Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 95

Thema: Ausverkauf bei der EWTO?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    11.12.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    79

    Standard Ausverkauf bei der EWTO?

    Dank Corona gehen die Preise runter! Der Erste, der darauf reagiert hat, ist GM KRK mit 50 Euro pro Stunde und Technik. Handhabt Ihr das auch so? OK, in schwierigen Zeiten, in denen Leute sowieso weniger verdienen, muss man sich ja anpassen. Was meint Ihr?

    Und nicht vergessen, Euer Vierbeiner muss auch blechen...

    Quelle: https://www.facebook.com/Grandmaster...8878633185535/

    Erklärungen/Explanations in English & German

    English:
    BongSao is the „Signature Technique“ in all wing chun styles and one of the 3 most important techniques of wing chun (WingTsun). All our other techniques are said to come from these so-called "3 Seeds".
    So it makes a lot of sense to concentrate on these three techniques.

    But GM Keith Kernspecht personally does not look upon them as "techniques" but as "functional principles". That means he places function before mere shape and looks.

    Here in his video clip he explains the functions that can be fulfilled by BongSao, as well as some of the different opinions the various teachers have when they teach BongSao.

    Prof Kernspecht does not judge here, but suggests that all these teachers which he met in his 50 yrs of wing chun and WingTsun are holding a part of the truth, but that what goes by the name BongSao has many functions and thus forms, always according to the situation.
    —————————-
    Soon to come:

    3 INTERACTIVE Tutorials by Zoom
    by Grandmaster Kernspecht,
    10th level WingTsun (Leung Ting Style)

    TOPICS:
    - BongSao 1 hour 50€
    - TaanSao 1 hour 50€
    - FookSao 1 hour 50€
    Up to 8 participants 50 €, probably by PayPal, please have patience!

    If you are interested in taking part in it, send a CONFIDENTIAL application e-mail to GM Kernspecht with your martial arts background: express@EWTO.com.
    GM Kernspecht will read it and answer himself.


    Deutsch:
    BongSao ist die typische Technik, an der man erkennt, dass man es mit wing chun (WingTsun) zu tun hat. Und es ist eine der drei wichtigsten Techniken in unserem Stil. Unsere anderen Techniken, so sagt man, sollen auf diesen "Drei Samen" aufbauen.
    Deshalb macht es viel Sinn, sich auf diese sog. Techniken zu konzentrieren.

    Aber GM Keith Kernspecht sieht sie gar nicht als "Techniken", sondern als "Funktionale Prinzipien", das heißt, er stellt Funktion vor die Form, bzw. das bloße Aussehen.

    In diesem Videoclip zeigt er die Funktionen, die BongSao erfüllen kann und stellt verschiedene Meinungen zu BongSao vor, die unter den wing chun/WingTsun-Lehrern verbreitet sind.

    Prof. Kernspecht urteilt hier nicht, stattdessen weist er daraufhin, dass all die Lehrer, die er in den 50 Jahren, die er wing chun/WingTsun betreibt, kennengelernt hat, einen Teil der Wahrheit besaßen, aber das das, was unter dem Namen „BongSao“ existiert, viele Funktionen und damit Formen hat, immer abhängig von der jeweiligen Situation.

    ------------------------------------------------------------------------------------------
    Sehr bald,
    vielleicht schon nächste Woche:

    3 INTERAKTIVE TUTORIALS mit Zoom
    durch Grandmaster Kernspecht,
    10th level WingTsun (Leung Ting Stil)

    THEMEN:
    - BongSao 1 Std. 50€
    - TaanSao 1 Std 50€
    - FookSao 1 Std 50€
    Bis zu 8 Teilnehmer 50 €

    ZUSATZ:
    Die TEILNAHME IST ALLEINE ODER MIT PARTNER MÖGLICH UND SINNVOLL.

    Während der CORONA-Zeit
    mit Kontaktsperre ausserhalb des jeweiligen Haushalts gilt zunächst bis zum 1.Mai 2020
    folgende REGELUNG:

    Wenn Euer Lebenspartner, Kind oder Hund (Rasse egal) an dem einen Teilnahmeplatz mitmacht, zählen wir das als einen (1) Teilnehmer.
    Die Gebühr von 50 € pro U-Std gilt dann ebenfalls.

    Wer teilnehmen möchte, sendet bitte eine VERTRAULICHE BEWERBUNG per E-Mail e-mail an GM Kernspecht mit seinem Kampfkunst-Hintergrund: express@EWTO.com.
    GM Kernspecht wird sie selbst lesen und persönlich beantworten!
    #GrandmasterKeithRKernspecht #ChiSaoKuen

  2. #2
    Registrierungsdatum
    25.12.2010
    Alter
    35
    Beiträge
    4.103

    Standard

    Prof. Kernspecht urteilt hier nicht, stattdessen weist er daraufhin, dass all die Lehrer, die er in den 50 Jahren, die er wing chun/WingTsun betreibt, kennengelernt hat, einen Teil der Wahrheit besaßen,
    Lass mich raten: der bärtige Prof. Graf GGM Dai Soke besitzt bestimmt die ganze Wahrheit

  3. #3
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Alter
    29
    Beiträge
    386

    Standard

    Seine sehr einfachen gekürzten Home-Clips für NICHT-EWTO-Mitglieder finde ich nett.
    Ich gehe mal davon aus, dass die Zoom-Tutorials professioneller sind.

    Er ist nicht der ERSTE der interaktiven Unterricht anbietet. Das machen andere in der Wing Tsun/Wing Chun Welt schon seit Wochen.

    Der Teilnahmeplatz zählt bzw. wird bezahlt. Nicht der Hund, der an dem Teilnahmeplatz mitmacht. Steht da doch ziemlich deutlich.

    KRK behauptet in dem Clip nicht, dass er die ganze Wahrheit besitzt. Ganz im Gegenteil.

    Wie gesagt...
    Netter kurzer Wohnzimmerclip mit Hund in dem er seine Vorstellung und Interpretation etc. vom Bong Sau darlegt.
    Die 50€ für ein interaktives Tutorial ist bestimmt ein normaler Preis in der EWTO wenn man es mit sonstigen Lehrgangsgebühren der Großmeister vergleicht.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.956

    Standard

    Zitat Zitat von Loyal Student Beitrag anzeigen
    ...

    Und nicht vergessen, Euer Vierbeiner muss auch blechen...
    Evtl. fürs Schüffeln im Schritt vom Großmeister? (siehe bei -10:42 Restlaufzeit)


  5. #5
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    10.072

    Standard

    Ich gehe davon aus, dass sehr bald gebrandete EWTO-Atemschutzmasken und ganz-Arm-bedeckende EWTO-Chisaohandschuhe im Shop erhältlich sein werden.

    _

  6. #6
    1789 Gast

    Standard

    Edit
    Geändert von 1789 (11-04-2020 um 19:30 Uhr)

  7. #7
    Registrierungsdatum
    11.12.2019
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    79

    Standard

    Hallo Alexa91,
    ah ok, in der EWTO-Welt kenne ich mich nicht so gut aus wie du.
    Ich habe aber aus dem Bekanntenkreis von EWTOlern mitbekommen, dass es viele Kündigungen in den EWTO-Schulen gibt und darum einige der Schulleiter teilweise in finanzielle Schieflage geraten (Ärger mit Vermietern, …).
    Wäre schön gewesen, solche interaktiven Tutorials in der jetzigen Situation kostenlos anzubieten, zumindest für die Ausbilder der EWTO. Denn finanziell sollte das ja machbar sein. Dachte, die Wing Tsun-Forschung stünde bei KRK im Mittelpunkt, aber nun läuft die Geldmaschine ja munter weiter.
    Hat KRK eigentlich schonmal etwas kostenlos angboten, so etwas charitymäßiges? Wie auch immer, es heißt ja: Reiche verwenden nie ihr eigenes Geld, um noch reicher zu werden, sondern nehmen dafür das Geld der anderen. Aber letztendlich kann man nichts mitnehmen, die Würmer freuen sich über jeden Gast. Vielen Dank an alle, die in dieser Zeit etwas für ihre Mitmenschen tun.

  8. #8
    Registrierungsdatum
    07.02.2005
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von openmind Beitrag anzeigen
    Ich gehe davon aus, dass sehr bald gebrandete EWTO-Atemschutzmasken und ganz-Arm-bedeckende EWTO-Chisaohandschuhe im Shop erhältlich sein werden.

    _


    Wehe du verrätst 0.König, dass es im Radsport Armlinge gibt..

    ChiSao Armlinge.. check
    VT Armlinge.. check
    Suckers try it, but I don't buy it.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    07.02.2005
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von Loyal Student Beitrag anzeigen
    Hallo Alexa91,
    ah ok, in der EWTO-Welt kenne ich mich nicht so gut aus wie du.
    Ich habe aber aus dem Bekanntenkreis von EWTOlern mitbekommen, dass es viele Kündigungen in den EWTO-Schulen gibt und darum einige der Schulleiter teilweise in finanzielle Schieflage geraten (Ärger mit Vermietern, …).
    Wäre schön gewesen, solche interaktiven Tutorials in der jetzigen Situation kostenlos anzubieten, zumindest für die Ausbilder der EWTO. Denn finanziell sollte das ja machbar sein. Dachte, die Wing Tsun-Forschung stünde bei KRK im Mittelpunkt, aber nun läuft die Geldmaschine ja munter weiter.
    Hat KRK eigentlich schonmal etwas kostenlos angboten, so etwas charitymäßiges? Wie auch immer, es heißt ja: Reiche verwenden nie ihr eigenes Geld, um noch reicher zu werden, sondern nehmen dafür das Geld der anderen. Aber letztendlich kann man nichts mitnehmen, die Würmer freuen sich über jeden Gast. Vielen Dank an alle, die in dieser Zeit etwas für ihre Mitmenschen tun.


    Hmm..
    Suckers try it, but I don't buy it.

  10. #10
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Alter
    29
    Beiträge
    386

    Standard

    Zitat Zitat von Loyal Student Beitrag anzeigen
    Hallo Alexa91,
    ah ok, in der EWTO-Welt kenne ich mich nicht so gut aus wie du.
    ...
    Hallo Loyal Student,
    ich kenne mich auch nicht gut in der EWTO-Welt aus. Bin dort ja nie Mitglied gewesen.
    Mein EWTO-Kontakte haben noch nicht von einer Kündigungswelle erzählt. Nur die üblichen Verdächtigen, wo man die Kündigung sowieso schon erwartet hatte.
    Aber das wird bestimmt von Schule zu Schule unterschiedlich sein.

    Was KRK persönlich oder die EWTO alles schon kostenlos angeboten haben, weiß ich natürlich auch nicht genau. Müsstest du da erfragen oder bei deinen EWTO Kontakten.
    Bekannt ist mir, dass KRK (persönlich) und die anderen GM täglich kostenlose Clips im Mitgliederbereich zur Verfügung stellen.
    Verschiedene Lehrer gehen über die EWTO SocialMedia auch (kostenlos) Live.
    Die EWTO als Dachorganisation bietet nach meinem Empfinden also schon einiges kostenlos an.

    Übrigens finde ich, dass jetzt in erster Linie die Schulleiter gefragt sind und nicht die Dachorganisation oder die Geschäftsführung von der.
    Das sind doch (für die allermeisten Schüler) die ersten Ansprechpartner. Und nicht irgendein GM den ich nur sehe, wenn ich es gezielt darauf anlege.
    Da sind aber bestimmt viele im SocialMedia Bereich nicht gut aufgestellt.

    Abschließend...
    Natürlich wäre es toll, wenn die, die es finanziell verkraften können, viel kostenlos anbieten. Wer wünscht sich nicht kostenlose interaktive Tutorials.
    Aber wer kann beurteilen, wer es finanziell verkraften kann etwas kostenlos anzubieten und wer das kostenlose Angebot nutzen können sollte, weil er finanziell schwach ist. Ich kann das nicht. Aber das geht jetzt am Thema vorbei.

    Schöne Feiertag
    Alexa

  11. #11
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    2.540

    Standard

    Zitat Zitat von Loyal Student Beitrag anzeigen
    Wäre schön gewesen, solche interaktiven Tutorials in der jetzigen Situation kostenlos anzubieten, zumindest für die Ausbilder der EWTO. Denn finanziell sollte das ja machbar sein. Dachte, die Wing Tsun-Forschung stünde bei KRK im Mittelpunkt, aber nun läuft die Geldmaschine ja munter weiter.
    .. ja, mal ein Vid über den WT-Fauststoß, warm der ganz anders ist als andere ...

  12. #12
    Registrierungsdatum
    28.10.2009
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    10.072

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    .. ja, mal ein Vid über den WT-Fauststoß, warm der ganz anders ist als andere ...
    Beim WT-Fauststoß geht die Schulter nach hinten. Durch diese gegenläufige Bewegung zur Richtung des Fauststoßes bekommt er enorme Power. So ähnlich wie wenn man ein Auto anschieben will und sich dabei nach hinten lehnt.

    _

  13. #13
    Registrierungsdatum
    07.06.2018
    Alter
    29
    Beiträge
    386

    Standard

    Zitat Zitat von openmind Beitrag anzeigen
    Beim WT-Fauststoß geht die Schulter nach hinten. Durch diese gegenläufige Bewegung zur Richtung des Fauststoßes bekommt er enorme Power. [...]

    _
    Solche Kommentare kommen dabei raus, wenn der Lehrer dem Anfänger (!) erklärt, dass er beim Fauststoß die Schulter nicht vorschieben soll und der Schüler (wie üblich) nicht nochmal nachfragt.

  14. #14
    Registrierungsdatum
    04.06.2009
    Beiträge
    12.030

    Standard

    Nee, nee - in der EWTO wurde da ne Weile lang (von einigen Lehrern, ich denke aber das kam von KRK) ernsthaft behauptet, dass dadurch analog zu einer Peitsche die Geschwindigkeit der Faust erhöht wird, wenn die Schulter gleichzeitig explosiv nach hinten gezogen wird

  15. #15
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.919

    Standard

    Korrekt, dass kam von ganz oben.
    Heutzutage wird allerdings vieles was früher als non plus ultra des Stils vermittelt wurde als Anfängerzeugs bezeichnet. Damit kann man dann leichter verkaufen, dass man es heute anders macht.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wegen Umzug Trainingsraum ausverkauf
    Von cuzzle im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10-12-2017, 20:25
  2. GrapplekinX Ausverkauf 50 % auf alles
    Von bigACS im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09-12-2011, 13:15
  3. Kuen Sports, Ausverkauf Fight Shorts
    Von Doc Wu im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23-05-2009, 20:58
  4. Ausverkauf... Das wars...
    Von FrAgGlE im Forum Kauf, Verkauf und Tausch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07-10-2008, 12:36
  5. Ausverkauf Im Wing Chun Supermarkt
    Von *Eric* im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 151
    Letzter Beitrag: 10-03-2008, 21:29

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •