Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Zeige Ergebnis 166 bis 172 von 172

Thema: Partner Kumite

  1. #166
    Registrierungsdatum
    09.12.2019
    Ort
    HL
    Alter
    56
    Beiträge
    302

    Standard

    Effizienz wofür? Die Effizienz einer Tänzerin ist wohl kaum zu toppen zumindest in ihrem Metier.
    Abgesehen davon davon kann man der Tänzerin alles andere beibringen, umgekehrt habe ich da deutliche Zweifel.
    Man kann, um mal auf´s Thema zurückzuführen, Sanbon und Gohon Kuite sowohl effizient als auch ästhetisch ausführen,
    völlig unabhängig davon, wie schön der Ausübende oder seine Bewegungen sind.
    Ästhetik liegt zum einen im Auge des Betrachters andererseits gibt es eine universelle Ästhetik von Raum, Zeit, Funktion, Intention, Fokus,...
    Muß man halt sehen können.
    Ich denke Ripley kann das, muß sie halt nur für sich die richtigen Schlüsse ziehen.

  2. #167
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    2.592

    Standard

    Zitat Zitat von Panzerknacker Beitrag anzeigen
    Ästhetik liegt zum einen im Auge des Betrachters andererseits gibt es eine universelle Ästhetik von Raum, Zeit, Funktion, Intention, Fokus,...
    Muß man halt sehen können.
    Ein Betrachter, der mit der Thematik mehr oder weniger vertraut ist, wird sicher eher die "Schönheit" einer KK-Bewegung erkennen als ein Außenstehender. Und natürlich ist Schönheit nicht alles. Man schaue sich den Laufstil eines Lewis an, verglichen mit Johnson.

    Aber das Üben der "richtigen" Bewegung fördert auch die Ästhetik der Bewegung, auch wenn das nicht das eigentliche Ziel ist. Das ist m.E. zwangsläufig, wenn auch nicht direkt gekoppelt.

  3. #168
    Registrierungsdatum
    13.04.2013
    Beiträge
    817

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Ein Vielfaches? Nein. Man sieht einfach das sie was von Bewegung versteht, eine Balletttänzerin kann sich gar nicht anders bewegen als ästhetisch.
    Er übertrifft sie an Effizienz, aber lass sie mal ein Jahr richtig üben.
    Laß den Maestro mal Ballett zeigen.

    Wahrscheinlich zum Umfallen komisch.

    Das ist wie mit den Äpfeln und den Birnen.

    Dennoch ist die Frage nach der "Ästhetik" sehr interessant.

  4. #169
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    55
    Beiträge
    1.682

    Standard

    Zitat Zitat von Kurzer Beitrag anzeigen
    Laß den Maestro mal Ballett zeigen.

    Wahrscheinlich zum Umfallen komisch.
    Naja, grundsätzlich reden wir hier ja schon über Karate und darüber, dass bzw. ob mit zunehmender Beherrschung dieser Kampfkunst auch eine gewisse Ästhetik einhergeht.

    Diese Fragestellung tangiert a priori NICHT die ballettbezogenen Fähigkeiten von Naka Sensei.



    Aber spaßeshalber: Hast du schon einiges von ihm gesehen? Ihn vielleicht auch mal live erlebt?
    Ganz klar, den Vergleich zu einem ausgebildeten Tänzer hielte er wohl nicht stand. Aber der Mann hat eine so dermaßen ausgeprägte Körperbeherrschung, ist so unfassbar akkurat in seinen Bewegungen und Körperwahrnehmungen, dass es vermutlich ziemlich schwierig würde, einen anderen, auch nur annähernd so talentierten und geeigneten erwachsenen Ballett-"Anfänger" zu finden, um ihn zu schulen. Und der Mann ist Mitte fünfzig...

  5. #170
    Registrierungsdatum
    13.04.2013
    Beiträge
    817

    Standard

    Na ja.

    Karate-Äpfel und Ballett-Birnen sind einfach zwei verschiedene Gegenstände.

    Naka ist gut, die Adeptin auch.

    Interessanter finde ich die Frage, ob nicht z.B. das japanische Konzept der "Kata" grundsätzlich einen "ästhetischen Aspekt" beinhaltet.

  6. #171
    Registrierungsdatum
    24.01.2014
    Alter
    34
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Nein Ripley ich habe deine Aussage mitnichten verdreht. Habe nur meine Verwunderung über die Ästhetik im Karate zum Ausdruck gebracht. Da ich diese niemals mit Karate in Verbindung gebracht hätte.

    Bin nie der große Video Gucker gewesen, daher sind mir die eleganten Karateka verborgen gegangen. Bei uns im Verein waren Kata ein Robo Dance. Zwar schon eine Art Tanz, aber eben kein asthenischer Tanz der nur vor Eleganz so trieft.

    Ich wollte übrigens gar nicht behaupten, dass die Bewegungen au Kampfkünsten nicht elegant bzw ästhetisch sein können.

    Das Kreislaufen im Bagua z.b ist schon irgendwie ästhetisch. Die Bewegungen des Tai Chi Chuan ebenso. Oder auch dir Drills in den FMA und in Silat lassen sich eine bestimmte Eleganz keinesfalls absprechen.

    Nur die abgehackten Roboterhaften Bewegungen des Vereins Karate das ich kannte würde niemals in diese Kategorie packen.

    Aber deine Videos haben mir gezeigt, dass es nicht immer so sein muss. Danke dafür.

  7. #172
    Registrierungsdatum
    28.06.2017
    Ort
    Siegerland
    Alter
    52
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Zitat Zitat von karate_Fan Beitrag anzeigen
    Nein Ripley ich habe deine Aussage mitnichten verdreht. Habe nur meine Verwunderung über die Ästhetik im Karate zum Ausdruck gebracht. Da ich diese niemals mit Karate in Verbindung gebracht hätte.
    Was die Ästhetik anbetrifft. Schönheit liegt im Auge des Betrachters, ja. Dennoch gibt es a.m.S. auch einige Dinge die wir Menschen prinzipiell schön/ansprechend finden. Den goldenen Schnitt z.B.
    Ich denke auch, das die meisten Menschen "geschmeidige Kraft" als ansprechend betrachten. Effizientes bewegen, dürften auch die meisten Menschen als ansprechend empfinden.
    Von daher ist es zumeist sehr ästhetisch wenn die Bewegungen effizient sind. Schaue man sich doch mal gute Boxer / MT u.s.w. an, wegen mir auch in slowmotion.

    Liebe Grüße
    DatOlli

    PS.: Sorry, gilt vermutlich auch für andere Sportarten.

Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. kumite
    Von drahdi im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17-03-2017, 06:51
  2. Kumite
    Von Revan im Forum Kampfkunst in den Medien, Büchern & Videos, Werbung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20-09-2011, 15:23
  3. uechiryu-kumite
    Von sanchokosta im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12-04-2009, 23:12
  4. kumite
    Von Samuraii im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20-11-2008, 14:34
  5. kumite
    Von nikos im Forum Karate, Kobudō
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21-10-2004, 22:36

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •