Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 19

Thema: Daito Ryu vs. Judo MMA

  1. #1
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    42
    Beiträge
    10.593

    Standard Daito Ryu vs. Judo MMA

    Der Herr links betreibt laut Steckbrief 6 Jahre Daito Ryu. Der andere ist Judo 2.Dan, Karate 8.Kyu, 1 Jahr Aikido und 1 Jahr Krav Maga.

    Auf dem Channel gibt es noch zahlreiche solcher Kämpfe. Es kann sich jetzt ja jeder fragen, ob man hier Daito Ryu sieht oder nicht


  2. #2
    Registrierungsdatum
    01.10.2004
    Ort
    ostseeküste
    Beiträge
    1.761

    Standard

    ich hätte gedacht, dass daito-ryu mehr ringerisches beinhaltet. was ich gesehen habe, war schlechtes schlagen. ringerisch macht der kleinere mehr her (wenigstens versucht er es mehrmals).

    ich war nicht beindruckt.

  3. #3
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.451

    Standard

    Nach was für einem Regelwerk kämpfen die?

    Ich fand es enttäuschend, was der 2 Dan Judo am Boden gezeigt hat.

    Aber was man den beiden lassen muss ist, dass sie sich auf einen Kampf eingelassen haben.
    Geändert von OliverT (17-10-2020 um 12:58 Uhr)
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  4. #4
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    32
    Beiträge
    2.679

    Standard

    Der Judoka könnte bereits ein Produkt des neuen Regelwerks sein und dadurch ausgebremst worden sein - gegen einen (mässig guten) Sprawl hat er bereits kein echtes Rezept mehr. Aber der andere bringt halt sowas von kein Gewicht hinter die Schläge am Boden, dass das auch schon egal ist

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  5. #5
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.451

    Standard

    Wobei er ja immerhin einen Single oder Double Leg versucht.
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  6. #6
    Registrierungsdatum
    03.05.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.481

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Es kann sich jetzt ja jeder fragen, ob man hier Daito Ryu sieht oder nicht
    Nicht für 10 Pfennig

  7. #7
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    42
    Beiträge
    10.593

    Standard

    Zitat Zitat von Inryoku Beitrag anzeigen
    Nicht für 10 Pfennig
    Für Dich noch ein Aikidoka mit 17 Jahren Erfahrung gegen einen Karateka (10 Jahre Kyokushin / 3 Jahre Boxen). Ich muss sagen, dass der Kyokushin Mann ja schon fast unbeholfen in die Schläge stolpert


  8. #8
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.416

    Standard

    Zitat Zitat von FireFlea Beitrag anzeigen
    Für Dich noch ein Aikidoka mit 17 Jahren Erfahrung gegen einen Karateka (10 Jahre Kyokushin / 3 Jahre Boxen). Ich muss sagen, dass der Kyokushin Mann ja schon fast unbeholfen in die Schläge stolpert

    Dafür daß der Herr einen solchen Background in Vollkontaktsport hat, ist das ja Mal richtig schlecht
    Die "Lowkicks" die der Aikidoka macht- sollen das wirklich Tritte sein oder Fussfeger??

  9. #9
    Registrierungsdatum
    12.04.2005
    Beiträge
    266

  10. #10
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    42
    Beiträge
    10.593

    Standard

    Zitat Zitat von hennoxxx Beitrag anzeigen
    Links ist ja wieder der Aikidoka aus dem letzten Video, rechts 8 Jahre Bagua und 5 Jahre japanisches Kenpo

  11. #11
    Registrierungsdatum
    11.02.2005
    Ort
    Basel
    Alter
    32
    Beiträge
    2.679

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Wobei er ja immerhin einen Single oder Double Leg versucht.
    Wenn mans nicht kann, sollte mans besser lassen. Das sieht eher so aus, als ob er das irgendwo nebenbei mal aufgeschnappt hätte, eben weil er dann nach dem Sprawl nicht weiterweiss... als 2. Dan im Judo sollte es Würfe geben, die er besser beherrscht und auch sinnvoll weiterführen kann.

    Beste Grüsse
    Period.
    Link zu meinem Gratis-Ebook "Sei Stark!" über Krafttraining für Kampfsportler: https://archive.org/details/FlaisSeiStark1_1

  12. #12
    Registrierungsdatum
    02.09.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    3.451

    Standard

    Das sollte kein schönreden sein. Hätte vielleicht ein hinter gesollt.

    FireFlea, kannst du was zu dem Regelwerk sagen, nachdem sie kämpfen?
    “Das ist zwar peinlich, aber man darf ja wohl noch rumprobieren.”
    - Evolution

  13. #13
    Registrierungsdatum
    23.03.2004
    Ort
    Rhein-Main Gebiet
    Alter
    42
    Beiträge
    10.593

    Standard

    Zitat Zitat von OliverT Beitrag anzeigen
    Das sollte kein schönreden sein. Hätte vielleicht ein hinter gesollt.

    FireFlea, kannst du was zu dem Regelwerk sagen, nachdem sie kämpfen?
    https://ktaj.net/keitenaijin

    Wenn ich es richtig sehe sind Bisse, Eiertritte und Augenstiche verboten. Weiterhin keine Zeitbeschränkung oder Gewichtsklassen. Gegenstände/Umgebung können genutzt werden, wenn vorhanden (wobei sich mir nicht so ganz erschlißt, warum sie sich um das Pad kloppen).

    Hier noch was, der Verlierer macht angeblich 24 Jahre Goju Ryu. Selbst für Amateurverhältnisse finde ich das richtig schlecht mit der Erfahrung.

    https://www.youtube.com/watch?v=QFfQVWVnDOU

  14. #14
    Registrierungsdatum
    11.08.2018
    Beiträge
    394

    Standard

    Ich vermute, das Pad soll eine Waffe darstellen. Als der eine dem anderen das Pad ein paar mal an den Kopf haut, wird der Kampf beendet. Auch davor hat es schon den Anschein, als wolle sich der jeweils andere nicht mit dem Pad treffen lassen.

  15. #15
    Registrierungsdatum
    31.08.2001
    Ort
    NRW
    Beiträge
    19.924

    Standard

    Soll wohl ein Messer symbolisieren. Und ja, das ist ziemlich schlecht, also das Striking von dem Typen der 1,5 Köpfe größer als sein Gegner ist, und vermutlich auch erheblich schwerer.
    "Man kann Leuten nicht verbieten, ein ***** zu sein." (Descartes)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Entstehung der Daito Ryu [OT aus Takeda Ryu]
    Von Nick_Nick im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 21-07-2014, 20:21
  2. Daito Ryu Wochenendseminar in Berlin
    Von ookami im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11-11-2012, 19:40
  3. Daito-Ryu
    Von IMA-Fan im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14-10-2009, 10:15
  4. Daito-Ryu-Aiki Bujutsu
    Von SJJA im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21-09-2005, 10:00
  5. Daito Ryu
    Von Michael Kann im Forum Japanische Kampfkünste
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26-06-2003, 10:17

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •