Seite 35 von 47 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 511 bis 525 von 701

Thema: Nazis und Kampfsport.

  1. #511
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.964

    Standard

    Zitat Zitat von kelte Beitrag anzeigen
    ...
    Und um Missverständnisse auszuräumen - wir reden von strafbaren Gewalttaten, nicht durch Sport legitimierten Kämpfen.
    Seit wann?
    Du nimmst doch immer den "Totschlag" im MMA als dein Paradebeispiel.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  2. #512
    Registrierungsdatum
    20.05.2006
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    9.232

    Standard

    Zitat Zitat von kelte Beitrag anzeigen
    Auch würde mich interessieren, warum du Rassismus ablehnst - Gewalttaten aber unter bestimmten Bedingungen akzeptieren kannst.
    Wie begründest du diese Unterscheidung moralisch/ethisch?
    hä?
    definiere rassismus und definiere "gewalt", dann dürfte klar sein, warum die beiden begriffe zwar miteinander zu tun haben können (KÖNNEN, denn nicht jeder rassist ist ja auch gewalttäter, aber trotzdem ein *********, das politische bedingungen schaffen will, die gewalttaten aus rassistischen motiven heraus wahrscheinlicher machen und das zumindest durch seine "weltsicht" gewalt für andere legitimiert) aber es bleiben 2 verschiedene begriffe.
    wenn ich nem rassisten, wegen seinem rassismus eine verpassen würde, dann wäre das sogar antirassistische gewalt.
    und nu?
    du solltest schon wissen, was du kritisierst: gewalt an sich im kampfsport oder rassismus an sich im kampfsport oder speziell rassistische gewalt im kampfsport. nicht einmal das kannst du hier klar ausdrücken
    so langsam zweifle ich nicht nur an deinem urteilsvermögen, sondern auch an deinen logischen und sprachlichen fähigkeiten.

    übrigens: der rassismus, den ich indirekt über entsprechendes vorgehen gegen meine nicht-teutsche freundin mitbekomme, ist absolut "gewaltfrei" im sinne körperlicher angriffe, das sind (körperlich) gewaltlose sprüche von leuten, die leute wählen, die selbst auch keine gewalttäter, aber rassisten sind, die rassistischen gewalttätern ideologische legitimationen liefern.
    die welt ist komplexer, als du denkst.

    das schlimme an deiner ethisch/moralischen gleichsetzung von rassismus und gewalt ist, dass du nicht in der lage bist, rassismus zu verstehen, wenn das für dich IMMER zusammen gehört.
    gewalt ist ein mittel (die einen sagen: unter bestimmten umständen legitim, andere sagen nie legitim usw.), rassismus eine einstellung/ideologie/biologistisches weltbild, in dem eine absutfung in der wertigkeit von menschen gemäß ihrer biologischen abstammung zentralen stellenwert hat.

    und ja: ich kenne einige antirassistische "gewalttäter" (in anführungsstrichen, denn ich verstehe sehr gut, was CAM67 meint... und er hat recht damit), hab sogar selber schon keilereien mit neo-nazis (ich nehm mal an, das die auch rassisten waren ) gehabt und dabei keinerlei probleme ethischer art gehabt.
    eins ist jedenfalls sicher: in den gruppen/vereinen, in denen ich in den letzten 34 jahren trainiert habe, war nicht ein einziger nazi dabei. das wäre für den auch nicht klug gewesen, denn ebenfalls sicher kann ich sagen, dass meine trainingskollegen (und das waren keine "antifa-clubs" oder so was) den auch nicht geduldet hätten. der wäre überall hochkantig rausgeflogen.
    Geändert von amasbaal (21-11-2020 um 23:56 Uhr)
    "I prefer them to be awake when I severe their arms and beat them to death with it." Maul Mornie und sein Verhältnis zu k.o.s

  3. #513
    Registrierungsdatum
    02.03.2005
    Ort
    mitten im Pott
    Alter
    45
    Beiträge
    33.964

    Standard

    Vor allem finde ich es krass mit Gewalttätern und Nazis gleichgesetzt, bzw. über einen Kamm gescherrt zu werden, ohne dass die Person was über mich weiß.
    Ich mache hauptsächlich einen japanischen Sport, manchmal sogar einen israelischen Sport, fahre ein italienisches Auto, esse die Leckereien aus aller Welt und bin mit einer Halbperserinhalbtürkin liiert.
    Also alles das, was voll aus den Nazi zutrifft.
    Mein Englisch ist zu schlecht. Ich löse das physikalisch!

  4. #514
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.584

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Vor allem finde ich es krass mit Gewalttätern und Nazis gleichgesetzt, bzw. über einen Kamm gescherrt zu werden, ohne dass die Person was über mich weiß.
    Ich mache hauptsächlich einen japanischen Sport, manchmal sogar einen israelischen Sport, fahre ein italienisches Auto, esse die Leckereien aus aller Welt und bin mit einer Halbperserinhalbtürkin liiert.
    Also alles das, was voll aus den Nazi zutrifft.
    Alles nur Tarnung

  5. #515
    Registrierungsdatum
    14.05.2008
    Ort
    Santos(SaoPaulo/Brazil)
    Beiträge
    2.584

    Standard

    Zitat Zitat von Schnueffler Beitrag anzeigen
    Seit wann?
    Du nimmst doch immer den "Totschlag" im MMA als dein Paradebeispiel.
    Yo, krass né? Der Typ ist wie ne Fahne im Wind
    Ich kann mich nämlich noch den einen oder anderen Threat erinnert wo es was mit "Sport legitimierten Kämpfen" ging und der Herr Kelte gepflegt Stimmung gemacht hat

  6. #516
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    43.096
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Danke für den Post. Ich verstehe auch nicht weshalb man nicht über die Moderation eine gewisse Rückendeckung bekommt , um sachlich diskutieren zu können und sich nicht permanent provozieren und schliesslich beleidigen lassen zu müssen.
    Mir ein Rätsel.
    Ich bin dabei. Ich muss mir den ganzen Quark durchlesen. Es gibt hier eine "Beitrag melden" Funktion, die gilt für alle. Einige nutzen die, andere nicht. Bitte überlegt jedoch, ob ihr damit tatsächlich etwas melden wollt oder nur den User mundtot machen wollt, weil es keine Argumente gibt. Auch das gilt für alle.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  7. #517
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    43.096
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von kelte Beitrag anzeigen
    Machen die nicht. Gerade die Leute von denen, die politisch denken, sind schwer daran interessiert, Zugang zur "normalen" Bevölkerung
    zu bekommen, neue Leute zu akquirieren, die eigenen politischen Ziele zu verkaufen.

    Es mag einen "paramilitärischen" Hardcore-Kern geben, der lieber unter sich bleibt - viele Rechte versuchen aber, Sympathien zu bekommen.
    Belege zu den beiden Behauptungen?
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  8. #518
    Registrierungsdatum
    26.08.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    55
    Beiträge
    43.096
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Cam67 Beitrag anzeigen
    Grosses LOL
    Du heulst hier echt jetzt rum?

    Ich hab dir anhand DEINES AUFTRETENS hier , genau aufgeführt wie ich zu der Ansicht komme . Dein Auftreten selbst ist für jeden hier. Ersichtlich .

    Du dagegen hast pauschal Menschen mit Rassismus und Gewalt abgestempelt , denen du nie begegnet bist , mit denen du nie kommuniziert hast , das ist Hetze !!!!
    im Gegensatz zu dir ,der hier schreibt und damit in seiner engstirnigen Sicht klar und deutlich zu sehen ist
    Nur mal so, dem stimme ich zu.
    Frank Burczynski

    HILTI BJJ Berlin
    https://www.hiltibjj.de


    http://www.jkdberlin.de

  9. #519
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    437

    Standard

    Mal ne Zwischenfrage nach 35 Seiten: Warum lasst ihr den eigentlich nicht alleine vor sich hinlabern? Wenn hier seitenlanges Gesabber ohne Erwiderung steht, versteh doch der dümmste Bauer, wie das einzuordnen ist. In Kölle fällt en Schipp öm.

    PS: Den Popcorn-Faktor verstehe ich natürlich

  10. #520
    Registrierungsdatum
    05.03.2012
    Alter
    41
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    das schlimme an deiner ethisch/moralischen gleichsetzung von rassismus und gewalt ist, dass du nicht in der lage bist, rassismus zu verstehen, wenn das für dich IMMER zusammen gehört.
    Rassismus und Gewalt sind untrennbar miteinander verbunden - es gibt keinen gewaltfreien Rassismus.
    Das sollte eigentlich jedem einleuchten, der mehr als 1 Sekunde darüber nachdenkt.

    Insofern war meine Frage an Cam67 gerichtet, aufgrund welcher ethisch/moralischen Regeln er Rassismus ablehnt - Gewalt aber (und wir sprachen hier von der Gewalt, die sich im Führungszeugnis wiederfindet)
    akzeptieren kann, wenn nach seiner Aussage "die Chemie" mit dem Täter stimmt.

    Zitat Zitat von amasbaal Beitrag anzeigen
    eins ist jedenfalls sicher: in den gruppen/vereinen, in denen ich in den letzten 34 jahren trainiert habe, war nicht ein einziger nazi dabei.
    Das deckt sich nicht nur inhaltlich mit der Aussage von Cam67, sondern dürfte wahrscheinlich bei Nachfrage der Antwort von nahezu 100% aller Kampfpsortvereinen/Clubs entsprechen.
    Da du -ähnlich wie Cam67- bei dieser Aussage explizit Gewalttäter ausschließt, auch an dich meine Frage:
    Worin unterscheidet sich bei dir ein Rassist von einem verurteilten Gewalttäter - aus moralischer/ethischer Sicht?
    Ist es bei dir auch so, dass bei 2. Gruppe grundsätzlich die Möglichkeit besteht, dass die "Chemie" stimmen könnte?
    Geändert von kelte (22-11-2020 um 11:44 Uhr)

  11. #521
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.559

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Mal ne Zwischenfrage nach 35 Seiten: Warum lasst ihr den eigentlich nicht alleine vor sich hinlabern? Wenn hier seitenlanges Gesabber ohne Erwiderung steht, versteh doch der dümmste Bauer, wie das einzuordnen ist. In Kölle fällt en Schipp öm...
    Das ist nicht so simpel.
    Klar, wenn jemand seitenlang rumlabert, wie superdoof er KK/KS findet (in einem KK/KS-Forum notabene), dann lässt man ihn.

    Wenn die Person jedoch äusserst gezielt und in Endlosschleife unbelegbare Unterstellungen raushaut ("ihr alle habt in EUREN Gyms Rassisten und Nazis und findet nichts dabei") und oft sogar unverblümt gewisse User selbst in Verbindung bringt damit, dann hat das eine ganz andere Qualität und ist zumindest für mich nicht einfach nur dummes Gelaber.
    Hokushin Ittô-ryû Hyôhô - Shibu Schweiz
    schwert|gedanken, ein Blog zu jap. Geschichte, Kultur und den klassischen Kriegskünsten

  12. #522
    Registrierungsdatum
    05.03.2012
    Alter
    41
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von jkdberlin Beitrag anzeigen
    Belege zu den beiden Behauptungen?
    Belege? Ist es nicht etwas einseitig, wenn du von mir Belege (=Beweise) im Rahmen deines Forum forderst, die entgegengesetzten Meinungen
    aber ohne Rückfrage akzeptierst?

    Du kannst dir übrigens gerne mal die Arbeitsweise rechter, rassistischer Parteien anschauen. Die sind -genau wie ihre liberalen Kollegen- bemüht,
    ihre Ideologien zu verbreiten. Dazu werden unter anderem Straßenfeste organisiert, Vorträge angeboten ... und auch Kindertraining von rechten Kampfsportlern angeboten.

    Die haben nicht im Ansatz das Bestreben, unter sich zu bleiben. Das wäre auch ohne Logik.

  13. #523
    Registrierungsdatum
    13.06.2014
    Beiträge
    437

    Standard

    Zitat Zitat von ryoma Beitrag anzeigen
    Wenn die Person jedoch äusserst gezielt und in Endlosschleife unbelegbare Unterstellungen raushaut ("ihr alle habt in EUREN Gyms Rassisten und Nazis und findet nichts dabei") und oft sogar unverblümt gewisse User selbst in Verbindung bringt damit, dann hat das eine ganz andere Qualität und ist zumindest für mich nicht einfach nur dummes Gelaber.
    Hm, verständlich. Danke!

    Dann muss ich/man wohl häufiger den Meldebutton drücken. Denn, dass das meistenteils dummdreiste bis hirnrissige Unterstellungen sind, ist ja offensichtlich. Ist ja kein öffentlicher Therapieraum hier.

  14. #524
    Registrierungsdatum
    23.09.2009
    Ort
    CH-Basel
    Beiträge
    2.559

    Standard

    Zitat Zitat von kelte Beitrag anzeigen
    Belege? Ist es nicht etwas einseitig, wenn du von mir Belege (=Beweise) im Rahmen deines Forum forderst, die entgegengesetzten Meinungen
    aber ohne Rückfrage akzeptierst?

    Du kannst dir übrigens gerne mal die Arbeitsweise rechter, rassistischer Parteien anschauen. Die sind -genau wie ihre liberalen Kollegen- bemüht,
    ihre Ideologien zu verbreiten. Dazu werden unter anderem Straßenfeste organisiert, Vorträge angeboten ... und auch Kindertraining von rechten Kampfsportlern angeboten.

    Die haben nicht im Ansatz das Bestreben, unter sich zu bleiben. Das wäre auch ohne Logik.
    Ist zwar nicht das Politforum hier... aber grundsätzlich JEDE Partei ist bestrebt, ihre Ideologie zu verbreiten. Mir ist jetzt nicht bekannt, dass z.B. die Grünen Wert darauf legen, unter sich zu bleiben.
    Hokushin Ittô-ryû Hyôhô - Shibu Schweiz
    schwert|gedanken, ein Blog zu jap. Geschichte, Kultur und den klassischen Kriegskünsten

  15. #525
    Registrierungsdatum
    05.03.2012
    Alter
    41
    Beiträge
    1.855

    Standard

    Zitat Zitat von Katamaus Beitrag anzeigen
    Mal ne Zwischenfrage nach 35 Seiten: Warum lasst ihr den eigentlich nicht alleine vor sich hinlabern?
    Selbst das würde mich nicht stören. Mir ist einfach wichtig, das zwischen der ganzen endlosen Selbstbeweihräucherung hier eine kritische Gegenstimme erscheint,
    dass die Mainstream-Aussagen hier nicht unwidersprochen stehen bleiben.

    Es gibt übrigens offensichtlich einen Unterschied zwischen den Leuten, die hier mehr oder weniger leise mitlesen, und denen, die lautstark auftreten.
    Ich habe in all den Jahren mehr als einmal private Nachrichten bekommen, wo mir Leute zustimmten - aber nicht aktiv an einer Diskussion teilnahmen.
    Geändert von kelte (22-11-2020 um 11:44 Uhr)

Seite 35 von 47 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nazis MMA
    Von pretty boy im Forum Video-Clip Diskussionen zu MMA
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 20-08-2009, 13:34
  2. Nazis bei den Shaolin ???
    Von wing-chun-girl im Forum Philosophie, Esoterik und Tradition
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13-05-2006, 08:20
  3. nazis und freefight???
    Von crazysource im Forum MMA - Mixed Martial Arts
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 23-01-2006, 17:39

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •