Seite 1071 von 1128 ErsteErste ... 71571971102110611069107010711072107310811121 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16.051 bis 16.065 von 16916

Thema: Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

  1. #16051
    Registrierungsdatum
    04.11.2017
    Beiträge
    3.209

    Standard

    Zitat Zitat von SeinseiShinigami Beitrag anzeigen
    Wieso nicht? Traust du den Deutschen Ärzten nicht zu eine fundierte Diagnose zu stellen ob jemand hospitalisiert gehört oder nicht?
    Niemand wird aus Jux hospitalisiert weil die Ärzte so wenig zu tun haben sondern Aufgrund der Prognose, dass der Verlauf ohne Hospitalisierungen eben nicht unproblematisch verläuft.
    Aber wie kann man sich da so sicher sein, wenn es doch Leute gibt, bei denen der Verlauf ohne starke medizinische Eingriffe nicht schwerer, als bei den Hospitalisierten verläuft, sondern eher milder?

  2. #16052
    Registrierungsdatum
    05.03.2017
    Beiträge
    3.265

    Standard

    Iatrogene Effekte sind natürlich immer ein Thema. (nicht nur bei Corona)

    aber ja, es wäre sinnvoll, auch diese mal etwas mehr zu beachten. Da der schöne Grundsatz "vor allem nicht schaden" leider allzu oft ersetzt scheint durch "Hauptsache möglichst viel machen".
    unorthodox

  3. #16053
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.482

    Standard

    Zitat Zitat von SeinseiShinigami Beitrag anzeigen
    Wieso nicht? Traust du den Deutschen Ärzten nicht zu eine fundierte Diagnose zu stellen ob jemand hospitalisiert gehört oder nicht?
    Niemand wird aus Jux hospitalisiert weil die Ärzte so wenig zu tun haben sondern Aufgrund der Prognose, dass der Verlauf ohne Hospitalisierungen eben nicht unproblematisch verläuft.
    Du scheinst nicht viele (ältere) Menschen zu kennen, die schon einmal ins Krankenhaus mussten.

  4. #16054
    SeinseiShinigami Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Pansapiens Beitrag anzeigen
    Aber wie kann man sich da so sicher sein, wenn es doch Leute gibt, bei denen der Verlauf ohne starke medizinische Eingriffe nicht schwerer, als bei den Hospitalisierten verläuft, sondern eher milder?
    Aufgrund des Zustandes des Patienten zur Zeit der ärztlichen Diagnose. Das ist deren Beruf das zu diagnostizieren.
    Sollte sich der Zustand verschlechtern taucht der Patient sowieso wieder im Krankhaus auf.

  5. #16055
    SeinseiShinigami Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Du scheinst nicht viele (ältere) Menschen zu kennen, die schon einmal ins Krankenhaus mussten.
    Natürlich.

  6. #16056
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.482

    Standard

    Zitat Zitat von SeinseiShinigami Beitrag anzeigen
    Natürlich.
    Und da war keiner dabei, bei dem im Krankenhaus keinerlei kurative Maßnahmen durchgeführt wurden? Würde mich wundern, da habe ich ganz andere Erfahrungen gemacht.

  7. #16057
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.482

  8. #16058
    SeinseiShinigami Gast

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Und da war keiner dabei, bei dem im Krankenhaus keinerlei kurative Maßnahmen durchgeführt wurden? Würde mich wundern, da habe ich ganz andere Erfahrungen gemacht.
    Was hat das mit den Aussage über die Diagnostik bei akuten Corona-Erkrankungen zu tun?

  9. #16059
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.054

    Standard

    Es ging dem Herrn Sapiens um das Aufzeigen der logischen Fehlschlüsse, nicht nur in diesem Thread. Insbesondere um die Umkehr von Kausalitäten.
    "Alle Todkranken wurden auf der Intensivstation festgestellt! Es gibt fast niemanden der mit schwerem Verlauf zuhause starb! "
    "Hätte man die ganzen armen Kranken doch nicht stationär behandelt, wie viele davon könnten noch leben. "
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  10. #16060
    SeinseiShinigami Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Es ging dem Herrn Sapiens um das Aufzeigen der logischen Fehlschlüsse, nicht nur in diesem Thread. Insbesondere um die Umkehr von Kausalitäten.
    "Alle Todkranken wurden auf der Intensivstation festgestellt! Es gibt fast niemanden der mit schwerem Verlauf zuhause starb! "
    "Hätte man die ganzen armen Kranken doch nicht stationär behandelt, wie viele davon könnten noch leben. "
    Du kannst nur einen Fehlschluss nicht mit einer Falschaussage aushebeln.
    Entweder wurde klar diagnostiziert, dann ist das auch dokumentiert. Und man kann eine klare Aussage über die Patienten treffen die nicht hospitalisiert wurden, ob sich der Zustand ohne Hospitalisierung verschlechtert hat oder eben nicht.
    Die andere Möglichkeit wäre, dass eben nicht genau diagnostiziert wurde. Was einige Fragen aufwerfen würde.

  11. #16061
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    20.054

    Standard

    Ich denke nicht, dass es dir an Intelligenz oder Leseverständnis mangelt, um die Texte von Pansapiens oder meine Zusammenfassung richtig zu verstehen.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

  12. #16062
    SeinseiShinigami Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Klaus Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht, dass es dir an Intelligenz oder Leseverständnis mangelt, um die Texte von Pansapiens oder meine Zusammenfassung richtig zu verstehen.
    Natürlich nicht, die Aussage bleibt trotzdem falsch.

  13. #16063
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.429

    Standard

    Forscher sind der Meinung, dass Covid 19 keine Atemwegserkrankung ist sondern eine Gefäßerkrankung:

    ... Frankfurt/San Diego – Forschende des Salk-Instituts für biologische Studien in La Jolla, einem Stadtteil San Diegos, haben herausgefunden, dass Covid-19 in erster Linie eine Gefäßerkrankung ist. Dies teilte das Institut in einer Pressemitteilung mit. Dabei spielt das sogenannte Spike-Protein eine besondere Schlüsselrolle bei der durch das Sars-Cov-2-Virus ausgelösten Covid-19-Erkrankung. Diese Spike-Proteine befinden sich in der Hülle von Coronaviren und ermöglichen den Eintritt des Virus in eine neue Zelle. ...
    https://www.fr.de/wissen/corona-covi...idAnchComments

  14. #16064
    Registrierungsdatum
    23.04.2021
    Beiträge
    51

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Forscher sind der Meinung, dass Covid 19 keine Atemwegserkrankung ist sondern eine Gefäßerkrankung:

    https://www.fr.de/wissen/corona-covi...idAnchComments
    Ich hoffe dass es bald so eine Art Ganzkörpermaske gibt.

  15. #16065
    Registrierungsdatum
    11.07.2018
    Beiträge
    206

    Standard

    Zitat Zitat von Eisfee Beitrag anzeigen
    Ich hoffe dass es bald so eine Art Ganzkörpermaske gibt.
    Die Amis sind da wie immer schon etwas weiter: https://youtu.be/asouPYvrUtY?t=24
    Als das Teleklingel fonte, treppte ich die Rannte runter und türte gegen die Bumms. - Laozi

Seite 1071 von 1128 ErsteErste ... 71571971102110611069107010711072107310811121 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Coranavirus und Kampfkunst
    Von Shintaro im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 19-10-2020, 07:36
  2. Die Seuche breitet sich aus
    Von Solid Snake im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13-04-2008, 21:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •