Seite 1524 von 1641 ErsteErste ... 524102414241474151415221523152415251526153415741624 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 22.846 bis 22.860 von 24608

Thema: Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

  1. #22846
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.475

    Standard

    Hi,

    Ein interessanter Artikel zu Aerosolen:

    Covid loses 90% of ability to infect within 20 minutes in air – study

    Exclusive: Findings highlight importance of short-range Covid transmission
    https://www.theguardian.com/world/20...s-in-air-study

    Gruß

    Alef

  2. #22847
    Registrierungsdatum
    10.11.2004
    Alter
    44
    Beiträge
    7.215

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Hi,

    Uuuuuund die nächste Studie die Bhakdis Thesen zu bestätigen scheint,
    Alter, willst Du uns eigentlich verarschen? n=52, bzw. 26? Und aus der Zellaktivität auf eine Immunität schließen?

    So etwas willst du ernsthaft als seriös verkaufen?

    Aleph, ich habe dich mal geschätzt, aber was du hier abziehst ist einfach kompletter Bullshit und tendenziöser Schwachsinn.

  3. #22848
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.475

    Standard

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Alter, willst Du uns eigentlich verarschen? n=52, bzw. 26? Und aus der Zellaktivität auf eine Immunität schließen?
    Wenn es die einzige Studie dazu wäre, würde ich dir zustimmen, aber es gibt mittlerweile verschiedene Studien die zum gleichen Ergebnis kommen.

    Gruß

    Alef

  4. #22849
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.475

    Standard

    Hi,

    Hier noch eine Studie, die zum Ergebnis kommt, dass die höhere Übertragbarkeit der Omikron-Variante wohl deren Immunflucht geschuldet ist und nicht, dass sie eine erhöhte Übertragbarkeit hat:

    Abstract

    The Omicron variant of concern (VOC) is a rapidly spreading variant of SARS-CoV-2 that is likely to overtake the previously dominant Delta VOC in many countries by the end of 2021.

    We estimated the transmission dynamics following the spread of Omicron VOC within Danish households during December 2021. We used data from Danish registers to estimate the household secondary attack rate (SAR).

    Among 11,937 households (2,225 with the Omicron VOC), we identified 6,397 secondary infections during a 1-7 day follow-up period. The SAR was 31% and 21% in households with the Omicron and Delta VOC, respectively. We found an increased transmission for unvaccinated individuals, and a reduced transmission for booster-vaccinated individuals, compared to fully vaccinated individuals. Comparing households infected with the Omicron to Delta VOC, we found an 1.17 (95%-CI: 0.99-1.38) times higher SAR for unvaccinated, 2.61 times (95%-CI: 2.34-2.90) higher for fully vaccinated and 3.66 (95%-CI: 2.65-5.05) times higher for booster-vaccinated individuals, demonstrating strong evidence of immune evasiveness of the Omicron VOC.

    Our findings confirm that the rapid spread of the Omicron VOC primarily can be ascribed to the immune evasiveness rather than an inherent increase in the basic transmissibility.
    https://www.medrxiv.org/content/10.1....27.21268278v1

    Ob das jetzt irgendwie gute Neuigkeiten sind, kann ich nicht sagen!

    Gruß

    Alef

  5. #22850
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.677

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Hi,

    Hier noch eine Studie, die zum Ergebnis kommt, dass die höhere Übertragbarkeit der Omikron-Variante wohl deren Immunflucht geschuldet ist und nicht, dass sie eine erhöhte Übertragbarkeit hat:
    das hört sich irgendwie nach einem Widerspruch an.

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    https://www.medrxiv.org/content/10.1....27.21268278v1

    Ob das jetzt irgendwie gute Neuigkeiten sind, kann ich nicht sagen!
    Für mich wären das in so fern gute Neuigkeiten, da es bedeuten würde, dass die Maßnahmen, die bei den Vorgänger-Versionen greifen (außer Impfen und Genesung), auch bei Omikron in ähnlichem Maß greifen.
    Andere mögliche Mechanismen wären ja z.B: höhere Virenlast bei Infizierten, längere "Lebensdauer" außerhalb des Körpers, weniger Viren für eine Infektion nötig.
    Ob es schlecht ist, dass ich damit vielleicht nicht so schnell Omikron-geboostert werde, weiß ich nicht.
    Geändert von Pansapiens (13-01-2022 um 04:52 Uhr)
    Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
    Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.


  6. #22851
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.677

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Hi,

    Uuuuuund die nächste Studie die Bhakdis Thesen zu bestätigen scheint:
    Dass wir aufgrund der Kreuzreaktion schon im Sommer 2020 Herdenimmunität erreicht hatten und der Virus damals verschwunden ist?
    Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
    Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.


  7. #22852
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Dass wir aufgrund der Kreuzreaktion schon im Sommer 2020 Herdenimmunität erreicht hatten und der Virus damals verschwunden ist?
    Das sind dann immer die Punkte die weggelassen werden und auf die sich die Kritik an einzelnen Aussagen damals wirklich bezog. Ich sag nur "warum es keine zweite Welle geben wird" (so wurde vor der 2. Welle sein Buch beworben).

    Nochmal zu Twitter: Ich würde da immer auch mal schauen woher die Aufnahmen stammen (nicht alles was geteilt wird zeigt auch Polizeiaktionen bei Covid19 Demos).
    Geändert von ThomasL (13-01-2022 um 06:33 Uhr)
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  8. #22853
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    140

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Wie einzelne Publikationen gezielt Hysterie schüren, belegt der Branchendienst «Übermedien» anhand von «Quarks», dem Wissenschaftsmagazin des Westdeutschen Rundfunks (WDR). «Darum brauchen wir schnell einen Lockdown», lautete im Dezember eine der Schlagzeilen des Magazins, das für Weihnachten ein Horrorszenario von 86 000 Neuinfektionen pro Tag ausmalte.
    Heute haben wir neuen Rekord 80.000 Neufinfektionen pro Tag. Also drei Wochen später.

    Aber Hauptsache von Hysterie, Panikmache usw. schwadronieren.

    Mal ne andere Frage, was ist eigentlich hier mit Herrn Dr. Streeck? Der wurde doch früher hier oft verlinkt als "ruhig und besonnen". Seit er im Coronarat der Bundesregierung sitzt ist seine Meinung hier nicht mehr gefragt?
    fällt nichts ein

  9. #22854
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    57
    Beiträge
    2.508

    Standard

    Herr Prof. Streeck?
    Doch, ja, den kann ich gerne und natürlich auch zustimmend zitieren:

    Streeck zu Lauterbach-Aussage: "Der dauerhafte Alarmzustand ist ermüdend"

    Gesundheitsminister Karl Lauterbach erwartet, dass im Kampf gegen die Omikron-Mutante des Coronavirus noch weitere Maßnahmen notwendig werden. Der Bonner Virologe Hendrik Streeck wirbt hingegen für einen „pragmatischen Umgang“ mit der Pandemie, „um mit dem Virus leben zu lernen.“

    Gegenüber der „Bild“-Zeitung sagte Streeck: „Der dauerhafte Alarmzustand ist ermüdend und nicht erfolgreich.“
    Jedoch mahnt der Virologe auch, die Belastung in den Krankenhäusern „weiterhin aufmerksam zu beobachten und notfalls mit Maßnahmen zu reagieren“. Dazu gehöre es aber auch, die „Hospitalisierungsinzidenz valide zu erfassen“.
    https://www.google.com/amp/s/amp.foc..._37009185.html

    Und auch diese Sicht teile ich:
    Streeck überrascht mit Aussage zu Corona-Tests: "Der PCR-Test kann auch ZU gut sein"

    Während die einen meinen, dass Schnelltests nicht gut genug seien, um eine Corona-Infektion nachzuweisen, argumentiert Virologe Streeck, dass PCR-Tests "zu gut" seien.
    https://www.infranken.de/ueberregion...in-art-5369053

    Wer nämlich glaubt, dass ein mit oder ohne Impfung aufgemotztes Immunsystemdie Viren abfängt, BEVOR sie auf und in den Schleimhäuten Platz genommen haben, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

  10. #22855
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.063

    Standard

    Zitat Zitat von Barbecue Beitrag anzeigen
    Heute haben wir neuen Rekord 80.000 Neufinfektionen pro Tag. Also drei Wochen später.

    Aber Hauptsache von Hysterie, Panikmache usw. schwadronieren.
    http://www.zeit.de/amp/news/2022-01/...erstmals-90000

    Erstmals über 90k

  11. #22856
    Registrierungsdatum
    21.06.2010
    Beiträge
    465

    Standard

    Jordan Peterson scheint es immer besser zu gehen. Ein aktueller, sehr guter und zorniger Kommentar über die Coronasituation in Kanada: https://www.youtube.com/watch?v=xu3ux1h_caU
    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. "Kanada" kann man in seinen Worten sehr gut mit "Deutschland" oder jedem anderen Land ersetzen, das ähnliche Maßnahmen fährt.
    "man ist keine elitäre gruppe, die den richtigen weg bestreitet, und die wahrheit für sich in anspruch nehmen kann, weil man eine minderheitenmeinung vertritt." - Marq Aurel

  12. #22857
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.475

    Standard

    Hi,

    Ok, hier wird es unfreiwillig komisch, vor allem wenn man die Tweets dazu liest:

    PROTESTE VOR UNIKLINIK IN DRESDEN

    Medizinstudenten stellen sich gegen Corona-Demo
    Medizinstudenten haben sich am Donnerstag schützend vor das Dresdner Universitätsklinikum gestellt, das Ziel eines Protestes gegen die Corona-Maßnahmen werden sollte.

    Die Studenten hatten sich in weißen Kitteln vor dem Klinikum aufgereiht. Sie trugen Schilder mit Aufschriften wie „Impfen statt Schimpfen“ und „Keine Macht den Rücksichtslosen.“
    Für Aufregung sorgt seit Donnerstagabend in sozialen Netzwerken, dass die Polizei auch Personalien der Studenten aufgenommen und die Gegendemonstranten zur Personalienfeststellung unter anderem auf der Blasewitzer Straße einkesselte hatte. Insgesamt wurden die Identitäten von 22 Teilnehmern der Protestaktion sichergestellt.

    Nach BILD-Informationen setzten Berliner Bereitschaftspolizisten jedoch nur die Sächsische Corona-Notfallverodnung durch, da sich zum Teil studentische Gruppen mit mehr als zehn Personen versammelten. Und das ist laut Verordnung in Sachsen noch untersagt.
    Das Ergebnis der Besprechung: Regel ist Regel, egal für welchen Zweck sich versammelt wird. Die sächsische Verordnung wird durchgesetzt, die Personalien aufgenommen. Die Betroffenen hätten die Möglichkeit sich auf dem Rechtsweg zu äußern.
    https://www.bild.de/regional/dresden...0002.bild.html

    Die Tweets dazu:

    Dutzende Medizinstudierende protestieren entlang der #Uniklinik #Dresden gegen #Querdenken. Die wiederum werden langsam wütend, weil sie angesichts des hohen Polizeiaufgebots keine Chance haben, zu einer größeren Menge zu werden. #Sachsen #DD1301
    https://twitter.com/FreieReporterin/...88225580261377

    Eben diese Medizin-Studenten befinden sich nach übereinstimmenden Berichten übrigens 40 Minuten später in einem Polizeikessel inklusive ID-Feststellung, Platzverweis und möglichen Ordnungswidrigkeitsanzeigen. #DD1301
    https://twitter.com/glr_berlin/statu...03127837548544

    Da wollen "Die Guten" sich "dem Bösen" heroisch entgegenstellen und.........verstoßen dabei selber gegen die Verordnung, also etwas, was doch nur die Querdenker immer machen und uns so alle gefährden! (Fehlende Einsicht inklusive....)

    Laut den Twitter-Kommentaren ist Kretschmer übrigens auf einmal wieder ein Nazi-Freund, obwohl so ziemlich alle Corona-Demos gegen ihn sind, der gute Mann hat es aber auch wirklich nicht leicht......

    Ich halte fest: "Die Guten" regen sich darüber auf, dass "Die Bösen" die Regeln nicht einhalten, aber ebenso darüber, dass die Regeln auch für sie gelten.

    Das ist Realsatire....

    Gruß

    Alef
    Geändert von Alephthau (14-01-2022 um 13:03 Uhr)

  13. #22858
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    12.063

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen Beitrag anzeigen
    Jordan Peterson scheint es immer besser zu gehen. Ein aktueller, sehr guter und zorniger Kommentar über die Coronasituation in Kanada: https://www.youtube.com/watch?v=xu3ux1h_caU
    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. "Kanada" kann man in seinen Worten sehr gut mit "Deutschland" oder jedem anderen Land ersetzen, das ähnliche Maßnahmen fährt.
    Ein Kommentator auf yt schreibt dazu treffend: "I am surprised that Jordan Peterson has gone on this rant and not proposed any viable solution to the problem aside from saying "let us go back to normal". Enttäuschend für jemanden seines Kalibers.

  14. #22859
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    4.592

    Standard

    Zitat Zitat von egonolsen Beitrag anzeigen
    Jordan Peterson scheint es immer besser zu gehen. Ein aktueller, sehr guter und zorniger Kommentar über die Coronasituation in Kanada: https://www.youtube.com/watch?v=xu3ux1h_caU
    Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. "Kanada" kann man in seinen Worten sehr gut mit "Deutschland" oder jedem anderen Land ersetzen, das ähnliche Maßnahmen fährt.
    Da gibt es andere Menschen (auch bei uns, ich gehöre auch dazu) die wirklich Grund hätten wütend zu sein:

    12:15 Uhr: Die Zahl der Menschen in England, die auf eine planbare Operation oder Behandlung im Krankenhaus warten, hat einen Höchststand erreicht. Sechs Millionen Patienten standen Ende November 2021 im größten britischen Landesteil auf den Wartelisten, wie aus Zahlen hervorgeht, die der englische Gesundheitsdienst NHS am Donnerstag veröffentlicht hat.

    Das entspricht dem höchsten Stand seit Beginn der Aufzeichnungen 2007. Mehrere Hunderttausende warten bereits länger als ein Jahr. Großbritannien hat etwa 67 Millionen Einwohner, in England leben rund 56 Millionen von ihnen. Quelle: GMX Newsfeed 13.01.2022
    Und bei einem Bier kann ich Dir auch mal erzählen wie es mir und meiner Verwandtschaft ergangen ist und warum ich teilweise (gilt nicht für Personen die finanziell unter den Regeln leiden) nur noch kotz.... könnte wenn ich so einige jammern höre.
    @Alef: Nicht dein Ernst, oder? Kannst Dir ja mal die Bilder von deren Aktion und den Spaziergängern ansehen, da fallen Dir eventuell ein paar Unterschiede auf.
    Geändert von ThomasL (14-01-2022 um 13:24 Uhr)
    Viele Grüße
    Thomas

    https://www.thiele-judo.de/portal/

    Wyrd bid ful aered

  15. #22860
    Registrierungsdatum
    21.06.2010
    Beiträge
    465

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Da gibt es andere Menschen (auch bei uns, ich gehöre auch dazu) die wirklich Grund hätten wütend zu sein:
    Schonmal überlegt, dass er nicht nur für sich selbst spricht?

    Und bei einem Bier kann ich Dir auch mal erzählen wie es mir und meiner Verwandtschaft ergangen ist und warum ich teilweise (gilt nicht für Personen die finanziell unter den Regeln leiden) nur noch kotz.... könnte wenn ich so einige jammern höre.
    Ja, du bringst hier wieder Fallbeispiele, um deine Sicht zu untermauern. Ist auch völlig verständlich, wir haben neben dem Verstand auch Gefühle. Wenn du das anerkennst, dann kannst du aber auch die Sichtweisen anderer Leute anerkennen und musst sie nicht als "Jammern" abtun. Schonmal daran gedacht, dass jemand, der keinen Coronatoten kennt, wohl aber eine schwere Impfnebenwirkung, die Sache gefühlsmäßig ganz anders beurteilt?
    "man ist keine elitäre gruppe, die den richtigen weg bestreitet, und die wahrheit für sich in anspruch nehmen kann, weil man eine minderheitenmeinung vertritt." - Marq Aurel

Seite 1524 von 1641 ErsteErste ... 524102414241474151415221523152415251526153415741624 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Coranavirus und Kampfkunst
    Von Shintaro im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 19-10-2020, 07:36
  2. Die Seuche breitet sich aus
    Von Solid Snake im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13-04-2008, 21:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •