Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hapkido Lineage(s) Kim Woo Kang & Kim In Hyeong

  1. #1
    Registrierungsdatum
    19.04.2004
    Ort
    Neustadt in Holstein
    Alter
    41
    Beiträge
    2.865
    Blog-Einträge
    1

    Standard Hapkido Lineage(s) Kim Woo Kang & Kim In Hyeong

    Hallo liebe HKD Freunde!

    Kann mir ggf. jemand von euch etwas zur Hapkido Lineage von Kim Woo Kang und seinem Sohn Kim In Hyeong sagen?

    Da ich dieses Jahr mein „30-jähriges Kampfsport-Jubiläum“ feiere, recherchiere ich gerade ein wenig zu den verschiedenen Lehrern, Meistern und Großmeistern die mich in diesewr Zeit geprägt und/oder begleitet haben...

    Bei diesen beiden hatte ich als Jugendlicher auf einem großen Lehrgang meine erste Einheit im Hapkido und habe meine ersten Langstock Techniken erlernt... - jetzt versuche ich gerade deren HKD Hintergrund Näher zu recherchieren; finde aber (insbesondere zu Kim Woo Kang) lediglich Infos zum Taekwondo Hintergrund (Chung Do Kwan, dann Oh Do Kwan & Gen. Choi ...).

    Falls mir da irgendjemand helfen könnte, wäre ich sehr dankbar! (Gerne auch per PN)


    LG und bleibt alle gesund in dieser verrückten Zeit!

    Mono

    P.S.: Es geht um diese beiden Herren: https://www.youtube.com/watch?v=6egPiv-wEvM
    Geändert von Mono (01-05-2020 um 10:50 Uhr)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    23.06.2017
    Ort
    45899 Gelsenkirchen-Horst
    Beiträge
    104

    Standard

    Hallo,

    ich habe etliche Jahre bei Meister Kim Woo Kang in Recklinghausen das Tae-Kwon-Do trainiert. Meister Kim war / ist geprägt durch das Tae-Kwon-Do. Man sagt oder spricht auch, das er der Vater des Tae-Kwon-Do in Nordrhein-Westfalen war. Wir waren damals sehr viele Dan-Träger aus verschiedenen Städten, Schulen und Vereinen, um uns bei ihm im Tae-Kwon-Do weiterzubilden.

    Zu meiner damaligen Zeit habe ich öfters gesehen, das Meister Kim Hap-Ki-Do Techniken machte, gerade wenn im Tae-Kwon-Do der Part des Hosinsul trainiert wurde.
    Später habe ich gehört, das sein Sohn das Hap-Ki-Do Training übernommen hat.

    Meister Kim, ein toller Lehrer und ein guter Mensch.

    Gruß Horst
    MUKIN SHORI * Der Weg zum Erfolg hat keine Abkürzung

  3. #3
    Registrierungsdatum
    19.04.2004
    Ort
    Neustadt in Holstein
    Alter
    41
    Beiträge
    2.865
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von KM-Self-Defense-Man Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe etliche Jahre bei Meister Kim Woo Kang in Recklinghausen das Tae-Kwon-Do trainiert. Meister Kim war / ist geprägt durch das Tae-Kwon-Do. Man sagt oder spricht auch, das er der Vater des Tae-Kwon-Do in Nordrhein-Westfalen war. Wir waren damals sehr viele Dan-Träger aus verschiedenen Städten, Schulen und Vereinen, um uns bei ihm im Tae-Kwon-Do weiterzubilden.

    Zu meiner damaligen Zeit habe ich öfters gesehen, das Meister Kim Hap-Ki-Do Techniken machte, gerade wenn im Tae-Kwon-Do der Part des Hosinsul trainiert wurde.
    Später habe ich gehört, das sein Sohn das Hap-Ki-Do Training übernommen hat.

    Meister Kim, ein toller Lehrer und ein guter Mensch.

    Gruß Horst
    Danke für den Input - seine Tätigkeiten und Wege im TJD sind durchaus bekannt und beachtlich.
    Auch der gegenseitige Einfluss von TKD und HKD ist bekannt - nicht zuletzt schrie Gen. Choi in seiner TKD Enzyklopädie: „Diese Techniken sind nicht nur die interessantesten, sondern auch die fortgeschrittensten Taekwon-Do-Techniken.“
    – Choi Hong-hi: „Taekwon-Do, die koreanische Kunst der Selbstverteidigung“, S. 465

    Ich versuche nun diese Wissenslücke zum HKD Hintergrund der Kims zu schließen. ��

    Hier noch ein Video der beiden - zunächst TKD, dann HKD: https://youtu.be/Eq4G3goxWw8

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kim vs. Hathaway
    Von Hug n' Roll im Forum Spoiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02-03-2014, 19:39
  2. Chan Kim Man & Wong Shun Leung '96
    Von StefanB. aka Stefsen im Forum Archiv Wing Chun Videoclips
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29-06-2012, 17:31
  3. Taekkyon Spielfilm "Three Kims", oder "Kim vs. Kim vs. Kim"
    Von Vagabund im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20-12-2011, 21:42
  4. Hapkido-Meister Kim Sou Bong gestorben
    Von Alfons Heck im Forum Koreanische Kampfkünste
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13-09-2011, 18:22
  5. Kim Do
    Von anfänger im Forum Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22-12-2004, 13:39

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •