Seite 847 von 1005 ErsteErste ... 347747797837845846847848849857897947 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 12.691 bis 12.705 von 15068

Thema: Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

  1. #12691
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.269

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Was denn nun? Ich denke, dass Gericht ist von einer konkreten Gefährdungslage ausgegangen?
    Du hast offensichtlich so sehr den Überblick verloren (oder hoffst durch genug vermischen von Sachverhalten von Deiner Unzulänglichkeit abzulenken) das es immer wieder erheiternd ist.

    Einfach genug Unsinn in den Raum schmeißen in der Hoffnung irgendwas bleibt hängen.

  2. #12692
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.446

    Standard

    Ok, also doch eine abstrakte Gefahr, auf der die Verbote fußen.

    Dann lagst du ja nachweislich falsch. Deiner Ansicht nach galt ja:

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Müssen sie ja auch nicht - derjenige der Grundrechte (hier: Demos) einschränken will muss nachweisen, dass sonst eine konkrete Gefahr für die Öffentlichkeit ausgeht.

    Kann man also nicht z.B. anhand der vorherigen Demos den Beweis erbringen, dass die dortigen Verstöße negative Auswirkungen hatten ist nichts mit Verboten, nur weil es zu Abstandsverstößen o.ä. kommen könnte...

    Wird schlicht und einfach aber konsequent ignoriert und es wird wissentlich an rechtswidrigen Maßnahmen festgehalten - dient ja schließlich alles einem guten Zweck nicht wahr?
    q.e.d.

    Es war eben doch was mit Verboten. Und zwar genau weil "Abstandsverstöße o.ä." im Raum standen, ohne, dass irgendein konkretes Ansteckungsgeschehen nachgewisen werden konnte. Eben "abstrakt".
    Das schreibe ich jetzt aber auch schon zum dritten oder vierten Mal. Sollte mittlerweile jedem klar sein, dass du hier einfach voll daneben gelangt hast. Dir selber sowieso. Wissen wir doch beide.
    Geändert von Kensei (17-02-2021 um 20:20 Uhr)

  3. #12693
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.269

    Standard Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

    Also entscheide Dich mal - worüber möchtest Du jetzt diskutieren?

    Über Dein Unvermögen Studienergebnisse zu verstehen - wenn an der ersten Haltestelle 5 einsteigen, an der zweiten steigen 7 aus - wie viele müssen an der dritten Haltestelle einsteigen, damit der Bus leer ist?

    Oder doch lieber über Dein grob falsches Verständnis wenn es um die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen geht die es benötigt um Grundrechte einzuschränken?

    Alles gleichzeitig geht nicht!

  4. #12694
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Einfach genug Unsinn in den Raum schmeißen in der Hoffnung irgendwas bleibt hängen.
    Ja, das scheint eine wesentliche Strategie der Anderswissenden und Bahnhofsvorhallenprediger zu sein...

  5. #12695
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.446

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Also entscheide Dich mal - worüber möchtest Du jetzt diskutieren?

    Über Dein Unvermögen Studienergebnisse zu verstehen - wenn an der ersten Haltestelle 5 einsteigen, an der zweiten steigen 7 aus - wie viele müssen an der dritten Haltestelle einsteigen, damit der Bus leer ist?

    Oder doch lieber über Dein grob falsches Verständnis wenn es um die verfassungsrechtlichen Voraussetzungen geht die es benötigt um Grundrechte einzuschränken?

    Alles gleichzeitig geht nicht!

  6. #12696
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.527

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Ja, das scheint eine wesentliche Strategie der Anderswissenden und Bahnhofsvorhallenprediger zu sein...
    Bahnhofsvorhallenprediger...sind das nicht diejenigen die aus den Eingeweiden einer Currywurst die Zukunft vorhersagen können?

  7. #12697
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.269

    Standard

    Deine Antwort sagt soviel mehr über Dich aus als Du vielleicht denkst...

    Und während im KKB noch behauptet wird Nebenwirkungen seien eine Erfindung exklusiv von „Querdenkern“:

    https://www.welt.de/vermischtes/arti...ca-Vakzin.html

    “In der Braunschweiger Klinik traten von 88 Beschäftigten, die am Donnerstag geimpft wurden, 37 wegen „Impfreaktionen“ vorübergehend nicht zur Arbeit an. Die weiteren Impfungen würden nun ausgesetzt – auch, um den Betrieb nicht zu gefährden, sagte eine Sprecherin.“

    10 % in den Studien - rund 42% in der Praxis. Aber wahrscheinlich auch nur statistische Ausreißer.


    Und dann stelle man sich vor Du hast Impfstoff - und keiner will ihn:

    https://www1.wdr.de/nachrichten/them...pfung-100.html

    “So berichtet beispielsweise der Leiter des Impfzentrums in Bielefeld, über Menschen, die zu ihrem Impftermin erscheinen und fragen, welchen Impfstoff sie bekommen würden. "Und wenn wir Astrazeneca sagen, gehen sie wieder." Er schätzt die Quote der Ablehner auf etwa 30 Prozent.“


    IMPFREAKTIONEN - Verunsicherung über AstraZeneca Impfstoff – Niemand will das Mittel

    https://www.fr.de/panorama/verunsich...-90207879.html

    Hatte nicht erst jüngst ein „Experte“ gesagt, die Impfbereitschaft sei so hoch - es gäbe ja aber gar nicht genug Impfstoff um alle zu bedienen?

  8. #12698
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Bahnhofsvorhallenprediger...sind das nicht diejenigen die aus den Eingeweiden einer Currywurst die Zukunft vorhersagen können?
    Wenn genügend Cervisia dabei ist...

  9. #12699
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.527

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen

    Und während im KKB noch behauptet wird Nebenwirkungen seien eine Erfindung exklusiv von „Querdenkern“:

    https://www.welt.de/vermischtes/arti...ca-Vakzin.html

    “In der Braunschweiger Klinik traten von 88 Beschäftigten, die am Donnerstag geimpft wurden, 37 wegen „Impfreaktionen“ vorübergehend nicht zur Arbeit an. Die weiteren Impfungen würden nun ausgesetzt – auch, um den Betrieb nicht zu gefährden, sagte eine Sprecherin.“

    10 % in den Studien - rund 42% in der Praxis. Aber wahrscheinlich auch nur statistische Ausreißer.

    Niemand hat hier bisher behauptet es gäbe keine Nebenwirkungen und lass doch einfach mit etwas Geduld und ohne Vorverurteilung den Fall in der Braunschweiger Klinik gründlich untersuchen.

    Alternativ einfach weiter in den Eingeweiden deiner Currywurst rumstochern.

  10. #12700
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Und während im KKB noch behauptet wird Nebenwirkungen seien eine Erfindung exklusiv von „Querdenkern“:


  11. #12701
    Registrierungsdatum
    12.09.2010
    Beiträge
    628

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Was vollkommen zurecht „zerrissen“ wurde ist die Falschbehauptung aus dieser Studie sei hervorgegangen, dass die Demos tatsächlich zur Ansteckung beigetragen hätten. Aber das differenzierte Betrachtungen nicht so Dein Ding sind - hatten wir ja auch mehr als einmal.
    In den USA gab es nach den Black-Lives-Matter-Protesten und Plünderungen einen deutlich sichtbaren Anstieg an Neuinfektionen.
    Ob es da einen direkten Zusammenhang gab weiß ich nicht. Passt aber auch nicht ins offizielle Narrativ.

  12. #12702
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.269

    Standard

    Zitat Zitat von San Valentino Beitrag anzeigen
    Ob es da einen direkten Zusammenhang gab weiß ich nicht. Passt aber auch nicht ins offizielle Narrativ.
    Wenn es nach den Autoren der Busstudie geht - nein, kein Zusammenhang.

  13. #12703
    Registrierungsdatum
    04.12.2013
    Beiträge
    6.269

    Standard Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

    Zahl der Patienten überschätzt? Weniger Klinik-Aufenthalte wegen Corona als gedacht.

    https://www.n-tv.de/panorama/Weniger...e22368692.html

    20-30% der in den KH-Statistiken geführten Patienten gar nicht ursächlich wegen Corona im KH - sondern per „Zufallsdiagnose“ entdeckt - und auch nicht Corona behandlungsbedürftig.

    Bei den Intensivfällen immer noch 10%.

    Hier sind doch einige „historisch“ Interessierte mit an Bord - will jemand noch mal die Diskussionen hervorzerren als Postings die auf derartige Umstände hingewiesen haben als „Unfug“ und schlimmeres bezeichnet wurden?

  14. #12704
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    74

    Standard

    Haha, manche singen halt immer die selbe Leier Da muss man schon von sich überzeugt sein


  15. #12705
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Zahl der Patienten überschätzt? Weniger Klinik-Aufenthalte wegen Corona als gedacht.

    https://www.n-tv.de/panorama/Weniger...e22368692.html

    20-30% der in den KH-Statistiken geführten Patienten gar nicht ursächlich wegen Corona im KH - sondern per „Zufallsdiagnose“ entdeckt - und auch nicht Corona behandlungsbedürftig.

    Bei den Intensivfällen immer noch 10%.

    Hier sind doch einige „historisch“ Interessierte mit an Bord - will jemand noch mal die Diskussionen hervorzerren als Postings die auf derartige Umstände hingewiesen haben als „Unfug“ und schlimmeres bezeichnet wurden?
    Das wird schwer werden, denn das ist wohl nur wieder ein Strohmann.
    Wahr ist, dass der Psychoprof Kuhbandner die Hypothese aufstellte, dass nahezu alle Covid19-Fälle auf Intensivstation wegen was anderem da liegen und nur - auch eventuell noch falsch - postitiv getestet werden.
    Bezüglich dieser Hypothese hab ich dann kanken befragt, der meinte, dass (die meisten) COVID-Fälle auch COVID-Fälle seien.

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von rambat Beitrag anzeigen
    @kanken:

    so, also weiter mit dem artikel des herrn kuhbandner und meinen fragen dazu ...

    er schreibt weiter:

    ist es also richtig, dass es dadurch zu falsch positiven ergebnissen kommt?

    stimmt das nun so, oder zieht kuhbandner falsche schlussfolgerungen?
    falls er sich irrt - an welcher stelle?

    ich frage nicht, weil ich "corona leugnen" will, sondern weil ich einfach wissen möchte, was nun stimmt.

    kuhbandner schlussfolgert:

    ich denke, es ist wichtig, sich mit diesen aussagen sachlich auseinanderzusetzen.
    ich hatte weiter vorne schon kanken bezüglich eines IMO für die Argumentation Kuhbandners zentralen Punktes angesprochen:

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Die Hypothese/Argumentation in Kurzfassung:
    Es steigen gar nicht die intensivpflichtigen COVID19-Fälle, sondern es werden mehr Intensivpflichtige positiv auf SARS-CoV2 getestet.
    Die positiven Testergebnisse sind (teilweise?) auf einen gestiegen Anteil an falsch positiven Testergebnissen zurückzuführen, da aufgrund der Überlastung die Testqualität gesunken sei.


    Die beschriebenen Befunde legen nahe, dass in Wirklichkeit keine nationale Gesundheitsnotlage droht. Weder ist die Gesamtanzahl der belegten Intensivbetten in den letzten Wochen gestiegen, noch die Gesamtanzahl der stationär behandelten SARI-Fälle, noch die Anzahl der Atemwegserkrankungen in der Bevölkerung. Das einzige, was gestiegen ist, ist die Anzahl der Personen mit positiven SARS-CoV-2 Testergebnissen, was angesichts der sich häufenden Meldungen von falsch-positiven Testergebnissen daran liegen könnte, dass viele Labore auf das E-Gen ohne Bestätigungstest testen, so dass die erhaltenen positiven Testergebnisse womöglich zum Teil eher den üblichen saisonal bedingten Anstieg harmloserer Coronaviren widerspiegeln, als einen dramatischen Anstieg in SARS-CoV-2-Infektionen.


    Was meint @kanken dazu?
    Gar nicht mehr virale Lungenentzündungen aufgrund von COVID19 auf den Intensivstationen, sondern mehr Leute, die mit und nicht wegen SARS-CoV2 (oder einem positiven Testergebnis) dort liegen?
    Antwort:

    Zitat Zitat von kanken Beitrag anzeigen
    Bullshit, einfach auf die Ärzte hören, die auf den Intensivstationen arbeiten.
    Selbst wenn da 10% wegen was anderem mit COVID19 liegen/lagen, bleiben noch 90%, also die überwiegende Mehrheit, die da wegen COVID19 liegen.
    Und bei einem drohenden exponentiellem Anstieg, kommt es nicht so sehr auf die absolute Zahl an, sondern auf das Entwicklungspotential.

Seite 847 von 1005 ErsteErste ... 347747797837845846847848849857897947 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 4)

  1. Julian Braun

Ähnliche Themen

  1. Coranavirus und Kampfkunst
    Von Shintaro im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 19-10-2020, 07:36
  2. Die Seuche breitet sich aus
    Von Solid Snake im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13-04-2008, 21:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •