Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 96

Thema: Wie würdet ihr euch verhalten in dieser Situation?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    25.02.2019
    Alter
    35
    Beiträge
    9

    Exclamation Wie würdet ihr euch verhalten in dieser Situation?

    Die Polizisten versuchen hier den Passanten umzubringen oder nehmen mindestens seinen Tod billigend in Kauf.

    Wie seht ihr das und wie würdet ihr euch verhalten wenn ihr hier zum Gewaltopfer der Polizei werdet?

    Vielen lieben Dank schon einmal für eure Meinung.

    https://deutsch.rt.com/kurzclips/101...-nichts-getan/

  2. #2
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Buakaw Beitrag anzeigen
    ...
    Wie seht ihr das und wie würdet ihr euch verhalten wenn ihr hier zum Gewaltopfer der Polizei werdet?

    ....
    Sieht heftig aus. Kann auch - zumindest in den Aufnahmen- keine Rechtfertigung eines Schusswaffensatzes erkennen.

    Zu deiner Frage: Überleben versuchen.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    03.07.2007
    Beiträge
    1.977

    Standard

    Zitat Zitat von Buakaw Beitrag anzeigen
    Die Polizisten versuchen hier den Passanten umzubringen oder nehmen mindestens seinen Tod billigend in Kauf.

    Wie seht ihr das und wie würdet ihr euch verhalten wenn ihr hier zum Gewaltopfer der Polizei werdet?

    Vielen lieben Dank schon einmal für eure Meinung.

    https://deutsch.rt.com/kurzclips/101...-nichts-getan/
    Mich vielleicht nicht gegen jede Art von Maßnahme wehren, sondern die Polizei erstmal arbeiten lassen. Ich frag mich, warum er den einen Polizisten fast auf die Bahngleise geschubst hat...
    Unerfahrene Menschen glauben so einen Lötzin und gehen mit offenem Mund zum Training lassen sich da als bessere Dummys rumschubsen gehen dann nach Hause und spielen 5 gegen Willi unter der Bettdecke.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    25.02.2019
    Alter
    35
    Beiträge
    9

    Standard

    Hat er nicht. Außerdem liegt er doch am Boden als die Schussabgabe gefordert wird. Verstehe nicht wieso du hier lügst. In welcher Sekunde schubst er denn Polizisten auf die Gleise. Echt unverschämt von dir gerade und charakterschwach.
    Geändert von Buakaw (30-04-2020 um 00:03 Uhr)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    22.03.2020
    Alter
    29
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Buakaw Beitrag anzeigen
    Die Polizisten versuchen hier den Passanten umzubringen oder nehmen mindestens seinen Tod billigend in Kauf.

    Wie seht ihr das und wie würdet ihr euch verhalten wenn ihr hier zum Gewaltopfer der Polizei werdet?

    Vielen lieben Dank schon einmal für eure Meinung.

    https://deutsch.rt.com/kurzclips/101...-nichts-getan/
    Bis aufs Blut kämpfen um eune Chance zu kriegen abhauen zu können. Versuchen Polizisten zu entwaffnen und erschießen oder mindestens zu erwürgen, vielleicht auch mit einen gezielten Stich mit meinem Einhandmesser in den Hals des Polizisten entkommen - wenn die Situation es zulässt. Entwaffnungstechniken in allen möglichen Positionen haben wir damals, teilweise mit sympathisierenden Polizisten, bei den Linken bis zum Erbrechen trainiert und ich behaupte mal, ich kann das ganz gut und kenne mich mit den güngigen Schusswaffen im Staatsdienst ganz gut aus. Bevor ich draufgehe, versuche ich doch davonzukommen, auch wenn es den Tod einer anderen Person nach sich zieht, egal ob diese Person nun Polizist ist oder nicht.
    Geändert von Raven Blacksky (30-04-2020 um 02:32 Uhr)

  6. #6
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Raven Blacksky Beitrag anzeigen
    ... Entwaffnungstechniken in allen möglichen Positionen haben wir damals, teilweise mit sympathisierenden Polizisten, bei den Linken bis zum Erbrechen trainiert ....
    (Falls es kein Fake-Beitrag ist) Es ging sicher nur um Notwehr, denn ihr selbst wart eher pazifistisch gegenübner Polizisten eingestellt, oder? Ist ja eigentlich so - räusper- die Grundeinstellung bei vielen Linken.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    2.949

    Standard

    edit, falscher thread
    Geändert von Kusagras (30-04-2020 um 07:16 Uhr)

  8. #8
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    42.843
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Buakaw Beitrag anzeigen
    Hat er nicht. Außerdem liegt er doch am Boden als die Schussabgabe gefordert wird. Verstehe nicht wieso du hier lügst. In welcher Sekunde schubst er denn Polizisten auf die Gleise. Echt unverschämt von dir gerade und charakterschwach.
    ab 1:03 sieht es auch für mich so aus, als ob er versucht, zumindest einen Polizisten auf die Gleise zu ziehen. Rechtfertigt nicht den späteren Schusswaffeneinsatz, aber es sieht halt auch für mich so aus

    Könntest du bitte in der Diskussion sachlich bleiben und deine Diskussionspartner nicht so persönlich angehen? Dein Verhalten finde ich nämlich charakterschwach.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  9. #9
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.583

    Standard

    Also mit den Aussagen hat sich der TE doch schon selbst ins Abseits geschossen.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  10. #10
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    339

    Standard

    Hab das Video ohne Ton gesehen ... Ich würde wohl ganz einfach klein bei geben. Also lieber bissl angekratztes Ego als ne potentiell tödliche Schusswunde. Spätestens wenn mir ernsthaft mit Schusswaffengebrauch gedroht wird, würde ich folgsam werden.

    Ich sehe das renitente Verhalten des Typen als dumm weil lebensgefährlich an. Die Polizisten waren offensichtlich überfordert, was an schlechter Ausbildung liegen wird?

    Ist es nicht so, dass in den USA generell auf vor der Polizei flüchtende Personen geschossen werden darf (also natürlich von der Polizei)? Das macht das Wegrennen noch bekloppter...

  11. #11
    Registrierungsdatum
    05.10.2011
    Ort
    Hohenlohe
    Alter
    53
    Beiträge
    260

    Standard

    Zitat Zitat von Raven Blacksky Beitrag anzeigen
    Versuchen Polizisten zu entwaffnen und erschießen oder mindestens zu erwürgen, vielleicht auch mit einen gezielten Stich mit meinem Einhandmesser in den Hals des Polizisten
    Sorry, aber wie bist du drauf? in den Hals stechen..........
    So wie man es auf dem Video sieht, sein verhalten gegen über den Polizisten war alles andere als optimal.
    Und so wie Pflöte schon geschrieben hat, die waren komplett überfordert ...........

  12. #12
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    339

    Standard

    „Tag, Ihren Ausweis mal bitte!“ ... und zack, Stichwunde im Hals. Schön mal einen Familienvater übern Jordan geschickt, weil er zum Broterwerb den falschen Job gewählt und mir ein wenig Unbehagen bereitet hat.

  13. #13
    Registrierungsdatum
    29.12.2019
    Ort
    Dresden
    Alter
    39
    Beiträge
    45

    Standard

    Polizisten handeln in der Regel Situationsanhängig. Zu den Videos, die da alle so auf Facebook, Youtube, LiveLeak etc... kursieren: Es ist in fast 100 Prozent der Fälle NIE die komplette Situation abgefilmt, sodass man eigentlich nie die Hintergründe oder gar den Grund der Einsätze erfährt. Die meisten Videos zielen auf die Handlungen der Polizei oder des Täters ab. Dann werden sich aufgrund dieser Ausschnitte Meinungen gebildet. Ohne die komplette Geschichte zu kennen, würde ich mich Meinungen zurückhalten. Wer weiß schon ob die jeweilige Situation einen wesentlich größeren Hintergrund hat .
    Ist der Weg frei, stoße vor !

  14. #14
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    2.908

    Standard

    rt.deutsch: Nun ja

    Das Video bestätigt etwas, dass einige US Ausbilder ständig betonen. Es fehlt oftmals an ausreichender Gewaltkompetenz um solche Situationen ohne Schusswaffenerfahrung zu lösen. Sehr bedenklich.

    Die Aussage das in den USA generell auf fliehende geschossen werden darf, halte ich für fragwürdig.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.334

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    ab 1:03 sieht es auch für mich so aus, als ob er versucht, zumindest einen Polizisten auf die Gleise zu ziehen. Rechtfertigt nicht den späteren Schusswaffeneinsatz, aber es sieht halt auch für mich so aus
    Für mich sieht es so aus, als wehrt er sich dagegen weggezogen zu werden.
    Alles in allem eine merkwürdige Situation, schlecht ausgebildete Polizisten die sich nur mit Waffeneinsatz durchsetzen können, es gibt dafür überhaupt keinen Grund. Für den Wiederstand allerdings auch nicht, welche Strafe kann einem denn drohen wenn man gegen eine Verordnung verstößt?
    Also in dieser Situation sicher nicht das beste Verhalten.
    Ein Grund Polizisten zu töten? Das wäre einfach Mord.
    Ich weiß nicht welche "Linken" da gemeint sind, die mit den Corona-Halstüchern und den brennbaren Desinfektionsmitteln?

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie würdet ihr euch verhalten??????
    Von MaStEr_oF-DiSaStEr im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25-01-2006, 15:00
  2. Wenn SV Situation dann Verhalten Mensch = Verhalten Affe ? (!)
    Von [Cobra] im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24-11-2004, 21:08
  3. Wie würdet ihr euch verhalten!!
    Von mannemclassic im Forum Archiv Wing Chun / Yong Chun
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21-01-2004, 20:35
  4. Wie würdet ihr euch verhalten
    Von mannemclassic im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08-01-2004, 20:45

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •