Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Zeige Ergebnis 76 bis 84 von 84

Thema: Training während des 2.Lockdowns

  1. #76
    Registrierungsdatum
    09.02.2021
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von miskotty Beitrag anzeigen
    Ich hab mich im Keller soweit eingerichtet, dass ich bisschen Stock und waffenlos machen kann.
    Wow, das ist super! Toll! Ich mag es.

  2. #77
    Registrierungsdatum
    24.06.2007
    Ort
    3. ebene 2.tür links
    Alter
    40
    Beiträge
    5.268

    Standard

    Zitat Zitat von Heiko Furrer Beitrag anzeigen
    Wow, das ist super! Toll! Ich mag es.
    Danke

  3. #78
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    49
    Beiträge
    13.746

    Standard

    es ist schön die anderen Sportkameraden ab und an zu sehen. Jedoch ist es nicht optimal im Wohnzimmer mit Waffen rum zu hüpfen.
    Es fehlt der Druck, die Impulse, das auf die Bewegung des anderen einzugehen.
    Live ist einfach anders. Auch die Korrektur ist körperlicher, man spürt wo ein Zug oder Druck kommt und wie sich das mit der Ausrichtung ändert
    Geändert von Franz (28-02-2021 um 11:29 Uhr)

  4. #79
    Registrierungsdatum
    25.12.2014
    Alter
    27
    Beiträge
    1.668

    Standard

    Aktuell habe ich ein Kumpel dazu bekommen, mit mir ein mal die Woche zu trainieren. leichtes Sparring und abhärtung um dem Körper wieder zu stählern. da ist in der zwischen Zeit einiges verloren gegangen.

    Ansonsten Abends Krafttraining und ab morgen dann nach der Morgen Routine (Wach werden, Zähneputzen und Waschen) Laufen gehen.
    Shinkyokushin. Mehr braucht man nicht.
    https://www.youtube.com/watch?v=MaVNpWZPpY8

    OSU

  5. #80
    Registrierungsdatum
    12.08.2020
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    240

    Standard

    Zitat Zitat von Franz Beitrag anzeigen
    es ist schön die anderen Sportkameraden ab und an zu sehen. Jedoch ist es nicht optimal im Wohnzimmer mit Waffen rum zu hüpfen.
    Es fehlt der Druck, die Impulse, das auf die Bewegung des anderen einzugehen.
    Live ist einfach anders. Auch die Korrektur ist körperlicher, man spürt wo eon Zug oder Druck kommt und wie sich das mit der Ausrichtung ändert
    Kann ich bestätigen, ich war gestern mal mit einem Trainings Kameraden in der Halle, und wir haben einige Formen geübt und haben beide festgestellt dass es schon was anderes ist in der Halle zu üben oder im Wohnzimmer oder eigenen Trainingsraum Punkt hat einiges an Kraft gekostet und war wieder gewöhnungsbedürftig!

  6. #81
    Registrierungsdatum
    27.08.2001
    Alter
    58
    Beiträge
    3.114

    Standard

    Naja, ich schätze 4 Wochen noch. Wir haben 2er Teams gebildet, die sich regelmäßig getroffen haben. Und das unvermeidliche Online-Training. Bin froh wenn der Mist irgendwann vorbei ist.

  7. #82
    Registrierungsdatum
    08.05.2003
    Ort
    Bayern
    Alter
    49
    Beiträge
    13.746

    Standard

    Online Training und Kursvideos von interessanten Trainern.
    Christian Braun zB hat Online Training und eine ganze Reihe Videos in den letzten 10 Jahren veröffentlicht.
    Timm Blaschke hat auch einige DVDs draußen.
    Viele Verbände haben tolle Online Seminare und auch die Vereine geben sich Mühe die Mitglieder durch guten Input bei der Stange zu halten zB TV1860 Fürth und Budo Club Harloff,
    viele aus dem FCS Umfeld. Aber auch im Balintawak gibt es immer wieder Angebote. Der Lockdown ist auch eine Chance, dass die Gruppen sich stärker vernetzen und austauschen

  8. #83
    Registrierungsdatum
    25.12.2014
    Alter
    27
    Beiträge
    1.668

    Standard

    Ist es eigentlich erlaubt zu zweit Sport zu machen, wenn es mit Kontakt geschieht. Nach meiner Recherche ist es in Berlin nicht erlaubt. Zumindest finde ich nur, dass man mit dem Eigenenhaushalt oder mit einer Haushaltsfremden Person Sport machen darf, aber halt Kontaktfrei.
    Shinkyokushin. Mehr braucht man nicht.
    https://www.youtube.com/watch?v=MaVNpWZPpY8

    OSU

  9. #84
    Registrierungsdatum
    25.11.2003
    Ort
    Lübeck
    Alter
    40
    Beiträge
    3.444

    Standard

    Zitat Zitat von Dastin Beitrag anzeigen
    Ist es eigentlich erlaubt zu zweit Sport zu machen, wenn es mit Kontakt geschieht. Nach meiner Recherche ist es in Berlin nicht erlaubt. Zumindest finde ich nur, dass man mit dem Eigenenhaushalt oder mit einer Haushaltsfremden Person Sport machen darf, aber halt Kontaktfrei.
    so würde ich es auch halten, aber das ändert sich ja von Bundesland zu Bundesland/von Woche zu Woche. Auf den Seiten der Gesundheitsämter oder den Landesministerien f Gesundheit lässt sich meist relativ schnell was zum Thema Sport finden.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Übelkeit während Training
    Von Möermel im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 11-07-2017, 07:44
  2. Jacke während dem Training
    Von n1ube im Forum Muay Thai, Muay Boran, Krabi Krabong
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13-03-2012, 19:56
  3. Trinken während KK Training
    Von kallebo im Forum Krafttraining, Ernährung und Fitness
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22-11-2010, 20:04
  4. Training während Verletzung
    Von Royce Gracie 2 im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15-12-2007, 16:20
  5. Trinken während dem Training ?
    Von ck-team-trainer im Forum Kickboxen, Savate, K-1.
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17-12-2004, 07:12

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •