Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 31 bis 45 von 45

Thema: KK vs Alien

  1. #31
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.681

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Naja. Selbst irdisches Leben ist in der Lage im All zu überleben. Die Frage ist, ob wir uns überhaupt alle Möglichkeiten von Leben vorstellen können, so lange wir nur die Methoder der Erde kennen.
    die kleinen, im übrigen in einer art "winterschlaf" befindlichen und völlig inaktiven bakterien u.ä. werden kaum künstliche radiosignale aussenden, oder?
    mal ganz davon abgesehen, dass die strahlung/die partikel, um die es hier geht, was häufigkeit, menge und intensität betrifft. noch mal ne ganz andere nummer ist, als im hiesigen sonnensystem.
    ich setze da eher auf monde von gasriesen (dürften wegen hoher anzahl wohl die besten chancen haben) oder (viel seltener) erdähnliche gesteinsplaneten in "ruhigeren" sonnensystemen.
    dann auch noch "intelligent" UND mit technologie?
    wird es bestimmt irgendwo geben. aber kaum in der "nachbarschaft". das wäre ein statistischer zufall, der annähernd unmöglich ist. wie waren die schätzungen? ein paar wenige in unserer gesamten galaxis? also 1-10 auf 100000000000....
    Geändert von amasbaal (22-12-2020 um 15:06 Uhr)
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  2. #32
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.570

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    die kleinen, im übrigen in einer art "winterschlaf" befindlichen und völlig inaktiven bakterien u.ä. werden kaum künstliche radiosignale aussenden, oder?
    Ich habe auch nicht behauptet, dass irdisches Leben dort überleben kann. Nur, dass es auf unserem Planeten Leben gibt, dass in einer vollkommenen planetenuntypischen Umgebung überleben kann.

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    mal ganz davon abgesehen, dass die strahlung/die partikel, um die es hier geht, was häufigkeit, menge und intensität betrifft. noch mal ne ganz andere nummer ist, als im hiesigen sonnensystem.
    Wie gesagt, dass irdische Leben kann dort nicht überleben. Aber wir haben nur das irdische Leben als Maßstab. Wir wissen nicht, wie sich anderes Leben entwickeln kann. Es wird von der Wissenschaft die Möglichkeit eingeräumt, dass Leben auf Siliziumbasis entstehen kann. Trotzdem wird meist davon ausgegangen, dass außerirdisches Leben den irdischen Gestzmäßigkeiten unterliegen muss und nur unter ähnlichen Bedingungen exostieren kann. Einfach weil es die einzige Perspektive ist die wir haben. Dabei wissen wir noch nichtmal, wie genau das Leben das Leben hier entstanden ist.


    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    dann auch noch "intelligent" UND mit technologie?
    Das Niveau halte ich auch für die dortigen Bedinungen auch für unwahrscheinlich.


    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    wird es bestimmt irgendwo geben. aber kaum in der "nachbarschaft". das wäre ein statistischer zufall, der annähernd unmöglich ist. wie waren die schätzungen? ein paar wenige in unserer gesamten galaxis? also 1-10 auf 100000000000....
    Bis vor ein paar Jahren hat man auch geschätzt, dass es in der Tiefsee sogut wie kein Leben gibt.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  3. #33
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    ...

    Bis vor ein paar Jahren hat man auch geschätzt, dass es in der Tiefsee sogut wie kein Leben gibt.
    Würde jetzt bei diesem Radiosignal auch nicht unbedingt auf extrateristisches Leben wetten, aber wie du sagst, das Wissen ändert sich, vor ein paar Jahren wurde noch verbreitet, dass wir den blauen "Wasserplanet" bewohnen, was total selten sei. Inzwischen weiß man, dass Wasser eine häufige chemische Verbindung im Universum ist.


    Aufregendes Signal aus der stellaren Nachbarschaft
    Australisches Teleskop empfängt mysteriöse Signale
    Was steckt hinter dem mysteriösen Signal von Proxima Centauri? Forschende können es nicht erklären
    Funkt da wer?
    Geändert von Barbecue (22-12-2020 um 16:36 Uhr)

  4. #34
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    75

  5. #35
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.681

    Standard

    alte hüte
    und im letzten fall: hat sich ja, wie von vielen erwartet, als marketingmaßnahme herausgestellt. ging da um ne serie in netflix oder ähnliches.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  6. #36
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    75

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    alte hüte
    und im letzten fall: hat sich ja, wie von vielen erwartet, als marketingmaßnahme herausgestellt. ging da um ne serie in netflix oder ähnliches.
    Naja, an schwarze Löcher hat Einstein nicht geglaubt... Für mich war der Artikel doch sehr ausführlich.
    Und die Metallsäulen, klar keine Aliens. Hast du einen Link für die Marketingmaßnahme?

  7. #37
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    75

    Standard

    Spuren gewaltiger Sturzfluten auf dem Mars entdeckt

    . "Das Wasser, das durch die Kraterwände in den Gale-Krater einbrach, kombiniert mit den Regenwassermassen, die vom Zentralberg des Kraters herabschwemmten, führte am Kraterboden zu enormen Sturzfluten, deren Spuren wir heute noch im Gale-Krater finden", sagt Heydari. Diese Parallelen zwischen dem damaligen Mars und der Erde während des Pleistozän könnten vor allem eines bedeuten: Dass potenzielles Leben auf unserem Nachbarplaneten zumindest vorübergehend gute Bedingungen vorgefunden hat.

  8. #38
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.681

    Standard

    Zitat Zitat von Barbecue Beitrag anzeigen
    Und die Metallsäulen, klar keine Aliens. Hast du einen Link für die Marketingmaßnahme?
    ist schon ne weile her. leider nicht. war in mehreren "zeitungsartikeln", die einem bei google, gmx und co. um die ohren gehauen werden. es herrschte verwunderung, was für nen aufwand (reisen um die welt) die stelen-aufsteller für den "gag" in kauf genommen hatten.
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  9. #39
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.982

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    ... es herrschte verwunderung, was für nen aufwand (reisen um die welt) die stelen-aufsteller für den "gag" in kauf genommen hatten.
    Für uns "irdische Normalos" mutet es wie ein gag an ... in toto kam es mir eher wie eine (Kunst-) Performance vor. Und für sowas ist ja auch Christo schonmal um die (halbe) Welt geflogen.
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  10. #40
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    56
    Beiträge
    9.681

    Standard

    Zitat Zitat von * Silverback Beitrag anzeigen
    Für uns "irdische Normalos" mutet es wie ein gag an ... in toto kam es mir eher wie eine (Kunst-) Performance vor. Und für sowas ist ja auch Christo schonmal um die (halbe) Welt geflogen.
    der hat dafür aber sehr gut dran verdient
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  11. #41
    Registrierungsdatum
    16.12.2015
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.982

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    der hat dafür aber sehr gut dran verdient
    weiß man's (bezogen auf die jetzigen Stelisten)
    (vielleicht haben die nen Werbevertrag mit Netflix) ... denen trau ich alles zu
    HG Silverback * Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Ihnen nicht gefallen, habe ich auch noch andere. (Groucho Marx)

  12. #42
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    75

    Standard

    Expansion des Universum: Neue Messung bestätigt Diskrepanz bei Hubble-Konstante

    Sieht es für die Raumfahrt ja schlecht aus, wenn sich der Andromedanebel schon 60 km pro Sekunde von uns entfernt.

  13. #43
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    75

    Standard

    So, jetzt haben wir den Beweis!

    Harvard-Astrophysiker ist sich sicher: Alien-Satellit wurde im Universum gesichtet

    Es handelt sich um das interstellare Objekt "1I/ʻOumuamua" aus dem Jahr 2017





  14. #44
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    75

    Standard

    Ein Argument ist die Bahn des interstellaren Objektes, es ist eine optimale Bahn um die Planeten in der "bewohnbaren Zone" zu observieren.


  15. #45
    Registrierungsdatum
    29.08.2020
    Beiträge
    75

    Standard

    Hier eine Warnung vor Aliens mit der "Dark-Forest-Theorie"
    Die geht davon aus, dass eine Zivilisation im All sich wie jemand im dunklen Wald verhalten sollte, sonst würden Jäger oder Moster auf einen aufmerksam...

    Antworten bitte nur ohne emittieren von Energie oder Strahlung posten!


Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alien & Reptilian Fighters in the UFC?
    Von Batzz Spencer im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14-09-2012, 11:24
  2. Jorge Dabeliu Busch ist ein Alien
    Von Kouhei im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12-09-2009, 09:56
  3. Batman vs. Alien vs. Predator
    Von Lars´n Roll im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11-06-2007, 17:17
  4. Petey & Jaydee - Alien
    Von Andreas Stockmann im Forum Off-Topic Bereich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24-06-2005, 13:03
  5. Klein Alien und das KK-B
    Von the_alien im Forum Wer bin ich? - Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04-02-2004, 14:41

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •