Seite 385 von 1271 ErsteErste ... 285335375383384385386387395435485885 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 5.761 bis 5.775 von 19059

Thema: Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

  1. #5761
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.270

    Standard

    Hi,

    Gefunden, nur mit Info-Texteinblendung in dieser Version:



    https://www.youtube.com/watch?v=7ETFaUJ9AhI

    Gruß

    Alef

  2. #5762
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    48
    Beiträge
    1.482

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Du glaubst doch nicht im Ernst, dass die tollen Vorschläge von dir nicht angegangen wurden. Und wo stehen die anderen Länder, wenn DE so total versagt hat?

    Ich kenn übrigens jd. beim Gesundheitsamt. Die hatten Leute eingestellt und kommen schon lange nicht mehr nach.
    Du kannst da auch nicht jeden Deppen hinsetzen (IT Bedienung notwendig und Gesprächsführung). Wenn du Zeit hast,
    bewerb dich.
    in England machen das teilweise 18 jährige für ca. 5 Pfund die Std. Obs eine "Ausbildung" gab, weiss ich nicht mehr. Die haben Sheets für den Gesprächsverlauf. Nen Computer kann Heute fast jeder Depp bedienen, kann man für die Doofen ja auch einfacher machen. Für die Arbeit könnte man auch Leute für zwangsrekrutieren. Studenten würden sich sicher auch gerne ne Mark verdienen.
    Man hätte in 6 Monaten sicherlich auch Pflegepersonal heranziehen können, welches als Unterstützung dient.
    Man hätte auch die dokumentationspflichten des Intensiv und Pflegepersonal teilweise aufheben können, das die Arbeitzeit nur am Patienten und icht am Computer stattfindet.

    Altenheime hätte man auch hermetisch absperren können mit kaserniertem Pflegepersonal, welches Turnusmässig rotiert. Notwendige Besuche nur im Hazmat Suit...

    Wo andere Länder stehen interessiert in dem Moment doch gar nicht.

    Mir kommt bei diesen Diskussionen immer das Zitat vom Spahn aus dem April in den Sinn: " Wir werden in ein paar Monaten wahrscheinlich viel einander verzeihen müssen".



    gruss
    hallosaurus: Seid ihr eine kriminelle Vereinigung oder wie soll man das interpretieren, wenn ihr euch regelmäßig als Gruppe trefft um gemeinsam eine Straftat zu begehen?

  3. #5763
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.878

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Tja.
    Und sonst so?

  4. #5764
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.878

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Hi,

    Gefunden, nur mit Info-Texteinblendung in dieser Version:



    https://www.youtube.com/watch?v=7ETFaUJ9AhI

    Gruß

    Alef
    Naja, ganz nett... . Was lustiges als Idee käme noch besser.

  5. #5765
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.175

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Nein, sondern ein "Vorwurf", dass sie für sich 2 Dosen bestellt hat obwohl sie nur eine benötigt. Durchaus möglich, dass dadurch woanders einen Risikopatient keine bekommt. Wie immer bei so etwas, wenn eine Person – hier Ripley - es so macht ist es kein Problem, wenn jeder so denkt entsteht ein Verteilungsproblem.
    Also nochmal, damit ich es auch verstehe: Wir haben - in einem der reichsten Länder der Welt - ein Fatalität beim Grippe-Impfstoff?

    Also bei mir läuft das so: Ich gehe zum Hausarzt, sage der Schwester, dass ich mir gerne Grippe-Schutz abholen würde - dann kommt sie und impft mich.

    @Glückskind: Danke dafür, dass du mir jetzt den Placebo-Effekt zerstört hast
    Ja! Genau!

  6. #5766
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.270

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Tja.
    Я каждый раз забываю, что такие проблемы возникают, если забыть сделать сообщение товарищам Федерального агентства по государственной связи и информации, чтобы разблокировать соответствующий класс врага!

    Попросил товарищей загрузить аналогичный клип на YouTube!

    Уважение

    Алефтау

  7. #5767
    Macabre Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen
    in England machen das teilweise 18 jährige für ca. 5 Pfund die Std. Obs eine "Ausbildung" gab, weiss ich nicht mehr. Die haben Sheets für den Gesprächsverlauf. Nen Computer kann Heute fast jeder Depp bedienen, kann man für die Doofen ja auch einfacher machen. Für die Arbeit könnte man auch Leute für zwangsrekrutieren. Studenten würden sich sicher auch gerne ne Mark verdienen.
    Man hätte in 6 Monaten sicherlich auch Pflegepersonal heranziehen können, welches als Unterstützung dient.
    Man hätte auch die dokumentationspflichten des Intensiv und Pflegepersonal teilweise aufheben können, das die Arbeitzeit nur am Patienten und icht am Computer stattfindet.

    Altenheime hätte man auch hermetisch absperren können mit kaserniertem Pflegepersonal, welches Turnusmässig rotiert. Notwendige Besuche nur im Hazmat Suit...

    Wo andere Länder stehen interessiert in dem Moment doch gar nicht.

    Mir kommt bei diesen Diskussionen immer das Zitat vom Spahn aus dem April in den Sinn: " Wir werden in ein paar Monaten wahrscheinlich viel einander verzeihen müssen".



    gruss
    Danke..

  8. #5768
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.334

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    das wundert mich nicht, angesichts solcher Berichte:
    Gut erkannt. Mich auch nicht. Deswegen plädiere ich ja für weniger Verbote und mehr Überzeugungsarbeit.

  9. #5769
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.448

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Gut erkannt. Mich auch nicht. Deswegen plädiere ich ja für weniger Verbote und mehr Überzeugungsarbeit.
    Hat er nicht weiter vorne dafür plädiert, dass die Verbote konsequenter kontrolliert werden sollen und dafür z.B.: Leute, die üblicherweise Parksünder aufschreiben, abgestellt werden?
    Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
    Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.


  10. #5770
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.448

    Standard

    Also nochmal, damit ich es auch verstehe: Wir haben - in einem der reichsten Länder der Welt - ein Fatalität beim Grippe-Impfstoff?

    In diesem Jahr bahnt sich in Deutschland ein regelrechter Run auf die Grippeschutzimpfung an. Laut Umfragen wollen sich wegen des Coronavirus (SARS-CoV-2) mehr Deutsche als üblich gegen Grippe impfen lassen, berichtet RUHR24.de*.

    Das Robert-Koch-Institut (RKI) ist angesichts der wegen Corona begehrten Grippeimpfung besorgt und hat einen dringenden Appell*. Würde sich die gesamte Grippe-Risikogruppe impfen lassen, würden die vorhanden Dosen schon jetzt nicht ausreichen. Von einer Impf-Empfehlung für die gesamte Bevölkerung sieht die Ständige Impfkommission (Stiko) deswegen ab.

    "Wenn wir jetzt eine Impfung für die gesamte Bevölkerung empfehlen würden, dann würden wir sozusagen Impfstoff absaugen, und die Gruppe, die eigentlich geimpft werden soll, hätte nicht genug Impfstoff", so Stiko-Chef Thomas Mertens gegenüber RTL und ntv.

    https://www.merkur.de/welt/grippe-im...-13874183.html
    Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
    Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.


  11. #5771
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.334

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Hat er nicht weiter vorne dafür plädiert, dass die Verbote konsequenter kontrolliert werden sollen und dafür z.B.: Leute, die üblicherweise Parksünder aufschreiben, abgestellt werden?
    Ja. Die bestehenden Maßnahmen. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass nicht andauernd neue hinzukommen, deren Einhaltung ebenfalls nicht überprüft werden kann.

    Was alles wiederum nicht ausschließt, dass man versucht Leute zu überzeugen, sich an die (in diesem Szenario wenigen) bestehenden Maßnahmen zu halten, anstatt ihnen weitere Maßnahmen anzudrohen.

    So verständlich?

  12. #5772
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.448

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ja. Die bestehenden Maßnahmen. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass nicht andauernd neue hinzukommen, deren Einhaltung ebenfalls nicht überprüft werden kann.
    War hat wohl zu spät und wir wollen hier ja auch keinen Denunziantenstaat...
    Teilweise lassen sich natürlich auch strengere Maßnahmen leichter überwachen als weniger strenge.
    Z.b. kann man leichter überprüfen, ob ein Lokal geöffnet ist, als ob bei einem geöffneten Lokal ein entsprechendes Hygienekonzept umgesetzt wird.

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Was alles wiederum nicht ausschließt, dass man versucht Leute zu überzeugen, sich an die (in diesem Szenario wenigen) bestehenden Maßnahmen zu halten, anstatt ihnen weitere Maßnahmen anzudrohen.
    Das ist ja der Ansatz in dem Positionspapier, den ich durchaus diskussionswürdig finde.
    Aber da hätte man vielleicht eher die Zeit im Sommer nutzen sollen.
    Es wurden ja auch keine Maßnahmen angedroht, sondern eingeführt.
    Gewöhnlich glaubt der Mensch, wenn er nur Worte hört,
    Es müsse sich dabei doch auch was denken lassen.


  13. #5773
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    82

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ja. Die bestehenden Maßnahmen. Was im Umkehrschluss bedeutet, dass nicht andauernd neue hinzukommen, deren Einhaltung ebenfalls nicht überprüft werden kann.

    Was alles wiederum nicht ausschließt, dass man versucht Leute zu überzeugen, sich an die (in diesem Szenario wenigen) bestehenden Maßnahmen zu halten, anstatt ihnen weitere Maßnahmen anzudrohen.

    So verständlich?
    Ojeoje, und sonst immer auf Schweden verweisen, wo es nur mit Empfehlungen und ohne Anweisung und Kontrolle geht.
    Hygienegegner wie immer mit beliebigen Argumentationslinien...

  14. #5774
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Alter
    51
    Beiträge
    74

    Standard

    Hi esse,
    Studenten verschiedener Fachrichtungen (Sozial/med.) der hiesigen Universitäten arbeiten seit Frühjahr im Gesundheitsamt, für alle Mitarbeiter des Kreises gibt es diese Möglichkeit auch, einige, meist Mitarbeiter, welche in Teilzeit arbeiten, nutzen dies auch und bringen sich dort ein. Nun unterstützen aktuell Soldaten der BW. Wie sinnvoll zwangsrekrutiert ist, stelle ich mal dahin, eher kein gutes Arbeitsergebnis und somit nicht zielführend.

  15. #5775
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    82

    Standard

    An den Supporterkreis der Hygienegegner hier im Forum, marschiert ihr am Samstag auch nach Leipzig?
    Wird ja heftigst aufgerufen von den Corona-Leugnern. Schwurbelarzt Bodo Schiffmann, der “Erfinder der Freidenker-Bommel”, will auch da sein.


    Was ist denn der Plan? Wieder nicht vorhandene Corona-Viren verteilen?
    Mitmenschen belästigen?
    Hygiene-Maßnahmen zurücknehmen?
    Regierung absetzten?

    Bin mal gespannt, ob es wieder so eine eklige Veranstaltung wie in München letzte Woche wird. Die Verbindung zum Corona-Virus ist da auch immer schwerer zu erkennen.

Seite 385 von 1271 ErsteErste ... 285335375383384385386387395435485885 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Coranavirus und Kampfkunst
    Von Shintaro im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 19-10-2020, 07:36
  2. Die Seuche breitet sich aus
    Von Solid Snake im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13-04-2008, 21:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •