Seite 877 von 1005 ErsteErste ... 377777827867875876877878879887927977 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 13.141 bis 13.155 von 15068

Thema: Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

  1. #13141
    Registrierungsdatum
    02.08.2011
    Ort
    hinter den Bergen bei den ...
    Alter
    48
    Beiträge
    1.478

    Standard

    macht bitte ein Video von der Klopperei

    gruss
    hallosaurus: Seid ihr eine kriminelle Vereinigung oder wie soll man das interpretieren, wenn ihr euch regelmäßig als Gruppe trefft um gemeinsam eine Straftat zu begehen?

  2. #13142
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Warum soll ich jemand der zB. für eine gute Tat eine Auszeichnung bekommt, vielleicht auch Anstellungsangebote als Profiteur bezeichnen?

    Man kann natürlich sagen, daß jemand von einer Selbstlosen Tat oder herausragenden ideellen Leistung profitiert hat, falls der fall eingetreten ist, aber ihn als Profiteur zu bezeichnen zeigt schon eine bestimmte Geisteshaltung.
    Wie wäre denn die korrekte, nicht abwertende Bezeichnung für jemanden, der profitiert? Profitierender?

    Funfakt:
    Das RKI ist nach einem Menschen benannt, der aus einem vermeintlichen Impfstoff/Heilmittel gegen Tuberkulose erheblichen Profit zu schlagen gedachte.

    Koch versuchte, aus seiner Entdeckung kommerziellen Gewinn zu schlagen, was ihm übelgenommen wurde, da er mit staatlichen Mitteln an einem staatlichen Institut geforscht hatte. Vom Kultusministerium forderte er ein eigenes Institut ausschließlich zur Produktion von Tuberkulin und veranschlagte den jährlich zu erwartenden Gewinn auf 4,5 Millionen Mark. Auch deutete er an, dass ihm bereits Angebote aus den USA vorlägen.
    Regeln für Arzneimittelversuche existierten damals noch nicht. Nach Angaben von Koch hatte er das Medikament an Tieren erprobt; allerdings konnte er später die angeblich geheilten Meerschweinchen nicht vorweisen.[19] Dass Menschen viel empfindlicher mit Fieber, Gelenkschmerzen und Übelkeit auf Tuberkulin reagierten als seine Versuchstiere, beunruhigte ihn nicht.[20] Unter anderem testete er Tuberkulin an seiner Geliebten und späteren zweiten Ehefrau, der damals siebzehnjährigen Hedwig Freiberg. Sie berichtet in ihren Erinnerungen, dass sie nach den Worten Kochs „möglicherweise recht krank“ werden könne, „sterben würde ich voraussichtlich nicht“.[21]

    Nachdem Tuberkulin auf dem Markt war, häuften sich in der Fach- und Publikumspresse zunächst Berichte über Heilerfolge, dann folgten erste Meldungen von Todesfällen.[22] Rudolf Virchow gelang es jedoch, bei der Obduktion von Leichen nachzuweisen, dass Tuberkulin die Bakterien nicht abtötete und latent vorhandene Bakterien sogar aktivierte.[23] Robert Koch sah sich gezwungen, die Zusammensetzung seines Geheimmittels aufzudecken, wobei sich herausstellte, dass er selbst nicht genau wusste, was es enthielt. Es handelte sich um einen Extrakt aus Tuberkelbazillen in Glycerin, auch konnten tote Tuberkelbazillen nachgewiesen werden.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Robert...rkulin-Skandal

    Später hat er dann noch einen hochdotierten Preis aus einer Stiftung eines Sprengstoffherstellers bekommen.

  3. #13143
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    872

    Standard

    Zitat Zitat von Esse quam videri Beitrag anzeigen
    macht bitte ein Video von der Klopperei
    Das wird unspektakulär. So ne ne zarte kleine Katamaus hält doch nicht viel aus

  4. #13144
    Registrierungsdatum
    29.10.2009
    Alter
    41
    Beiträge
    1.015

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ich wollte eigentlich genau darauf hinaus: dass dass davon abhängt, was man unter einem Profiteur versteht und dass das durchaus unterschiedlich sein kann (was man ja alleine daran erlernt, dass wir hier auch wieder anfangen, an diesem Wort rumzukauen). Ich konnte jedenfalls auf die Schnelle keine eindeutige Bedeutungsklärung finden.

    Von daher sollte man sich erst einmal auf ein gemeinsames Verständnis des Begriffs einigen, bevor man darüber spekuliert, was das Gegenüber damit sagen will. Oder eben nachfragen, wie genau das gemeint war, bevor man die Interpretation gleich mal selbst übernimmt.

    Am Beispiel: ich denke auch, dass Drosten von der Pandemie profitiert, d.h. Nutzen gezogen, hat. Ich würde ihm jedoch keinesfalls Absicht unterstellen noch sonstwie über seine Motive spekulieren wollen. Ich persönlich fand „Krisengewinnler“ unangemessen aber „Profiteur“ nicht. Wie man sieht, sehen das aber Einige anders. Vielleicht sollte man in solchen Fällen mal versuchen, so etwas neutral auf der Sachebene zu klären.
    Ich fand beides negativ belegt, allein schon durch die Aussagen, dass sich jeder ja seinen Teil denken könne. Das war eigentlich der Grund hier überhaupt mitzuschreiben, weil ich zunächst von einem Versehen ausging.
    Ich denke, dass die Internetkommunikation an sich eine Herausforderung darstellt und nicht das Corona-Thema an sich. Corona ist bloß ein Vergrößerungsglas, das die Kommunikationsschwierigkeiten deutlich macht. Ich denke, dass durch die relative Anonymität der eigene Diskussionsstatus im www zur einzigen Währung wurde, womit jedes Contra einem an den Kernbereich geht. Wenn zu viele zu schnell gleichzeitig und "laut" schreiben, dann schafft man das nicht mehr zu filtern und damit ist irgendwann jede Sachlichkeit weg.

  5. #13145
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Das wird unspektakulär. So ne ne zarte kleine Katamaus hält doch nicht viel aus
    das kann doch auch recht erbaulich sein....


  6. #13146
    Registrierungsdatum
    10.10.2003
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    214

    Standard

    Tiefstapler!!

  7. #13147
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.527

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Wie wäre denn die korrekte, nicht abwertende Bezeichnung für jemanden, der profitiert? Profitierender?
    Wenn es für den Kern deiner Aussage völlig egal ist ob du Profiteur oder Profitierender schreibst und dich im Laufe der Diskussion jemand auf die negative Belegung des Ausdrucks Profiteur hinweist, wirst du dich einfach bedanken und den negativen Begriff weglassen und nicht unnötig eine Metaebene um den Begriff aufmachen

    ...es sei denn du willst zegen das es dir langweilig ist und du dich persönlich gemaßregelst fühlst......oder noch schlimmer du willst doch die negative Wortwahl mit Klugscheißerei verteidigen.

  8. #13148
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    872

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Wenn es für den Kern deiner Aussage völlig egal ist ob du Profiteur oder Profitierender schreibst und dich im Laufe der Diskussion jemand auf die negative Belegung des Ausdrucks Profiteur hinweist, wirst du dich einfach bedanken und den negativen Begriff weglassen und nicht unnötig eine Metaebene um den Begriff aufmachen

    ...es sei denn du willst zegen das es dir langweilig ist und du dich persönlich gemaßregelst fühlst......oder noch schlimmer du willst doch die negative Wortwahl mit Klugscheißerei verteidigen.
    Fragt sich, wer dann der Klugscheißer ist. Google Suche, 1. Link und ich finde locker 20 Beispiele, wo das Wort Profiteur verwendet wird, ohne eine negative Wertung anzuzeigen:
    https://www.wortbedeutung.info/Profiteur/

    Man könnte ja umgekehrt auch einfach mal jemandem glauben, der behauptet, dass er es nicht negativ meine. Das grundlegende Problem scheint mir eher zu sein, dass viele versuchen, die Deutungshoheit zu gewinnen anstatt sich neutral mit den Inhalten auseinander zu setzen - im Grunde so, wie es kloeffler ja auch super gemacht hat. Formulierungen wie „ich finde“, das „wirkt auf mich so, als ob“ oder „darunter verstehe ich“ usw. usw. Sowas kann Wunder wirken, wird aber hier leider auch sehr oft ignoriert (womit wir wieder bei dem Punkt wären, dass das digital ungleich schwieriger zu vermitteln ist).

  9. #13149
    Registrierungsdatum
    27.08.2003
    Beiträge
    4.195

    Standard

    Hi,


    Mach mit und sei ein Teamplayer - Fernsehstar Joko Winterscheidt wirbt für Schutzmasken

    29.7.2020

    Beschreibung
    Ein Pappaufsteller mit Behälter, in dem Mund-Nasen-Schutzmasken liegen, in verschiedenen Formen und Farben, im Rewe-Supermarkt neben der Kasse in Worms-Horchheim. Für diese Schutzmasken, sommerlich leicht und atmungsfreundlich, wirbt der bekannte TV-Moderator und Komiker Joko Winterscheidt. An dieser wohltätigen Aufklärungskampagne unter dem Motto "Mach mit und sei ein Teamplayer" beteiligen sich weitere Prominente wie Rockmusiker Peter Maffay, Modedesigner Harald Glööckler und Fußballspieler Sami Khedira. Weitere Informationen über Design und Material der Gesichtsmasken sowie über die teilnehmenden Stars und die Medienpartner im Internet auf www.teamplayer.tv
    https://coronarchiv.geschichte.uni-h...chiv/item/7349

    Polizei ermittelt offenbar gegen Joko Winterscheidt und Capital Bra

    26.02.21

    Capital Bra und Joko Winterscheidt haben am Mittwoch in Tankstellen in Berlin für ihre neuen Produkte geworben – der Rapper für seine eigene Eisteemarke (Bratee) und der ProSieben-Moderator für eine fair gehandelte Schokolade (Jokolade). Das Video zeigt: Capital Bra trug in mindestens einer Tanke gar keine Maske, bei Joko hing sie öfters mal unter dem Kinn, so berichtet der „RND“.
    https://www.rbb24.de/panorama/beitra...-berichte.html


    Gruß

    Alef

  10. #13150
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    2.949

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Wenn es für den Kern deiner Aussage völlig egal ist ob du Profiteur oder Profitierender schreibst und dich im Laufe der Diskussion jemand auf die negative Belegung des Ausdrucks Profiteur hinweist, wirst du dich einfach bedanken und den negativen Begriff weglassen und nicht unnötig eine Metaebene um den Begriff aufmachen
    Wenn jemand auf die negative Belegung des Ausdrucks hinweist, dann ist die Metaebene schon eröffnet.
    Das Bewegen auf dieser dann negativ auszulegen, bedeutet, dass man die moralische Deutungshoheit einfordert.
    Geändert von Pansapiens (27-02-2021 um 02:13 Uhr)

  11. #13151
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.370

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Wie wäre denn die korrekte, nicht abwertende Bezeichnung für jemanden, der profitiert? Profitierender?
    Warum sollte man überhaupt eine solche Bezeichnung benötigen? Man kann doch einfach schreiben, dass jemand profitiert und gut ist es.
    Wobei man sich auch nicht an jeder Bezeichnung immer so abarbeiten muss, jedes Wot auf die Goldwaage zu legen tötet jede sinnvolle Diskussion.

  12. #13152
    Registrierungsdatum
    26.06.2017
    Ort
    Hinter den sieben Bergen, bei den sieben Zwergen
    Alter
    56
    Beiträge
    1.934

    Standard

    Naja, aber es geht doch schon darum, dass die Behauptung, jemand würde aufgrund der Pandemie in IRGENDEINER Weise "profitieren", angeblich ehrabschneiderisch ist. Egal, ob er/sie/div es tut oder nicht!

    Man fragt sich wirklich, ob man gleich in den Foren-Kerker geworfen würde, konstatierte man etwa, dass die Neu-Bundesverdienstktreuzträger, Herr Şahin und Frau Türeci, Verzeihung, Frau Türeci und Herr Şahin natürlich! nun von ihrer Arbeit profitierten und einen Riesenreibach machten.

    Ja, natürlich tun sie das! Natürlich sind sie Profiteure. Milliardenfach! (Nicht, das ich es ihnen nicht gönnte)

    So, den Post bitte melden!

    Aber wenn weniger gut in den Kram passende Foristi oder externe Virologen hier coram publico, und zwar mehrfach, als Lügner diffamiert werden, DAS geht problemlos durch!

    Schei* Doppelmoral hier!

  13. #13153
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    74

    Standard

    Das große Verschwinden der Schwurbler
    Leider hier im Forum noch nicht gegeben...


  14. #13154
    Registrierungsdatum
    10.10.2003
    Ort
    Kiel
    Alter
    47
    Beiträge
    214

    Standard

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Schei* Doppelmoral hier!
    Ich hab den Verlauf jetzt mehrfach durchgelesen, um zu verstehen, was hier schiefgelaufen ist. Hat mir nicht weitergeholfen.

    Der Stein meines Anstoßes war folgender:

    „Gewinnler due Pharma, ganz vorne BioNtech, oder der Drosten z. B.
    Euns Zeit lang auch der Söder. Oder die österreichische Regierung.
    Man muss übrigens nix einfädeln um Gewinn aus einer Sache zu ziehen“

    Meinen Widerspruch dazu nennst Du „Doppelmoral“.

    Versteh ich nicht.

    Zitat Zitat von Ripley Beitrag anzeigen
    Aber wenn weniger gut in den Kram passende Foristi oder externe Virologen hier coram publico, und zwar mehrfach, als Lügner diffamiert werden, DAS geht problemlos durch!
    Auch das verstehe ich nicht. Ich habe niemanden als Lügner bezeichnet. Vereinfachende Aussagen, egal von welcher Seite, und Diffamierung, dienen nur der Stimmungsmache. Das ist der Kern meiner Kritik.
    Geändert von kloeffler (27-02-2021 um 09:55 Uhr)

  15. #13155
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.127

    Standard

    die 2. welle hat viele schwurbler zu fall gebracht, die 3. welle ende april wird alle zum aufwachen bringen. denn eins ist sicher jede welle wird heftiger ...

Seite 877 von 1005 ErsteErste ... 377777827867875876877878879887927977 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 3)

Ähnliche Themen

  1. Coranavirus und Kampfkunst
    Von Shintaro im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 19-10-2020, 07:36
  2. Die Seuche breitet sich aus
    Von Solid Snake im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13-04-2008, 21:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •