Seite 1084 von 1185 ErsteErste ... 845849841034107410821083108410851086109411341184 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16.246 bis 16.260 von 17763

Thema: Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

  1. #16246
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.622

    Standard

    Zitat Zitat von DZXX Beitrag anzeigen
    Bisher hatten wir mit derart Gläubigen auch kein Problem.
    Bisher hatten die auch noch nie Regierungsgebäude gestürmt.

  2. #16247
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.622

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Dann schalte ich deinen Impf-Chip auf "terminieren".
    „Obey“ wäre besser Frank. Der Thomas ist kräftig, den kann man noch gut zum Bau unterirdischer Echsentunnel gebrauchen...

    Einen schönen Herrentag euch allen!

  3. #16248
    Registrierungsdatum
    10.10.2003
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Bisher hatten die auch noch nie Regierungsgebäude gestürmt.
    Na ja. Da sind ein paar Typen eine Treppe hochgerannt und haben sich dabei wie die Résistance gefühlt.

    Ein „Sturm“ sieht für mich etwas anders aus als diese Luftnummer. Muß man nicht drauf anspringen.

  4. #16249
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.622

    Standard

    Zitat Zitat von kloeffler Beitrag anzeigen
    Na ja. Da sind ein paar Typen eine Treppe hochgerannt und haben sich dabei wie die Résistance gefühlt.

    Ein „Sturm“ sieht für mich etwas anders aus als diese Luftnummer. Muß man nicht drauf anspringen.
    Stimmt schon. Man könnte das ignorieren und sich weiter über "Echsenmenschen" und gestörte Esoteriker belustigen.

    Oder in die USA gucken, um zu erahnen, was uns in den nächsten Jahren noch blühen könnte.


  5. #16250
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.526

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    ...

    Oder in die USA gucken, um zu erahnen, was uns in den nächsten Jahren noch blühen könnte.

    ...
    Wir müssen gar nicht nach USA schauen, in Europa gibt es doch auch schon genug Beunruhigendes. Auch die heutigen Pressemeldungen zeigen das.
    Geändert von Kusagras (13-05-2021 um 10:47 Uhr)

  6. #16251
    Registrierungsdatum
    10.10.2003
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    289

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Stimmt schon. Man könnte das ignorieren und sich weiter über "Echsenmenschen" und gestörte Esoteriker belustigen.

    Oder in die USA gucken, um zu erahnen, was uns in den nächsten Jahren noch blühen könnte.


    Ich habe irgendwie die Befürchtung, daß das Herbeireden Weimarer Verhältnisse zur self-fullfilling prophecy werden könnte. Scheint ein menschlicher Mechanismus in Krisenzeiten zu sein.

    Trump ist übrigens nicht wegen zu wenig medialer Aufmerksamkeit zu seiner Macht gekommen, sondern wegen zuviel. Die Verteufelung und das In-Die-Ecke-Stellen seiner Zielgruppe ist ein wichtiger Faktor, wenn man den jetzigen Zustand in den USA beurteilen möchte.
    Geändert von kloeffler (13-05-2021 um 10:53 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #16252
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    56
    Beiträge
    43.666
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Bitte keine Politik außerhalb des dafür reservierten Bereiches!
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  8. #16253
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.622

    Standard

    ---

  9. #16254
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.622

    Standard

    Warum editiere ich eigentlich meine Beiträge, wenn du hier anschließend unverhohlen weitermachst, großer?

  10. #16255
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    76

    Standard

    Zitat Zitat von Nohands Beitrag anzeigen
    Genau,
    ...und Sucharit Bhakdi äußert sich dazu, als Kritiker, in seinem Buch: "Corona Fehlalarm? ".


    "Audiatur et altera pars" gilt nach wie vor, auch, in Zeiten von Corona.
    Wie soll das Volk eine Entscheidung fällen, wenn es beide Seiten nicht anhören kann ?

    Die Zeiten von "Ketzer-und Bücherverbrennung" sollten eigentlich der Vergangenheit angehören,
    also,
    verweise doch bitte nicht auf dubiose Internetseiten, die dieses befürworten.


    Gemäß der Weisung von jkdberlin bitte ich dich, sachlich beim Thema zu bleiben.

    Danke
    Nohands
    .
    Ich habe gehört, Herr Bhakdi ist jetzt in der Schwurbelpartei "die Basis"
    Partei für Energetiker, Aidsleugner und Holocaustverharmloser

    Herr Bhakdi hat ja vor der Impfung gewarnt:13 Dezember 2020
    Sucharit Bhakdi über die großen Gefahren der Corona-Impfung!
    Übrigens, er spricht von der Bion-Tech-Impfung


    Und was ist eigentlich aus der falsch-positiv-Gefahr der PCR-Tests geworden, vor der Bhakdi gewarnt hat? die armen Inder, hätten die nur auf diesen Thailänder gehört! Dann hätten sie auch keine Positiv-Fälle.

    Ach ja:
    Mit Blick auf die Intensivstationen hält er(Bhakdi) die Corona-Epidemie für beendet.
    14. Oktober 2020,

    Und es stimmt, Herr Bhakdi schreibt Bücher, um auf den Schwurbel-Zug aufzuspringen und um sein Solär aufzubessern. Gibt sicherlich Leute, die der Meinung sind, der Kompost ist noch zu gut für das Geschreibsel. Aber hier wieder Schlagworte wie "Bücherverbrennung" einzubringen weil keiner Werbung für diesen wissenschaftlichen Müll macht ist halt wieder unter aller Diskussionskultur.

    Und Bhakdi wurde nicht gehört, LOL. Gehört wohl, man hat aber seinen Quatsch abgelehnt. Zum Glück, sonst währen wir jetzt so was von am Ende...

  11. #16256
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    76

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Warum editiere ich eigentlich meine Beiträge, wenn du hier anschließend unverhohlen weitermachst, großer?
    Ähh sorry. Wenn man die alten Seiten von hinten liest, beantwortet man schon die auffälligsten Beiträge. Und kommt dann halt auf der letzten Seite an...

  12. #16257
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.622

    Standard

    Man kann nur dem lieben Herrgott danken, dass solche Spinner wie Bhakdi und Wodarg zu keinem Zeitpunkt der Pandemie von irgendeinem politischen Entscheidungsträger annähernd für voll genommen wurden...

    Dagegen möchte ich als erklärter Fanboy für Herrn Lauterbach an der Stelle nochmal eine Lanze brechen




    Karl Lauterbach: Kontrovers, aber meist korrekt
    https://www.br.de/nachrichten/wissen...orrekt,SUdXuY5


    Hassobjekt Lauterbach Und am Ende hat er (leider) doch wieder recht
    https://www.mopo.de/news/politik-wir...recht-38208810
    Geändert von Kensei (13-05-2021 um 17:10 Uhr)

  13. #16258
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.526

    Standard

    Experten richten sowohl Vorwürfe an die WHO als auch an die Regierungen im Umgag mit der Pandemie bzw. den Warnungen im Vorfeld:

    Ein neuer Bericht attestiert der Welt in der Bekämpfung der Pandemie "Versagen" – und fordert die Politik auf, nun endlich zu handeln. Was genau sollte sich ändern? ... Der Bericht listet detailliert die Verfehlungen des vergangenen Jahres auf – zunächst in China, dann in den meisten Teilen der Welt. "Es gab eine Spirale von Versagen, Lücken und Verzögerungen bei der Vorbereitung und der Reaktion", sagte die ehemalige liberianische Präsidentin und Friedensnobelpreisträgerin Ellen Johnson Sirleaf, die für den Bericht mitverantwortlich ist. "Schlechte strategische Entscheidungen, fehlender Wille zur Bekämpfung von Ungleichheiten und ein unkoordiniertes System schufen einen toxischen Cocktail, der es der Pandemie erlaubte, sich in eine katastrophale humanitäre Krise zu entwickeln."

    Die Fehler im Umgang mit der Pandemie reichen weit zurück, heißt es im Bericht. Immer und immer wieder hatten Experten vor Pandemien gewarnt und Länderchefs und die internationale Gemeinschaft aufgefordert, sich auf einen solchen Fall gut vorzubereiten. So schrieb etwa das Global Preparedness Monitoring Board der WHO in einem Bericht aus dem Herbst 2019 über die Möglichkeit einer Pandemie mit einem Atemwegserreger: "Die Welt ist nicht vorbereitet." Doch diese Aufforderungen waren verhallt

    ...Im Bericht der WHO wird der Februar 2020 zu einem Schlüsselmoment solcher zu langsamen Entscheidungen ernannt. Zu diesem Zeitpunkt war klar, dass das neuartige Coronavirus in die meisten Länder gelangen würde. Trotzdem nutzten viele Länder die Zeit nicht, um wichtige vorbeugende Maßnahmen zu treffen, wie etwa den Aufbau von Test- und Nachverfolgungskapazitäten, die Produktion von Schutzausrüstung anzukurbeln und das Gesundheitssystem zu stärken. Das unabhängige Gremium glaubt, das habe zwei Hauptgründe: Erstens unterschätzten die meisten Länder die Gefahr. Und zweitens erschien ihnen – vor dem Hintergrund, dass unklar war, wie schwer die Schäden werden würden, die der neue Erreger anrichtet – eine abwartende Haltung als weniger kostspielig und folgenreich. ...
    https://www.zeit.de/gesundheit/2021-...ependent-panel

  14. #16259
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.577

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Dagegen möchte ich als erklärter Fanboy für Herrn Lauterbach an der Stelle nochmal eine Lanze brechen






    https://www.br.de/nachrichten/wissen...orrekt,SUdXuY5




    https://www.mopo.de/news/politik-wir...recht-38208810
    Zwei mal am Tag geht auch eine kaputte Uhr richtig.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  15. #16260
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.622

    Standard

    Du musst das Video aber auch mal gucken und die Artikel lesen bevor du kommentierst...

Seite 1084 von 1185 ErsteErste ... 845849841034107410821083108410851086109411341184 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 2, Gäste: 2)

  1. DatOlli

Ähnliche Themen

  1. Coranavirus und Kampfkunst
    Von Shintaro im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 19-10-2020, 07:36
  2. Die Seuche breitet sich aus
    Von Solid Snake im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13-04-2008, 21:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •