Seite 1280 von 1355 ErsteErste ... 2807801180123012701278127912801281128212901330 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 19.186 bis 19.200 von 20316

Thema: Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

  1. #19186
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.773

    Standard

    Zitat Zitat von Bücherwurm Beitrag anzeigen
    Das ist doch einfach Betriebswirtschaft. Am Ende soll ein + unterm Strich sein bei den Betreibern, und der einzige Posten, wo du wirklich sparen kannst, ist das Personal.

    Im Gegensatz zur Behauptung von Kensei besteht die Situation weitaus länger, als es Corona gibt. Z.B. aus 2017:

    https://nrw.verdi.de/++file++603e21f..._verdi_nrw.pdf

    Beliebig viele weitere Beispiele aus den vergangen 20 Jahren bitte selbst googlen.
    Wo hatte ich nochmal behauptet, Belastungen im Gesundheitswesen gäbe es erst seit Corona?

  2. #19187
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.773

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrdal Beitrag anzeigen
    Nix verstanden, aber auch mal was sagen wollen, oder wie soll ich den Post verstehen?
    Doch doch, FireFlea hat schon sehr gut verstanden und mit diesem netten Karlauer mal eben deine komischen Euthanasie und Eugenik Fantasien entlarvt.
    Weil behindertes unwertes Leben muss ja dann auch selektiert werden, gell? Darf einer der nen Arbeits- oder Sportunfall hatte und berufsunfähig wird dann noch weiterleben, oder hat der auch ausgedient und gehört ausselektiert?
    Geändert von Kensei (20-09-2021 um 16:28 Uhr)

  3. #19188
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.915

    Standard

    Zitat Zitat von Tyrdal Beitrag anzeigen
    Nix verstanden, aber auch mal was sagen wollen, oder wie soll ich den Post verstehen?
    Wieso, wenn wir genetische Fehlentwicklung rückgängig machen wollen ist auch dies nur konsequent. Ich denke FireFlea hat daher schon sehr passend geantwortet. Ich würde die mit Sehschwäche sicherheitshalber aber auch schon vor (!!!) der Pubertät auf ausgedehnte Bergtouren schicken (mindestens mit 3er Stellen ungesichert). Säbelzahntiger sieht man ja leider nur noch sehr selten.

    Aber irgendwie kommen wir von Covid19 weg und das die Stärkung des Immunssystems auch gerade jetzt sinnvoll und wichtig ist bezweifelt doch niemand wirklich, oder?
    Wobei ich auch immer schmunzeln muss wenn ausgerechnet KK/KSler sich über Leute die ihren Körper nicht immer allzu pfleglich behandeln auslassen.

  4. #19189
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.447

    Standard

    Zitat Zitat von ThomasL Beitrag anzeigen
    Ich würde die mit Sehschwäche sicherheitshalber aber auch schon vor (!!!) der Pubertät auf ausgedehnte Bergtouren schicken (mindestens mit 3er Stellen ungesichert). Säbelzahntiger sieht man ja leider nur noch sehr selten.
    Aber in Gruppen - denn man muss nicht schneller laufen können als der Tiger, nur schneller als der Langsamste der Gruppe

  5. #19190
    Registrierungsdatum
    04.01.2005
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.915

    Standard

    Nö, dann bleiben wieder ein paar halbschnelle übrig - und die linken Hunde die beim Start einem ein Bein stellen (if you find yourself in a fair fight your tactic sucks... - damit währen wir wieder bei Survial of the fittest - gerne falsch mit "stärksten" übersetzt)

  6. #19191
    Registrierungsdatum
    17.06.2004
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    3.773

    Standard

    Eben. Überleben des Anpassungsfähigsten, wie schon der alte Darwin wusste. Eines der anpassungsfähigsten Lebewesen ist wohl der Mensch, u.a. durch die Entwicklung von Impfstoffen, Medikamenten und medizinischen Fortschritt.

  7. #19192
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.954

    Standard

    Ein Mann betritt Tankstelle ohne Maske, Tanke-Mitarbeiter (22) verweigert daraufhin Bedienung. Kunde kommt mit Maske und Waffe zurück und schiesst Mitarbeiter tödlich in den Kopf.

    https://www.swr.de/swraktuell/rheinl...nklar-100.html

  8. #19193
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    256

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Ein Mann betritt Tankstelle ohne Maske, Tanke-Mitarbeiter (22) verweigert daraufhin Bedienung. Kunde kommt mit Maske und Waffe zurück und schiesst Mitarbeiter tödlich in den Kopf.

    https://www.swr.de/swraktuell/rheinl...nklar-100.html
    Zwangsläufige Folge der Verschwörungstheorien. Wenn man sich ständig als Opfer furchtbarster Tyrannei sieht und keinerlei Grenzen und keinerlei moralische Limits mehr kennt, führt das zu Gewaltphantasien, die irgendwann auch umgesetzt werden. Brandanschläge und Mordaufrufe gab es ja schon reichlich. Das muß einfach jedem klar sein, daß solche Sekten kein harmloses Kinderspiel sind, sondern eine zwangsläufige Tendenz zum politischen Terror haben.

  9. #19194
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    43
    Beiträge
    1.879

    Standard

    Zitat Zitat von Kensei Beitrag anzeigen
    Doch doch, FireFlea hat schon sehr gut verstanden und mit diesem netten Karlauer mal eben deine komischen Euthanasie und Eugenik Fantasien entlarvt.
    Weil behindertes unwertes Leben muss ja dann auch selektiert werden, gell? Darf einer der nen Arbeits- oder Sportunfall hatte und berufsunfähig wird dann noch weiterleben, oder hat der auch ausgedient und gehört ausselektiert?
    Was für Euthanasiefantasien unterstellst du mir hier?
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  10. #19195
    Registrierungsdatum
    05.03.2017
    Beiträge
    3.568

    Standard

    Zitat Zitat von Tomcat Beitrag anzeigen

    In diesem Kontext bedeutete der Hinweis "diese Tendenz umkehren", dass man mehr Selektion zulassen soll, sprich Menschen sterben zu lassen, indem man ihnen keine medizinische Unterstützung bietet. Weil sie dick sind. Oder ein schwaches Herz haben. Erkennst Du, wohin dieser Gedankengang führt?
    na könnte auch den Absatz wählen, eine gesunde Umgebung zu schaffen, dann werden Leute gar nicht erst krank. was mir doch der schlauere Ansatz scheint.
    unorthodox

  11. #19196
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.447

    Standard

    Zitat Zitat von discipula Beitrag anzeigen
    na könnte auch den Absatz wählen, eine gesunde Umgebung zu schaffen, dann werden Leute gar nicht erst krank. was mir doch der schlauere Ansatz scheint.
    Ca.70% der Deutschen befürworten btw. ein komplettes Tabakverbot. Die Anderen (knapp 30%) sind Raucher

    https://www.stiftung-gesundheitswiss...len-und-fakten

    Mehrheit der Deutschen befürwortet vollständiges Tabakwerbeverbot

    Ein Tabakwerbeverbot wird in Deutschland zwar diskutiert, aber umgesetzt wurde es noch nicht. Dabei befürworten etwa 69 Prozent der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland ein vollständiges Tabakwerbeverbot, wie eine Umfrage im Auftrag des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft ergab.
    ...
    Im europäischen Vergleich ist der Raucher-Anteil von 28 Prozent der deutschen Bevölkerung groß.

  12. #19197
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    1.505

    Standard

    Zitat Zitat von Affenherz Beitrag anzeigen
    Zwangsläufige Folge der Verschwörungstheorien.
    Ich kenne leider ein oder zwei, die langsam wirklich in die Querdenker-Ecke abdriften und ich habe den Eindruck, die tun das, gerade weil sie sich in diese Ecke gestellt fühlen. Weil sie das Gefühl haben, dass ihre Kritik entweder nicht gehört oder nicht ernstgenommen wird.

    Ähnliches habe ich bei anderen Freunden in der Flüchtlingskrise beobachten können.

    Das Problem sind nicht die Verschwörungstheorien. Die sind nur das Symptom. Das Problem ist mangelnder Dialog und zunehmende Ausgrenzung, weil sich niemand mehr die Mühe machen will, offen und ehrlich miteinander zu diskutieren, sich und andere in Frage stellen zu lassen und am Ende auch blöde Kompromisse auszuhalten - hüben wie drüben.
    What is a Zen Buddhist‘s birthday present? Nothing!

  13. #19198
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    43
    Beiträge
    11.447

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Ich kenne leider ein oder zwei, die langsam wirklich in die Querdenker-Ecke abdriften und ich habe den Eindruck, die tun das, gerade weil sie sich in diese Ecke gestellt fühlen. Weil sie das Gefühl haben, dass ihre Kritik entweder nicht gehört oder nicht ernstgenommen wird.

    Ähnliches habe ich bei anderen Freunden in der Flüchtlingskrise beobachten können.

    Das Problem sind nicht die Verschwörungstheorien. Die sind nur das Symptom. Das Problem ist mangelnder Dialog und zunehmende Ausgrenzung, weil sich niemand mehr die Mühe machen will, offen und ehrlich miteinander zu diskutieren, sich und andere in Frage stellen zu lassen und am Ende auch blöde Kompromisse auszuhalten - hüben wie drüben.
    Im erweiterten FB Bekanntenkreis habe ich auch einige im KK-Umfeld, da glauben manche sogar an Chemtrails und Freimaurerverschwörungen. Im privaten Bekanntenkreis auch 3-4, wobei zwei ziemlich abgedreht sind und bei dem andern gehts noch, der erzählt halt bisher nur ab und an was von Bill Gates etc. Alle haben gemeinsam, dass sie während der Pandemie stärkere finanzielle Einbußen, Jobverlust, Kurzarbeit etc. hatten. Das ist aus meiner Sicht das Hauptproblem; wenn da geldmäßig alles ok wäre, würden viele gar nicht erst auf dumme Gedanken kommen.

  14. #19199
    Registrierungsdatum
    18.03.2021
    Beiträge
    256

    Standard

    Der Witz ist ja, daß gerade die Querdenker unfähig sind, die Wahrheit und Kompromisse zu vertragen. Wieviele Lügen hat dieser Thread alleine hier schon gesehen? Seit wievielen Monaten weigern sich die Quarkdenker hier, die Wahrheit, ehrliche Antworten und politische Kompromisse zu akzeptieren?
    Eben. Mit Irren, die die Wirklichkeit an sich ablehnen, kann man keine Kompromisse finden.
    Man kann mit ihnen ehrlich sein, aber dann braucht es irgendwann eben den ehrlichen Ratschlag, in eine Psychotherapie zu gehen.

  15. #19200
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    3.254

    Standard

    Zitat Zitat von Affenherz Beitrag anzeigen
    Der Witz ist ja, daß gerade die Querdenker unfähig sind, die Wahrheit und Kompromisse zu vertragen. Wieviele Lügen hat dieser Thread alleine hier schon gesehen? Seit wievielen Monaten weigern sich die Quarkdenker hier, die Wahrheit, ehrliche Antworten und politische Kompromisse zu akzeptieren?
    Eben. Mit Irren, die die Wirklichkeit an sich ablehnen, kann man keine Kompromisse finden.
    .
    Ich frage mich woher du das weißt, du bist doch grade ein paar Monate dabei. Und wer so pauschal von "Lugen" redet, sollte zwei drei griffige Beispiele nennen. Damit man mal weiß worum es geht.

Seite 1280 von 1355 ErsteErste ... 2807801180123012701278127912801281128212901330 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 2)

  1. FireFlea

Ähnliche Themen

  1. Coranavirus und Kampfkunst
    Von Shintaro im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 19-10-2020, 07:36
  2. Die Seuche breitet sich aus
    Von Solid Snake im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13-04-2008, 21:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •