Seite 206 von 241 ErsteErste ... 106156196204205206207208216 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.076 bis 3.090 von 3612

Thema: Lebensgefühl mit covid 19

  1. #3076
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.364

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrdal Beitrag anzeigen
    Meine Güta, ja! Liest hier jemand richtig? Das Wort "systemrelevant" war der Auslöser.
    Ja, das Wort mag doof sein. Allerdings hat in meinem Fall „systemrelevant“ dazu geführt, dass ich in schöner Regelmäßigkeit ins (Großraum-)Büro tapern durfte. Insofern finde ich eine erhöhte Impfprio schon fair und nachvollziehbar.

    Nicht, dass ich mich als besonders relevant empfände, aber Staat und Arbeitgeber legten das so fest, mit für mich durchaus nachteiligen Konsequenzen. Im Übrigen gibt es da ja auch noch Unterschiede: ebenso als systemrelevant definierte Berufsgruppen wurden noch deutlich früher geimpft (bei mir waren es andere Gründe und sehr viele „systemrelevante“ Kollegen warten immer noch). Ich fühle mich dadurch nicht in meiner Wertigkeit zurückgesetzt, sondern finde das absolut logisch nachvollziehbar, dass bspw. Pflegekräfte oder Ärzte in Altersheimen bevorzugt geimpft wurden.

    Ich kann ansonsten auch an dem Wort nichts finden. „Systemrelevant“ beschreibt meine Wichtigkeit oder Unwichtigkeit im Bezug auf das System. Wenn man es auf seine Grundfunktionen runterbricht sind zwar alle Funktionen irgendwie relevant aber nicht existentiell. Und genau so wurden ja auch Schließungen priorisiert. Da ist der Lebensmittelhandel eben doch relevanter als der Einzelhandel für Luxushandtaschen, usw.
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  2. #3077
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    43
    Beiträge
    1.873

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ich kann ansonsten auch an dem Wort nichts finden. „Systemrelevant“ beschreibt meine Wichtigkeit oder Unwichtigkeit im Bezug auf das System.
    Genau das tut es nicht. Es beschreibt die Relevanz für die akute Pandemiesituation aber nicht die für das System. Das ist aber zu OT und ich bin raus.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  3. #3078
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.764

    Standard

    Tyrdal:
    Meine Güta, ja! Liest hier jemand richtig? Das Wort "systemrelevant" war der Auslöser.
    Ja, ich lese richtig. Und hier beziehe ich mich auf eine ganz konkrete Aussage von Dir (ich bin davon ausgegangen, dass du das „system“ hier bewusst(!) weggelassen hast weil du betonen willst welche Gefühle(!) „nicht relevant zu sein“ bei manchen dadurch geweckt werden – passend zu deiner restlichen Argumentation bzgl. „Wertschätzung“).
    Ansonsten bin ich bei marq: Wertschätzung durch Impfung ist mumpitz. Und natürlich geht es um Impfung, die Einstufung „systemrelevant“ bezieht sich hier konkret auf die Impfpriorisierung.

    OliverT:
    Nur, wenn es in die eigene Agenda passt.
    Kannst Du auch was inhaltlich beitragen oder nur falsche Behauptungen aufstellen?
    Ist es echt so schwer nicht persönlich zu werden und darauf zu verzichten dem anderen Leseschwäche oder eine "Agenda" zu unterstellen?

    Lebensgefühl: Gemischt, mal wieder Judo zu machen und auf der Matte zu stehen (mit 10 Schülern) war toll. Aber irgendwie lief nicht mehr alles so rund. War doch eine lange Pause.

    @Katamaus: 1+

  4. #3079
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.475

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ja, das Wort mag doof sein. Allerdings hat in meinem Fall „systemrelevant“ dazu geführt, dass ich in schöner Regelmäßigkeit ins (Großraum-)Büro tapern durfte. Insofern finde ich eine erhöhte Impfprio schon fair und nachvollziehbar.
    Das Problem hierbei ist doch die fehlende Differenzierung und das sich im Prinzip jeder selbst die "Systemrelevanz" bescheinigen kann. Wenn die Vorzimmerdame eines RA die bislang aus dem HO gearbeitet hat einen Wisch vom AG bekommt -> Zack Prio 3. Gleiches für viele Positionen im ÖD die nach wie vor keinen oder nur sehr eingeschränkten Publikumsverkehr haben.

    Da ist jede Verkäuferin im Supermarkt wohl einem größeren Risiko ausgesetzt.

    Und "Lebensmittel" ist auch so ein Ding - ist eine Fabrik für Tiefkühlpizzen jetzt wirklich "systemrelevant" oder könnte man im Notfall nicht auch mal ohne Pizza auskommen?
    Oder die Wahlhelfer die sich nach Erhalt der Prio-Bescheinigung wieder abmelden?`


    Das ist insgesamt sicher kein leichtes Unterfangen und es wird schwerlich eine perfekte Lösung geben - im Prinzip hätte man aber m.E. im Sinne der Vorgaben mehr darauf achten sollen, dass Gruppe 1-2 mit der Nummer durch ist bevor man hier weitere Gruppen oder die Allgemeinheit dann mit ins Rennen schickt. Und spätestens nachdem man entgegen der Aussagen vom Dezember dann "Privilegien" eingeführt hat war klar, dass es mit der Solidarität und Wartebereitschaft nicht mehr viel her sein würde.

  5. #3080
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.764

    Standard

    Dragon
    Das ist insgesamt sicher kein leichtes Unterfangen und es wird schwerlich eine perfekte Lösung geben - im Prinzip hätte man aber m.E. im Sinne der Vorgaben mehr darauf achten sollen, dass Gruppe 1-2 mit der Nummer durch ist bevor man hier weitere Gruppen oder die Allgemeinheit dann mit ins Rennen schickt.
    Volle Zustimmung.

    Dragon
    Und spätestens nachdem man entgegen der Aussagen vom Dezember dann "Privilegien" eingeführt hat war klar, dass es mit der Solidarität und Wartebereitschaft nicht mehr viel her sein würde.
    Gibt es irgendwo in der BRD Bevorzugungen die ausschließlich Geimpfte genießen (ernst gemeinte Frage)? Überall wo ich im Moment Einblick habe gelten die 3g (geimpft, genesen oder getestet), und die fallen inzwischen auch in vielen Bereichen wieder weg. Natürlich ist das dauernd testen lassen nervig, auf der anderen Seite spart man sich damit die „böse“ Impfung.

  6. #3081
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.764

    Standard

    So, der jüngste meiner Mitarbeiter (20+) hat jetzt gestern seine erste Biontech Impfung bekommen (trotz Prio 4, allerdings ist er der, der immer ins Büro muss). Firmenintern wohl berechtigt, bezogen auf die gesamte Bevölkerung fragwürdig.
    Irgendwie nervt es, ich will jetzt auch endlich gestochen werden ;-)

  7. #3082
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    43.789
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    In der Klasse meines Sohnes haben immer mehr Kinder schon die erste Impfung ... komischer sozialer Druck ....
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  8. #3083
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.475

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    komischer sozialer Druck ....
    War doch aber nicht wirklich anders zu erwarten oder?

  9. #3084
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.469

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    War doch aber nicht wirklich anders zu erwarten oder?
    ... zu erwarten war, dass Eltern mit ihren Kindern 'unbeschwert' in den Urlaub wollen,
    was ich aber eigentlich nicht erwartet habe, ist, dass Hausärzte entgegen der Empfehlung der STIKO Kinder geimpft haben.
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  10. #3085
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.764

    Standard

    Heute in unsere Tageszeitung. Unser Impfzentrum vergibt wieder Termine zur Erstimpfung. 1.500 pro Woche für die noch wartenden 19.600 Personen aus der Prio-Gruppe 3, während gleichzeitig immer mehr Schüler bereits eine Impfung haben, da soll man sich nicht wundern?
    Einer meiner Judoschüler hat auch schon seine Impfung, seine Mutter ist Krankenschwester. Vitamin B war schon immer eines der wichtigsten ��

  11. #3086
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.475

    Standard Lebensgefühl mit covid 19

    Zitat Zitat von Hafis Beitrag anzeigen
    ... zu erwarten war, dass Eltern mit ihren Kindern 'unbeschwert' in den Urlaub wollen,
    Kommt ja immer wieder gern das Argument, nur geht das ja nicht wirklich auf.

    Die Ferien starten ab nächster Woche - wer just die Erstimpfung bekommen hat profitiert erst in 8 Wochen von möglichen Vorteilen, da sind die Ferien dann schon wieder rum oder liegen in den letzten Zügen.

  12. #3087
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.475

    Standard Lebensgefühl mit covid 19

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    da soll man sich nicht wundern?
    Eher nicht - man antizipiert halt.

    Auch wenn es aktuell noch nicht viel bringt (wobei selbst der Wegfall von Testpflichten da schon ausreicht) - es ist ja absehbar, dass es Richtung Herbst mit den Regeln eher schlimmer als besser wird.

    Und dann ist man eben schon auf der sicheren Seite wenn es im September dann heißt: „Leider nur für Geimpfte...“ bevor dann da das große Hauen und Stechen beginnt.

  13. #3088
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.469

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Kommt ja immer wieder gern das Argument, nur geht das ja nicht wirklich auf.

    Die Ferien starten ab nächster Woche - wer just die Erstimpfung bekommen hat profitiert erst in 8 Wochen von möglichen Vorteilen, da sind die Ferien dann schon wieder rum oder liegen in den letzten Zügen.
    aber nicht überall starten die Ferien schon nächste Woche, es gibt durchaus etliche Bundesländer, in denen die Ferien erst Mitte bis Ende August enden. Da kann man mindestens in den letzten zwei Wochen durchaus noch etwas unternehmen (empfohlener Abstand zwischen Erst-und Zweitimpfung liegt bei Biontech zwischen 4 und 6 Wochen, also mal schnell den zweiten Termin in 4 Wochen, und schon geht die Sache in Ordnung.)

    nachtrag: und selbstverständlich wird auch schon Vorsorge für die Herbst- und Weihnachtsferien getroffen ...
    Geändert von Hafis (17-06-2021 um 12:01 Uhr) Grund: nachtrag
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  14. #3089
    Registrierungsdatum
    12.04.2009
    Ort
    Mitteleuropas größtes Vulkangebiet
    Beiträge
    1.469

    Standard

    Beispiel für Hessen:
    Nach den Sommerferien beginnt die Schule am 30.08.,
    wer gestern mit Biontech geimpft wurde, ist mit einer Pause von 4 + 2Wochen am 01. August 'reisebereit' ...
    die Versuchung ist groß, den 'Arzt seines Vertrauens' unter Druck zu setzen, und manch einer kann dieser Versuchung wohl nicht widerstehen ...

    Und die wirklich 'cleveren' Zeitgenossen haben sich und ihre Kinder ohnehin schon früher als gestern impfen lassen ...
    Geändert von Hafis (17-06-2021 um 12:24 Uhr)
    Alles, was lediglich wahrscheinlich ist, ist wahrscheinlich falsch. (Descartes)
    Life is complex. It has real and imaginary components. (Rich Rosen)

  15. #3090
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.475

    Standard Lebensgefühl mit covid 19

    Frank ist m.E. in Berlin beheimatet - die starten am 24.06.

    Und was die „Vorsorge“ betrifft - politisch halt ein klassisches Eigentor.

    Wer mehrfach gemachte Versprechen bricht - dem vertraut man dann eben auch nicht mehr, wenn es zunächst heißt: „Präsenzunterricht auch ohne Impfung“.

Seite 206 von 241 ErsteErste ... 106156196204205206207208216 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. COVID-19 Info-Links
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20-07-2021, 07:56
  2. Umfrage zu Covid 19
    Von Alfons Heck im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26-03-2020, 14:20

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •