Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Karate im Iran / Verbandsstrukturen und Graduierungen

  1. #31
    Registrierungsdatum
    05.05.2016
    Alter
    28
    Beiträge
    56

    Standard

    Zitat Zitat von Raven Blacksky Beitrag anzeigen
    Die üblichen Vorurteile. Ich will Chamenei nicht als Menschenrechtler, Demokraten und Feministen hinstellen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das, was hier über den Iran berichtet wird, Schwachsinn oder maßlos übertrieben ist. Ich habe mich lange mit dem schiitischen Islam und dem iranischen Klerus und deren Politik beschäftigt und mit unseren Überzeugungen haben wir sogar einiges gemeinsam.

    Solche Gastfreundschaft wie im Iran habe ich noch nirgends erlebt und solch fürsorgliche Frauen auch nicht, aber ich befürchte, dass das alles Zunichte gemacht wird, wenn der Westen dort zu viel Einfluss gewinnt.

    Meinst du Trump?

    Es gibt auf der Welt nichts, was wirklich unpolitisch ist!

    Politik ist genau mein Ding, deswegen springe ich darauf immer an. Thema Religionspolizei: Die können noch ganz anders, habe ich selber schon erlebt. Die Knüppel von denen sind härter als von den hiesigen Sicherheits- und Ordnungskräften

    Doch, aber 4. Dan mit 17/18. Hallo?! Dafür brauch man hier mindestens 12 Jahre, wenn man das Mindestalter nicht berücksichtigt. Wobei sie sagt, das sie schon sehr früh angefangen ist. Aber trotzdem.
    Unpolitische Dinge gibt es wie Sand am Meer. Bestimmte Leute mit radikalen Ansichten wollen das aber leider nicht wahrhaben
    Ich glaube wenn man Politik diskutieren will gibt es hier einen extra Bereich

    Dieser Beitrag ist im Karate-Forum gepostet, der Titel Karate im Iran. Hier geht es aber nicht um Karate sondern um deine Freundin, deinen Machismo, deine Abneigung gegen "den Westen" (was auch immer "der Westen" hier bedeuten soll; wahrscheinlich sowas wie "der Kapitalist", "das Patriarchat", "die Illuminaten"; irgendeine Form des mythologischen Bösen, dem man alles Übel in der Welt zuschreiben kann) und deine politischen Ansichten. Sowas mag ich gar nicht und deswegen bin ich auch nicht hier
    Iranische Geschichte (weiße Revolution etc.) hatte ich schon in der Schule, da bin ich mit einem guten Geschichtsbuch besser bedient als Diskussionen hier zu führen. Außer es dreht sich um Frage nach guten Büchern, dann ist das vielleicht ganz sinnvoll

    Ich bin an dieser Stelle also raus aus diesem Beitrag.
    Olli Koch, deutsche Thaiboxlegende: https://www.youtube.com/watch?v=G5uNrtuQ_8Q

  2. #32
    Registrierungsdatum
    25.12.2014
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    1.425

    Standard

    Zitat Zitat von Raven Blacksky Beitrag anzeigen
    Doch, aber 4. Dan mit 17/18. Hallo?! Dafür brauch man hier mindestens 12 Jahre, wenn man das Mindestalter nicht berücksichtigt. Wobei sie sagt, das sie schon sehr früh angefangen ist. Aber trotzdem.
    Kann gut sein, dass mindestalter und mindeszeiten von Land zu Land unterschiedlich sind und das gegf. auch ausnahmen gemacht werden. In der DKO müsste es, wenn ich mich nicht verzählt habe, müsste die Vorbereitungszeit vom kein Kyu bis zum 4 Dan. bei knapp unter 11 Jahren liegen. Das wäre dann 6/7 Jahre anfagen und man hat mit 17/18 den 4ten Dan, wenn kein Mindesalter vorgegeben ist. Eine weitere Voraussetzung ist, dass die Prüfungstermine gut gelegt sind und dass man die Prüfungen auch besteht.




    So hier sind auch ein paar jüngere mit Braun und schwarz unterwegs.
    Shinkyokushin. Mehr braucht man nicht.
    https://www.youtube.com/watch?v=MaVNpWZPpY8

    OSU

  3. #33
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    2.502

    Standard

    Zitat Zitat von MG2503 Beitrag anzeigen
    Ich glaube wenn man Politik diskutieren will gibt es hier einen extra Bereich
    Da hätte der von dir eingebrachte Fernsehbeitrag dann auch hingehört. Und jetzt schreist du "Haltet den Dieb!".

  4. #34
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.789
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    bitte zurück zum Thema ohne weitere Politik. Es geht hier in erster Linie um Karate.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 129
    Letzter Beitrag: 28-02-2018, 16:30
  2. Ashihara Karate-Graduierungen
    Von violett05 im Forum Anfängerfragen - Das Forum für Kampfkunst-Einsteiger
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16-02-2006, 22:08

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •