Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Was ist euere Meiung zu den online lessons und Trainingskonferenzen per youtube & Co

  1. #1
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.363

    Question Was ist euere Meiung zu den online lessons und Trainingskonferenzen per youtube & Co

    zur zeit bieten ja viele kampfsportschulen oder crossfit buden online lessons oder konferenztraining an ...


    was ist eure meinung dazu? wie sinnvoll ist das ganze?

    macht das eurer gym? nutzt ihr das angebot?


    normalerweise herrscht ja die meinung vor, das videolernen gerade im kampfsport oder fitnessbereich nicht das gelbe vom ei ist.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    06.12.2019
    Beiträge
    55

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen

    normalerweise herrscht ja die meinung vor, das videolernen gerade im kampfsport oder fitnessbereich nicht das gelbe vom ei ist.
    Nicht das gelbe vom Ei ist immer noch besser als gar kein Ei. Also als Lückenfüller ist es doch Ok.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    323

    Standard

    Bei meinem Neffen wurde das ausfallende Parkourtraining jetzt durch eine WhatsApp-Gruppe ersetzt. Die Kinder bekommen Videos mit Trainingsanweisungen und täglichen Herausforderungen. Außerdem können sie Videos hochladen, um sich gegenseitig zu motivieren. Finde ich gut!

    MMn sollte der Fernunterricht nur Dinge beinhalten, die bereits im regulären Unterricht behandelt und verstanden wurden.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.146

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    zur zeit bieten ja viele kampfsportschulen oder crossfit buden online lessons oder konferenztraining an ...


    was ist eure meinung dazu? wie sinnvoll ist das ganze?

    macht das eurer gym? nutzt ihr das angebot?


    normalerweise herrscht ja die meinung vor, das videolernen gerade im kampfsport oder fitnessbereich nicht das gelbe vom ei ist.
    Es kommt darauf an, ob man den nötigen Platz in den eigenen vier Wänden oder einen Garten hat- hat man die nötige Basis um die Übungen zu verstehen und hast du die nötige Ausrüstung zu Hause!? Ist das alles vorhanden: Super

    Werden aber Partnerdrills oder Übungen gezeigt wofür man einen Partner braucht; nicht die nötige Basis, Platz oder Ausrüstung hast, ist es SINNLOS!

  5. #5
    Registrierungsdatum
    26.10.2019
    Ort
    Zu Hause
    Beiträge
    17

    Standard

    Ich praktiziere das mit meinem Verein. Ich weiß ja, was meine Mitglieder können. Ich gehe hauptsächlich auf Basics ein. Also Kihon Waza und Kata Wiederholungen. Dabei gehe ich auf gängige Fehler ein und mache deutlich, wie es aus meiner Sicht korrekt ist. Jeder darf sich dabei abfilmen und mir das Material zukommen lassen. Das Feedback aus meinem Verein ist sehr herzlich und dankend. Wir bleiben im Stoff, schwitzen mal so richtig schön und kommen auf andere Gedanken. Ich würde sagen: Ziel erreicht.
    "Wer diese Eisenkeule fürchtet, der kann ins Paradies."
    Zen-Priester Hakuin Ekaku (1685 - 1768)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.363

    Standard

    man gibt das soviel schrott, als trainer kann man allerdings sehen, welches niveau andere trainer besitzen.....

    ich bin überrascht, bei anderen wiederrum völlig enttäuscht......

  7. #7
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    55
    Beiträge
    1.651

    Standard

    Dass es für die Karateka unter unter uns, die dann auch noch, ganz old school, facebook nutzen, eine FB-Gruppe Karate@Home gibt, in der allabendlich (18 Uhr MESZ) hoch graduierte JKA-Trainer aus aller Herren Länder einstündige Trainings geben, ist bekannt?

    Gibt da auch andere nette Videos mit Anregungen. Klar auch die üblichen profilierungsgei*len Selbstdarsteller und Kinderdresseure. Aber über deren Videos kann man ja wegscrollen...

  8. #8
    Registrierungsdatum
    05.04.2019
    Ort
    Korbach
    Alter
    29
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich kann mich eigentlich ganz gut selbst trainieren/beschäftigen, aber ein paar nette Inspirationen sind schon dabei.
    Aber mache mit zwei Trainingskollegen unabhängig davon per Videokonfernz Escrima-Training. Drills, aber vor allem Angriffe, Gegenangriffe usw. Geht ganz gut sich virtuell anzugreifen!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kampfkunst & Selbstverteidigung auf YouTube
    Von ~Wolf´s Den~ im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06-02-2018, 18:32
  2. JKD online lessons
    Von loki93 im Forum Jeet Kune Do
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07-09-2014, 02:58
  3. Offizieller It's Showtime Youtube kanal online
    Von Black Adder im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26-03-2010, 21:13
  4. Offizieller K1 Youtube channel jetzt online
    Von Black Adder im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28-07-2009, 19:17
  5. Lehrreiche Videos, E-Books, ect. zum Downloaden oder online Anschauen (Youtube&Co.)
    Von Dr. Fighter im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01-09-2008, 21:07

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •