Seite 1069 von 1301 ErsteErste ... 695699691019105910671068106910701071107911191169 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16.021 bis 16.035 von 19506

Thema: Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

  1. #16021
    Registrierungsdatum
    05.03.2017
    Beiträge
    3.476

    Standard

    Zitat Zitat von SeinseiShinigami Beitrag anzeigen
    Man munkelt ja in der Schweiz und Österreich steht es kurz bevor.
    Österrreich weiss ich nicht, in der Schweiz sieht es nach wie vor beruhigend unspektakulär aus. Zumindest wenn man den offiziellen Zahlen aus dem BAG und den Kantonen glauben will:
    https://rsalzer.github.io/COVID_19_BAG/

    nein, die Leichen häufen sich nicht auf den Strassen. Nein, nicht jede Familie hat Tote zu beklagen. ganz und gar nicht.
    unorthodox

  2. #16022
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.569

    Standard

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen

    nein, die Leichen häufen sich nicht auf den Strassen. Nein, nicht jede Familie hat Tote zu beklagen. ganz und gar nicht.
    Und wenns passieren täte, würdest du dann sagen "warum habn die Qualitätsmedien und Virologen das nicht im Vorfeld besser erklärt und die Regierung härtere Maßnahmen ergriffen !"

    oder würdest du sagen" Mist, hätte ich mich mal schlau gemacht was exponentielles Wachstum (Heuschrecken-Maus-Rattenplage) ist, mal besser informiert und besser zugehört und drüber nachgedacht."

    Schuld sind immer die, die man politisch oder sonstwie eh nicht mag.
    Geändert von Paradiso (03-05-2021 um 10:55 Uhr)

  3. #16023
    SeinseiShinigami Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Und wenns passieren täte, würdest du dann sagen "warum habn die Qualitätsmedien und Virologen das nicht im Vorfeld erklärt !" oder würdest du sagen" Mist, hätte ich mich mal schlau gemacht was exponentielles Wachstum (Heuschrecken-Maus-Rattenplage) mal besser informiert und besser zugehört und drüber nachgedacht."
    Warum muss man einen Ist-Zustand mit hätte hätte Fahrradkette und Orakelsprüchen versuchen zu kontern?
    Kann man nicht beim Ist-Zustand bleiben?

  4. #16024
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.569

    Standard

    Zitat Zitat von SeinseiShinigami Beitrag anzeigen
    Warum muss man einen Ist-Zustand mit hätte hätte Fahrradkette und Orakelsprüchen versuchen zu kontern?
    Kann man nicht beim Ist-Zustand bleiben?
    Natürlich..... wenn das Unfallaufkommen im Straßenverkehr historisch niedrig ist, können wir alle Ampeln abschalten und Geschwindigkeitsregeln aufheben, fahrn ja alle so vernünftig........und hätte hätte Fahrradkette..............

  5. #16025
    SeinseiShinigami Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Natürlich..... wenn das Unfallaufkommen im Straßenverkehr historisch niedrig ist, können wir alle Ampeln abschalten und Geschwindigkeitsregeln aufheben, fahrn ja alle so vernünftig........und hätte hätte Fahrradkette..............
    Es gibt durchaus Modelle die eine Reduktion der Straßenschilder und Ampeln fordern um die Eigenverantwortung der Autofahrer und die Konzentration auf den Verkehr weg vom Schilderwald fördern und einen flüssigeren Verkehr zulassen.
    Ist aber OT.

  6. #16026
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.569

    Standard

    Zitat Zitat von SeinseiShinigami Beitrag anzeigen
    Es gibt durchaus Modelle die eine Reduktion der Straßenschilder und Ampeln fordern um die Eigenverantwortung der Autofahrer und die Konzentration auf den Verkehr weg vom Schilderwald fördern und einen flüssigeren Verkehr zulassen.
    Ist aber OT.
    Dazu hast du bestimmt einen Internetlink, interessiert mich wie verschwurbelt die da argumentieren.

  7. #16027
    SeinseiShinigami Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Dazu hast du bestimmt einen Internetlink, interessiert mich wie verschwurbelt die da argumentieren.
    https://www.google.com/amp/s/www.tre...eduzieren/amp/
    Auch eine schöne Anekdote auf Corona.

    Hier ist der letzte Abschnitt wichtig.
    https://www.stvo.de/78-news/283-schi...-oder-schikane

    Jetzt aber genug OT.

  8. #16028
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.075

    Standard

    Wenn ich das richtig gelesen habe, dann hat das RKI in seinen Metastudien durchaus eine gewisse Zahl Studien gefunden, in denen asymptomatische Übertragung nachgewiesen wurde. Nur in einer so geringen Zahl, dass diese Form der Übertragung als nicht signifikant für das Gesamtaufkommen eingestuft wurde.

    Mit anderen Worten, die Behauptung es gäbe diese nicht ist Geschwafel (vulg. "gelogen"), und durch Einzelfallnachweise widerlegt. Die Behauptung das wäre nicht beweisbar und müsste deshalb trotz Widerlegung immer weiter als "möglicherweise doch wahr" stehen gelassen werden ist ebenfalls Geschwafel, im Zweifel bösartig.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  9. #16029
    Registrierungsdatum
    31.07.2011
    Ort
    5.WE Todeszelle links
    Alter
    57
    Beiträge
    1.011

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Bekommt der noch eine Pension vom deutschen Staat?
    01.02.2021:
    .
    Ich geh' mal davon aus, dass das 'ne rhetorische Frage war - du kennst die Antwort.
    .
    Video ist vom 01.02.2021 und immernoch online ?
    Scheint wohl, doch keine falschen Infos zu enthalten, oder ?
    Du kannst ja mal den "YT-Denunzianten-Schalter" drücken.
    Mal seh'n, was passiert.
    .
    Geändert von Nohands (03-05-2021 um 18:40 Uhr)
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

  10. #16030
    Registrierungsdatum
    23.06.2019
    Beiträge
    126

    Standard

    Zitat Zitat von DZXX Beitrag anzeigen
    er verdeutlicht auch das es "Überlastung" nicth erst seit Corona gibt.
    Intensivpfleger zerlegt Spahns Corona-Politik – vor laufender Kamera neben dem Minister "Intensivstationen waren vor der Pandemie schon deutlich überlastet"
    Veröffentlicht am 29. April 2021


    Es war ein Schuss, der massiv nach hinten los ging. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) und der Präsident des Robert-Koch-Insituts Lothar Wieler haben heute einen Intensivpfleger mit auf die Bundespressekonferenz gebracht: Ricardo Lange, der neben seiner Arbeit an der Klinikfront auch regelmäßig im Berliner Tagesspiegel von seiner Arbeit berichtet. Der Mann mit dem imposanten Oberkörper eines Bodybuilders sollte dort von der dramatischen Situation auf den Intensivstationen wegen Corona berichten und so die Richtigkeit von Spahns Politik untermauern. In seinem Eingangs-Statement, das er zu Beginn der Veranstaltung vortrug, sagte er im Wesentlichen das, was auch die Politik betont. Doch schon da war er nicht ganz so stramm auf Linie, wie sich das Spahn vielleicht erwünscht hatte. „Die Pflege arbeitet seit vielen Jahren schon am Limit, aber leider hat es bislang in diesem Umfang niemand interessiert“, sagte Lange. Und: „Bis heute habe ich noch kein schlüssiges und funktionierendes Konzept vorgelegt bekommen, was in Zukunft zum einen solche Szenarien verhindert, aber auch uns Pflegekräfte in unserer Arbeit unterstützt und ein normales Familienleben wieder möglich macht.“....

    https://reitschuster.de/post/intensi...-dem-minister/
    Geändert von jkdberlin (04-05-2021 um 06:24 Uhr)

  11. #16031
    Registrierungsdatum
    31.07.2011
    Ort
    5.WE Todeszelle links
    Alter
    57
    Beiträge
    1.011

    Standard

    Hi DZXX,
    den langen Text wird sich vermutlich niemand durchlesen. (ist zu lang)
    hier ist das Video dazu.
    .

    .
    Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“

  12. #16032
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.900

    Standard

    Zitat Zitat von Nohands Beitrag anzeigen
    .
    Ich geh' mal davon aus, dass das 'ne rhetorische Frage war - du kennst die Antwort.
    .
    Video ist vom 01.02.2021 und immernoch online ?
    Scheint wohl, doch keine falschen Infos zu enthalten, oder ?
    Du kannst ja mal den "YT-Denunzianten-Schalter" drücken.
    Mal seh'n, was passiert.
    .
    Wo genaus behauptet dass denn die WHO? Hier Klingt das nicht so absolut:

    ttps://correctiv.org/faktencheck/2020/07/17/nein-die-who-hat-nicht-verkuendet-dass-covid-19-infizierte-ohne-symptome-das-virus-nicht-uebertragen-koennen/

    Krasser:

    https://www.deutsche-apotheker-zeitu...-ohne-symptome

    Und:
    ...Superspreader überwiegend Frauen unter 30, ohne Symptome

    Japans Chef-Virologe Hitoshi Oshitani von der Tohoku-Universität in Sendai hatte dagegen in einer Studie festgestellt, dass Ausbruchsgeschehen („Superspreading-Events“) meist von jungen Infizierten ausgehen, die selbst kaum oder keine Symptome zeigen. Mit einem großen Forscherteam ging er der Frage nach, wie Infektionsschwerpunkte entstehen und wo das Risiko besonders hoch ist. Ihre Ergebnisse veröffentlichten sie auf der Seite des Fachmagazins „Emerging Infectious Diseases“ der amerikanischen Centers for Disease Control (CDC).

    Die Wissenschaftler analysierten demnach in den Monaten Januar bis April Orte oder Situationen, wo sich viele Menschen gleichzeitig ansteckten. Die Forscher bezeichneten als Cluster, wenn fünf Infektionen an einem Ort zur gleichen Zeit entstanden. Ansteckungen innerhalb eines Haushalts wurden nicht berücksichtigt. Insgesamt untersuchten sie 61 solcher Cluster mit 3184 Infizierten. Altenheime, Fitnessstudios, Restaurants, Konzerthallen oder Karaoke-Bars gehörten zu den Hotspots. Nicht immer fanden die Forscher die eine Person, die einen Cluster-Ausbruch auslöste. Das gelang nur in 22 Fällen. Für die Verbreitung der hochinfektiösen Viren verantwortlich waren vor allem: Frauen unter 30, ohne Symptome....
    https://www.focus.de/gesundheit/news..._12472410.html
    Geändert von Kusagras (03-05-2021 um 19:53 Uhr)

  13. #16033
    Registrierungsdatum
    23.06.2009
    Beiträge
    2.569

    Standard

    Der Pfleger hat Recht, wenn er auf die jahrenlangen Mißstände in der Pflege hinweist auch mit der zum Coronaaufwand geizigen Vergütung und dem Herumschachern dazu, aber in seiner Sicht zur Strategie der Bundesregierung irrt er und Spahn erklärt das sehr gut:

    Zitat Zitat von DZXX Beitrag anzeigen

    SPAHN: Ich möchte nur ganz kurz, Herr Jung, weil das halt nicht wahr ist. Es ist nicht Strategie der Bundesregierung, dass die Intensivstationen voll werden sollen. Im Gegenteil…das ist ja das, was kritisiert wird an unserer Strategie, dass wir schon bei Inzidenzen einsetzen. Hab hier letzte Woche schon gesagt, Intensiv folgt der Inzidenz, in aller Erfahrung in dieser Phase der Pandemie jedenfalls noch. Und deswegen wollen wir die Inzidenzen runterbringen, bevor Intensivstationen an ihre Belastungsgrenzen kommen. Und deswegen sitze ich hier schon seit vielen Wochen und weise auf die Situation hin und habe bei der Debatte im Bundestag an diejenigen, die einmal mehr gesagt haben: “Intensivstationen sind ja noch gar nicht am Limit, warum wollt ihr denn, dass inzidenzabhängig jetzt schon wieder Maßnahmen ergriffen werden,” sehr klar gesagt, dass ich es für falsch hielte, zu warten, bis die Intensivstationen voll sind und die Grenze auszutesten. Deswegen lege ich schon Wert darauf, wenn Sie sagen, es wäre die Strategie der Bundesregierung, das ist sie ausdrücklich nicht. Im Gegenteil.
    Geändert von Paradiso (03-05-2021 um 19:59 Uhr)

  14. #16034
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.449

    Standard

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    Er hat schon mal die Tradition auf seiner Seite, die besagt, dass Erkältungskranke bzw grippal Infizierte ansteckend sind, wenn sie Symptome haben, aber sonst nicht.
    Die Tradition?
    So wie die Tradition im Christentum, die besagt, dass Jesus von einer Jungfrau geboren wurde und über flüssiges Wasser laufen konnte?

    Auch die Versuche, gefährdete Patienten durch eine Isolierung vor Infektionen zu schützen, wird durch die Tatsache erschwert, dass die meisten potenziellen Überträger asymptomatisch sind. Dies sollte nicht zuletzt Ärzte und Personal motivieren, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Denn die Abwesenheit von Symptomen bedeutet nicht, dass sie ihre Patienten nicht anstecken können.

    https://www.aerzteblatt.de/nachricht...ens-symptomlos


    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    Dir sollte bekannt sein, dass man die Abwesenheit von etwas nicht abschliessend beweisen kann.
    Sollte das nicht auch einem Ex-Professor bekannt sein?

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    nun, er stellt fest, dass es Politik gibt und dass es in politischen Systemen Leute mit mehr und solche mit weniger Macht hat. Das ist doch eine simple Feststellung eines wahren Sachverhalts. Dass er mit den real existierenden politischen Entscheidungen nicht nur glücklich ist, ist doch verständlich.
    Ich bin mit den Entscheidungen auch nicht nur glücklich, käme aber nicht so schnell auf die Idee, die demokratisch legitimierten Volksvertreter öffentlich im Internet "Machthaber" zu nennen.
    Aber ich käme auch nicht auf die Idee, im aktuellen Ungarn die dortige Freiheit zu loben.

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    Die Verwendung des Wortes "Machthaber" macht noch niemandem zum Flacherdler, Nazi, Reichsbürger, Reptotheorieanhänger oder sonst unseriösem Gesellen.
    Nein, das ist eher das Gesamtpaket.

  15. #16035
    SeinseiShinigami Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Paradiso Beitrag anzeigen
    Der Pfleger hat Recht, wenn er auf die jahrenlangen Mißstände in der Pflege hinweist auch mit der zum Coronaaufwand geizigen Vergütung und dem Herumschachern dazu, aber in seiner Sicht zur Strategie der Bundesregierung irrt er und Spahn erklärt das sehr gut:
    Ist halt nur tragisch wenm der Intensivmitarbeiter nichts von der erfolgreichen Coronastrategie des Spahn mitbekommt.

Seite 1069 von 1301 ErsteErste ... 695699691019105910671068106910701071107911191169 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 10 (Registrierte Benutzer: 4, Gäste: 6)

  1. Paradiso,
  2. Cam67,
  3. discipula

Ähnliche Themen

  1. Coranavirus und Kampfkunst
    Von Shintaro im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 19-10-2020, 07:36
  2. Die Seuche breitet sich aus
    Von Solid Snake im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13-04-2008, 21:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •