Seite 203 von 208 ErsteErste ... 103153193201202203204205 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.031 bis 3.045 von 3119

Thema: Lebensgefühl mit covid 19

  1. #3031
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.342

    Standard Lebensgefühl mit covid 19

    Wundert Dich das wirklich?


    Ansonsten heute helle Aufregung auf der Arbeit.

    Nach 2,5 Monaten(!) ergab letztendlich ein Bluttest, dass ein MA wohl infiziert gewesen sein muss.

    Second Attack Rate: 0,0

    Außer man lässt jetzt alle potentiell Betroffenen zum Aderlass und stellt so fest, dass es auch noch andere (asymptomatisch) erwischt hat - im Endeffekt also nix passiert.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

    "Whoever said one person can’t change the world never ate an undercooked bat..."

  2. #3032
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    620

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Wundert Dich das wirklich?


    Ansonsten heute helle Aufregung auf der Arbeit.

    Nach 2,5 Monaten(!) ergab letztendlich ein Bluttest, dass ein MA wohl infiziert gewesen sein muss.

    Second Attack Rate: 0,0

    Außer man lässt jetzt alle potentiell Betroffenen zum Aderlass und stellt so fest, dass es auch noch andere (asymptomatisch) erwischt hat - im Endeffekt also nix passiert.

    Müssten dann nicht alle jetzt noch nicht(vollständig)geimpften, die mit ihm kontakt hatten, nun in quarantäne?

  3. #3033
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.342

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Müssten dann nicht alle jetzt noch nicht(vollständig)geimpften, die mit ihm kontakt hatten, nun in quarantäne?
    Nö - warum auch?

    Wenn man erst über einen Bluttest eine vorangegangene Infektion feststellt, dann liegt diese schon länger zurück und derjenige ist längst nicht mehr infektiös.
    Da sich über diesen Test auch nur ein sehr grobes Zeitfenster bestimmen lässt macht es überhaupt keinen Sinn deswegen jetzt nachträglich noch jemanden in Quarantäne
    zu schicken.

    "Sie hatten vor 8 Wochen vielleicht Kontakt zu jemanden der zu diesem Zeitpunkt vielleicht ansteckend gewesen sein könnte - bitte begeben Sie sich daher jetzt in Quarantäne..."

    Sofern tatsächlich jemand auf so abstruse Ideen kommen sollte sehe ich hier sehr gute Chancen denen eine etwaige Anordnung rechts und links juristisch um die Ohren zu hauen.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

    "Whoever said one person can’t change the world never ate an undercooked bat..."

  4. #3034
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    620

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Nö - warum auch?

    Wenn man erst über einen Bluttest eine vorangegangene Infektion feststellt, dann liegt diese schon länger zurück und derjenige ist längst nicht mehr infektiös.
    Da sich über diesen Test auch nur ein sehr grobes Zeitfenster bestimmen lässt macht es überhaupt keinen Sinn deswegen jetzt nachträglich noch jemanden in Quarantäne
    zu schicken. ...

    Kenne da die (gesundheits)behördlichen vorgaben nicht.

    Irgendwann ging es auch mal um eine rückverfolgung der infektionsketten (wozu ein schicken in quarantäne natürlich nicht notwendig ist).

  5. #3035
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.053

    Standard

    Heute die Tochter zum Präsenztraining gebracht. Die Erwachsenengruppe (gar nicht mal so klein) macht schon wieder eifrig Randori. Irgendwie surreal.

    Derweil hab ich mir heute Trainingspause verordnet (wir wollen ja nach Impf- und Urlaubspause nicht gleich wieder übertreiben) und schaue zu. Unglaublich, welche Sehnsucht eine Katamaus nach dem Kämpfen haben kann.

    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  6. #3036
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    2.007

    Standard

    Wir durften diese Woche auch wieder in der Halle trainieren. Zwar alles noch auf Abstand, aber immerhin feudelfrei von (komplett sichtbarem) Angesicht zu Angesicht.

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Unglaublich, welche Sehnsucht eine Katamaus nach dem Kämpfen haben kann.
    Unglaublich, wie so ein Halb-Alien aufblüht, wenn es mal wieder in der überhitzten Halle dahinschmelzen kann. Ohne Ohren würde es glatt im Kreis grinsen

    Gut, paar Dinge müssen nach der langen Pause wieder bisschen aufgemöbelt werden. Aber das kommt.

  7. #3037
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.166

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Wundert Dich das wirklich?


    Ansonsten heute helle Aufregung auf der Arbeit.

    Nach 2,5 Monaten(!) ergab letztendlich ein Bluttest, dass ein MA wohl infiziert gewesen sein muss.

    Second Attack Rate: 0,0
    Seit wann und wie kann man denn mit einem Bluttest feststellen, wann einer infiziert war? (mal abgesehen von der Zeit, die es eben braucht, Antikörper zu bilden.)

  8. #3038
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.342

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Seit wann und wie kann man denn mit einem Bluttest feststellen, wann einer infiziert war? (mal abgesehen von der Zeit, die es eben braucht, Antikörper zu bilden.)
    Du hast verschiedene Bezugspunkte wenn Antikörper zu finden sind:

    - min. 2 - 3 Wochen her
    - nicht länger als 6 Monate her

    Und wenn dann noch die Umstände dazu kommen die letztendlich zum Bluttest geführt haben ist der Rest einfache Mathematik (für die Faulen unter uns: Blick in den Kalender reicht).
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

    "Whoever said one person can’t change the world never ate an undercooked bat..."

  9. #3039
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    221

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Wir durften diese Woche auch wieder in der Halle trainieren. Zwar alles noch auf Abstand, aber immerhin feudelfrei von (komplett sichtbarem) Angesicht zu Angesicht.


    Unglaublich, wie so ein Halb-Alien aufblüht, wenn es mal wieder in der überhitzten Halle dahinschmelzen kann. Ohne Ohren würde es glatt im Kreis grinsen

    Gut, paar Dinge müssen nach der langen Pause wieder bisschen aufgemöbelt werden. Aber das kommt.
    In meinem einen Verein wurden wieder Partnerübungen gemacht. Und alle trugen keine Masken. Wo sich verher angestellt worden ist, mit Maske zu trainieren, auch wenn man Einzeltraining macht. Es ist jetzt so, als sei nichts gewesen. Bin zwar jetzt durchgeimpft, werde aber weiterhin vorsichtig sein. Es ist nicht vorbei.
    Mal abwarten, wie das nach der EM aussieht und nach den Ferien mit den Reiserückkehrern

  10. #3040
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    620

    Standard

    Zitat Zitat von Schnubel Beitrag anzeigen
    ... Es ist nicht vorbei.
    Mal abwarten, wie das nach der EM aussieht und nach den Ferien mit den Reiserückkehrern
    :


    https://www.google.com/amp/s/amp.wel...utationen.html

  11. #3041
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.252

    Standard

    mein hausarzt hat mich nach der verströstung im Mai, dass er noch keine liste ohne priorität führe, jetzt wieder abgelehnt mit der aussage er führe keine offene liste und die listen mit den priogruppen wären noch längst nicht geimpft. er bekäme kaum impfstoff.
    Geändert von marq (12-06-2021 um 13:16 Uhr)

  12. #3042
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    3.047

    Standard

    Heute ist "hier" Valentinstag (Dia dos Namorados) und somit werden die Restaurants und Bars heute Abend bis unter das Dach gefüllt sein- bei einer UTI Belegung von 70% in meiner Stadt und Teil-weise noch schlechteren Lage in den umliegenden Städten, kann man davon ausgehen, daß in 2Wochen "die Rechnung" in Form von Rückschritten in den Fasen(bis hin zum erneuten Lockdown)wieder präsentiert wird

  13. #3043
    Registrierungsdatum
    27.04.2016
    Beiträge
    1.001

    Standard

    So gerne ich vorsichtig bin in der Coronazeit hat sich eine Menge Arbeit angesammelt und das muss erledigt werden. Training hat relativ normal wieder in der Halle begonnen. Ein paar Sachen konnte man Zuhause gut machen anderes hat in der Zeit etwas gelitten. Ich denke in zwei Monaten ist das aufgeholt.Geimpft bin ich und ein paar Dinge möchte ich jetzt auch nutzen bevor das nicht mehr zählt.
    "Ich habe alle diese Degen selbst geschmiedet und übe täglich acht Stunden mit ihnen, um einen Piraten töten zu können." "Du brauchst dringend ein Mädchen mein Freund!" (Fluch der Karibik)

  14. #3044
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    620

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ... er bekäme kaum impfstoff.

    Bin gespannt, wann der impftourismus bzw. die schwarzimpferei losgeht.

  15. #3045
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.166

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Bin gespannt, wann der impftourismus bzw. die schwarzimpferei losgeht.
    Mit einem „offenen Impftag“ hat ein Hausarzt im hessischen Babenhausen einen Ansturm ausgelöst. Die Menschen campierten sogar vor der Praxis.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichte...?ocid=msedgntp

Seite 203 von 208 ErsteErste ... 103153193201202203204205 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. COVID-19 Info-Links
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25-10-2020, 12:50
  2. Umfrage zu Covid 19
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26-03-2020, 14:20

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •