Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Muay Thai ohne High Kicks

  1. #1
    Registrierungsdatum
    26.10.2013
    Beiträge
    6

    Standard Muay Thai ohne High Kicks

    Hallo zusammen,

    ich habe längere Zeit geboxt und habe große Lust mich im BJJ zu probieren. Allerdings möchte ich mein Stand up Game nicht völlig vernachlässigen. Es gibt in meiner Nähe einige MMA Gyms die BJJ und Muay Thai anbieten. Muay Thai würde mich auch sehr reizen, nur habe ich folgendes Problem. Ich bin in den Beinen völlig unbeweglich, auch wenn ich seit einiger Zeit schon dabei bin etwas daran zu ändern. Ich werde dieses Jahr auch schon 38 und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen irgendwann ordentliche High Kicks hinzubekommen. Jetzt wäre meine Frage ob ich beim Muay Thai auch ohne High Kicks "überleben" kann oder ob ich vollkommen untergehe.


    Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

  2. #2
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.010

    Standard

    Wie definierst Du für dich "High"?

    Bis einschließlich Rippenhöhe sollte man (nach entsprechendem Training) schon kicken können, auch wenn das jetzt vielleicht nicht unbedingt filigran aussieht.

    Kicks auf Kopfhöhe sind "nice to have" aber doch eher die Ausnahme, weil letztendlich auch immer gefährlich für den der tritt.
    "It's not the size of the dog in the fight, it's the size of the fight in the dog." M. Twain

  3. #3
    Registrierungsdatum
    28.01.2019
    Alter
    39
    Beiträge
    35

    Standard

    Vollkommen untergehen wirst du ohne High-Kicks nicht würde ich sagen. Letztlich gibt es im MT so viele Techniken die man einsetzen kann das du genug zu tun haben wirst. Allein der Clinch ist quasi ne Sportart für sich.

    Wäre für mich jetzt kein Grund nicht beim MT vorbei zu schauen, zumal man mit entsprechendem Training schon Schritt für Schritt an der Höhe schraubt.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    12.08.2019
    Alter
    46
    Beiträge
    48

    Standard

    Warum sollte man auch "völlig untergehen" ?

    Man wird ja kaum gleich mit freiem Sparring oder gar Wettkämpfen anfangen.

    Pratzentraining und techniche Partnerüngen gegen natürlich wunderbar ohne Highkicks.

    Ganz abgesehen davon werden die Techniken wie in allen Disziplinen ja erstmal gelehrnt und geübt bevor man sie anwendet (oder auch nicht)

    Will sagen; niemand zwingt dich je zum high kicken.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kicks im Muay thai/boran
    Von Manimal im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16-07-2017, 19:21
  2. Muay Thai - Kicks
    Von Muay-Thai-Fighter im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 01-07-2013, 13:17
  3. Muay Thai - Kicks
    Von VollMond im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 15-11-2010, 20:00
  4. Taekwondo oder Muay Thai kicks?
    Von LiL_Dragon im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17-01-2009, 17:09
  5. muay thai kicks vs. taekwondo kicks
    Von wushuking im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06-04-2005, 10:28

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •