Seite 1117 von 1294 ErsteErste ... 11761710171067110711151116111711181119112711671217 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 16.741 bis 16.755 von 19403

Thema: Der Coranavirus breitet sich jetzt wieder aus.......

  1. #16741
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ja 2. einer hat sich an der arbeit , der andere im training angesteckt.

    Wie lang hat sich das mit welchen sympthomen gezogen und wie geht‘s denen denn jetzt?

  2. #16742
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    einer in der 2. welle beim sport. der ist froh wieder arbeiten zu können, aber sport ist noch unmöglich.

    der andere in der 3. welle, der arzt meinte er könne es in 14 tagen mit einem 1/ 2 tag arbeit probieren...

  3. #16743
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    einer in der 2. welle beim sport. der ist froh wieder arbeiten zu können, aber sport ist noch unmöglich.

    der andere in der 3. welle, der arzt meinte er könne es in 14 tagen mit einem 1/ 2 tag arbeit probieren...

    Sch... im kanonenrohr!

    Gute besserung unbekannter weise!

  4. #16744
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Eisfee Beitrag anzeigen
    Kliniken meldeten weniger freie Beten als vorhanden waren .

    https://twitter.com/m_grill/status/1402864612761034753

    Wird aber jetzt m.e. schon arg aufgeblasen, das ganze:



  5. #16745
    carstenm Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Wie lang hat sich das mit welchen sympthomen gezogen und wie geht‘s denen denn jetzt?
    - Dementielle Symptome, seit Mai 2020, austherapiert (das bedeutet nicht, daß es heile und gesund ist. Sondern das bedeutet, daß alle Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft sind. Der Zustand bleibt bestehen.)
    - 30% verringertes Lungenvolumen, seit April 2020, austherapiert.
    - Bewegungseinschränkungen aufgrund neurologischer Ausfälle, seit Mitte 2020, austherapiert.

    Das sind die Fälle aus meinem privaten Umfeld, die in ihrer Auswirkung dicke genug sind, um für's KKB zu taugen ...
    Ansonsten haben alle Freunde und Bekannten in meinem Umfeld mindestens ein halbes Jahr mit dem Thema zu tun gehabt. Manche kämpfen noch immer mit den Folgen. Die sind dann halt einfach körperlich nicht mehr ganz so belastbar wie zuvor. Und sie "fühlen sich nicht gesund".

    In meinem beruflichen Umfeld gibt Arbeitsunfähigkeiten. Da weiß ich aber natürlich nix im Einzelnen über das jeweilige Krankheitsbild.

  6. #16746
    Registrierungsdatum
    10.07.2002
    Ort
    Hannover
    Alter
    43
    Beiträge
    1.873

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Wie lang hat sich das mit welchen sympthomen gezogen und wie geht‘s denen denn jetzt?
    Bei der Person: starkes Fatigue Syndrom + schwere Migräne Atacken (wobei der Covid-Zusammenhang zu letzterem noch nicht ganz sicher ist) seit 8 Monaten.
    Gesendet mittels Unterhaltungselektronik ohne Tapatalk.

  7. #16747
    Registrierungsdatum
    07.07.2002
    Beiträge
    23.604

    Standard

    Die zunächst in Indien entdeckte Corona-Variante Delta ist Analysen zufolge wesentlich ansteckender als der in Großbritannien entdeckte Alpha-Typ. Das Risiko, die Menschen im eigenen Haushalt anzustecken, sei bei Delta schätzungsweise 60 Prozent höher als bei Alpha, teilt die englische Gesundheitsbehörde Public Health England mit. Außerdem soll sich Delta stärker als andere Varianten der Schutzwirkung der Impfstoffe entziehen können - das gelte vor allem nach nur einer Impfdosis. Vollständig Geimpfte seien jedoch sehr gut vor der Delta-Variante - auch B.1.617.2 genannt - geschützt. Die Delta-Variante sorgt im Vereinigten Königreich derzeit offiziellen Angaben zufolge für rund neun von zehn Corona-Infektionen. Sie ließ die lange Zeit sehr niedrige Sieben-Tage-Inzidenz auf zuletzt knapp 52 ansteigen und könnte die geplanten weiteren Corona-Lockerungen gefährden. Die Bundesregierung hat Großbritannien wegen der Mutante wieder als Virusvariantengebiet mit extrem strengen Einreise- und Quarantäneregeln eingestuft.


    ich glaube ab ende juli wird sich auch in deutschland die Delta verstärkt ausbreiten und wieder die gefahr einer infektion wieder vergrößern, es wird wieder cluster ausbrüche geben.

    ich frage mich wie groß die impfquote von vollständig geimpften bis dahin ist?

  8. #16748
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ... ich glaube ab ende juli wird sich auch in deutschland ... wieder die gefahr einer infektion wieder vergrößern, es wird wieder cluster ausbrüche geben. ...

    Es wurde sogar bereits davor gewarnt:

    https://www.ruhr24.de/nrw/corona-nrw...-90792637.html

  9. #16749
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.896

    Standard

    Zitat Zitat von marq Beitrag anzeigen
    ...ich glaube ab ende juli wird sich auch in deutschland die Delta verstärkt ausbreiten und wieder die gefahr einer infektion wieder vergrößern, es wird wieder cluster ausbrüche geben.

    ich frage mich wie groß die impfquote von vollständig geimpften bis dahin ist?

    Es kommt ja bereits eine dritte Impfung ins Spiel, vor allem wegen der o.a Deltavariante. Zu ihr und der Variate heute die FR
    ausführlich. Möglicherweise aber noch nicht im Juli sondern eben im Winter oder sagen wir Spätsommer/Herbst,
    wenn die Virenaktivität steigt und Urlaubsrückkehrer was mit gebracht haben:

    https://www.fr.de/wissen/corona-muta...idAnchComments

  10. #16750
    Registrierungsdatum
    23.04.2021
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Es kommt ja bereits eine dritte Impfung ins Spiel, vor allem wegen der o.a Deltavariante. Zu ihr und der Variate heute die FR
    ausführlich. Möglicherweise aber noch nicht im Juli sondern eben im Winter oder sagen wir Spätsommer/Herbst,
    wenn die Virenaktivität steigt und Urlaubsrückkehrer was mit gebracht haben:
    ja klar am besten jede Woche eine Impfung , und dann ab ins Intensivbett damit nix passieren kann hahaha.

    zu den falsch gemeldeten Betten die Welt: https://www.welt.de/debatte/kommenta...ellschaft.html

  11. #16751
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.896

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Wird aber jetzt m.e. schon arg aufgeblasen, das ganze:



    Rechnungshof hat die Kritik wohl in Gang gesetzt.

    https://www.welt.de/vermischtes/live...fklaerung.html

  12. #16752
    Registrierungsdatum
    27.07.2009
    Beiträge
    3.896

    Standard

    Zitat Zitat von Little Green Dragon Beitrag anzeigen
    Falls das stimmen sollte - da die Auslastung der KHs als Begründung für die Beschränkungen der Grundrechte herhalten musste und massiven sozialen und wirtschaftlichen Schaden verursacht hat geht man der Sache hoffentlich auf den Grund und steckt die Verantwortlichen in den Knast.

    Ach ja und die Damen und Herren Politiker die das mit verursacht haben dürften auch gern den Hut nehmen. (Jaja - man wird ja noch träumen dürfen. )
    Wo du recht hast, hast du recht.

  13. #16753
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Zitat Zitat von Kusagras Beitrag anzeigen
    Wo du recht hast, hast du recht.

    Aber vielleicht war es auch gut, dass/wenn die zahlen überhöht waren:

    So hatte die brd-bevölkerung möglicherweise mehr angst als sie bei den richtigen zahlen gehabt hätte, wodurch sie hinsichtlich der coronamaßnahmenbefolgungsvorschriften (zugl./inklusive impfen) vernünftiger war und eine katastrophe (massensterben, gesundheitssystemüberlastung, ...) leichter verhindert werden konnte.
    Geändert von Kunoichi Girl (11-06-2021 um 15:52 Uhr)

  14. #16754
    Registrierungsdatum
    08.09.2019
    Beiträge
    1.203

    Standard

    Habe noch nicht alle artikel vollständig gelesen:


    Weiß man schon, um wieviel die falschen von den richtigen zahlen abwichen?

  15. #16755
    Registrierungsdatum
    23.04.2021
    Beiträge
    158

    Standard

    Zitat Zitat von Kunoichi Girl Beitrag anzeigen
    Das rki soll bescheid gewusst haben:

    https://archive.ph/bzBSn


    Kann ich mir nicht vorstellen.

    „Bild sprach mit dem toten“ hieß es früher immer.

    Der Betrug mit den Intensivbetten ist Freiheitsberaubung

    Seit Januar weiß das Gesundheitsministerium in Berlin, dass die Zahlen der gemeldeten Intensivbetten falsch sind. Das RKI hatte bereits im Januar dieses Jahres Alarm geschlagen und darüber informiert, erklärt der Bundesrechnungshof in seinem Bericht. Und weiter konstatierte das RKI: Die Intensivbelegung sei "nicht mehr für eine Bewertung der Situation geeignet".

    Trotzdem wurden auf Grundlage dieser falschen Zahlen die dramatischsten Einschränkungen der bürgerlichen Freiheiten in Deutschland nach dem Krieg beschlossen und durchgesetzt. Obwohl man wusste, dass die Zahlen nicht verlässlich sind.

    https://www.stern.de/politik/deutsch...-30567954.html

Seite 1117 von 1294 ErsteErste ... 11761710171067110711151116111711181119112711671217 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 3)

  1. jkdberlin

Ähnliche Themen

  1. Coranavirus und Kampfkunst
    Von Shintaro im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 19-10-2020, 07:36
  2. Die Seuche breitet sich aus
    Von Solid Snake im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 13-04-2008, 21:42

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •