Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Capoeira mit Anwendung?

  1. #1
    Registrierungsdatum
    01.04.2018
    Alter
    43
    Beiträge
    28

    Standard Capoeira mit Anwendung?

    Moin zusammen.

    Hier im Unterforum ist zwar nicht mehr viel los aber ich versuche mal mein Glück.

    Ist euch eine Capoeira Gruppe bekannt wo man auch mal mit Pratzen arbeitet und Anwendungen übt?
    Alle Gruppen die ich gefunden habe scheinen nur an der Akrobatik interessiert zu sein.
    Auf Youtube gibt es ein Video wo man mit Pratzen übt, kann es leider gerade nicht einbetten.

    Falls jemand eine Gruppe kennt, vielleicht sogar in NRW, dann würde ich mich über eine Antwort freuen.

    Danke und bleibt gesund.


    P. S Hallo Bücherwurm (bist eh immer der erste der auf neue Threads antwortet)

  2. #2
    Registrierungsdatum
    01.10.2004
    Ort
    ostseeküste
    Beiträge
    1.778

    Standard

    vor *hm* 15 jahren gab es mal eine gruppe in köln, die SV-anwendungen und auch pratzenarbeit trainiert haben. habe videos von denen gesehen und auch mal mit einem kurz gesprochen. war leider selber nie da. hatten damals ihre academia am schlachthof (glaube ich).

    pratzenarbeit kannst du auch mit einem kumpel machen. ich habe damals auch mit pratzen experimentiert (wenn ich training gegeben habe). ich halte pratzentraining für zielführend zum verständnis der tritte.

    hier ein schönes beispiel für angewendetes capoeira:

    im silat finden sich viele figuren, die auch im capoeira verwendung finden, wieder. nur hier sind die SV- oder kampfbezüge noch deutlicher.

    zu guter letzt kann ich dir nur empfehlen, dich mit capoeira angola zu beschäftigen, wenn dich versteckte anwendungen interessieren. dort habe ich die meisten gefunden bzw gezeigt bekommen. danke an mestre angolinha (zb fingerhebel).

    zu guter letzt hilft eigenes nachdenken:
    wieso wird eine tessoura im angola ausgeführt, wie sie ausgeführt wird?

    zur verdeutlichung, welche tesoura ich meine.
    warum ist immer auch ein schauspielerisches element im capoeira enthalten?
    Geändert von big X (02-11-2020 um 00:27 Uhr)

  3. #3
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    2.919

    Standard

    Zitat Zitat von big X Beitrag anzeigen

    hier ein schönes beispiel für angewendetes capoeira:

    im silat finden sich viele figuren, die auch im capoeira verwendung finden, wieder. nur hier sind die SV- oder kampfbezüge noch deutlicher.
    Ist das nicht Maul Mornie?

    Mich würde ja interessieren, wie weit der TE mit seinen Studien des Irish Stick Fighting gekommen ist.

  4. #4
    Registrierungsdatum
    01.04.2018
    Alter
    43
    Beiträge
    28

    Standard

    @bigx: Danke dir, das hilft mir weiter.

    @Bücherwurm: Dich muss nichts interessieren was mich und meine Studien betrifft.

  5. #5
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    2.919

    Standard

    Zitat Zitat von Whitechapel Beitrag anzeigen
    @Bücherwurm: Dich muss nichts interessieren was mich und meine Studien betrifft.
    Was soll ich machen? :schulterzuck:

  6. #6
    Registrierungsdatum
    01.10.2004
    Ort
    ostseeküste
    Beiträge
    1.778

    Standard

    @bücherwurm:
    ja - das ist maul mornie. habe bisher leider nur videos von ihm gesehen. vielleicht kann ich ihn irgendwann mal live erleben.
    in anderen silat-videos kann capoeirista aber ebenfalls anwendungen für das capoeira finden.
    meine vermutung: das silat ist recht nah dran am "alten" capoeira.

    @whitechapel:
    gern geschehen.
    ginga üben mit verschiedenen höhen, deckungen, fusspositionen, auch mal mit der hand am boden (in der SV zb vorbereitung zum werfen mit sand oä.), ...

  7. #7
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.578

    Standard

    Zitat Zitat von big X Beitrag anzeigen
    meine vermutung: das silat ist recht nah dran am "alten" capoeira.
    Jain, ich glaube das einige im Silat präsentierten Tiere dem entgegen kommen?!Besonders die in Bodennähe arbeitenen: Harimau(Tiger), Kucing (Katze) und Krokodil (hab den Silatnamen gerade nicht zur "Hand")

  8. #8
    Registrierungsdatum
    15.08.2018
    Beiträge
    2.919

    Standard

    Zitat Zitat von big X Beitrag anzeigen
    @bücherwurm:
    ja - das ist maul mornie. habe bisher leider nur videos von ihm gesehen. vielleicht kann ich ihn irgendwann mal live erleben.
    in anderen silat-videos kann capoeirista aber ebenfalls anwendungen für das capoeira finden.
    meine vermutung: das silat ist recht nah dran am "alten" capoeira.
    Ja, das war mir schonmal aufgefallen, als ich mir nach Tip von PK einige FMA-Sachen angeschaut habe. "Bela Diri" steht drauf, Maul Mornie ist drin.

    Coole Sachen m.E. Er erläutert Technik und auch Prinzip. Ich hab auf der Stelle einiges geklaut für unser Training.

  9. #9
    Registrierungsdatum
    28.08.2003
    Beiträge
    4.094

    Standard

    Zitat Zitat von Stixandmore Beitrag anzeigen
    Krokodil (hab den Silatnamen gerade nicht zur "Hand")
    Meine Googlesuche hat "Buaya" zutage gefördert!

    Gruß

    Alef

  10. #10
    Registrierungsdatum
    01.10.2004
    Ort
    ostseeküste
    Beiträge
    1.778

    Standard

    @stix: deine aussage ist präziser. die handtechniken des silat gibt es im capoeira ja nicht. kuntao erst recht nicht.

  11. #11
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.578

    Standard

    Zitat Zitat von Alephthau Beitrag anzeigen
    Meine Googlesuche hat "Buaya" zutage gefördert!

    Gruß

    Alef
    Ich war zu faul zu googlen

  12. #12
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.578

    Standard

    Zitat Zitat von big X Beitrag anzeigen
    die handtechniken des silat gibt es im capoeira ja nicht. kuntao erst recht nicht.
    Ich sag Mal wieder jain so weit ich das hier gesehen habe, gibt es durchaus Handtechniken und Ellenbogen nur sind die "iffy" und eigentlich in der "Roda" verpönt
    Früher; so in den 80er und 90er würde sich aber auch damit durchaus in der "Roda" gewämpst, wen Mal eine Schule die andere besucht hat(sollte klar sein, daß "das" das Klima richtig hochgeschaufelt hat)

  13. #13
    Registrierungsdatum
    01.10.2004
    Ort
    ostseeküste
    Beiträge
    1.778

    Standard

    hier erlaube ich mir dir zu widersprechen.

    handtechniken gibt es zwar im capoeira, diese sind aber rudimentär, da sie kaum bis nie unterrichtet werden. handtechniken im silat/kuntau sind da ein ganz anderer schnack, sprich ein anderes level.
    habe ich in den 90gern auch nicht gesehen, dass diese trainiert wurden allerdings habe ich nicht allzuviele gute trainings gesehen und hauptsächlich rodas für touris bewundert. bei uns im training gab es eigentlich nur die ohrfeige. und diese wahrscheinlich auch nur, damit wir eine reaktion darauf hatten.

    wenn handtechniken verwendung finden, führt das zu streit. das hat mir ein contramestre, bei dem ich einen rippenhaken angedeutet hatte, mal eindrücklich klar gemacht.
    füsse sind ok, hände sind beleidigung

  14. #14
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.578

    Standard

    Zitat Zitat von big X Beitrag anzeigen
    hier erlaube ich mir dir zu widersprechen.

    handtechniken gibt es zwar im capoeira, diese sind aber rudimentär, da sie kaum bis nie unterrichtet werden. handtechniken im silat/kuntau sind da ein ganz anderer schnack, sprich ein anderes level.
    habe ich in den 90gern auch nicht gesehen, dass diese trainiert wurden allerdings habe ich nicht allzuviele gute trainings gesehen und hauptsächlich rodas für touris bewundert. bei uns im training gab es eigentlich nur die ohrfeige. und diese wahrscheinlich auch nur, damit wir eine reaktion darauf hatten.

    wenn handtechniken verwendung finden, führt das zu streit. das hat mir ein contramestre, bei dem ich einen rippenhaken angedeutet hatte, mal eindrücklich klar gemacht.
    füsse sind ok, hände sind beleidigung
    Deswegen ja auch jain wie im Silat/Kuntao sicher nicht, das ist richtig! Ja, unteranderem die Ohrfeige, aber wie gesagt auch der Ellenbogen ( aber dann sehr verdeckt und nicht wie bei den Thais)
    Gut ich bin weit weg von Bahia und Rio, wo die Rodas für Touris "gespielt" werden

    Ja,Handtechniken "heizen" das Klima an, wen verwendet und wie gesagt sind "iffy" und verpönt+ aber das scheinst du ja selber erfahren zu haben

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Capoeira in der Anwendung
    Von Kannix im Forum Capoeira, Akrobatik in der Kampfkunst
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20-08-2008, 20:12
  2. Vivendo Capoeira - Capoeira leben und erleben
    Von Santa Cruz im Forum Termine & Infos zu Lehrgängen und Seminaren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19-06-2006, 14:08
  3. Anwendung
    Von Paralogy im Forum Selbstverteidigung & Anwendung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05-10-2005, 13:04
  4. 5. Capoeira Festival der Gruppe Capoeira Preto e Branco in Erlangen
    Von Michael Kann im Forum Termine & Infos, Lehrgänge, Seminare, Turniere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19-04-2004, 22:36
  5. anwendung von....
    Von tigercrane im Forum Offenes Kampfsportarten Forum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01-10-2002, 13:45

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •