.com/watch?v=nL_NTlkxqFg

  15. #1605
    Registrierungsdatum
    23.02.2019
    Alter
    56
    Beiträge
    159

    Standard US-Studenten schmissen „Wer kriegt‘s zuerst?“-Partys

    In Alabama, USA, veranstalten Studenten schon Corona-Parties verbunden mit einer Wette, wer sich als erster infiziert. Dafür werden frisch positiv Getestete eingeladen. Jeder Teilnehmer gibt einen bestimmten Geldbetrag und wer als erster positiv getestet wird, bekommt den Topf. Nach einigen Medienberichten gibt es den Verdacht, dass zu den Parties auch Leute eingeladen wurden, die nichts von der Wette wussten:



    Eine deutsche Nachrichtenquelle: https://www.zeit.de/gesellschaft/zei...ckung-covid-19

Seite 107 von 110 ErsteErste ... 75797105106107108109 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. COVID-19 Info-Links
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04-05-2020, 12:08
  2. Umfrage zu Covid 19
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26-03-2020, 14:20

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •