Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: 54-0 Kampfrekord

  1. #1
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    41
    Beiträge
    10.442

    Standard 54-0 Kampfrekord

    Wanheng Menayothin retires with 54-0 record

    https://www.skysports.com/boxing/new...-record-a-sham

  2. #2
    Registrierungsdatum
    07.02.2005
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Wanheng Menayothin retires with 54-0 record

    https://www.skysports.com/boxing/new...-record-a-sham


    "WBC minimumweight champion"

    Suckers try it, but I don't buy it.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    08.04.2020
    Alter
    39
    Beiträge
    43

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Wanheng Menayothin retires with 54-0 record

    https://www.skysports.com/boxing/new...-record-a-sham
    Netter Kampfrekord, aber die Gewichtsklasse ist höchstens in Thailand interessant,
    wenn man bedenkt das es gerade 255 Profis in der Gewichsklasse gibt.

    https://boxrec.com/en/proboxer/383177

  4. #4
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.425

    Standard

    mexikaner und andere latinos und andere asiaten können sicher in der gewichtsklasse auch fighten.

    aber ich habe vom ihm nichts gehört scheinbar ist diese gewichtsklasse für die grösseren promoter gar nicht interessant.
    Geändert von marq (30-06-2020 um 16:59 Uhr)

  5. #5
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    Deren Kämpfe sind interessant, zumindest in Asien. Nur scheinbar nicht für das große internationale Geld.

    Der andere Thai, der als Champ in dem Artikel Knockout CP Freshmarkt erwähnt ist, mit ihm habe ich vor 2 Jahren noch in der gleichen Trainingsgruppe trainiert.
    War toll ihm zu zusehen.
    In Kämpfen im TV sieht man die Techniken aber kaum, da so schnell...

    Der andere in dem Video war auch ex-champ.

  6. #6
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    Wanheng war auch im Muay Thai Klasse. Ist unfair, dass Kämpfer die jahrelang 6 Stunden am Tag trainieren und Topleistung bringen, nicht die gleiche finanzielle Entschädigung bekommen, wie irgendwelche ausländischen Fighter.

  7. #7
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    22.425

    Standard

    Zitat Zitat von Christoph Delp Beitrag anzeigen
    Wanheng war auch im Muay Thai Klasse.
    wie vereinbar sich MT und boxen , gerade der thai styl MT??

  8. #8
    Registrierungsdatum
    09.11.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    Die meisten kommen aus dem Muay Thai und gehen dann zum Boxen. Meistens solche Kämpfer, die eben gute Boxfähigkeiten gezeigt haben.
    Die sind dann schon komplett austrainiert, Nehmerqualitäten, Schlagkraft, haben viel Kampferfahrung, können also im Wettkampf das optimale Leistungsvermögen abrufen.

    Umstellung ist dann z. B. bei Fußarbeit, neue Kombos instinktiv erlernen.

    Aber auch hin und her switchen ist für viele kein größeres Problem z. B. Apideh, Samart, Chatchai.

    Hätte gerne Yod im Boxen gesehen, Saiyok hat es ja probiert über seine Schnelligkeit, war aber nur Versuch.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ferdinand Mack Kampfrekord
    Von Superkicker im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21-04-2006, 16:03

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •